Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 062

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 09:47

Musikinstrumente...

Moin zusammen,

im Gespräch kam gestern die Frage, ob es nicht Musikinstrumente aus Karton gibt?

So ist kein Spielzeug gefragt, sondern wirklich spielbare Instrumente...

Wisst Ihr da was?

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

pietschker

Schüler

  • »pietschker« ist männlich

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 25. April 2009

Beruf: Maschinenbauer, jetzt Softwareberater

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 11:46

Ein echter "Percussionist" würde es wahrscheinlich umgekehrt formulieren: Jeder Karton *ist* ein Instrument, genau wie jeder andere Gegenstand auch ;)
Lutz Pietschker, Berlin
http://flyhi.de/modellbau/modellbau_01.html

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 13:52

RE: Musikinstrumente...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemingway« (21. Oktober 2009, 13:53)


hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 14:56

Ach ja, auf der Canon-Seite (unter Toys) sind noch die Maracas als Rhythmusinstrumente zu erwähnen!

http://cp.c-ij.com/en/contents/2023/10193/index.html


Sicher gibts irgendwo noch Trommeln oder ähnliches...

Allgemein ist zu sagen:
Ich kann mir keine funktionsfähigen Saiteninstrumente aus Karton vorstellen, das Material hält den erforderlichen Saitenzug nicht aus. Auch die mit dem Mund gespielten Blasinstrumente werden wohl einem Dauergebrauch wegen des Wassers (Spucke) in der Betriebsluft nicht standhalten. Für Rhytmusinstrumente ist Karton schon geeigneter (siehe oben).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemingway« (21. Oktober 2009, 15:17)


Uli

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 11. September 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 16:01

Lokomotivpfeife

Hallo hadu,

eine Lokomotivpfeife (naja, Musikinstrument mit einem Ton :) ) gab es mal als freien Download bei Flying Pig. Auf dieser Seite

http://www.flying-pig.co.uk/pages/freedownloads.html

ist neben dem Newsletterkästchen so ein Teil noch zu sehen.

Wenn Du willst, schicke mir ´ne PN; ich schiebs dann mal rüber.

Viele Grüße

Uli

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 062

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Januar 2010, 12:00

Nice...

Hello DAsB,

thank you very much, very interesting!!!

Greetings
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »Hans-Joachim Zimmer« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Beruf: Graphic-Designer (Rentner)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Januar 2010, 15:46

RE: Nice...

Hallo Hadu,
unter
http://www.studiobronsveld.nl/
findest Du zwei Download-Modelle von Flöten, erstmal zum Üben:
einmal eine ganz kleine "een fluitje van een cent" und eine aus Nicaragua. Een fluitje van een cent ist eigentlich doppeldeutig und bedeutet soviel wie "Nichts", "absolut kein Problem" oder "beinahe wertlos"!
Hajo
»Hans-Joachim Zimmer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fluitje.jpg
  • Fluit.jpg
Ein Leben ohne Kartonmodellbau ist möglich, lohnt aber nicht! (Frei nach Loriot)

Social Bookmarks