Hans Joachim

Anfänger

  • »Hans Joachim« ist männlich
  • »Hans Joachim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beruf: Pensionär (Eisenbahner)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Februar 2016, 14:03

Motorschiff " JASON" Lehrm.Inst. Wilhelmshaven 1 : 250

Moin.
Die JASON ist eines meiner ältesten, noch erhalten Schiffsmodelle. Das Modell habe ich 1956 gebaut. Die Masten habe ich damals nach einigen Jahren durch Metall Masten ersetzt. Sonst ist das Modell nicht verändert worden. Es ist dem Schiff anzusehen, es ist nicht alles grade, und so wie es der Konstrukteur sich gedacht hat. Aber dieses alte Modell habe ich besonders über all die Jahre zu erhalten versucht.
Die JASON wurde, ebenso wie ihre Schwesterschiffe, POLLUX und CASTOR, von der Schiffbaugesellschaft Unterweser AG für den Liniendienst der Neptun Reederei, geplant und gebaut. Das 1160 BRT große Schiff, wurde in der Trockenfracht eingesetzt. 7 Passagiere konnten mitgenommen werden. 1974 wurde das Schiff nach Zypern verkauft. Hier war es unter verschiedenen Namen bis 1986 im Einsatz. Geschwindigkeit: 13 Kn. Dieselmotor mit 1600 PS
Gruß Hans Joachim
»Hans Joachim« hat folgende Bilder angehängt:
  • PB290019.JPG
  • PB290020.JPG
  • PB290032.JPG
  • PB290031.JPG
  • PB290030.JPG
  • PB290018.JPG

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hansakuddel (20.02.2016), Robson (20.02.2016), Joachim Frerichs (21.02.2016)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Februar 2016, 19:37

Moin, moin Hans Joachim,

klasse, dass du uns diesen Whv`ner Klassiker zeigst :) ! Das Modell ist ein Jahr älter als meine Wenigkeit...
Die JASON war so ca.1964 nach der CIANDRA mein zweites größeres Kartonmodell....fiel aber wohl einem späteren "Ansprengversuch" zu einem Jahreswechsel zum Opfer :D!
Da ich in Vegesack an der Weser meine Kinder- und Jugendzeit verbracht habe, habe ich diese Schiffe natürlich alle "in echt" sehen können. Das war mir immer im Hinblick auf das Kartonmodell wichtig.

Gruß von der Ostsee
HaJo

Social Bookmarks