Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. April 2009, 18:34

Motorschiff "Güstrow" / 1:250 / Eigenkonstruktion - Mein Schiff für Bremerhaven...

Moin Freunde!

Manch einer fragt sich - baut der eigentlich noch oder ist der schon gestorben?
Nein - er baut noch... allerdings eher im Hintergrund.
Das hat allerdings seine Gründe, die ich hier auch nicht diskutieren möchte.

In diesen Thread werde ich Euch in loser Folge den Bau des Schiffes zeigen, an dem ich gerade arbeite.
Es ist die "MS Güstrow" - ein Binnenfrachtschiff der ehm. DDR mit Heimathafen in Berlin.

Hier die techn. Daten:
Motorgüterschiff Typ Oderberg - I

Technische Daten und Informationen:

Die Schiffe wurden 1960 auf der Werft in Oderberg gebaut.
(insgesamt wurden 4 Schiffe gebaut)

Die Hauptdaten waren:

Länge über alles: 66,65 m
Breite über alles: 8,16 m
Seitenhöhe: 2,30 m / Gesamthöhe üa: 3,95 m
Tiefgang leer: 0,62 m beladen: 2,00 m
Tragfähigkeit max. nach letzter Eichung: 705 t
Maschinenanlage: Hauptmaschine Typ 8 NVD 36
Leistung: 400 PS / Drehzahl 500 U/min
Ruderanlage: 60 Grad schwenkbar
Reisegeschwindigkeit: 15 km/h
Laderaumabdeckung : Aluminium-Tafel-Lukendeck

Ich werde das Schiffchen mit nach BHV bringen.

Hier also die ersten Bilder.

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgende Bilder angehängt:
  • guestrow1.jpg
  • guestrow2.jpg
  • guestrow3.jpg
  • guestrow4.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. April 2009, 19:20

Moin Hagen & Wilfried!

Vielen Dank - bin mal gespannt, wie Euch das Schiff "live" in BHV gefällt.

Zitat

Original von hagen von tronje
....
Gibt's das vielleicht auch mal für die Gemeinschaft?

Servus
hvt


Hagen - Du wirst es nicht glauben, aber ich trage mich mit dem Gedanken, dieses Schiffchen als Download bei uns zur Verfügung zu stellen.
Das werde ich allerdings bis BHV nicht mehr schaffen... Bauanleitung und Bauteilnummerierungen sind nicht so mein Fall... :rotwerd:

@Wilfried: Mal sehen, ob ich diese komische Rennpappe noch konstruiert bekomme... :D

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. April 2009, 21:09

Moin, moin, Mathias,

Super Schiffsmodell, trotzdem muß Dir mal eine kleine Berichtigung machen,
MS "Güstrow" ist kein Oderberger 1 - Schiff, sondern ein "Boizenburg 1 - Schiff",

da kannst Du ja auch gleich noch die Umbau-Variante machen,
also statt der 66 Meter Urvariante, die 80 Meter - Umbauvariante gestalten, wie sie von 1974 bis 1999 fuhr,

sowie auch die Neuzeitvariante ohne Abdeckung, wie sie seid 2000 nach erneuten Umbau als "Wolfram" unterwegs ist,
eventuell kann ich auch noch einige Bilder beschaffen,


Wilfried,

zu DDR-Zeiten hies es beim VEB Deutsche Binnenreederei Schiffsführer und nicht Particulier, die Bezeichnung gabs nur für die wenigen Privatschiffer,
auch gab es keinen Trabbi, bzw. kein anderes Auto an Bord, höchstens mal ein Motorad (MZ150, MZ250, Java 250) bzw. Mokik (Schwalbe,Star,Sperber,Habicht)

ich melde mal schon mein Interesse an dem Modell an, muß ich unbedingt haben,

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (5. April 2009, 21:36)


  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. April 2009, 21:44

Hallo Mathias,

hier noch mal 2 Bilder dieser Schiffsklasse in leicht modernisierter Form. Schön das du so ein Binnenschiff konstruierst.

Gruß

Michael
»Michael Diekman« hat folgende Bilder angehängt:
  • Frachter Königstein 1.jpg
  • Frachter Königstein 2.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. April 2009, 22:32

Das war schon interessant, als hier Anfang der Neunziger die ersten Binnenfrachter mit dem ungewöhnlich anmutenden Brückenhaus auftauchten (wahrscheinlich waren sie auch schon vor der Vereinigung vereinzelt hier, sind mir aber nicht aufgefallen).

Inzwischen werden sie schon wieder seltener - da scheint ein weiteres Stück Industriegeschichte klammheimlich zu verschwinden.

Mathias, mach fertich! So etwas gehört als Modell gebaut! =)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. April 2009, 09:24

Moin Moin!

Ich war zwischen Dachboden entrümpeln, Badezimmer, Flur & Schlafzimmer renovieren noch etwas fleissig.

Die Poller vorne sind drauf und damit Ihr mal seht, wie groß die Teile sind, achtet mal auf den Maßstabswürfel...

Außerdem habe ich die Frachtraumluken fertig konstruiert.
Im Probebau passten die Schiebeluken schon ganz gut. Mal sehen, wie die aussehen, wenn die Texturen drauf sind.

@Mienensucher:
Vielen Dank für die Richtigstellung des Schiffstypes.

@Michael: Die vielen Dank für die Bilder.

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgende Bilder angehängt:
  • guestrow1.jpg
  • guestrow2.jpg
  • guestrow3.jpg
  • screen-guestrow1.jpg
  • screen-guestrow2.jpg
  • screen-guestrow3.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. April 2009, 20:27

Moin Kollegen!

Ich habe heute das vordere Deckshaus inkl. des Mastes fertig bekommen.
Morgen werde ich mich an die Laderaumabdeckung machen.

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4141.jpg
  • IMG_4142.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. April 2009, 22:27

Moin Rocky,

das schaut doch schon recht ansprechend aus dieser "Flußzwerg". ;) Schaut so aus, als ob ich doch noch mal einen Blender-Versuch starten sollte.

Ist der Mast eigentlich klappbar? Es soll ja niedrige Hindernisse geben.

Achja, und noch ein dickes Danke für Deinen Poller-Exkurs. :D

Schöne Grüsse


René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. April 2009, 08:40

Moin René!

Zitat

Original von René Blank
Moin Rocky,

das schaut doch schon recht ansprechend aus dieser "Flußzwerg". ;)


Vielen Dank - macht auch sehr viel Spaß, den ollen Ost-Dampfer zu bauen.
Ist eben mal was anderes...

Zitat

Original von René Blank
Schaut so aus, als ob ich doch noch mal einen Blender-Versuch starten sollte.


Na - aber unbedingt! Nur Mut, wir sind doch alle bei Dir...

Zitat

Original von René Blank
Achja, und noch ein dickes Danke für Deinen Poller-Exkurs. :D

Gern geschehen - freut mich sehr, wenn es wenigstens einem weitergeholfen hat....

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. April 2009, 09:17

Hallo Rocky,

Deine Güstrow gefällt mir so gut, daß ich hiermit eine Vorabbestellung abgeben will. Ich freue mich schon auf den Bogen - hoffentlich veröffentlichst Du ihn auch!

Mit freundlichen Grüßen

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Mai 2009, 22:23

Yo Brothers!

Hier ist der aktuelle Stand meiner "Güstrow".
Ich hatte das Schätzchen ja in Bremerhaven dabei und vielleichthat es ja der eine oder ander von Euch angeschaut.

Ich habe inzwischen ein kleines Diorama dazu angefangen. Ein wenig Wasser, ein kleines Stück Kaimauer und natürlich die "Güstrow".
Die Kaimauer ist allerdings noch nicht fertig - es fehlen die Prallbohlen vor der Mauer.
Auch an der "Güstrow" fehlt noch das eine oder andere Kleinteil.
Im großen und ganzen geht's aber recht gut voran.
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • güstrow.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Mai 2009, 23:15

Moin, moin, Mathias,

Deine "Güstrow" sieht soweit sehr gut aus,
einen kleinen Fehler kansz Du noch ausmerzen, es müssen 4 Lucken sein, vorn 1 tiefligende, Mitte 2 hochliegende, achtern 1 tiefligende,
die in der Mitte wurden beim Be- bzw.Entladen jeweils eine nach vorn und eine nach achtern geschoben,
werd mal sehen ob ich noch einige Bilder finde, wo es richtig zuerkennen ist,
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. Mai 2009, 08:54

Ja, die Frage nach dem Wasser habe ich auch.
Und noch eine:
Was ist diese langgestreckte Markierung auf dem Lukendeckel nach BB hin?
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. Mai 2009, 10:11

Zitat

Original von Wiesel
Ja, die Frage nach dem Wasser habe ich auch.
Und noch eine:
Was ist diese langgestreckte Markierung auf dem Lukendeckel nach BB hin?




..............ein Gangbord.........irgendwie müssen die Schiffer ja auch an Land kommen.


Gruß

Michael

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. Mai 2009, 10:57

Zitat

Original von Michael Diekman
...

..............ein Gangbord............


Schon klar, Michael... Ich meinte das Ding direkt vor dem Brett (wie heisst diese geometrische Figur noch mal?)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Mai 2009, 11:01

Hallo Helmut,

Du meintest wohl das "Oval" ;) ... das würde mich auch interessieren, um was es sich dabei handelt. ?(

Gruß


René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. Mai 2009, 11:02

Zitat

Original von René Blank
Hallo Helmut,

Du meintest wohl das "Oval" ;) ... ...


Oh Mann, ja, danke!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. Mai 2009, 12:23

Zitat

Original von René Blank
Hallo Helmut,

Du meintest wohl das "Oval" ;) ...


Ich glaube, ich habs: Aufgeschossenes Tauwerk. :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 6. Mai 2009, 15:03

Yo Männers!

@Wilfried: Vielen Dank für Deinen Tipp. Das werde ich beim nächten Modell beherzigen.

@Minensucher: Tja, das ist ein Problem. Denn nach meinem Planmaterial ist die mittlere Luke in einem Stück. Kann es davon evtl. mehrere Versionen gegeben haben?

@Helmut: Das ist ein aufgerollter Schlauch. Das sah jedenfalls auf den Bildern so aus... Ich kann es aber nicht genau sagen.

Zu der Wasserfrage: Das ist keine Folie, sondern eine Strukturdeckenplatte aus dem Baumarkt. Diese wurde von mir mittels Acrylfarbe und Weißleim künstlerisch solange gequält, bis sie nach Wasser aussah.
Wenn Eurerseits echtes Interesse daran besteht, dann kann ich das mal als Workshop einstellen.
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 6. Mai 2009, 15:14

Yo!

Dann werde ich demnächst mal einen Mini-Workshop zum Thema einstellen...
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 6. Mai 2009, 22:51

Moin, moin, Mathias,

bekommst 2 PN mit Zkizze und Bilder,

es gab nur die Serien:
1951 - 1958 mit Tafeldeck
1960 - 1965 mit großes Rolllukendeck
1960 - 1963 mit keines Rolllukendeck (Oderberger)
1967 - 1974 Umbau von 24 Schiffen auf 80 Meter, nur Schiffe mit großem Rolllukendeck,

heute einige offen, sowie einige mit Tafeldeck, Rolllukendeck wurde entfernt,

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (6. Mai 2009, 22:57)


Social Bookmarks