Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Dezember 2011, 20:01

MOTORJACHT ( Reprint von 1925 ) 1:40 - J.F. Schreiber Nr. 327 / 28. ( FERTIG )

Ahoi Kartonbauer :)

Da mein nächstes Projekt ein Schiffchen ist, meldet ich mich als Landratte hiermit zu meinem nächsten Baubericht an.
Nach meinem langwierigem Busprojekt steht mir der Sinn nach einem Modell , das schon in näherer Zukunft fertig sein wird.

Dieser Reprint ist eine Beilage in der ersten Ausgabe des AGK aus dem Jahr 2001.

1925 bestand das Technische Modell Nr. 327 / 28 aus 2 Bogen 36 x 24 cm = ca. Mst. 1:24

Der Bogenreprint ist auf das DIN A - 4 Format verkleinert und entspricht damit ca. dem Mst. 1:40.
Es handelt sich um das Modell einer eleganten Motorjacht mit Salon und Kajüte. Der stolze Besitzer steht Zigarre rauchend selbst am Steuer.

Die Bilder Zeigen das Heft 1 des AGK, die Bauanleitung und die zwei Bögen.

Ich wünsche Euch und mir viel Freude beim Bau :)

Mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0012.JPG
  • PICT0013.JPG
  • PICT0014.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Spitfire« (18. Dezember 2011, 08:24)


  • »Christian Lorenz« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2009

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Dezember 2011, 22:48

Hallo Kurt,

wünsche dir mit diesem besonderen Modell viel spaß und Glück.

Gruß Christian
Über Mich

Zu meinen Downloads:
Sport Fischerboot
Hafenkran 1

Aktuelle Projekte:
General Cargo Ship GDANSK 1:250

Abgeschlossene Projekte:
6. JSP "Boat on the Road, Tonnenleger "Bussard", Hafenfähre "Jan Molsen", Mahagoni Sportboot 1:250, Sportboot 1:250, Stückgutfrachter "MS Bleichen",
Burg "Siegmundseck", Römischer Gutshof, Kirche Pfersbach, Schloss "Hohenschwangau", Azay-Le-Rideau

Unterbrochene Projekte:
Kühlschiff "Pekari", Minensuchboot "Siegen, Heizöltanker "Norderney", Bomber "B-17 G - Flying Fortress", Schaufelradbagger, Tower Bridge London, Gundam "Unicorn"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian Lorenz« (7. Dezember 2011, 11:26)


Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Dezember 2011, 20:00

Baubeginn

Hallo, ein Herzliches Willkommen beim Start des Bauberichtes !

@ Christian : Danke sehr für Deine Wünsche, und Spaß werd ich haben :)

16 Es geht los mit no na, mit Teil 1 - Rumpf

17 Die kleinen Grate die durch das Rillen der Laschen entstehen schleife ich mit Schmiergelpapier ab

18 Anfangs verklebe ich die Lange Kiellasche............

19 .......danach die kleinen Buglaschen, paßt perfekt :thumbup:

20 Teile 2 und 3 , die Bordwände

21 Die Kanten und Kleberänder werden gefärbelt um ein Weißes blitzen zu verhindern

Mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0016.JPG
  • PICT0017.JPG
  • PICT0018.JPG
  • PICT0019.JPG
  • PICT0020.JPG
  • PICT0021.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spitfire« (6. Dezember 2011, 20:06)


Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 07:16

Bordwände

Hallo allerseits,

01 Ich beginne am Bug mit dem anbringen der Bordwand

02 Bevor ich die Bugwände ganz nach hinten verklebe, bringe ich noch den verstärkten Teil 4, die Heckwand an

04 Der Rumpf steht :)

06 Teil 5 , das Deck wird verstärkt. Die Laschen werde ich entfernen

07 Auch der Schiffsboden, Teil 6, wird verstärkt

Freundliche Grüße
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0005.JPG
  • PICT0006.JPG
  • PICT0007.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spitfire« (8. Dezember 2011, 07:23)


Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Dezember 2011, 08:19

Deck

Hallo :)

Jetzt hab ich wieder Zeit um in der Werft mein Projekt reifen zu lassen

26 Damit das Deck beim einkleben nicht in den Rumpf rutscht, bringe ich eine Führung an

27 Das Deck bei der Anprobe, paßt auch schon ohne Kleber gut :)

28 Die Teile 7 bis 10 ergeben die Kajüte, die auf den Inneren Boden geklebt wird

29 Die großen Fenster mit den Vorhängen verleiten natürlich dazu diese zu verglasen. Dazu müßen natürlich die Innenwände verkleidet werden

Mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0026.JPG
  • PICT0027.JPG
  • PICT0028.JPG
  • PICT0029.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Dezember 2011, 08:37

Kajüte

Schönen Sonntag................

01 Die Scheibe ist dran, es folgt die Innenverkleidung und die gelben Vorhänge

02 Auf den Vorhang kommt hinten eine Hilfslasche zum verkleben.............

03 .............so das die Vorhänge hinter der Scheibe sind

04 Baubeginn der Kajüte

05 Achtung, die Laschen der Seitenwände werden UNTER den Boden geklebt

06 Nach dem ankleben wölbt sich die Seitenwand nach innen. Deswegen wird eine Versatärkungsleiste ober den Fenstern eingeleimt

LG Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0005.JPG
  • PICT0006.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Dezember 2011, 18:34

Sitzbank

Hallo,

kleiner Baufortschritt.........

07 Die Inneren Ecken verkleide ich mit den passenden Leisten

08 Die hintere Sitzbank...........

09 ........wird verstärkt

10 Es ist von Vorteil zuerst die Bank............

11 .......... und dann erst die Seitenwände zu verkleben

freundliche Grüße
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0007.JPG
  • PICT0008.JPG
  • PICT0009.JPG
  • PICT0010.JPG
  • PICT0011.JPG

8

Dienstag, 13. Dezember 2011, 07:22

Hallo Andreas,

Kurt hatte angefragt ob dieser Baubericht in mehreren Foren gleichzeitig veröffentlicht werden kann. Gemäß der Regeln ist dies für den JSP leider nicht möglich. Somit hat Kurt die Überschrift geändert und den JSP gestrichen. Ich würde mich freuen wenn Kurt trotzdem noch mit einem Modell am JSP teilnehmen würde, ebenso wie Du.

Mit noch verschlafenen Grüßen

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 19:00

Motorraumabdeckung

Hallo !

@ Robert : Wie Andreas schon erwähnt hat , bitte ich auch darum den Baubericht in die passende Rubrik zu verschieben, danke :) *

01 Jetzt kommen wir zur Steuerzentrale - Teile 14 - 16

02 Die Sitzbänke der "Brücke" sind fixiert

03 Erste Anprobe des Innenschiffs im Deck

04 Teile 17 + 18 - Motorraumaufbau

05 Zum ausstechen der Bullaugen verwende ich zum ersten mal meine Lochzange. Das funktioniert sehr gut :thumbsup: , da sieht man die Linien besser als wie mit dem Locheisen !

06 Der Motoraufbau ist verklebt. Hier hab ich einen Fehler in der Reihenfolge begangen, besser ist es, wenn man das Deck erst nach anbringen des Motoraufbaues mit der gesamten Kajüte verleimt.

Schönen Abend noch Kurt :)

* MOD-Edit Wiesel: Beitrag entsprechend verschoben
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0005.JPG
  • PICT0006.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. Dezember 2011, 13:15

Kurz vor dem Ziel

Servus Kartonkapitäne,

07 Motorraumabdeckung sowie das Deck, sind an ihrem Platz verleimt

08 Teile 22 bis 24 - Kajütendach

09 Das Dach erscheint mir recht instabil, deswegen habe ich verstärkungen angebracht

14 Die neun letzten Einzelteile warten auf die Fertigstellung

15 Die Stützen des Daches sind aus "Hartpapier" Zahnstocher :D
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0007.JPG
  • PICT0008.JPG
  • PICT0009.JPG
  • PICT0014.JPG
  • PICT0015.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Dezember 2011, 08:09

Zieleinlauf

Hallo Kartonbauer,
melde mich nun zum letzten in Sachen Motorjacht denn, ich bin fertig :)

16 An der Wellenstütze habe ich vorne und hinten je ein Röllchen aus Graupapier angebracht,

17 ebenso beim Abschluß der Welle

20 Der Käpt´n steht schon am Steuer, AHOI :D

21 Neptun klar Schiff

22 Mit der Steuerung ist meine Motorjacht nun fertig, ein schönes kurzweiliges Projekt, das mir wieder sehr viel Spaß gemacht :rolleyes:

23 Zum Abschluß geht´s in die Lackiererei

Mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0016.JPG
  • PICT0017.JPG
  • PICT0020.JPG
  • PICT0021.JPG
  • PICT0022.JPG
  • PICT0023.JPG

Social Bookmarks