mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 22:24

Hallo zusammen,

erst einmal Danke für díe Antworten auf meinen Baubericht, aber jetzt geht es weiter mit dem Deck 35. An diesem Bauteil werden später die ersten Ätzteile verbaut, damit werden alle überstehenden Relingstreifen abgeschnitten. An der Reeling auf der Ätzplatine, fehlt aber der schmale weiße Streifen, der um das Deck 35 läuft. :(Nun habe ich mir folgendes überlegt, von den Reelingteilen 35a und 35b wird der obere Teil abgeschnitten. Übrig bleibt dann der schmale weiße Streifen, der mit einem ruhigen Händchen fein säuberlich um das Deck 35 herumgeklebt wird. :] Oben drauf wird dann im nächsten Bauabschnitt die weiße Reeling geklebt. Die Passgenauigkeit der Teile 36, 37 und 38 der Heckaufbauten war gut. Erst einpassen und hier und dort eine kleine Ecke abschneiden und das ganze passt wunderbar. ;)


Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1009.gif
  • DSCF1010-Kopie.gif
  • DSCF1013-Kopie.gif
  • DSCF1014.gif
  • DSCF1015.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mserwin« (9. Dezember 2007, 20:11)


mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 22:25

Und noch ein Bild von vorne.
»mserwin« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1016.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 239

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 22:01

@ Hagen
Ich würde mich vertrauensvoll an einen Schwammtaucher wenden..... :D

Grß
HaJo

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

44

Freitag, 7. Dezember 2007, 20:32

Hallo zusammen,

bei diesem schönen Bastelwetter :D, geht es zügig voran auf meiner Miniwerft. Zuerst geht es mit den Ätzteilen weiter. Nach einer gründlichen Reinigung mit Aceton, habe ich die Platine mit weißer Sprühfarbe eingefärbt. Zum heraustrennen der einzelnen Reelingteile, lege ich die Platine auf eine Glasplatte. Mit einer alten Scalpellklinge lassen sich die Teile gut aus der Platine lösen. Nun kommt der schwierigere Teil, das Kanten der Relingteile. Früher habe ich eine kleine Zange benutzt, aber besser und präzieser geht es mit einem Kantwerkzeug von RaiRo. Auf den Bildern kann man erkennen, das sich die Farbe beim Kanten löst. Das nächste mal, werde ich die Teile zuerst kanten und dann einfärben.

Bei der Ätzteilbestellung habe ich mir 1 Satz Relingteile und 1 Satz Treppenteile bestellt. Nun musste ich leider feststellen, dass ich zwei Treppen zuwenig habe :evil:, aber zum glück hatte ich noch zwei Treppchen von der Mellum übrig, die ich im unteren Deck verbaut habe.
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1024.gif
  • DSCF1017.gif
  • DSCF1020.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mserwin« (9. Dezember 2007, 20:11)


mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

45

Freitag, 7. Dezember 2007, 21:02

Beim Einbau der Zwischendecks, sollte man sich etwas mehr Zeit nehmen, denn das saubere verkleben ist schwieriger als man denkt.
Die Passgenauigkeit war nicht sehr gut :(, habe mir die einzelnen Bauteile zurecht geschnitten, bis sie wirklich genau passten. Es ist unbedingt darauf zu Achten, dass die hinteren Ecken der Zwischendecks mit den Ecken vom Bauteil 36 (äußere Ummantelung) genau abschließen. Sonst wird die ganze Kiste schief. :D Beim Hantieren mit der Pinzette und der Klebekanüle braucht man viel Platz, darum werde ich den Abgasturm später einbauen.

Beim Einpasen von Deck 43 gibt es noch eine Besonderheit, die man auf der Bauzeichnung nicht gut erkennen kann. Das Deck 43 wird von oben über den mittleren Spantenturm eingeführt, die aufrechtstehende Rückwand von Bauteil 41 wird nun etwas Richtung Heck gebogen, damit diese durch den Treppenauschnitt von Deck 43 geschoben werden kann. Anschließend alles schön andrücken und die Sache passt :D

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1018.gif
  • DSCF1021.gif
  • DSCF1022.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 239

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

46

Freitag, 7. Dezember 2007, 21:04

Moin Erwin,
vielen Dank für diese Detailaufnahmen in Sachen Behandlung von Ätzteilen :]. Ich befasse mich zur Zeit "geistig" damit, ein kleines - relativ einfaches - Modell zu bauen und an diesem verschiedene Möglichkeiten von Superungen (Fenster ausschneiden, Reling-Ätzteile etc.) in jeweils "kleiner Menge" auszuprobieren, weil ich so etwas noch nie gemacht habe - also eigentlich nur aus dem Bogen heraus gebaut habe. Das Forum hat mich diesbezüglich auf den Geschmack gebracht. Insofern habe ich schon wieder etwas dazu gelernt und sehe klarer! Fehlt nur noch die Zeit hierfür.....

Gruß von der Ostsee
HaJo

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 10 545

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 9. Dezember 2007, 10:20

Hallo Containerfreaks,
Möwe hat einen neuen, geplanten Container aufgelegt. Es ist die MS Claudia. Ein seegängiger Flusscontainer oder flussfahrtfähiges Hochseeschiff. Die Länge beträgt 33cm. Der Schwierigkeitsgrad wird mit 3 angegeben. Kostet 12.50 €.
Leider hat der Kontrollbauer, die blauen Knickkanten nicht eingefärbt. Schade.


mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Manfred52

Schüler

  • »Manfred52« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 9. Dezember 2007, 13:28

Hallo Erwin,
ich sehe, dass Du schon fleißig die Ätz- Relingteile einbaust. An den Krananlagen warten auch noch einige Relinge.
Da ich noch keine Erfahrungen mit Ätzteilen habe, frage ich zu den von Dir angeklebten Umrandungen unterhalb der Relinge: Wäre es nicht einfacher, da, wo die Relinge nicht gebogen werden, sondern gerade verlaufen, beim Ausschneiden der Bauteile Deck/Reling nicht die Reling am Übergang zum Deck abzuschneiden und dann einen schmalen Streifen an den Decksrand "anzufummeln", sondern von der Reling ca. 1 mm stehen zu lassen und diesen Überstand dann nach unten zu falzen? Dann hat man die Umrandung sauber abschließend mit dem Decksrand, außerdem steift das m.E. den Decksrand besser aus. Ich hätte jedenfalls Probleme, einen ca. 1 mm breiten Papierstreifen so sauber anzukleben (der ist ja bei dem Maßstab schon 25 cm hoch). 2 mm -Streifen lassen sich besser anfassen, aber das sind ja dann schon unrealistische 50 cm.
Ansonsten bewundere ich Deine saubere Arbeit!
Gruß
Manfred

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred52« (9. Dezember 2007, 13:35)


mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 9. Dezember 2007, 20:06

@ Modellschiff

Kannst Du uns nicht einmal einen Link einstellen, wo das Teil zu finden ist?

@ Manfred

Im Prinzip hast Du recht, aber mir ist erst aufgefallen als ich die Streifen schon abgeschnitten hatte, dass ich sie eigentlich dran lassen sollte. Manchmal haben die Streifen auch einen bestimmten Aufdruck, oder eine schräge Form, wie im vorderen Bereich des Decks. Ohne die schmalen Streifen sehen die Decks nicht so schön aus. Das nächstemal werde ich Deinen Vorschlag ausprobieren.

Gruß
:)Erwin
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mserwin« (9. Dezember 2007, 20:42)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 9. Dezember 2007, 20:34

Moin Erwin,
gefällt mir gut mit Deinen Ätzteilen. Wertet das Modell doch deutlich auf.
Gruß
Jochen

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 22:41

Hallo zusammen,

da bin ich wieder und schon geht es weiter. Die Relingteile und die Treppen für den Aufgang zu Brücke sind nun fertig. War eine schöne fummelei, bis ich die Dinger dran hatte. Anschließend habe ich den Abgasturm eingebaut, das obere Deck eingepassst und verklebt. Die Seitenteile der Brücke liegen lose ober drauf.
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1025.gif
  • DSCF1033.gif
  • DSCF1034.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mserwin« (12. Dezember 2007, 22:42)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 22:44

Ahoi Erwin,

das Deckshaus mit den Treppen und Relingteilen ist ein Leckerbissen für die Augen. Bravo !!!!!





Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 22:53

Der Zusammenbau der Brücke war nicht ganz einfach. :rolleyes: Man sollte sich etwas mehr Zeit für dieses Bauteil nehmen. Nachdem der äußere Ring zusammengeklebt ist, kommen die inneren Streifen dran. An diesen Streifen wird später das Bauteil 45b, mit den schrägstehenden Fenstern angeklebt. Habe das Teil erst komplett angefertigt und dann oben drauf gesetzt. Jetzt kann der Kapitän auf die Brücke. :D

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1035.gif
  • DSCF1037.gif
  • DSCF1039.gif
  • DSCF1040.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 16. Dezember 2007, 19:24

Hallo zusammen,

am Wochendende habe ich wieder ein paar Relingteile gekantet, angepasst und dann verklebt. Diesmal waren besonders viele Ecken zu kanten, mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden.
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1042.gif
  • DSCF1043.gif
  • DSCF1044.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 16. Dezember 2007, 19:30

Das Brückendach schließt an der Vorderkante genau ab. Oben drauf die Reling und die Stützpfosten noch eingeklebt. Nun ist die Brücke fertig. Mit dem Antennenmast geht es weiter.

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1048.gif
  • DSCF1054.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Manfred52

Schüler

  • »Manfred52« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 16. Dezember 2007, 20:02

Hallo Erwin,
so sehe ich im Vergleich zu meiner CB, was die Ätzteile am Modell gegenüber den gedruckten Reling- und Treppenteilen ausmachen. Auf jeden Fall ist Deine CB so mindestens eine Klasse besser als meine!
Frage zum weiteren Bau: Am Turm sind vorne und auf beiden Seiten Notleitern aufgedruckt. Hast Du vor, diese jetzt konsequenterweise auch aus Ätzteilen nachzurüsten? An den Krananlagen brauchst Du ja auch einige Leitern, und die dürfen da nicht "aus Pappe" sein, das wäre wie die Faust auf´s Auge.
Ich bin sicher, dass Deine CB so noch mehr Zustimmung finden wird!
Gruß
Manfred

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 16. Dezember 2007, 20:08

Hallo Manfred,

so richtig gefallen mir die aufgedruckten Leitern auch nicht, aber leider waren bei dem Ätzsatz nur Relingteile. Habe auch schon in meiner Grabelkiste nachgeschaut, ob noch Teile von der Mellum übrig geblieben sind, diese sind aber alle zu kurz. ;(

Gruß
:)Erwin
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 18. Dezember 2007, 20:37

Hallo zusammen,

mein Antennenmast ist fertig, mit den vielen Kleinteilen macht es jetzt erst richtig Spaß :D Die kleine Antennenkugel war eine echte Herausforderung.
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1055.gif
  • DSCF1061.gif
  • DSCF1065.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 18. Dezember 2007, 20:40

Die Positionslicher an der Steuerbordseite sind auch fertig.

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1062.gif
  • DSCF1064.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 239

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

60

Freitag, 21. Dezember 2007, 23:16

Moin Erwin,
nach einigen Tagen Abstinenz bei deinem Baubericht, sehe ich, dass du schon sehr weit vorangekommen bist. Absolut sauber gebaut und auch die Bestückung mit den Ätzteilen macht super was her =D> ! Besser geht`s kaum!!

Gruß
HaJo

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 23. Dezember 2007, 17:40

Hallo zusammen,

und weiter geht es mit den ganzen Kleinteilen auf dem Achterdeck. Davids, Rettungsbote, Winden, Abgasstutzen und die Positionslichter am Abgasturm. Man schnipselt und schnipseltl und kommt doch nicht richtig weiter, aber ihr kennt das ja schon. ;)
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1069.gif
  • DSCF1072.gif
  • DSCF1073.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 23. Dezember 2007, 17:46

hier noch ein paar Bilder vom jetzigen Bauzustand. Habe die Kleinteile eingeklebt, die Rettungsinseln angebracht und die Reling vervollständigt. Auf dem oberen Deck sind die Antennen und der Kompass fertig.

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1075.gif
  • DSCF1078.gif
  • DSCF1076.gif
  • DSCF1077.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

63

Montag, 24. Dezember 2007, 08:42

Hallo Erwin,

ist einfach fantastisch, was Du aus dem Brückenaufbau gemacht hast. =D> =D> =D> :super: :super: :super: Wenn man den mit dem Original ohne Ätz-/Laserteile vergleicht = kein Vergleich.

Eine Steigerung hast Du wohl für das nächste Modell noch aufgehoben:
hinterklebte Fenster. Aber bitte nicht als Kritik verstehen.

Weiter gutes Gelingen und frohe Feiertage wünscht

Günter
Auf der Werft: Hafendiorama/ HMV / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 3. Januar 2008, 20:24

Hallo zusammen,

zuerst einmal bedanke ich mich für das Lob :rotwerd: und wünsche allen Kartonbaukollegen ein gutes neues Jahr 2008. Nun geht es erst einmal mit einem Erfahrungsbericht weiter. Es ist sehr schwierig, kleine Teile zum ausstanzen mit dem Locheisen genau zu zentrieren. Darum stanze ich auf einer Klarsichtfolie ein Loch vor, lege dann das Bauteil unter und kann es nun genau zentrieren. So lassen sich auch sehr kleine Kreise recht gut stanzen.
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1066.gif
  • DSCF1080.gif
  • DSCF1081.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 3. Januar 2008, 20:30

Das Heck der Conti ist nun komplett fertig, alle Poller, Winden und auch die Hebekräne sind eingeklebt. Die Kleinteine machen nur sehr viel Arbeit und es dauert nun einmal seine Zeit, wenn man alle Details anbringen möchte.
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1083.gif
  • DSCF1085.gif
  • DSCF1086.gif
  • DSCF1087.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 3. Januar 2008, 20:44

Die ersten Bauteile für den Kran sind auch schon fertig. Hier wäre noch zu Bemerken, dass in der Bauanleitung ein paar kleine Nummerierungsfehler sind. Die Scheibe 60d ist auf dem Bogen mit 61d gekennzeichnet und der kleine Splint, mit dem der Ausleger befestigt wird, ist auf dem Bogen mit 64 gekennzeichtet und in der Anleitung mit 61e. Hier sollte man genau hinschauen befor man ausschneidet.


Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1088.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich

Beiträge: 2 807

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

67

Freitag, 4. Januar 2008, 09:55

Hallo Erwin,

Deine Kleinteile sehen unheimlich gut aus - gratuliere!
Dann möchte ich mich noch für Deinen Stanztipp bedanken. Muß ich auch ausprobieren.

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

68

Freitag, 4. Januar 2008, 11:18

Moin Merswin!

Zitat

Original von mserwin
Es ist sehr schwierig, kleine Teile zum ausstanzen mit dem Locheisen genau zu zentrieren. Darum stanze ich auf einer Klarsichtfolie ein Loch vor, lege dann das Bauteil unter und kann es nun genau zentrieren. So lassen sich auch sehr kleine Kreise recht gut stanzen.


Mensch, das ist die Idee des Jahres, 1000 Dank! Warum bin ich da nicht schon lange selber drauf gekommen???

Viele Grüße
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 6. Januar 2008, 18:42

Hallo zusammen,

hier mein jetziger Bauzustand des Kranturmes, hätte nicht gedacht das dieses Teil mit seinen ganzen Um- und Anbauteilen so viel Arbeit macht :rolleyes:.
Bei diesem Teil ist unbedingt darauf zu achten, dass die Bauteile passgenau und im Winkel zusammengefügt werden, sonst hängt der ganze Kran schief auf seiner Halterung. Die Ätzteilel sind schon fertig lackiert und werden beim nächsten Arbeitsgang angefügt.
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1090.gif
  • DSCF1091.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 6. Januar 2008, 18:50

Um die kleinen Teile sauber zu verkleben, arbeite ich gerne mit einer Spritzenkanüle. Diese trocknet aber immer wieder ein und kann mit einem Feuerzeug wieder frei gemacht werden. Es geht aber auch anders. Man kaufe sich eine bei den bekannten Brüdern :D ein Tiefkühleis, schleckere das Döschen aus, ein Stück Schwamm mit etwas Wasser hinein und schon gehören verklebte Kanülen der Vergangenheit an. :]Habe die Kanüle mehrere Tage stecken lassen, sie ist immer sofort einsatzbereit.

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1089.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 780

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 6. Januar 2008, 18:56

Das ist mal wieder so eine Idee, um sich vor den Kopf zu schlagen...

Warum ist mir das nicht eingefallen?

Klasse Tipp !!
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 6. Januar 2008, 19:00

Hi Helmut,

nicht auf den Kopf schlagen, dann kommt alles durcheinander, außerdem hat Frau Merkel in ihrer Weihnachtsbotschaft verkündet, dass wir in einem Land er Ideen leben :D

Gruß
:)Erwin
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mserwin« (6. Januar 2008, 19:03)


73

Sonntag, 6. Januar 2008, 19:48

Hi Erwin,
wer ist Frau Merkel? :D

Gruß
Robi

Deine kleinen Tricks sind wirklich super
Splendid Isolation ?????

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 6. Januar 2008, 20:34

Hallo Erwin,

der Zentrierungstipp ist einfach Spitze - auch von mir Dank dafür. So einfach - aber revolutionär. =D>

Günter
Auf der Werft: Hafendiorama/ HMV / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden

Manfred52

Schüler

  • »Manfred52« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

  • Nachricht senden

75

Montag, 21. Januar 2008, 19:59

Hallo Erwin,
das geht ja "langsam", aber sicher und sehr sauber weiter! Mit "langsam" meine ich, dass man für die Conti Belgica wegen der vielen kleinen Ausrüstungs- und Aufbauteile viel Geduld und Sorgfalt aufwenden muss. Die 4 Krananlagen macht man nicht mal eben auf die schnelle Tour. Und es kommen noch einige Fizzelteile (die Containerträger) auf Dich zu. Aber die fertige CB wird neben Deiner Mellum prächtig aussehen! Weiter so!
Frage: Auf Deinen letzten Fotos sieht es aus, als ob das Containerdeck leicht gewölbt ist. Das muss natürlich völlig plan sein. Das Problem hatte ich nämlich beim Bau meiner CB. Nachträglich kleben geht nicht, das führt zu Verwerfungen des Decks. Ich habe das durch einen Längs-Entlastungsschnitt mittdecks wieder eingeebnet. Sieht man nicht, das Deck ist mit Containern zugestellt.
Gruß
Manfred

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 22. Januar 2008, 19:44

Hallo Manfred,

zurzeit geht es etwas langsam voran, weil ich nur an den Wochenenden zum Basteln komme und meine Gesundheit macht mir auch immer wieder einen Strich durch die Rechnung. ;( Du hast das schon richtig erkannt, mein Deck ist etwas gewölbt. Habe mit Absicht auf ein verkleben der Querspanten verzichtet, um ein welliges Deck zu vermeiden. Die Wölbung ist nicht sehr stark. Glaube nicht, dass die Container schief auf dem Deck stehen, wenn es sich nicht Vermeiden lässt, werde ich die Container etwas beschweren.

Gruß
:)Erwin
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mserwin« (22. Januar 2008, 19:44)


mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 3. Februar 2008, 19:22

Hallo zusammen,

nun geht es endlich wieder weiter in meinem Baubericht. Habe über Karneval ein paar freie Tage und nutze diese für meine Lieblingsbeschäftigung. :yahoo: Die beiden Kranausleger sind nun fertig und die Ätzteile an den Krantürmen angebracht. Auf wunsch eines einzelnen Herrn (Manfred) habe ich sogar die Leitern aus Ätzteilen angefertigt. :tongue: Sieht einfach besser aus.
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1095.gif
  • DSCF1096.gif
  • DSCF1098.gif
  • DSCF1100.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 3. Februar 2008, 19:28

Nun geht es mit den beiden Kränen an der Steuerbordseite weiter. Zuerst wird der Unterbau vorbereitet und am Modell eingeklebt. Die Passgenauigkeit war sehr gut. Der Kranmast steckt zur Probe oben auf.

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1101.gif
  • DSCF1102.gif
  • DSCF1104.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 2 989

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 3. Februar 2008, 19:28

Hi Erwin,

ich hab erst grad Deine "Conti" hier entdeckt (bitte nicht schlagen *g*), und kann nur sagen @) @) @)

Sehr saubere Verarbeitung, vor allem die Ätzteile kommen so richtig schick rüber. Aber auch sonst ist alles eine hervorragende Leistung. Das Schiff erinnert mich an alte Zeiten, wo es noch keine Ätzteile usw. gab ;)
Umso interessanter, es mal mit Superung zu sehen :)

Weiter so, ich verfolge gespannt den Bericht!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich
  • »mserwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

80

Montag, 4. Februar 2008, 22:39

Hallo zusammen,

erst einmal Danke für Dein Lob Lars, freut mich wenn Dir mein Baubericht gefällt. Hier noch ein Bild vom Kranmast. Die Teile sind sehr filigran, aber es macht Spaß.

Gruß
:)Erwin
»mserwin« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF1107.gif
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Social Bookmarks