Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich
  • »Pianisto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. August 2013, 18:00

Motorboot "Werre" 1:250 HMV

Hallo Ihr,

hier ein paar Galeriebilder von der Werre, die eine Clubheftbeilage war.
Nebenbei ist sie auch Bestandteil meines Dioramas. Konstruiert wurde sie von Friedrich Pohl.

Gruß pianisto
»Pianisto« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1070844.jpg
  • P1070845.jpg
  • P1070846.jpg
  • P1070847.jpg
  • P1070848.jpg
  • P1070849.jpg
  • P1070850.jpg

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

2

Dienstag, 6. August 2013, 19:35

Hey Dirk

Schnuckelig! Der sieht richtig toll aus, sehr detailliert und von Dir schön gebaut! Und die Fotos auf dem Flügel, einfach klasse. Muss ich mir deswegen jetzt einen Flügel zulegen? Ach ja, es gibt ja einen - von HMV :D

Freundliche Grüsse
Peter

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 152

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. August 2013, 07:36

Ahoi Dirk,

sehr schön !!!

Langsam überlege ich mir einen Flügel zuzulegen, nur wegen der Bilder ;)


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich
  • »Pianisto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. August 2013, 08:59

Hallo Günter, Peter und Jo,

vielen Dank für das Lob!
Ich könnte ja in BHV dann einen Workshop anbieten: Flügelkauf für Kartonmodellbauer, was gilt es zu beachten? Gerade für eine Schwarzmeerflotte ein idealer Fotografierhintergrund. :D

Ich hänge hier doch noch die 1-Cent-Version mal an.

Gruß Dirk
»Pianisto« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN2960.jpg

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 152

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. August 2013, 09:21

Ahoi Dirk,

Ich könnte ja in BHV dann einen Workshop anbieten: Flügelkauf für Kartonmodellbauer, was gilt es zu beachten? Gerade für eine Schwarzmeerflotte ein idealer Fotografierhintergrund.

Super Idee ;)

Wenn ich recht überlege, würde mir die Flügeloberplatte reichen, ist vermutlich auch preiswerter :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 640

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. August 2013, 10:20

Du hast gut reden, Jo. Du kriegst ja fast ein Lebenswerk auf einen Flügel. Aber was machen wir, die in 1:250 oder sogar 1:200 bauen? Für Helmuts Titanic wäre auch ein ganzer Flügel nicht zu schade, aber bei mir...? ;(

Gruss
Andi

PS: Falls das mit dem Flügel einreisst, sollte Steinway dafür die Kartonmodellverlage etwas sponsern.

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. August 2013, 16:08

Moin zusammen,
die preiswerte Variante gibt es hier: http://www.papermodel.com/shop/article_1…aid%3D103681%26
:D
Gruß
Jochen

8

Mittwoch, 7. August 2013, 17:47

Falls jemand gefallen an der Präsentation mit spiegelnder Oberfläche gefunden hat und das nötige Kleingeld für den Flügel nicht reicht:

http://www.modulor.de/shop/oxid.php/sid/…AP/anid/522220S



Gruß

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich
  • »Pianisto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. August 2013, 19:27

Hallo Ihr,

relativ ernsthaft, einen "Chinaschrott"-Flügel aus den 90ern bekommt man u.U. schon für 2000,- (evtl. billiger) .tolle Oberfläche, stylisches Möbelstück als Statussymbol, müsst nur den Deckel zu lassen, daß man nicht sieht, wer der Hersteller ist. - zum spielen allerdings sehr bedingt genußfördernd.

Größe: Breite immer etwa 1,5m, Länge 1,5m bis zu 3m.(d.h. etwa 4qm) Eine Titanic in 1:200 selbst bei dem kleinsten Flügel kein Problem.

Steinway ist von Yamaha aufgekauft..... den Bausatz habe ich natürlich..... irgendwann kommt auch ein Bausatz von einem alten Blüthner-Flügel heraus - Werbung für ein Musikinstitut

Die Idee/Link von Robi ist ziemlich genial, weil da bekommt man auch dunkelblau....

Gruß pianisto :D ;)

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

10

Mittwoch, 7. August 2013, 21:41

Moin pianisto,
bei so'm kleinen Teil auch noch die Fenster ausgestichelt?... Tsss, tsss, tsss.
Tolle Arbeit. Ob ich mir das zutraue?... Hmmm... Aber man sollte ja auch bei seinem eigenen Niveau bleiben und damit zufrieden sein. :rolleyes:
Gruß
Kurt

  • »Matthias Peters« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

Beruf: Reedereikaufmann

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. August 2013, 22:02

Hallo Leute,

der Link von Robi ist klasse. Die Produktpalette dort ist super! Papier und Pappen in allen möglichen Stärken und Qualitäten und Kleinstmengen. Die verkaufen dort sogar einen Musterkasten mit ca. 200 Teilen. So machen die sogar Reststücke noch zu Geld. Gute Idee! Aber auch für den Modellbauer ist diese Materialsammlung toll. Ich glaube ich werde mal so ein Teil ordern. Danke für den Link.

Viele Grüße
Matthias

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich
  • »Pianisto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. August 2013, 21:18

Hallo Kurt,
das mit dem Fenstern ist ganz einfach, es beginnt mit dem Vorsatz: "Ich werde nur noch Modelle mit ausgeschnittenen Fenstern bauen"...... ;)

Hallo Matthias,
danke für's hineinschauen.

Hallo Ihr,

also das Bild musste ich jetzt noch dazustellen, vor allem weil ich ja vergessen hatte die Positionslichter anzubringen, was ich nun nachgeholt habe.

Gruß pianisto
»Pianisto« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3051.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. August 2013, 22:35

Ein sehr schönes Modell und ein tolles Foto! :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich
  • »Pianisto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. August 2013, 22:15

Hallo Helmut,

vielen Dank für das Lob.

Hallo Günter,

der Mast wäre schon weniger mächtig, wenn der Bogen zweiseitig bedruckt hätte sein können, aber ob er dann stabil genug wäre? Wahrscheinlich ist deine Lösung vorzuziehen, vielen Dank.

Hallo Ihr,

wenn man bedenkt, daß das heutzutage ein kleinerer Kreuzfahrer ist. Allgemein liebe ich solche Größenunterschiede und baue deswegen gerne Extrema, also besonders klein und besonders groß.

Gruß pianisto

Social Bookmarks