Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Mai 2013, 22:57

Mondlandfähre LM5 / 1:12 / Eigenkonstruktion

Hallo Modellbaukollegen/innen,
nachdem ich mich mit mehreren Projekten in kleinen Maßstäben beschäftigt habe, werde ich mal was in einem größern Maßstab machen.

Nachdem ich in auf der GoMo 2013 in Wien war, kam ich mit der Idee Size Matters nach Hause. Danke Peter!

Also frisch ans Werk. Nachdem die Materialfrage geklärt war gings es los. Mit der Papierschneidemaschine wurde das Spantengerüst aus 300 g/m² Bristol "gehauen".

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2922.JPG
  • CIMG2923.JPG
  • CIMG2924.JPG
  • CIMG2925.JPG
  • CIMG2926.JPG
  • CIMG2927.JPG
  • CIMG2932.JPG
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Mai 2013, 23:02

Daraus entstand ein ziemliches Schwergewicht. Ich habe auf die sich im Inneren liegenden Tanks und sonstige Details der Abstiegsstufe verzichtet.

Die EInzelteile werden verklebt und bilden dann ein Kreuz.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2930.JPG
  • CIMG2931.JPG
  • CIMG2933.JPG
  • CIMG2934.JPG
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Mai 2013, 23:13

Die Landestützen (Outrigger Truss)

Die Landestützen bestehen aus Röhren, welche um einen 3mm Kern gewickelt wurden. Dazu wurde die Abwicklung auf am Computer gezeichnet und auf 80 Gramm Papier gedruckt. Nach dem die Röhren getrocknet waren wurde der Kern wieder herausgezogen. Zum Verbinden mit der Haupstruktur wurden in die Röhren 3mm Stifte aus Holz geklebt. Die Haupstütze wurde mit einem Kern aus 8mm Rundholzstäben versehen. Um diesen Kern wurden Papierröhren mit einem Innendurchmesser von 8mm und einem Außen durchmesser von 14mm geklebt. Ich rechne mirt einem hohen Gewicht des gesamten Modells. Die Knoten sind aus mehreren Lagen Brisol gebaut und mit Sekundenkleber gehärtet.
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20130403_185520.jpg
  • 20130403_185526.jpg
  • 20130403_185535.jpg
  • 20130414_165452.jpg
  • 20130420_175838.jpg
  • 20130420_175847.jpg
  • 20130420_175852.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Mai 2013, 23:19

Pads

Eine der schwierigeren Baustellen sind die Pads der Landestützen. Sie sind so konstruiert, das die Landefähre nicht einsinken kann und im Falle einer hohen horizontalen Anfluggeschwindigkeit auf der Mondoberfläche etwas gleiten konnte ohne zu kippen.

Das war es vorläufig von diesem Projekt.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20130427_113159.jpg
  • 20130427_113204.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Mai 2013, 08:11

Wohohowww..... 8|

Es ist ja eine Sache, aus einem fertig gedruckten Kartonbogen was zu machen, aber die absolute Königsdisziplin ist ja wohl ein derartiger Scratchbau!

Die Mondlandefähre (aus den 19hundert60zigern ^^ ) sieht ja auch nach heutigen Mastäben noch immer futuristisch aus :thumbup: .

Tolle Sache... :thumbsup:
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Mai 2013, 08:54

Sag ich doch!!! :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. Mai 2013, 18:36

Hallo Peter,
ja das hast du gesagt und ich hatte schlaflose Nächte. :D

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. Mai 2013, 18:42

Hallo Wanni,
ja die Mondlandfähre ist zeitlos. Aber gerade deswegen ist es eine Herausforderung. Die Abstiegsstufe ist noch geometrisch einfach. Die Aufstiegstufe wird eine echte Aufgabe.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

cyana

Profi

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Mai 2013, 10:50

Geiiiiiil!!!! Kommen auch die vielen Dingens und Geräte und Tanks und Prowutzeln alle rein ????? Bei dem Maßstab wäre das die reine Wonne!

liebe Grüße
Mischa

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Mai 2013, 16:28

Tja Michael,ich hab Dir ja nicht ganz uneigennützig diese Idee in Dein Modellbauergehirn gepflanzt....
Jetzt mach ich noch den Moonrover im selben Maßstab....und die Astronauten bräuchten wir auch noch...
Irgendwann wird Dir der Sinn nach Goldfolie stehen nehme ich an; da kann ich Dir die Goldfarbenen rettungsdecken die in
jedem besseren erste Hilfe Kasten sind nur wärmstens ans Herz legen.Die sind nicht nur maßstäblich halbwegs richtig dünn,
und haben auch noch die fast richtige Goldtönung.(Gibts auch in der Apotheke!)
ALso fleißig,fleißig; es gibt viel zu tun... :thumbsup:
Noch dazu ist 1:12 mein Lieblingsmaßstab!
Und bis jetzt kann ich nur sagen:Ein geiles Teil!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

11

Mittwoch, 8. Mai 2013, 20:22

Interessantes Projekt!
Hast du eine bestimmte Modellvorlage

(z.B. die hier: http://udonfactory.the-ninja.jp/paper/down/lmdown.html )

oder konstruierst du selbst?
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Mai 2013, 21:01

Hallo Mischa,
die Aufstiegsstufe habe ich mit Innenausstattung geplant. Die Tanks und sonstiges außerhalb des Cockpits. Das Cockpit selbst. Meine Probleme sind eher die Details der beiden Triebwerke und die Abstiegsstufe. Aber die ich noch später verfeinern. Zuerst baue ich jetzt die Abstiegsstufe sogenau wie es die Unterlagen hergeben.


Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Mai 2013, 21:14

Hallo Peter,
als Goldfolie und Silberfolie habe ich die von x-Film gekauft. Für die Haltestreifen der Folie habe ich Kapton-Klebeband vorgesehen. Und den Rest werde ich mal die Rettungsdecken antesten.
Der Lunar Rover ist Apollo 115 -17 Missionen, die J-Missionen. Ich baue die G Mission = Apollo 11. Meine Idee ist die Landefähre und zwei Astronauten in ein altes Gehäuse eines Fernsehers einzubauen. Vieeleicht packt mich die Wut und ich baue noch eine Kommandokapsel und Servicemodul in 1:12 dazu.

Nicht nur du bist in "Lauerstellung", unsere amerikanischen Freunde auch schon.


Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. Mai 2013, 21:15

Hallo Michael,
den Download kenne ich, aber ich mache die Konstruktion neu.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

15

Samstag, 11. Mai 2013, 12:48

Die Schuhe der Landefähre / Pads

HIer noch die vier Pads. Die Form ist etwas kompliziert und mit Blender und herumprobieren entstanden.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20130510_223328.jpg
  • 20130511_114033.jpg
  • 20130511_115547.jpg
  • 20130511_115553.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

16

Samstag, 11. Mai 2013, 12:51

Mein Mithelfer streikt

Normalerweise liegt die Katze auf meinen Plänen und Baubögen.

Grüße

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20130510_231910.jpg
  • 20130510_235416.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waeschens« (18. Mai 2013, 22:36)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. Mai 2013, 12:57

Nochmals Details von den Landestützen.

Die Röhren sind ziemlich stabil, abder da das gesamte Modell etwas an Gewicht bekommen wird, habe ich die Hauptstütze mit einem 8 mm Holzstab "gefüllt". Die Ummantelung der Hauptstütze ist in mehrere Segmente unterteilt, das vereinfachte das Wickeln. Später bekommen die Landestützen noch ihre typische Isolierung aus Folie.

Den Holzstab habe ich mit dem Bleistiftspitzer oben angespitzt. Unten habe ich ein Kugel angebracht.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20130511_115603.jpg
  • 20130511_115609.jpg
  • 20130511_115634.jpg
  • 20130511_115644.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

18

Freitag, 17. Mai 2013, 17:03

Da kannst du dich ja mit Ken zusammentun:

http://www.papermodelers.com/forum/pasa-…html#post358628

Die Apollo-Kapsel in 1:12 in jetzt fast zweijähriger Bauzeit fast fertig, ein super Teil!

Würde sich toll ergänzen!
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

19

Samstag, 18. Mai 2013, 22:10

Hallo Michael,
leider kann man die Bilder nur sehen, wenn man sich dort anmeldet. Ich werde nach der Landefähre mit der Kommandokapsel weitermachen. Vielleicht baue ich auch die Saturn in 1:12, da ich eine Anfrage von einem Museum habe. Allerdings dann nicht aus Papier.


Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

20

Samstag, 18. Mai 2013, 22:23

Pads 2

Die Pads müssen an den Stützen befestig werden, dazu werden die Kugeln am Ende der Hauptstütze in eine Aufnahme "gesteckt". Hier mal der erste Versuch. Leider war der erste Versuch nicht von Erfolg gekrönt.


Ein Bild mit dem Maßstabswürfel mit einer Kantenlänge von 10 cm.


Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2981 (2).JPG
  • CIMG2982 (2).JPG
  • CIMG2980 (2).JPG
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

21

Samstag, 1. Juni 2013, 11:57

Hallo,
durch meinen Urlaub bin ich nicht viel weitergekommen. Da ich Probleme mit dem unteren Befestigungspunkten hatte, habe ich neue Befestigungspunkte (Schaniere) entworfen. Ich hatte mir überlegt die Ausleger beweglich zu befestigen, aber die Kräfte auf die beweglichen Teile sind enorm. Vielleicht sollte ich das aus dünnen Blech machen.

Gruß

Michael
»Waeschens« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20130517_201642.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

22

Samstag, 1. Juni 2013, 13:03

Hallo Michael,

ich glaube, dass ein Aushärten mit hochflüssigem Sekundenkleber die ausreichende Festigkeit geben könnte. :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

cyana

Profi

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

23

Samstag, 1. Juni 2013, 13:19

Vielleicht baue ich auch die Saturn in 1:12, da ich eine Anfrage von einem Museum habe

Die Saturn 1/12. Das wäre dann wohl der Überoschi, mit seinen 10m Höhe. Dieses Museum muss ganz schön viel Platz haben - brauchen sie vielleicht auch noch einen LUT in 1/12 ? Da könnte ich dann endlich mal wirklich ins Detail gehen *gggg*

Die Landebeinchen sehen genial aus !!!! Und wie Helmut sagt - ein paar Tröpfchen Superkleber superflüssig mit Aktivator, und du könntest das Abstiegdingens als Schemel im Wohnzimmer verwenden - groß genug wäre es ja ;)

liebe Grüße
Mischa

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:28

Hallo Mischa,
ups, da habe ich wohl eine Antwort verpennt.

Ja, das wäre ein Oschi, aber ich glaube das war nur ein Scherz von einem Forumskollegen im amerikanischen Forum.

Die letzten Wochen habe nach Kaptonfolie ausschaugehalten. Zuerst sah es etwas schlecht aus, 60€ für einen DIN A4 Bogen. Nun traff ich letzte Woche einen Bekannten, der mir das Zeug quadratmeterweise um die Ohren schlug :D . Danke Christian. Nun kann es mit der Verkleidung der Abstiegsstufe weitergehen. Alle anderen Meterialien sind ebenfalls eingetroffen.

Parallel zur Abstiegstufe geht es ab jetzt mit der Aufstiegsstufe weiter.

Bis die Tage

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

25

Freitag, 12. Juli 2013, 08:48

Bei papermodelers baut auch einer das Modul in 1:12...

http://www.papermodelers.com/forum/pasa-…sign-build.html

es lohnt sich, dort anzumelden und die Bilder zu betrachten.
ebenso das Mondfahrzeug:

http://www.papermodelers.com/forum/pasa-…unar-rover.html

1:12 scheint der Modemaßstab zu sein... :D
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich
  • »Waeschens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

26

Samstag, 13. Juli 2013, 17:03

Hallo MIchael,
1:12 ist ein guter Maßstab, da man einfach die 1:48 Pläne "aufblasen" kann.

Das Technik Museum in Speyer hat jetzt ein LM und Mondfahrzeug in der Ausstellung.


Viele Grüße

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

27

Sonntag, 14. Juli 2013, 10:48

Hallo Namensvetter,
da hast du recht, allerdings für zu Hause etwas überdimensioniert. Das passt nur, wenn man, wie du, damit in Ausstellungen geht.
In 1:48 habe ich den Eagle ja auch in einem kleinen Diorama stehen...
Das Speyer-Museum steht auch noch auf meiner Wunschliste, ist allerdings etwas weit von Jülich entfernt, leider.
Aber es kommt noch, sicher.
»Mino« hat folgendes Bild angehängt:
  • 100_0031-1.jpg
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool: