Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. September 2009, 11:18

Modelle des Lehrmittelinstituts Folge 10/59

Halle Möwe- und LIfreunde,
die Möwe Oktober 1959 war in der Hauptsache den Fliegern gewidmet wie das Titelbild schon ankündigt. Es zeigt eine Fiat G 91.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Möwe1059.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. September 2009, 11:50)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. September 2009, 11:22

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts Folge 10/59

Auf zwei Seiten mit Detailbildern, darunter dem Bugrad und dem Cockpit wird das Flugzeug beschrieben. Es war bis zu 1100km/H schnell und brauchte nur eine Landestrecke von 265 bis 600 m.
Das Modell ist 20,5 cm lang
Ein Bogen samt Bauanleitung kostete 1,-DM
Die heute Verlagsnummer ist 1619.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Möwe1059 001.jpg
  • Möwe1059 002.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. September 2009, 11:23)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. September 2009, 11:27

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts Folge 10/59

Und weiter geht es mit den schnellen Brummer.
Unter dem Artikel "3000Liter Treibstoff außenbords" wird die Hawker Hunter Mark 6 der schweizerischen Luftkräfte vorgestellt.
Das Modell ist etwas länger als die G 91 und zwar misst es 27,8 cm.
Ein Baubogen samt Bauanleitung kostete ebenfalls 1,-DM
Die heutige Bestellnummer lautet 1617.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Möwe1059 003.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. September 2009, 11:51)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. September 2009, 11:35

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts Folge 10/59

Berichtet wird in der Möwe , dass die Londoner Gelegenheit hatte n, sich von der berühmten Spitfire am 15. 9. 1959 zu verabschieden.
Kurios auch die Nachricht, dass ein amerikanischer Redder zwei 90 000 t Passagierschiffe bestellen wollte, um für 200 DM eine Passage zu ermöglichen. Vor 50 Jahren mag die Tonnage für ungläubiges Staunen über die Größe eines Schiffes ausgelöst haben. Heute gehören diese Passagierschiffe zur Normalität.
In der Möwe kamen die Modelle des LI nicht zu kurz wie hier zu sehen ist.
Die Hintergrundkulisse ist etwas amateurhaft gezeichnet, aber bringt die Atmosphäre eines Hafens der 50erJahre zur Geltung.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Möwe1059 004.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. September 2009, 11:52)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. September 2009, 11:38

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts Folge 10/59

Ebenso wie der Bildbericht über Schlepper - Arbeitspferde im Hafen. Durch die Bugstrahler und sonstigen Antriebsaggregate moderner Schiffe ist ja die Anzahl der für die älteren Häfen typischen Schlepper stark zurückgegangen.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Möwe1059 005.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. September 2009, 11:52)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. September 2009, 11:40

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts Folge 10/59

Und wieder wird über einen Flieger berichtet, nämlich den Freedom Fighter, der für die Nato bestimmt war. Das Fluggerät erinnert mit seinen Stummelflügeln etwas an den Starfighter.
Ich weiß nicht, ob der Vogel je für die Nato geflattert ist.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Möwe1059 006.jpg
  • Möwe1059 007.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. September 2009, 11:49)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. September 2009, 11:48

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts Folge 10/59

Es folgt dann eine kleine Bilderserie über das Einziehen des Fahrwerks einer Cessna 210.
Die Eisenbahnfreunde wurden diesmal nicht vergessen. Es wird auf das Buch "Einblick ind die Eisenbahn" hingewiesen. Beschrieben wird auch eine Fahrt mit dem berühmten TEE, mit der bulligen Diesellok. Außerdem bekommt man einen Einblick in die verschiedenen Weichenanlagen.
Die Serie "Kartonmodelle nicht von Pappe" wurde weitergeführt mit den Themen genaues Kleben der Längs- und Querspanten bei Schiffen und dem Unterschied von stumpfem und Laschenverkleben bei Schiffshecks. Weiterhin wird vorgestellt, wie man eine 2cm Flak einfach oder originalgetreu bauen kann. So die Bildunterschriften.
Das letzte Bild der Möwe zeigt die Sophie X aus der Vogelschau.
Wer genau hinsieht, erkennt, dass der Modelleur die Zwischenräume der Sitzbänke bei den Beibooten ausgeschnitten hat.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Möwe1059 008.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. September 2009, 11:54)


PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. September 2009, 12:53

Hallo Ulrich,

der Freedom Fighter war ein NATO-Flugzeug.
Der Name wurde abgeändert in F5 Tiger II.

Unter anderem auch zu sehen im Film "Top GUN".

:prost: , Thomas

Social Bookmarks