Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. März 2010, 12:07

Modelle des Lehrmittelinstituts 4/60

Hallo Möwefreunde,
in voller kraft fährt das MS Berlin den Rhein hinab oder herauf. Es ist das Modell des Monats April 1960.
Aber zuerst berichtete die Möwe über ein Segelflugzeug in der Stratosphäre und einen Unternehmen"Tiefkühltruhe", einer amer. Südpolexpedition per C-130 Hercules.
Auf dem Modellbausektor tat sich auch einiges. So wurden die A-Serie - eine vereinfachte Variante- der Öffentlichkeit vorgestellt. Und bei dieser Serie wurden auch zum ersten Mal Bestellnummer eingeführt.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Möwe apr.60.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. März 2010, 12:09)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. März 2010, 12:08

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts 4/60

Die nächsten beiden Seiten der Möwe berichtet über das Rheinmotorschiff Berlin.
Die Berlin kostete 1,-DM und war unter der Bestellnummer 401 zu erhalten. Diese Verlagsnummer änderte der Jadeverlag in 1038. In der Möwe List des AGK Nr. 1 S. 42 wird das Modell wieder unter 401 geführt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Möwe apr.60 001.jpg
  • Möwe apr.60 002.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. März 2010, 12:13)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. März 2010, 12:18

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts 4/60

Die Zusatausrüstung für die Modelle der KM liefen wohl so gut, dass im April die Mittlere Artiellerie und die Flak für die Bismarck, Schranhosrt/Gneisenau, Hipper/Blücher und Lützow auf den Markt kamen.
Ein Bogen kostete 1,- DM.
Die heutige Bestelnummer ist die 1212. In der Jadezeit gab es keine Bestellnummer im Titelkasten. Weiterhin berichtete die Möwe über 50 Hahre Norddeichradio. Ein größerer Bericht behanlet die Luftbetankung von Kampffliegern.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Möwe apr.60 006.jpg
  • Möwe apr.60 007.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. März 2010, 13:51

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts 4/60

Es folgte dann die dritte und letzte folge der Serie : Auf den sieben Meeren. Weiterhin wirft die Möwe einen Blick in eine Flugsicherungskontrollzentrale, bevor sie dann über ein Großseglertreffen berichtet. Dieses Treffen gab der Redaktion Gelegenheit die Gorch Fock als Modell und als Original abzubilden.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Möwe apr.60 003.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. März 2010, 13:53)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. März 2010, 13:57

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts 4/60

Die Modellbauer kamen mit ihren "Schätzchen" nicht zu kurz wie das untenstehende Bild beweist. Besonders gelungen ist der Bully.
Der fett gedruckte Beitrag bezieht sich auf das Lackieren von Kartonmodellen.
Man sieht es gab schon vor 50 Jahren die Frage wie man sie heute noch dinskutiert: Wie mache ich ein Kartonmodell lichtunempfindlich und schütze es dadurch.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Möwe apr.60 004.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. März 2010, 13:59

RE: Modelle des Lehrmittelinstituts 4/60

Auf der Rückseite der Möwe wird ein Mobile mit den sieben Trägerflugzeugen der Forrestal vorgestellt. Eine gute Idee, diese Flieger aufzuheben.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Möwe apr.60 005.jpg

Social Bookmarks