Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Juni 2012, 18:53

Modelle des Lehrmittelinstitutes Juli 1957

Liebe Freunde,
Die Juli Möwe beschäftigt sich mit der Rettung aus Seenot. Das Titelbild zeigt den Fortschritt seit dem Beginn der Gesellschaft zur Rettung Schiffbrücher und dem technischen Stand mitte des 20. Jhdt.
Auf der zweiten aber wird erst einmal der Heringslogger Sachsen vorgestellt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Möwe Juli 1957 die Zweite.jpg
  • MöweJLuli 1957 2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (22. Juni 2013, 09:37)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Juni 2012, 19:00

Auf Seite 3 folgt dann ein Uraltklassiker, der KÜMO Audentia bevor es auf Seite vier an einen Flieger namens Republic F-84 F Thunderstrike geht.Auch die Convair B 58 Hustler kam auf den Markt. Unten auf der Seite beginnt der große Artikel über die Seerettung.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Möwe Juli 1957 4.jpg
  • Möwe Juli 1957 5.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Juni 2012, 19:04

Das ganze Herz der Redaktion hing an diesem Thema. M. E. ist das der ausführlichste Beitrag in einer Möweausgabe.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Möwe Juli 1957 6.jpg
  • Möwe Juli 1957 5a(6).jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Juni 2012, 19:10

Und noch eine halbe Seite gehört dem Thema Seerettung.
Zum Schluss des Artikels schreibt die Möwe:" Der Seenotrettungskreuzer Theodor Heuss kann nicht als Wilhelmshavener Modellbaubogen erschienen, da das Schiff im Maßstab 1:250 zu klein ausfallen würde, um die vielfältigen Hilfs- und Bergeeinrichtungen an Bord originalgetreu wiederzugeben. Eine Abweichung von unserem einheitlichen Maßstab kann andererseits aus prinzipiellen Gründen nicht erfolgen. Ein Seenotkreuzer als Wilhelmhavener Modellbaubogen kann daher nicht bezogen werden".
Ein solches Projekt blieb dem Alsterverlag in den 70er Jahren vorbehalten.

Die Möwe pickte auf, dass der Jäger Gloster Jevelin mit Selbstlenkflugkörper ausgerüstet wird. Und dass 3 Super Sabres F 100 die 10 700km von Los Angelos nach London nonstop in 14 Stunden und 5 Minuten zurücklegten.Weiterhin pickte die Möwe auf: Der Starfighter erreicht einen Höhe von bis zu 24 000 m.
Und zum guten Schluss wendet sich die Möwe wieder den Schiffbauern zu, diesmal aber denen, die nach erfolgreichem Leeren einer Flasche darin ein Schiff bauen wollen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Möwe Juli 1957 7.jpg
  • Möwe Juli 1957 8.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (27. Juni 2012, 19:17)


Social Bookmarks