Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MiGo

Schüler

  • »MiGo« ist männlich
  • »MiGo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2005

Beruf: Freiberufl. Journalist / Filmemacher

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Februar 2010, 14:45

Modellbau2010 in Unterwellenborn

Hallo Bastelfreunde!

Auch 2010 findet in Unterwellenborn wieder eine spartenübergreifende Modellbauausstellung statt - nun bereits zum 3. Mal !

Der Termin in diesem Jahr : 19. und 20. Juni 2010

Wer teilnehmen möchte, findet unter

http://freenet-homepage.de/Modellbau2008/

alles Wichtige zum Nachlesen.

Ich würde mich freuen, wenn diesmal auch von Euch jemand dabei wäre - als Aussteller oder Besucher. Dieses Jahr gibt es besonders viel zum Thema Modelleisenbahn zu sehen...

Euer Michael

Anbei ein paar Fotos vom vergangenen Jahr...
»MiGo« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2009003.jpg
  • 2009007.jpg
  • 2009011.jpg
  • 2009012.jpg

MiGo

Schüler

  • »MiGo« ist männlich
  • »MiGo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2005

Beruf: Freiberufl. Journalist / Filmemacher

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. März 2010, 17:47

Die Reaktionen waren zwar bisher gleich Null, aber das liegt wohl daran, daß Untwellenborn zu weit im wilden Osten liegt...
Trotzdem nochmal die Erinnerung an die Ausstellung in Unterwellenborn und ein Hinweis:

Die Webseite der Modellbauausstellung hat eine neue Adresse, weil FREENET keine kostenlsoen Homepages mehr bereitstellt.

Die Seite ist jetzt direkt über

http://www.gasmaschinenzentrale.de

zu erreichen.

Falls es jemanden interessiert....

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 384

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. März 2010, 18:17

Hallo Michael,

nach unsererJahreshauptversammlung am 16. März werde ich Dir mitteilen, welche Modellbauer von uns kommen und wie viele Tische wir brauchen.

Sieht so aus, als ob ich es auch wieder terminlich einrichten kann.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 384

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Juni 2010, 20:53

Hallo,

Unterwellenborn habe ich für dieses Jahr abgeschlossen.

Um es vorweg zu sagen: Ich war über den Besuch angenehm überrascht, wenn ich ihn mit dem Vorjahr vergleiche.

Von der Zunft der Kartonmodellbauer war lediglich janmaat außer mir vertreten. Aber ich musste feststellen, dass wir beide intensiv auf unsere ausgestellten Modelle und den Kartonmodellbau im allgemeinen angesprochen wurden.

Nicht vergessen darf ich aber den Organisatoren MiGo, der mit seinen eigenen Architekturmodellen, z. T. in Maßstab 1 : 87, aber auch 1 : 50, zeigte, was man mit entsprechender Kreativität aus Karton alles machen kann.

Da ich am Samstag zusammen mit einem Modellbaufreund und am Sonntag mit zwei Modellbaufreunden unseres Vereins angereist war und diese der Metallzunft angehören, hatten diese ihre Stirlingmotoren usw. unmittelbar neben meinem Tisch aufgebaut und ich ich musste bzw. konnte während deren kurzfristigen Abwesenheit Auskunft zu deren Modellen geben, bzw. bekam das Interesse der Besucher für deren Modelle hautnah mit. Auch hier muss ich den Besuchern großes Interesse und teilweise auch viel Fachwissen für die Originale bescheinigen.

Als Nebeneffekt kam auch wieder heraus, dass Modellbauer eben Modellbauer sind, d. h. der eine Modellbauer interessiert sich auch für den Bereich des anderen Modellbauers. Auch wenn Techniken und Art z. T. vollkommen unterschiedlich sind, so kann man sich u. a. doch manche Anregung holen.

So kam am heutigen Vormittag ein Vertreter der Plastikanten-Zunft zu mir und bat um Rat, wie er bessere Kartonmodelle für seine Modelleisenbahn bauen könne, weil ihn seine bisheriges Ergebnisse nicht zufrieden stellen und er ja zusammen mit seinem Sohn derartige Modell bauen wolle.

Anhand des HMV-Modells der Hamburger Deichstraße, dass ich am Samstag während der Ausstellung begonne hatte und da schon zahlreiche interessierte "Gucker" hatte, demonstrierte ich ihm an Hand des Baues eines weiteren Hauses dieses Assambles, den Bau eines Modellhauses einschließlich Einfärbung der Knickkanten und Schnittstellen. Ja Karton und Plastik sind eben zwei unterschiedliche Werkstoffe.

Bei der Ausstellung im nächsten Jahr will er mir dann vorstellen, was er aus meiner Demonstration gelernt hat.

Sicher waren nicht nur für mich die zwei Tage in Unterwellenborn eine interessante Zeit und interessante Erfahrungen.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Jürgen« (21. Juni 2010, 09:46)


Social Bookmarks