Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. März 2009, 21:50

Modelik 33/08 - Lockheed XFV-1 (1:33)

Die Lockheed XFV-1 wurde als 33 Modell im Jahre 2008 von Modelik aufgelegt. Ein wenig zuvor wurde der Mitbewerber, die Convair XFY-1 Pogo, ebenfalls von Modelik aufgelegt - Walter hat bereits vorgestellt: Convair XFY-1 Pogo - Modelik 27/08. Der Konstrukteur beider Modelle ist Bartlomiej Grala, bei der Salmon hat auch Piotr Siewierski mitgewirkt.

Bevor ich auf die Version von Modelik näher eingehe, möchte ich noch auf die Version von Papertrade und jene von Maly Modelarz (Baubericht) verweisen. Mehr zum Original auf einer französischen Seite mit interessanten Bildern und auf Wikipedia.

Beide Modelik-Schwanzhocker habe ich dank Marko, dem D-WHALE, erhalten. Falls jemand in Zukunft Interesse hat, kann ich ihn nur empfehlen (nein, ich kriegte keine Rabatt für die Werbung)!

Das Cover:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 01.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

2

Donnerstag, 5. März 2009, 21:52

RE: Modelik 33/08 - Lockheed XFV-1 (1:33)

Im bogen sind vier Seiten mit Bildern des Weißmodells zu sehen. Sehr eindrucksvoll!

Um Platz zu sparen, sind die Bilder auf der Rückseite der Blätter mit den Spanten gedruckt.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

3

Donnerstag, 5. März 2009, 21:54

RE: Modelik 33/08 - Lockheed XFV-1 (1:33)

Die Skizzen sind allererste Sahne (nicht alle abgebildet) - insgesamt sind deren 38 (!) enthalten:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

4

Donnerstag, 5. März 2009, 21:58

RE: Modelik 33/08 - Lockheed XFV-1 (1:33)

Die Spanten sind auf vier Seiten, wobei die erste Seite weniger Spanten, sondern vielmehr Formgeber für die Lufteinläufe der Propellerturbine enthält. Das Spantengerüst ist, ähnlich der XFY-1 vom selben Konstrukteur, sehr massiv ausgefallen und besteht aus einem inneren Skelett (nicht wie bei vielen anderen Modellen mit einfachen Spanten):
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

5

Donnerstag, 5. März 2009, 22:00

RE: Modelik 33/08 - Lockheed XFV-1 (1:33)

Die Bauteile sind auf 8 Seiten ca. 160g/m² schweren Karton enthalten. Es fällt auf, daß die Teile nicht besonders dicht angeordnet sind, was das Ausschneiden erleichtern dürfte. Zunächst Rumpf und Trag- sowie Steuerflächen:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 16.jpg
  • 17.jpg
  • 18.jpg
  • 19.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

6

Donnerstag, 5. März 2009, 22:03

RE: Modelik 33/08 - Lockheed XFV-1 (1:33)

Die restlichen Seiten. Auffällig ist der üppige Reservebereich, welcher nicht nur Flächen im Silberdruck, sondern auch Bauteile enthält. Zum Einen die Spitzen der Tragflächenendbehölter, aber auch vom Fahrwerk und anderen Teilen. Wenn ich mir die Konstruktion so anschaue ist das sicher eine gute Idee!
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20.jpg
  • 21.jpg
  • 22.jpg
  • 23.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

7

Donnerstag, 5. März 2009, 22:07

RE: Modelik 33/08 - Lockheed XFV-1 (1:33)

Resumé:

Das Modell ist sicher ein Glanzstück der Modelik-Modellpalette. Nicht nur wegen des tollen Drucks (wie auch die XFY-1 ein matter Silberdruck, in etwa vergleichbar mit dem Druck der Tu-128 und der Jak-28 von Hobby Model), sondern auch aufgrund der Detaillierung. Letztere erscheint nicht übertrieben, da alle Teile eine brauchbare Größe haben (und auch von des Wopplers Würschtlfingern gebändigt werden könnten :D).

Allerdings hätte man aus diesem Modell mehr herausholen können. Auf http://jpcolliat.free.fr/xfv1/xfv1-6.htm gibt es viele Bilder vom Fahrwerk, welches für Horizontalstarts entwickelt wurde - dieses ist im Modell nicht enthalten und gäbe dem Modellbauer eine weitere Variante in die Hand, welche weder von Maly noch von Paper Trade angeboten wird.

Abschließend noch eine Frage: Modelik, quo vadis? Eine Ryan X-13 inklusive Startrampe wäre eine tolle Ergändung dieser beiden Modelle!

Abschließend bleibt nur mehr anzumerken, daß diese beiden Modelle auf meiner Prioritätsliste gaaaaanz weit vorne stehen! Nochmals Danke, Marko!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. März 2009, 22:26

RE: Modelik 33/08 - Lockheed XFV-1 (1:33)

Zitat

Original von rutzes
...
Nochmals Danke, Marko!

Old Rutz


Gerne wieder!!! :super: Hoffentlich geht beim bau nix schief; wäre schade drum! Und wegen der Su-30 in Silber frag ich mal nach! @)

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

9

Donnerstag, 5. März 2009, 22:32

RE: Modelik 33/08 - Lockheed XFV-1 (1:33)

Zitat

Original von D-WHALE
Und wegen der Su-30 in Silber frag ich mal nach! @)


Hmm, besser nicht. Ich hab mich nochmals umgeschaut und alle Su-30MK sind entweder matt-grau oder in Tarnfarben. Metallisch wäre nur eine P-42 (die Rekordversion der Su-27) plausibel. Obwohl das Modell mit Metallic-Oberfläche ein Blickfang wäre ...

Naja, man kann nicht alles haben!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks