René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 637

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. August 2006, 14:30

MODELIK 18/04; Jak-17 "Feather"

Hallo Freunde,

ich möchte auch einmal ein fertiges Modell in der Galerie vorstellen. Es ist die Jak-17 "Feather" von Modelik im Maßstab 1:33, sie ist im Rahmen des 3. KBM begonnen worden.

Meine Kenntnisse von Bildbearbeitungsprogrammen ist sehr begrenzt und so habe ich nur mit "Paint" ein Bildlein nachbearbeitet.

Hier der Vergleich vom Umschlagbild und dem Modell.

Die Form des Rumpfes ist schon sehr außergewöhnlich und war der Beginn der sovjetischen Düsenflugzeuge. Daraus wurden dann der bekannte Typ MiG-15 abgeleitet.

Servus
René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAGE0001-25%.jpg
  • Jak-17-01.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 637

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. August 2006, 15:02

Noch zwei unbearbeitete Bilder.

René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Jak-17-03.jpg
  • Jak-17-05.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 637

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. August 2006, 20:19

Und dann hab ich noch vier Bilder mit ein paar Details von der Cockpit Haube.

René
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Jak-17-06.jpg
  • Jak-17-07.jpg
  • Jak-17-08.jpg
  • Jak-17-09.jpg
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. August 2006, 21:04

Hallo René,

Wunderbare Fotos von einem toll gebauten Modell.
Gratuliere dir zum roll out =D> =D> =D>
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

5

Samstag, 26. August 2006, 21:23

RE: MODELIK 18/04; Jak-17 "Feather"

Zitat

Original von René Pinos
Die Form des Rumpfes ist schon sehr außergewöhnlich und war der Beginn der sovjetischen Düsenflugzeuge. Daraus wurden dann der bekannte Typ MiG-15 abgeleitet.


Griaß Di, Renne,

kurzer Einspruch:

Vorgänger der MiG-15 war, so man das überhaupt sagen kann, die MiG-9, der erste sowjetische Jet. Konkurrent dieser war die Jak-15, wie sie Robert gebaut hat (und hoffentlich wieder bauen wird!), beide 1946 geflogen. Zur gleichen Zeit würde übrigens auch die Su-9 entwickelt, wobei man bei den Su's mit der Bezeichnung aufpassen muß, da diese Bezeichnung später erneut verwendet wurde. Die Su-9 war eine Me-262 mit ungepfeilten Tragflächen.

Erstflug der Jak-15 und MiG-9 war der 24. April 1946, wobei die MiG-9 nach einem Münzwurf (so hab ichs zumindest gelesen) als erste starten durfte. Die Jak-17 ist die Weiterentwicklung der -15, wobei der Hauptunterschied das Bugfahrwerk Deines Modells ist.

Die MiG-15 ist erst entstanden (bzw. konnte erst entstehen?), nachdem die Briten den Sowjets Nene und Derwent-Triebwerke lieferten.

Zum Modell ist, glaube ich, alles gesagt. Daher in aller Kürze: Tolle Fotos!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

TAD

Fortgeschrittener

  • »TAD« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 26. September 2005

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. August 2006, 22:56

Hi Rene,
nice plane and lovely photos - J like them!
Best regards,
TAD
Nothing hurts like a life...

Social Bookmarks