Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 16:24

MODELIK 14/02 StuG IV SdKfz 163

Hallo,

nachdem ich monatelang kein Wort (0-Poster) hier schrieb (kein Wunder, bei den ganzen Modellen bleibt einem die Kinnlade halt offen),
will ich Euch auch mal eine(n) kleben. :D

Ich werde also das StuG IV von MODELIK bauen und das ein oder andere natürlich versuchen zu supern.
Leider gibt es von diesem Sondermodell recht wenig im Netz und auch in der Bücherei hatte ich wenig Erfolg.
Sofern Ihr Ideen zum supern habt oder vielleicht sogar gutes Bild- oder Infomaterial übers StuG IV, wäre ich echt dankbar.

Natürlich werde ich den original Bogen verbauen. :yahoo:

Gruss dBrain
»dBrain« hat folgendes Bild angehängt:
  • StuG-IV-Bild01.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 16:33)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 16:30

Fehler Auf Dem Bogen

ACHTUNG!!!

BILD 1:
Für Spant K-9P sind die Fugen falsch auf den Bogen verzeichnet.
Auf dem Bild seht Ihr die falschen Fugen (rot durchgestrichen) und wo diese eigentlich hinsollten (siehe grüner Pfeil).

BILD 2:
Auf dem Foto seht ihr links die Laufketten vom StuG, wie sich die Textur verdreht hat.
Rechts seht ihr vom gleichen Verlag die Hummel mit korrekten Laufketten.
Also ein Fehldruck vom feinsten, der normalerweise nichts mehr auf dem Markt verloren hat. (meine Meinung)
Nun ist es aber so und wer nicht auf LaserCut zurückgreifen möchte,
könnte nach folgender Lösung (weiter unten im Bericht) verfahren.
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild02.jpg
  • Fehldruck.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (8. Januar 2008, 08:54)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 16:35

Als erstes habe ich alle Spanten mit 1mm Pappe verstärkt, allerdings empfehle ich 0,8mm Pappe zu nehmen, so gibt es weniger Probleme die Spanten in den Fugen zu verbauen.

Der Turmaufbau ist soweit erledigt. Die Bauteile K-6, K-8 und K-13 werden erst verbaut, wenn der Motor und Getriebe eingesetzt sind.
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild03.jpg
  • StuG-IV-Bild04.jpg
  • StuG-IV-Bild05.jpg
  • StuG-IV-Bild06.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 16:38)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 16:39

Jetzt wundert Ihr Euch bestimmt, da an den Seitenspanten hinten am Motorraum etwas fehlt.
Keine Sorge, dieses wird meine erste Station, wo ich supere.
Ich werde dort die inneren Lüftungsgitter auch als Gitter darstellen, da man sonst gegen eine helle graue Fläche gucken würde.
Aber dazu später mehr. 8)
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild07.jpg
  • StuG-IV-Bild08.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 16:44)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 17:40

Hier mal ein paar Fotos vom jetzigen Bauzustand des Motors.

Die Lüftungsgitter habe ich auch schon fertiggestellt.
Für ein Gitter habe ich zwei Kopien vom gedruckten Bogen verdoppelt und dazwischen einfach ein Mückennetz (günstig im Euro-Shop) geklebt, Kantenfärben versteht sich von selbst. So habe ich wieder eine Stärke von etwa 1mm, wie der Spant ursprünglich auch war.
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild10.jpg
  • StuG-IV-Bild11.jpg
  • StuG-IV-Bild09.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 16:49)


  • »Daniel Schmidt« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 18:19

Hi,

ich bin schon gespannt auf deinen Baubericht!
Ich habe dieses Modell als mein erstes Kartonmodell gebaut.

Hier der Baubericht und hier Bilder vom fertigen Modell.

Vielleicht hilft dir das ja.

Wirst du für die Kette Laserteile benutzen?
Macht zwar sehr viel Arbeit, aber das Ergebnis lohnt.

Gruß
Daniel

dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 15:58

Natürlich habe ich dein StuG schon bewundert, ist dir gut gelungen.

LaserCuts sind etwas feines, nur leider ist das Porto ein wenig TEUER und die Massen- (äh) Weihnachtsbestellung bei GPM ist ja leider schon durch.
So werde ich auch die Laufkette ausschneiden müssen, aber dann auch einzeln gegliedert. @)
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Dezember 2007, 19:47

Endlich habe ich die Baugruppe 2 abgeschlossen und es sind ein paar Extras dazu gekommen.
Ich finde durch den Vergaser und die Anbauteile wirkt er wenigstens auch nach MOTOR.
Für den Hauptblock habe ich Revell Nr.91 verwendet und anschließend mit schwarzer Wasserfarbe verschmiert.
Den Vergaser habe ich mit Pelikan Silber angemalt.
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild12.jpg
  • StuG-IV-Bild13.jpg
  • StuG-IV-Bild14.jpg
  • StuG-IV-Bild15.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 16:53)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. Dezember 2007, 19:50

Die Baugruppe 3 ging recht flott, waren ja nur sechs Teilchen für den Kühler.

Ich wünsche allen schon mal ein schönes Weihnachtsfest.

Gruss dBrain
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild18.jpg
  • StuG-IV-Bild19.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 16:55)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. Dezember 2007, 14:28

Ich habe die Innenräume mit Revell-Nr.76 gestrichen und nach dem trocknen direkt den Motor eingesetzt.
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild20.jpg
  • StuG-IV-Bild21.jpg
  • StuG-IV-Bild22.jpg
  • StuG-IV-Bild23.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 17:00)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. Dezember 2007, 14:29

...und der Kühler folgte zugleich.
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild24.jpg
  • StuG-IV-Bild25.jpg
  • StuG-IV-Bild26.jpg
  • StuG-IV-Bild27.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 17:05)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Dezember 2007, 16:19

Hier ein paar Bildchen von den eingebauten Lüftungsgittern und Bauteil K-8.
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild28.jpg
  • StuG-IV-Bild31.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 17:07)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 15:07

Baugruppe 4 ist nun auch abgeschlossen.
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild32.jpg
  • StuG-IV-Bild33.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (7. Januar 2008, 17:09)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. Januar 2008, 16:03

Hallo und ein frohes neues Basteljahr.

Meine Arbeiten am StuG sind erstmal eingestellt, da ich noch auf eine Bestellung von Rai-Ro warten muss, dort aber erst ab 7.1.2008 wieder versendet wird.
Aber trotz Winterschlaf hat Herr König sofort geantwortet und mir mitgeteilt das meine Artikel alle lieferbar sind. :yahoo:

Leider habe ich wohl einen derben Fehldruck von MODELIKs StuG erwischt. ;(
Auf dem Foto seht ihr links die Laufketten vom StuG, wie sich die Textur verdreht hat.
Rechts seht ihr vom gleichen Verlag die Hummel mit korrekten Laufketten.

Ich bin jetzt ein wenig frustriert, da ich ja die Ketten vom Bogen erstellen wollte.

Gibt es einen deutschen Versand, der LaserCut-Laufketten anbietet ?

Gruss dBrain
»dBrain« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fehldruck.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

  • »Daniel Schmidt« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. Januar 2008, 16:38

Hi,

bei DrafModel gibts Laserteile für die Ketten.
Habe die auch benutzt.
Es war zwar trotzudem eine Menge Arbeit,
aber das Ergebnis kann sich dank gelaserter Oberflächen sehen lassen.

Über deren Internetseite kann man gut Teile bestellen.

dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. Januar 2008, 17:34

Danke für den Hinweis. Ich hatte diesen Shop nicht in Betracht gezogen, da ich dachte das dort das Porto auch so teuer wäre.
Super - dann kann es ja doch weitergehen, ich muss halt nur noch mein Frauchen überreden. :D
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. Januar 2008, 09:02

Wer dennoch die Laufketten aus dem Bogen erstellen möchte, sollte wie folgt verfahren:

Teil 26d und 26e** (nur mit 0,2mm verstärken) ausschneiden und laut Schritt 1-3 verbinden.
Nun die Teile 26a und 26** (nicht verstärken) ausschneiden -siehe Bild- und wie in Schritt 4 und 5 verkleben.
Anschließend ein bischen bemalen und fertig ist ein einfaches Kettenglied.
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild34.jpg
  • StuG-IV-Bild35.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (8. Januar 2008, 09:05)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Januar 2008, 01:37

Naabend,

ist es eigentlich bei den MODELIK-Bausätzen der Regelfall das die Farbtöne überhaupt nicht dem Original entsprechen?

Ich habe jetzt viele Revell- und Gunzetöne durch und keines kommt annähernd dem Druck gleich. Am hinteren Teil vom Laufkettenschutz habe ich mal Gunze's H403, das eigentlich dem Original entspricht aufgetragen. Leider sieht man bei den abentlichen Verhältnissen den Unterschied nicht so gut, aber bei Tageslicht ist ein krasser Unterschied zu sehen.

Ich möchte Nieten, Muttern und Schweißnähte gerne nachbilden, aber nicht gleich das ganze Modell neu bepinseln, da es ohne Airbrush besch...... aussehen würde und echte Farben mischen ist nicht so mein Ding.

Hat jemand evtl. einen Tipp, welche Farbe für dieses StuG verwendet werden sollte ?

Gruss dBrain
»dBrain« hat folgende Bilder angehängt:
  • StuG-IV-Bild36.jpg
  • StuG-IV-Bild37.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. Januar 2008, 19:01

Moin dBrain,

aaaalso wenn das StuG die gleiche Farbe hat wie meine Hummel, dann empfehle ich die Farbe Nr. 16 matt von Revell. Je nach Bedarf mit ein paar Tropfen weiss oder schwarz, eventuell auch gelb, kann die Farbe einigermaßen angeglichen werden. Habe das bei meiner Hummel so gemacht und es passt so ganz ordentlich.


Gruß Thomas-Theo

dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. Januar 2008, 19:35

Die Hummel habe ich ja auch und habe gerade mal verglichen und festgestellt das die Hummel ein bischen dunkler ist,
also den (fast) original Farbton hat.
Revel No.16 habe ich da und werde wohl mischen müssen, ich hatte mir schon überlegt im Baumarkt zu gehen und die Farbe anmischen zu lassen.
Aber was sollte ich dann mit so einen riesen Pott. :D

Danke und Gruß aus'm Pott
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dBrain« (11. Januar 2008, 19:36)


dBrain

Schüler

  • »dBrain« ist männlich
  • »dBrain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. September 2007

  • Nachricht senden

21

Freitag, 18. Januar 2008, 18:07

Naabend,

nach etlichen Fehlkäufen und Fehlversuche beim mischen, hatte ich das Thema Farbe schon fast aufgegeben. Daraufhin wollte ich mir die Farbe im Baumarkt abmischen lassen, aber dort boten sie keinen matten Lack zum anmischen an. ;(

Doch heute bin ich mal durch die Schreibwarenabteilung gestiefelt und blieb vor den Wasserfarben stehen und entdeckte dort OCKERGELB Nr.80 von Pelikan.
Schnell holte ich meinen Schnipsel vom Bogen aus der Tasche und verglich den Farbton.

TREFFER :yahoo:

Zuhause angekommen habe ich direkt mal die Farbe aufgetragen und ich war/bin angenehm überrascht, aber schaut selbst einmal das Bild an.

Jetzt kann es frohen Mutes weitergehen...

Gruß dBrain
»dBrain« hat folgendes Bild angehängt:
  • StuG-IV-Bild38.jpg
aktuelle Projekte:
StuG IV SdKfz 163
M35A2 2.5t (6x6)

geplante Projekte:
Iveco 110-17AW RiFu-Trupp

Social Bookmarks