Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Dezember 2007, 20:22

ModelFan (Gryf) 2/99; F-16 Fighting Falcon; 1:33 [FERTIG]

Und weiter gehts mit ......

....einer einfachen Variante der F-16 von Modelfan, auch als Gryf-Hobby bekannt.

Zum Original brauch ich nichts sagen, oder?

Also zum Bogen: 3 Bögen A3 mit Teilen, eine Seite A4 mit Spanten, zwei Seiten mit Skizzen. Spant-Spant-Bauweise, keine Laschen vorhanden (die werden aber noch kommen, wer meine Bauberichte kennt, weiß es :D )
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 001_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (29. Dezember 2007, 21:31)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Dezember 2007, 20:25

Ich hab da grad einen Hilferuf gefunden, vielleicht kann ich ihn bald beantworten:
F-16 Falcon von Gryf Hobby

Bis dahin stelle ich mal den Bogen kurz vor, ein "Frisch ausgepackt" zahlt sich nicht aus.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 003_Größenveränderung.jpg
  • F-16 004_Größenveränderung.jpg
  • F-16 005_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Dezember 2007, 20:30

Was mir an diesem Gerät gefällt, ist die Farbgebung, die nicht zu üppige Detaillierung (irgendwie Geli-Klagenfurt-ähnlich) und natürlich das Vorbild an sich :yahoo:
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 006_Größenveränderung.jpg
  • F-16 007_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Dezember 2007, 20:32

Als "Zuckerl" ist das Titelbild nochmal ohne Beschriftung vorhanden. Wie schön.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 002_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Dezember 2007, 21:59

Laschen herzustellen ist das kleinste Problem... mit der Kante des zu verklebenden Teils eine Linie gezogen, links und recht 3-4mm verbreitert, ein paar Einschnitte (Dreiecke schneiden ist nicht nötig), fertig.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 008_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

6

Dienstag, 4. Dezember 2007, 13:44

servus robert!

na du lasst ja aber auch keinen leerlauf aufkommen! die seamew is nichtmal noch ganz ausgekühlt, da is schon der nächste bogen angeschnitten. wer rastet der rostet oder so... :D

bin schon gespannt auf deinen bau und werd dir über die schulter schauen!

lg, thomas

7

Dienstag, 4. Dezember 2007, 17:15

moinmoin Robert,

auch ich werde den Bau der F-16 mit Spannung verfolgen.Ist schließlich ein Jet :)

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Dezember 2007, 17:34

Hallo Robert

Freue mich schon auf deinen Baubericht,wird wieder die reinste Lehrstunde für mich!

Viele Grüße und gutes Gelingen
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Dezember 2007, 21:53

Danke für die moralische Unterstützung, ich denk ich kann sie brauchen bei dem Modell, einige Kleinigkeiten fallen mir schon auf.... :rolleyes:

@Thomas,

Ich weiß selber nicht was los is, momentan hab ich die Bauwut....
Den ganzen Sommer über war eigentlich net viel los, aber jetzt taugts mir wieder so richtig. :yahoo:


So, die ersten Rumpfteile sind verklebt, bis auf kleine Abweichungen in der Färbelung keine Probleme (wenn man von einer kleinen Durchmesserkorrektur des hinteren, kleineren Teiles mal absieht). Wie gesagt, Laschen mach ich selbst, dafür spar ich mir die Hälfte der Spanten.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 009_Größenveränderung.jpg
  • F-16 010_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Dezember 2007, 21:55

und die Teile des Rumpfhecks einmal ausgeschnitten. Beim letzten Spant 8b verzichte ich auf eine Lasche und klebe ihn stumpf ein.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 011_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 20:47

Beim Zusammenkleben von Teil 8 dann der folgende Eindruck...die Kontur, durch die roten Linien übertrieben dargestellt, sollten eigentlich ein gerader,, knickfreier Übergang sein. Ist aber nicht.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 015_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 20:51

Beim Anpassen dann das....
Das eröffnete mir allerdings die Möglichkeit, die vorhin erwähnte Kontur auch zu korrigieren. Ich hab einen ca. 2mm breiten Streifen rundum abgeschnitten, dadurch wurde der Teil zwar kürzer, aber auch der Durchmesser geringer und die fehlerhafte Abwicklung passt jetzt auch einigermaßen.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 017_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 21:06

Aber mit Geduld und Spucke, und ein paar Scherenschnitten...
ich bin soweit zufrieden. Der Spalt ist in Natura nicht so arg :D
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 018_Größenveränderung.jpg
  • F-16 019_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (5. Dezember 2007, 21:29)


zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 20:58

Daran erkennt man den erfahrenen Modellbauer - er weiß die Schnitte richtig zu setzen damit es wieder passt :super: .
Sag mal: Wie ist denn bei diesem Modell das mit den gebogenen Übergängen zwischen Rumpf und Tragflächen gelöst? Oder wurde darauf "vergessen"?
LG
Michael

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. Dezember 2007, 17:38

@zec,

Hab ich mir ehrlich gesagt, noch gar nicht genauer angesehen. Es gibt aber anscheinend Teile dafür :D....ich lass es auf mich zukommen.

Wie schon öfters erwähnt wurde, ist es vorteilhaft, Spanten mit etwas Zugabe grob auszuschneiden und dann erst endgültig. Man kommt so leichter um die Rundungen herum. Wie ihr seht, schneide ich Spanten meistens mit der Schere, weil ich damit einfach schneller bin.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 020_Größenveränderung.jpg
  • F-16 021_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

16

Freitag, 7. Dezember 2007, 17:42

Und die Spanten werden verbaut...
Bei diesem Rumpfabschnitt mußte ich ebenfalls wieder einen "Kaiserschnitt" machen, da auch hier die Abwicklung etwas zu groß war, sieht man aber später nicht mehr.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 022_Größenveränderung.jpg
  • F-16 023_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. Dezember 2007, 17:46

Diese Laschen am Ausschnitt für das Cockpit sind für nix, da das Innenleben wesentlich breiter ist als der Ausschnitt ?( also werde ich sie wegschneiden (gut, daß Kartonmodellbauer immer Schneidutensilien griffbereit haben :D ) und die Wände innen nachfärben.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 025_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

18

Freitag, 7. Dezember 2007, 18:41

Fröhlich und guter Dinge, es ist ja schließlich Freitag Abend, schneide ich meine nächsten Teile aus.......


......und klebe die Cockpitwanne an ihren Platz......
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 026_Größenveränderung.jpg
  • F-16 028_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

19

Freitag, 7. Dezember 2007, 18:43

.....und ich forme die nächsten Teile.....


Hoppala, was ist denn das? ?(
Das schreit doch nach zusätzlichen Scherenschnitten....
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 029_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (7. Dezember 2007, 18:44)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

20

Freitag, 7. Dezember 2007, 18:47

Das ist aber nicht alles....


Bei einem so einfachen Teil so danebenzufischen, da gehört schon was dazu.....meine gute Laune verschlechtert sich.... X(

Wie ihr seht, ist die Bauteilkontur noch zu sehen, ich habe mich also nicht verschnitten :D
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 030.jpg
  • F-16 032.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (7. Dezember 2007, 18:48)


21

Freitag, 7. Dezember 2007, 19:33

öha, des schaut wirklich net guat aus, i kau dei schlechte laune vasteh!

mochs wia i, ausi am balkon, a hüsal auf und ane durchziagn! beruhigt ungemein.

aber trotzdem, los die net untakriagn!

lg, thomas

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

22

Freitag, 7. Dezember 2007, 22:17

@Thomas,

aufgeb´m wird nur a Briaf. I hob dein Rot befuigt, hob sogoa zwoa Tütn gnomman, nur des "ane duachziagn" hob i mir daspoat. I hob sou a no gnua Fölla :D


Jetzt wieder für alle: nach einiger Anpaßarbeit funktioniert auch der Teil 3.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 033_Größenveränderung.jpg
  • F-16 034_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

23

Freitag, 7. Dezember 2007, 22:19

Auch der Teil 2 paßt schlußendlich, ich mußte ihn nur um 2 mm kürzen...
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 035_Größenveränderung.jpg
  • F-16 036_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

24

Freitag, 7. Dezember 2007, 22:24

Am meisten Kopfzerbrechen machte mir Teil 1, aber nach Anwendung roher Gewalt gab er auf :D
Das hieß, ich mußte ihn nochmals aufschneiden, einen Keil nach vorne ausschneiden, und wieder zusammenkleben. Die Naht verläuft nun etwas schief, aber zumindest passt der Teil an den nächsten.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 037_Größenveränderung.jpg
  • F-16 038_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (7. Dezember 2007, 22:25)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

25

Freitag, 7. Dezember 2007, 22:27

und zum erstenmal der Rumpf in voller Länge.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 039_Größenveränderung.jpg
  • F-16 040_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 606

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

26

Freitag, 7. Dezember 2007, 23:26

Hallo Robert,

genial wie Du die Schwierigkeiten meisterst. Großes Kompliment, vielleicht bekomme ich den Kampffalken ja in Bremerhaven zu Gesicht.

Viel Erfolg noch beim Weiterbau.

Servus
René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

27

Samstag, 8. Dezember 2007, 09:57

Zitat

Original von René Pinos
Hallo Robert,

genial wie Du die Schwierigkeiten meisterst. Großes Kompliment, vielleicht bekomme ich den Kampffalken ja in Bremerhaven zu Gesicht.

Viel Erfolg noch beim Weiterbau.

Servus
René


Das hoffe ich doch stark, zumindest hab ich mir den Termin schon mal notiert....
wissen wir schon ein genaues Datum?
in Arbeit:Stallion - GPM

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 606

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

28

Samstag, 8. Dezember 2007, 10:42

Guten Morgen Robert,

aber sicher, ist ganz einfach immer das letzte Aprilwochenende. Demnach findet Bremerhaven vom Freitag dem 25.4. bis Sonntag dem 27.4.2008 statt.

Ist zwar noch einige Zeit bis dahin, aber ich freu mich drauf.

Servus
René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

29

Samstag, 8. Dezember 2007, 15:42

Ich möchte diesmal gleich eine Woche Urlaub anhängen, mir hats letztes Jahr in Bremerhaven sehr gut gefallen :yahoo: Hoffentlich paßt das Wetter....


Habe jetzt die Teile für den Lufteinlaß ausgeschnitten.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 041_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

30

Samstag, 8. Dezember 2007, 15:44

Auch hier bewähren sich meine "Handgriffe"
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 042_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

31

Samstag, 8. Dezember 2007, 15:54

Dann wieder das alte Lied.... da kann einfach nix auf Anhieb passen X(
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 044_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

32

Samstag, 8. Dezember 2007, 17:54

Irgendwie packt mich jetzt ein wilder Ehrgeiz....ich werd´s ihm schon zeigen!

Das ist auch ein Weg, einen Teil in Form zu bringen, solang er noch weich ist...
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 045_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

33

Samstag, 8. Dezember 2007, 17:57

Als Hilfsspant zur Form der Übergänge zwischen Rumpf und Lufteinlass hab ich mir dieses Teil gemacht. Leider ist auf beiden Teilen die Lage nicht ersichtlich, also hab ich einen Spitzbogen konstruiert, der die wahrscheinliche Form bildet.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 046_Größenveränderung.jpg
  • F-16 047_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

34

Samstag, 8. Dezember 2007, 17:59

Leider hat er sich als zu dick erwiesen, also das meiste wieder herausgeschnitten und nach Augenmaß und mehreren Anproben angeklebt.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 048_Größenveränderung.jpg
  • F-16 051_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (8. Dezember 2007, 18:00)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

35

Samstag, 8. Dezember 2007, 18:04

Und schließlich den Lufteinlass angeklebt. Mit den Haargummis meiner Tochter lassen sich solche Teile gefühlvoll anpressen, hab den Tip mal irgendwo gelesen. Funktioniert sehr gut =D>
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 052_Größenveränderung.jpg
  • F-16 053_Größenveränderung.jpg
  • F-16 054_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (8. Dezember 2007, 18:04)


Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

36

Samstag, 8. Dezember 2007, 18:11

Das sind einige der Schnipsel, die von der ganzen Anpasserei abgefallen sind. Bei dem Modell fallen einige an....umsomehr freut es mich, es doch einigermaßen hinzubringen.

Ich finde auch, das Modell ist es trotz allem wert, gebaut zu werden, die Optik gefällt mir doch.

Als nächstes stehen die Übergänge vom Rumpf zu den Flügelansätzen an, bin neugierig, was mir da noch bevorsteht...die weiße Fläche an den Rumpfseiten läßt einiges erwarten (befürchten???) .
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 050_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Dragos

Fortgeschrittener

  • »Dragos« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 18. April 2007

  • Nachricht senden

37

Samstag, 8. Dezember 2007, 20:09

Hallo Robson
Der F-16 von Gryf ist ein Modell mit viele Problemen.
Ich glaube daß er hat dich viele Kopfschmerzen gegeben.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 9. Dezember 2007, 20:35

Zitat

Original von Dragos
Hallo Robson
Der F-16 von Gryf ist ein Modell mit viele Problemen.
Ich glaube daß er hat dich viele Kopfschmerzen gegeben.


Kopfschmerzen ist gut....solang sie nicht in Wutanfälle ausarten.

Mit solchen Kleinigkeiten geht es ständig weiter, z.B. der Teil 27. Richtig ist das linke Bild mit 9mm. Das rechte sollte eigentlich auch 9mm sein, tatsächlich sind es 11. Da diese Teile die Außenhaut der Übergänge zu den Tragflächen tragen sollen, sollten sie eigentlich schon passen.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 055_Größenveränderung.jpg
  • F-16 056_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 9. Dezember 2007, 20:40

auch diese Teile wurden angepasst, alle auf gleiche Länge gebracht und eingefädelt, aber noch nicht angeklebt.
Dann hab ich die Teile 30 (die langen seitlichen) angeklebt und mit kleinen Laschen verstärkt.
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • F-16 057_Größenveränderung.jpg
  • F-16 058_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 9. Dezember 2007, 20:41

Schlußendlich muß das ganze noch mittig zentriert und mit dem Rumpf verleimt werden.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 059_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Social Bookmarks