Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 855

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Januar 2007, 14:52

MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50

MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50


Hallo Freunde,

frisch fertig geworden ist die Douglas SBD-3 Dauntless in 1:50.
Den Bogen habe ich hier schon einmal vorgestellt:

Maly Modelarz 12/99 Dauntless

Ich habe das Modell auf 1:50 verkleinert und mit ausgefahrenen Sturzflugbremsen ergänzt:

Fotos: Copyright by Hans-Peter Wanta
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Large-1.jpg
  • Large-2.jpg
  • Large-3.jpg
  • Large-4.jpg
  • Large-5.jpg

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 855

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Januar 2007, 14:53

MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50

MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50


....weitere Ansichten


Fotos: Copyright by Hans-Peter Wanta
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Large-6.jpg
  • Large-7.jpg
  • Large-8.jpg

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 855

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Januar 2007, 14:54

MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50

MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50


- Vergleich beider Modelle -

Die Bilder 1 bis 3 zeigen beide Modelle im Vergleich. Die 1:50ziger ist mir bedeutend besser gelungen.


Bild 4 zeigt die Dauntless im Vergleich zum Modell der Vought Kingfisher, einem alten Monogram/Revell Plastik-Bausatz in 1:48. Die Kingfisher spendiert immer die Piloten für die Karton-Modelle in 1:50.

Man sieht, unser Pilot hat die Maschine bereits gewechselt....

Fotos: Copyright by Hans-Peter Wanta
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Beide-1.jpg
  • Beide-2.jpg
  • Beide-3.jpg
  • Beide-4.jpg

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 855

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Januar 2007, 14:56

RE: MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50

MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50

Technische Daten des Modells:

Maly Modelarz, Ausgabe 12/1999
Konstrukteur: Bohdan Wasiak
Teile: 102, (zusätzlich ca 55 Extra-Teile zum verfeinern)
Mass-stab 1:50
Länge: 20,5cm
Spannweite: 25cm
Höhe: 5,5 cm

Der ursprüngliche Bausatz in 1:33 ist ein typischer Maly Modelarz Bausatz der alten Schule, d.h. einfache Konstruktion, Spant-auf-Spant Methode, einfache Detaillierung (keine Fahrwerks-Schächte, einfaches Cockpit, einfache Zeichnung des Modells, relativ grosse Teile).

Für Anfänger ist der Bausatz sehr geeignet, da die Passgenauigkeit sehr gut ist und man in überschaubarer Zeit ein passables Modell fertig bekommt. Das fertige Modell sieht dann auch wie ein Kartonmodell aus, wirkt sehr gezeichnet, hat aber Charme. Es wird ja auch keiner dieses Modell mit den Foto-realistischen Modellen von Halinski vergleichen wollen Der Spassfaktor beim Bauen ist hoch.

Wie man sieht, eignet sich daher dieses Modell besonders zum Verkleinern. Im Mass-stab 1:50 wirkt das Modell schon gar nicht mehr so gezeichnet, sondern kommt als ernsthaftes Flugzeug-Modell daher. Mit den Sturzflugbremsen sieht die Maschine richtig toll aus.

Die Farbgebung des dreifarbigen blauen Tarnschemas ist Maly Modelarz sehr gut gelungen. Eine Besonderheit ist das rot umrandete amerikanische Hoheitszeichen, welches die Navy nur kurz verwendet hatte.

Fazit: Ich bin stolz wie Oscar über mein Baby und es hat mir sehr viel Freude bereitet, dieses Modell so zu verfeinern. Ich kann euch nur empfehlen, auch mal eure Sammlung auf ältere Bögen zu durchforsten, die eventuell verkleinert ganz gross raus kommen könnten....

Fotos: Copyright by Hans-Peter Wanta
»Wanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Diorama-1.jpg

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. Januar 2007, 18:23

Hallo

Wie du bereits geschriben hast, kann man den MM-Bogen nicht mit der Halinski-Dauntless vergleichen. Aber das fertige Flugzeug hat durchaus einiges an Charme und mit den selbst gebauten Sturzflugbremsen ist dir da ein tolles Modell gelungen :super: .
LG
Michael

6

Freitag, 11. Mai 2007, 17:56

RE: MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50

Zitat

Original von Wanni
Ich kann euch nur empfehlen, auch mal eure Sammlung auf ältere Bögen zu durchforsten, die eventuell verkleinert ganz gross raus kommen könnten....


Servus, Wanni,

ich kann Dir uneingeschränkt zustimmen - die Draken und Gina von Geli kommen auf 1:200 pipifein, ebenso andere Modelle von Ojimak und Trotskiy ;-)

Wenn ich eine Lupe und das Fingerspitzengefühl vom Mayer Sepp hätte, wär die F-15 von Halinski schon längst verkleinert :D

Auch die Dauntless (oder auch die Tempest vom selben Verlag mit ~100 Teilen) wäre eine Überlegung wert, aber da ich mich ja nicht für Fluffzeuche, wo sich vorne so was Komisches dreht, erwärmen kann, müßte sich wer Anders das Ding vornehmen...

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Mai 2007, 22:00

RE: MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50

Zitat

Original von rutzes
Auch die Dauntless wäre eine Überlegung wert, aber da ich mich ja nicht für Fluffzeuche, wo sich vorne so was Komisches dreht, erwärmen kann, müßte sich wer Anders das Ding vornehmen...


Hust, hust *auf1:200erTelegrammdeut*
:D
LG
Michael

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. Mai 2007, 06:08

RE: MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50

Hallo Wanni,

Fantastisch die Dauntlessverkleinerung. =D> =D> =D>
Ich habe ebenfalls das Original zu hause und wie ich feststellen muß habe ich die wohl unterschätzt, mir ist der Bogen etwas zu einfach gehalten, hier muß ich aber wegen des ergebnisses meine meinung reviedieren über die wirkung des fertigen Modells.
Tolles Modell das du gebaut hast,was mich aber noch so am rande interessieren würde von wo den der Landebahnstreifen ist wie auf Bild Large-6 zu sehen ist?
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 855

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Mai 2007, 10:18

RE: MM 12/99 Douglas SBD-3 Dauntless 1:33 -> 1:50

Moin,

Huch, Interesse an einem älteren Beitrag von mir... 8o

Aber gerne doch! =)

@Heinz: die Landebahn ist von Currell.net und gehört zum Modell der Concorde. (Findest Du in der Free Models Abteilung).


@Hagen von Tronje:
Ich bin gerade noch im Bau der Douglas TBD-1 Devastator (ich habe da ein Fable für Trägerflugzeuge, wisst ihr :rolleyes: ).
Auch hier habe ich den Bausatz auf 1:50 verkleinert und versuche mich sogar an klappbaren Tragflächen.
Da der Bausatz die ältere Ausgabe 2/1991 ist, ist der Karton ordentlcih vergilbt. Die Passgenauigkeit ist aber gut, wie auch das ganze Modell.
Zur Zeit habe ich das Modell zurückgestellt, um eines meiner Lieblingsmodelle zu bauen (A7- Corsair II).

Anbei mal einige Bilder der Dauntless. (Vielleicht wird das ja mein nächster Baubericht...)

Ich habe noch eine Menge ähnlicher älterer Bögen von Maly Modelarz. Da ist mein Bastlerleben mict gesichert...
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-1.jpg
  • Bild-2.jpg
  • Bild-3.jpg
  • Bild-4.jpg
  • Bild-5.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (12. Mai 2007, 10:22)


Social Bookmarks