Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

81

Montag, 31. März 2008, 08:57

... und vier achtern.
Fürs erste wars das.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • MDK Krake 045.jpg
  • MDK Krake 046.jpg

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

82

Montag, 31. März 2008, 08:57

Moin Jochen,

die Beschriftung der Teile auf dem Bogen machen ja auch jeden Laien zum Fachmann. Keine schlechte Idee. Was mich wundert, ist die (Partei)-Farbgebung der Decks. Muß doch selbst verschlafenen NATO-Sailorn auch ohne Radar ins Auge gefallen sein :D :D :D

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

83

Montag, 31. März 2008, 08:59

Moin Jochen,

jetzt haben sich unsere Beiträge gekreuzt. Wenn ich schon gewußt hätte, daß Du hier Kongruenz mit der Tischdecke herstellen wolltest, hätte ich es nicht geschrieben.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

84

Montag, 31. März 2008, 09:02

Moin Günter,
dafür hat das andere Modell grüne Decks. Vielleicht fuhren sie dann nebeneinander - Backbord und Steuerbord :D :D :D .
Aber im Ernst, vielleicht kann Norbert etwas über die Decksfarbe beisteuern.
Gruß
Jochen

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

85

Montag, 31. März 2008, 18:22

Moin zusammen,
heute gibt es nur einen kleinen Baufortschritt zu vermelden, die Räumwinde:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 047.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

86

Montag, 31. März 2008, 18:23

Und zum Abschluss für heute noch zwei Bilder, die den gesamten Bauzustand zeigen. Morgen geht es dann weiter!
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • MDK Krake 048.jpg
  • MDK Krake 049.jpg

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

87

Montag, 31. März 2008, 19:24

Moin,moin, allerseits,

OOWEIA , glaube mit der Farbe hatten wir schon mal bei einem Beitrag genannt, weiß aber nicht mehr wo, also wer muße hat, müßte suchen, kann aber auch sein, das es in einem anderen Forum war,

also die rote Decksfarbe, ebenso die rote Unterwasserfarbe, war von Anfang an bis so ca 1969/71, die grüne Decksfarbe, ebenso grüne Unterwasserfarbe, für alle Neubauten ab 1968 wie MSR, Versorger, usw., ältere Hischi wie Versorger, Tanker usw. ab 1969, übrige Kampfschiffe wie MLR, KSS50, UAW Hai, ab 1971,

außerden, die Lauffläche für die Ankerketten war eigendlich geteert, und nicht holzfarbend,

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (31. März 2008, 19:27)


  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

88

Montag, 31. März 2008, 21:34

Moin,moin, Jochen,

hier ein Blick auf die Back vom MLR Krake, hier ist aber ausnamsweise der Backbordanker auf dem Spill,

Gruß Norbert
»Minensucher« hat folgendes Bild angehängt:
  • MLR Krake Back  Deteil.jpg
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (31. März 2008, 21:36)


  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

89

Montag, 31. März 2008, 22:56

Habe noch etwas Vergessen, naja, man ist eben nicht mehr der Jüngste,

um ca. 1968 wurden die Kutter abgerüstet, bei den restlichen 2 Habichten (außer R11) und bei den Kraken, aber nicht bei allen, wurden ab 1969 auch die Davids entfernt,

werd noch mal die Bilder Checken müste auch zusehen zusehen sein auf einigen,

noch 5 Bilder nachträglich angefügt,
Bilder 1 & 2 : mit Kutter und Rettungsinseln
Bilder 3 & 4 : mit Rettungsinseln, ohne Kutter und ohne Davids
Bild 5 : mit Rettungsinseln und immer noch mit Kutter und Davids,


Gruß Norbert
»Minensucher« hat folgende Bilder angehängt:
  • MLR Krake 3010 - 142 - Leipzig.jpg
  • MLR Krake 3001 - Berlin 223 - 2h.jpg
  • MLR Krake 3001  S11 Berlin.jpg
  • MLR Krake -244.jpg
  • MLR krake - S13.jpg
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (2. April 2008, 13:47)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 1. April 2008, 09:30

Moin Norbert,
besten Dank für die Informationen. Ich denke, diesen Dank auch in Peters Namen Dir aussprechen zu können.
Ab wann fuhren die Schiffe eigentlich mit der VM-Nummer? Ich frage deshalb, weil Du auf die Problematik des Modells mit den Rettungsflößen mich aufmerksam gemacht hast.
Gruß
Jochen

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 1. April 2008, 13:58

Moin,moin, Jochen & Peter,

Seepolizei & VP-See : bis 1956, mit Rettungsflöße
MLR Habicht 1 = 691, 611 - 612
MLR Habicht 2 = 613 - 616
MLR Habicht 3 = 621 - 626

Seestreitkräfte der NVA : 1956 - 1959, mit Rettungsflöße
MLR Habicht 1 : 6-31 - 6-32, 6-331 - 6-332, 6-31 - 6-32
MLR Habicht 2 : 6-33 - 6-36, 6-333 - 6-336, 6-33 - 6-36
MLR Habicht 3 : 6-11 - 6-16, 6-111 - 6-116, 6-71 - 6-74, 6-91 - 6-92, 6-11 - 6-16
MLR Krake : 6-91, 6-17, 6-37, 6-41 - 6-47,

Volksmarine : 1959 - 1962, Austausch der Rettungsflöße gegen selbstaufblasbare Rettungsinseln
je nach Einstuffung: 100ter-(Kampfkern) oder 300ter-(übrige) Nummern,

Volksmarine : ab 1962 - 1976 (Ende der letzten MLR - Schiffe), nur noch selbstaufblasbare Rettungsinseln
alle MLR 200ter Nummern:
1.Flottille Peenemünde = 210 - 219, 231-234, 251 - 253, 271 -272, nur MLR Habicht, & R11 (Rettungshabicht)
4.Flottille Hohe Düne = 220 - 229, 221 - 224, 241 - 246, 261 - 262 nur MLR Krake, & R-21 (Rettungshabicht)
Schulschiffsabteilung Parow:
1962 - 1963
MLR Krake = S-011 - S-013,
1971 - 1976
MLR Habicht = S-91
MLR Krake = S11 - S13
Ab 1968/69 wurde die mehrzahl der Kutter abgerüstet und bei den meisten MLR-Schiffen dann auch die Davids entfernt,

nach 1976 wurden die Schiffsklassen neuvergeben, so erhielten die U-Jagd - Schiffe vom Typ "12.4M - Hai" dann die 200ter-Nummer welche sie bis 1980/84 behielten, vorher hatten sie eine 400ter-Nummer,
1.Flottille: 211 - 216, vorher 411 - 414, 431 - 434, 451 - 454,
4.Flottille: 241 - 246, vorher alle bei 1.Flottille,

die U-Jagd - Korfetten vom Typ "133.1 - Parchim" bekamen gleich ab Indienststellung 1981/85, die 200ter Nummer,
1.Flottille: 211 - 214, 231 - 234, [ab 1990 - 2 x DM P6167(211) + P6168(234)]
4.Flottille: 221 - 224, 241 - 244, [ab 1990 - 2 x DM P6169(221) + P6170(241)]

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (1. April 2008, 22:08)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 1. April 2008, 15:02

Man Norbert,
das ist ja ein prompter Service! Wenn ich (wir) Dich nicht hätten ....
Nochmals ganz lieben Dank!
Grüße aus Flensburg
Jochen

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 1. April 2008, 18:04

Moin,moin,

habe oben noch ein paar Ergänzungen nachgetragen, welche ich vergessen hatte,

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 1. April 2008, 20:26

Nun sollen die Rettungsinseln gebaut werden. Die langen Enden der zu rollenden Körper schneide ich gnadenlos ab, da ich die Rollbratenmethode oder die Teppichrolle absolut nicht mag. Da bin ich mit dem stumpfen Verkleben eben konservativ. Aber das kann ja jeder für sich selbst entscheiden.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 050.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 1. April 2008, 20:28

Hier sind sie neben der Brücke auf dem Deck zu sehen. Gleichzeitig ist der Munitionskasten Y auf dem Brückenvorbau postiert.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 051.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 1. April 2008, 20:29

Der andere Kasten Y steht weiter hinten, der Kasten Z hinter dem Schornstein.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 052.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (1. April 2008, 20:31)


  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 1. April 2008, 21:16

Moin,moin, Jochen,

mit der schwanzlos Metode bei den Rettungsinseln bist Du ganz auf meiner Seite, ich mach nur eine kleine Klebelasche, danach wird alles schön rundgemacht, und die Stinseiten zugeklebt, das orginale hab ich mal ausprobiert, es wurde bei mir aber nicht richtig rund,

wenn Du so weiter machts, kannst Du die Krake ja bald zum VP72 schicken :D

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 1. April 2008, 21:47

Moin Jochen,
der Krake-Bau geht dir ja wirklich flott von der Hand - wird ein sehr schönes Modell und ist sicher bautechnisch auch von der Schwierigkeit her eine Erholung... =D>...! Weiterhin viel Spaß wünscht

HaJo

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 1. April 2008, 22:03

Moin Jochen,

habe doch glatt Deinen Baubericht bisher übersehen, obwohl der ja doch schon recht lang ist. Liegt es vielleicht daran, dass Du ungewohnterweise ein MDK Modell baust ???

Sieht jedenfalls wieder gut aus und scheint gut von der Hand zu gehen.

Viele Grüße vom "Auch-Urlauber"
Thomas
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 1. April 2008, 22:40

Moin zusammen,
@ Norbert: So hat jeder seine Methode - und manche haben die gleiche, wie man sieht.
@ HaJo: Na ja, man muss sich doch halt umgewöhnen und manchmal juckt es sogar mir in den Findern, vom Bogen abzuweichen und das Modell zu ergänzen.
@ Thomas: Das ist eben Urlaub! Da muss man nicht alles mitbekommen. Vielleicht können wir ja morgen mal telefonieren.
So, Peter hat mich überzeugt - die gedruckten Klüsen kamen unters Skalpell und schwazes Papier trocknet jetzt in den Löchern:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 053.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 1. April 2008, 22:42

In der Trockenzeit wurden die Wabo-Mörser gebaut. Die einfachen Wabolager habe ich durch plastische ersetzt:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 054.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 1. April 2008, 22:43

Ein Blich von achtern zeigt das vielleicht deutlicher. Übrigens habe ich Norberts Rat befolgt und die Flöße von Bord genommen. Abgedeckt wurde die Stelle mit einen Stück vom grauen Reservekartonfeld:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 055.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 1. April 2008, 22:45

So, jetzt ist der Klüsenbereich so weit getrocknet, dass er wieder unters Messer konnte.
Damit verabschiede ich mich auch für heute.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 056.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (1. April 2008, 22:45)


  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 1. April 2008, 22:59

...machen doch richtig was her, die Klüsen.
Da das Vorschiff der Modelle an sich nicht den originalen Linien folgt, macht ein wenig Kosmetik schon Sinn.

Gruß
Peter

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 1. April 2008, 23:02

Eine Frage hab ich:
hat bei Dir das achtere Deckshaus (7+7a) ohne Probleme unter den überstehenden Vorbau von 6a gepaßt?

Peter

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 2. April 2008, 08:49

Moin Peter,
bei diesen Bauteilen hatte ich keine Probleme.
Gruß
Jochen

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 2. April 2008, 13:43

Moin,moin, Jochen, Peter,

also was bisher zusehen ist, Erste Sahne, besondern die Änderungen an den Ankerklüsen, @)
mal sehen ob ich es dann später bei meinen Habichten und Kraken noch nachträglich ändere, bzw. gleich mit ainplane, :rolleyes:

wuste es muß dasein, und habe es gefunden, Blick übers Achterdeck der Krake von der Brücke aus, ist angefügt,

Gruß Norbert
»Minensucher« hat folgendes Bild angehängt:
  • MLR Krake - blick nach achtern.jpg
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 2. April 2008, 13:58

Moin Norbert,
einfach klasse, was Du uns da aus Deinem Bilderfundus präsentierst.
Gruß
Jochen

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 3. April 2008, 21:45

Moin,moin, Jochen,

Kleiner Hinweiß auf meinen Beitrag unter "Extrem Umbauten" - "Flaggen für Schiffe und Boote" , fals Dir später irgendwie etwas dazu fehlen sollte.

Kleiner Flaggenspiegel angefügt:
Bild 1: MLR Krake in Fahrt,
Bild 2: MLR Krake im Hafen, bzw. auf See vor Anker,
Bild 3: MLR Krake im Hafen, wenn über Toppen geflaggt wurde, z.B.: 1.3.; 1.5.; 8.5.; 8.10.: bei Paraden oder auf Weisung,
(Den Flaggenspiegel dazu muß ich erst suchen, dann kann ich nachbessern )

Gruß Norbert
»Minensucher« hat folgende Bilder angehängt:
  • MDK 7012-1 MLR Krake 223 Magdeburg.jpg
  • MDK 7012-1 MLR Krake 223 Magdeburg im Hafen.jpg
  • MDK 7012-1 MLR Krake im Hafen  wenn über Toppengeflaggt.jpg
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Minensucher« (13. April 2008, 14:15)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 6. April 2008, 16:35

Hallo zusammen,
nach ein paar Tagen Ruhe, geht es heute ein wenig weiter. Zuerst kommen die Boote dran:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 057.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 6. April 2008, 16:36

Und dann die Otterkrane:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 058.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 6. April 2008, 16:36

... und noch eine Ansicht von oben:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 059.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 6. April 2008, 18:51

Eseht als nächstes an den Mast. Zuerst der reine Gittermast:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 060.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

114

Sonntag, 6. April 2008, 18:52

Als nächstes die erste Plattform:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 061.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 6. April 2008, 18:55

Und die zweite. Bei beiden habe ich den Ausschnitt etwas größer schneiden müssen.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 062.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 6. April 2008, 18:55

Obere Plattform und Gaffel:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 063.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 6. April 2008, 18:56

Kreuzrahen und Radom:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 064.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 6. April 2008, 18:56

Und der jetzige Bauzustand aus vorderlicher Ansicht:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 065.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 6. April 2008, 21:15

Moin Hagen,
nicht viel Originales! Also erstens der vordere Flaggenstock:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 066.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 6. April 2008, 21:17

Zweitens der achtere Flaggenstock und die Scherkörper (diese habe ich faules Schwein ;) zweidimensional gelassen!!!)
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MDK Krake 067.jpg

Social Bookmarks