Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Dezember 2004, 11:40

Mittelalterliche Stadt(ABC)

Hallo,
der Weihnachtsmann hat mir ein tolles Gesschenk gemacht!
Am Montag abend bei Spinali in Prag bestellt, problemlos mit Kreditkarte bezahlt und am Freitag geliefert!
Es handelt sich um die Mittelalterliche Stadt, die einmal von der Zeitschrift ABC herausgegeben wurde, ergänzt mit einem Renaissanceschloß.
Mittelalter ist hier aber nicht ganz richtig, denn etliche Häuser wurden erst später errichtet, zumindest wenn man sich am Baustil orientiert.
Das "Modell" wird gebunden in einem 448 Seiten dicken Buch geliefert. Es hat die Größe von DIN A 4.
»günter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Buch.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Dezember 2004, 11:43

RE: Mittelalterliche Stadt(ABC)

Das Buch besteht aus 4 Teilen.
Im ersten Teil (21 Seiten) werden verschiedene Varianten vorgestellt, wie man die 3 Stadtteile, Brücke und Schloß kombinieren kann.
»günter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Teil1.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Dezember 2004, 11:50

RE: Mittelalterliche Stadt(ABC)

Im zweiten Teil (145 Seiten) befindet sich die Bauanleitung. Hier wird, wie bei allen Modellen des bekannten Konstrukeurs Vyskovsky, jedes Haus mit Zeichnung und Bauteilnummerierung sowie mit (tschechischem) Text vorgestellt. Bei einigen Gebäuden ist noch ein Foto dabei.
»günter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Teil2.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Dezember 2004, 12:05

RE: Mittelalterliche Stadt(ABC)

Im dritten Teil (276 Seiten) befinden sich die einzelnen Modellbaubögen. Da jede zweite Seite, nämlich die Rückseite weiß ist, kann man 138 A4 Bögen, vollgepackt mit 6210 Teilen ausschneiden.
Der Maßstab beträgt ca. 1:170, die Häuschen sind also ziemlich kein. Ich überlege mir daher, ob ich die A4 Bögen einscannen und auf A3 ausdrucken sollte. Andererseits ist das komplette Modell schon ca. 1mx1,5m groß und auf 2mx3m werde ich wohl nur auf Ausstellungen unterbringen können und müßte un Modulbauweise gebaut wwerden, um überhaupt transportfähig zu sein ?(.
»günter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Teil3.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Dezember 2004, 12:11

RE: Mittelalterliche Stadt(ABC)

Der vierte Teil ist eigenlich kein Bestandteil des Buches, sondern besteht aus bei gefügten Postern mit den Grundrissen der Gebäude und einem Poster mit der Ansicht des fertigen Modells. Dies kann man sich an die Wand hängen, damit man wärend der langen Bauzeit nicht vergißt, wie das Ganze einmal aussehen soll :)).
Es besteht übrigens aus:
82 Häuser
2 Kirchen
2 Rathäuser
1 Synagoge
1 Wassermühle
3 Brunnen
7 Stadttore
16 Türme und Bollwerke
1 Brücke
1 Renaissance-Schloß

Gruß

Günter(dessen mittlere Kartonmodellbauerzukunft gesichert ist!)
»günter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Teil4.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Dezember 2004, 12:42

Hallo, Günter,

ein wirklich tolles Geschenk, das der Weihnachtsmann Dir gemacht hat. Und einmal ein Buch, dessen Seiten, wenn man es durch hat, im weitesten Sinne "gefressen" wurden. Tut es Dir nicht etwas leid, das Buch zu zerfleddern?

Nun, ich wünsche Dir viele anregende und zugleich entspannende Stunden mit diesem außergewöhnlichen Modell und freue mich schon darauf, Deine Fortschritte hier mitverfolgen zu können.

Frisch auf, ans Werk, Schere, Leim und - ganz wesentlich - Kamera herbeigeholt, die Stadt will aus den Buchdeckeln befreit werden.

Mit vielen besten Grüßen
Papier-Tiger
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Dezember 2004, 15:12

Hallo günter,

was sind Deine Quellen? Das ist ja phantastisch! Was kostete Dich dieses Kleinod? Herrlich. Man meint man hat schon alle sgesehen und dann öffnet sich nochmals eine Tür.....

Vielen Dank für Deinen "Adventsbegleiter"
heribert
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Dezember 2004, 16:01

Hallo Heribert,

Das Modell gibt es bei:
http://www.e-papermodels.com/catalog/pro…products_id=926
Kostet 59,90 Euro(incl.Porto).

Gruß

Günter
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. Dezember 2004, 17:25

Hallo Günter !

Freue mich auf Deinen Baubericht !
Ein tolles Weihnachtsgeschenk :)


Liebe Grüße aus der Steiermark

Kurt

Albrecht

unregistriert

10

Sonntag, 26. Dezember 2004, 13:15

Hallo Günter,
kannst du uns mal die ISBN Nummer dieser Superbuchs mitteilen.
Gruß Albrecht

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Dezember 2004, 15:04

RE: Mittelalterliche Stadt(ABC)

Hallo,
nachdem mein Weihnachtsgeschenk doch einige interessiert, hier noch ein paar Infos:

Hersteller ist ERKOtyp, der offizielle Preis ist 890 Kronen.
ISBN 80-7341-353-1(dürfte aber im Buchhandel kaum zu bekommen sein!)
Ich habe das Modell bei Spinali in Prag gekauft. Man kann dort mit der Mastercard bezahlen und spart somit die teuren Bankspesen für Auslandsüberweisungen. Das Buch wird per Einschreiben(registered mail) versendet.

Mit einem Baubericht wird es wohl noch etwas dauern, da ich ersmal meinen Petersdom fertig bekommen muß. Außerdem wird das dann wohl so etwas wie mein Adventskalender, nur statt jeden Tag jede Woche ein Haus, im Sommer ehe seltener.

@ Wilfried: natürlich hast Du recht, ich habe gleich auf A2 hochgerechnet ?(.

Ich werde das Buch aber wohl doch zerschneiden müssen :( :( :(, denn ich habe festgestellt, dass es Probleme mit dem Einscannen des Buches gibt! Natürlich wird das Original nicht zerschnitten, sondern die Kopie gebaut.
Über die Größe bin ich mir noch nicht ganz einig, tendiere aber momentan zur Originalgröße. Zum Einen des Platzes wegen, zum Anderen sind 138 Bögen A3 auf dem Tintenstrahldrucker auch nicht ganz billig!

Gruß

Günter
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. Dezember 2004, 17:14

Wow,


das wäre ja das richtige nach SD14, Kernkraftwerk und Regulus :D.

So in 5 Jahren!!!!!

Also ran mit dem Baubericht.

Gruss
Udo

  • »hohengöfter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. Dezember 2004, 00:12

Bild des Modells
»hohengöfter« hat folgendes Bild angehängt:
  • mpr.jpg

  • »hohengöfter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. Dezember 2004, 00:14

anderes Bild
»hohengöfter« hat folgendes Bild angehängt:
  • mpr2.jpg

  • »hohengöfter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. Dezember 2004, 13:50

Kleinstädte? Ne ne, aber vielleicht ein Prager Burg? :D
Aber weiss ich nicht, ob das gedruckt wird ?(
»hohengöfter« hat folgendes Bild angehängt:
  • PrazskyHrad07.jpg

  • »hohengöfter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. Dezember 2004, 13:56

Natürlich gibt es immer die 'Minibox' Serie. Aber das ist keine Neuheit, oder?
»hohengöfter« hat folgendes Bild angehängt:
  • dio.jpg

  • »Hansrainer Peitz« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Beruf: Biologe

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. Dezember 2004, 14:53

Hallo,

Frohe Weihnachten alle Zusammen.

@Hohengöfter: Ist das der Hradschin? Wenn ja, wo krieg ich den her?
Das Ding seiht ja absolut brilliant aus.

Tschulligung für das OT.

Das Dorf ist auch beeindruckend, allerdings hat man da ja Jahre dran zu bauen.

Freut mich, nun zu erfahren, dass die Zukunft nicht nur den Petersdom bereithält, zumindest was wirklich komplexe Architekturmodelle anbetrifft.

Wie schwer ist deine Stadt eigentlich zu bauen? Kenne da bisher nur den Schreiberindex und habe mich noch nichts was schlimmer ist als 3 drangetraut.

Grüße aus dem Saarland..

hansrainer
Baut zur Zeit:

Griechische Bireme von Schreiber
HMVS Cerberus von Paper-Shipwright

  • »hohengöfter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

18

Montag, 27. Dezember 2004, 16:50

Hallo Apocalypse,
ja, es ist der Hradschin. Nur eine Halbe (Dom, Königlicher Palatz und St Georg kirche) wurde herausgegeben in ABC (ich habe es :]) - es ist nicht mehr verfügbar...Ich hoffe, dass es in der Zukunft herausgegeben wird
Das Stadt solltet nicht zu schwer sein, die schwiriegkeigt liegt in die Grösse, aber jedes Haus ist nicht zu kompliziertes. Die Skizzen sind zehr präzis, und R. Vyskovsky ist ein Maestro :)
PS: sorry für mein schlechtes deutsch...
»hohengöfter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sv.Jiri.jpg

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Dezember 2004, 17:38

Hallo hohengöfter (Lucie oder Joseph ?),
schön, was von Euch aus Prag zu sehen!
Ist das Modell der Stadt das selbe, welches 2001 in der Ausstellung in Pardubice gezeigt wurde?
Das Modell vom Hradschin ist doch vergrößert oder ? Ich kenne es nur in klein! Vieleicht baue ich ja doch das Stadtmodell auch größer?

@ all: 2001 gab es eine tolle Papiermodellausstellung in Pardubice, eine Stadt östlich von Prag. Die Ausstellung war in dem Schloß, von dem es auch ein Modell bei Erko gibt. Ich habe dort einige Bilder gemacht:
http://www.gschulz.de/papermodel/pardubice/index.htm

Gruß aus Offenburg bei Strasbourg ;)

Günter
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

christoph

Fortgeschrittener

  • »christoph« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 18. Februar 2004

  • Nachricht senden

20

Montag, 27. Dezember 2004, 19:35

Hallo zusammen!
Das Buch ist ja eine tolle Sache! Ist die Landschaft um die Stadt auch mit dabei? Auf jeden Fall seint es ein geniales Modell zu sein. Schade, dass es den Hradschin nicht mehr gibt, als Modell natürlich.
Dann: Hat von Euch schon einer das Diorama von Mini Box gebaut? Noch liegt es bei mir in der Bauhütte und wartet auf seine Auferstehung, dann in 1:250 (das kostet auch ein kleines Vermögen es so zu vergrößern).
Christoph
"Der Mensch ist nur da in der vollen Bedeutung des Wortes Mensch wo er spielt und er spielt nur da, wo er Mensch ist."
Friederich Schiller

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

21

Montag, 27. Dezember 2004, 22:37

Hallo Christoph,
die Landschaft ist nicht dabei! Ich werde wohl doch engegen meiner Neigung zum Landschaftsbauer werden!

Die prager Burg ist noch bei Paper Models International zu bekommen!:
http://amos.shop.com/amos/cc/main/catalo…s-Prague-Castle

Ich wollte das Mini-Box Modell Skalka und Podskali anfangen aber die Berge müssen selbst aus Styropur o.ä. hergestellt werden und dazu hatte ich keine Lust. Vieleicht liegts auch daran, dass ich die Anleitung zum Bergbau nicht verstehen konnte, da auf tschechisch!

Gruß

Günter
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

  • »hohengöfter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

22

Montag, 27. Dezember 2004, 22:56

Hallo Günter,
das Modell ist das selbe, wie in Pardubice - ich habe es in 2002 in Melnik gesehen (die ganze ausstellung ist jedes Jahr in einer anderen Stadt).
die "neue" Prager Burg ist 1/500 (die alte war 1/600 oder 1/800 ?)
mehr Bilder hier: http://www.papermodel.cz/papermodel/reda…true&art_ID=311
(in Tschechisch, klicken auf den Links im Text)
ich habe gehört, dass das Modell herausgegeben werden müßte, aber ich weiß nicht wann ?(

MfG - der hohengöfter (Joseph :) )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hohengöfter« (27. Dezember 2004, 22:58)


stbroedel

Schüler

  • »stbroedel« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 16. September 2004

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 28. Dezember 2004, 00:19

Anfrage

Hallo,
sagt bloß, diese Zeitschrift gibt es noch? Die habe ich mir zu DDR-Zeiten immer wegen den Bastelbögen gekauft.

  • »hohengöfter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 28. Dezember 2004, 02:33

Hallo,
ja, es gibt noch, mit einer mehr kommerziellen Form.
Sie haben etwas ungewohnte, interessante Modelle
Bilder hier (ABC Archiv) http://iabc.cz/scripts/vypis.php?pg=1&kategid=1014

stbroedel

Schüler

  • »stbroedel« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 16. September 2004

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 28. Dezember 2004, 21:08

Abc

Moin,
gibt`s die auch in Deutschland?

Albrecht

unregistriert

26

Samstag, 8. Januar 2005, 17:24

Hallo, das Buch hat mich so interessiert das ich es auch bestellt habe.
Zuerst habe ich probiert es in Deutschland zu beziehen um die hohen Portokosten zu sparen.
War aber nicht möglich.Auch über Amazon konnte ich es nicht kaufen.
Also mointags in Tschechien bestellt und Freitag mittag war es endlich da.
Die Fülle an Häusern, Türmen, Stadtmauern ist einfach überwältigend.
Das sieht nach einem Projekt aus was sich über längere zeit hinzieht.
Vom gleichen Zeichner/Konstrukteur habe ich schon das Modell der "romantischen Ritterburg"(siehe Architektur Galerie) gebaut.
Druck, Ausführung und Zeichnung sind gleich.
Allerdings erscheint mir das Papier auf das die einzelnen Gebäude gedruckt sind etwas zu dünn.
Da ich aber das Buch sowieso nicht zerschneiden will, werde ich mir Farbkopien auf einen etwas dickeren Karton ausdrucken.
Das größte Hanicap sehe ich aber in der Größe der Stadt.
Wo stellt man ein Diorama mit ca 100x150cm auf????.
Gruß an alle "Kartonkleber"
Albrecht

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

27

Samstag, 8. Januar 2005, 19:41

Hallo,


ich habe es mir natürlich auch nicht nehmen lassen und den Bogen bestellt und erhalten. :D


8oWOW 8o


Klasse Teil.

Soweit auch recht übersichtlich und verständlich bei den Anleitungen. Aber da ich die sprache NULL verstehe hab ich da einige Skrupel mit anzufangen. Was ich verstanden habe, ist das die Variante 7 die ist, die auf den Fotos und dem Poster gezeigt wird. Das wird auch die sein, die ich baue.

Vielleicht stellt hier ja jemand, der wenigsten einen Teil des Textes versteht einen Baubericht rein an dem ich mich "langhangeln" kann.


Hoffnungsvoll
Udo

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 9. Januar 2005, 11:21

Hallo,
möchte mich aus den Ferien zurückmelden und allen Kartonisten ein frohes, klebereiches Jahr wünschen.
Natürlich habe ich ein kleines Schächtelchen mit meinem Werkzeug und zwei Bögen vom ersten Modell, das velka brana (Stadttor?), mitgenommen. Das Ergebnis seht Ihr im Bild. Geklebt habe ich noch nichts, weil ich nicht die Wohnung meines Bruders mit Lösungsmittelgeruch füllen wollte.

@ ICE-TEA: Ärgere Dich nicht über die hohen Portokosten, dafür hast Du ein Forumsmitglied (hohengöfter) unterstützt, eine sichere Verpackung erhalten und problemlos mit Kreditkarte bezahlt, Leistungen, die natürlich nicht zum Nulltarif zu haben sind.

@ Logan: Ich kann ja mal den Vorreiter machen, muß nur noch erst meinen Petersdom vollenden. Wenn Fragen auftauchen, dann haben wir ja ein kompetentes Forumsmitglied, der hoffentlich bereit ist uns zu halfen.

@ hohengöfter: Die erste Frage hätte ich gleich: Im Buch Seite 28, Teil 3 weiß ich nicht, ob die Tür in der Durchfahrt rechts oder links sein soll?

Gruß

Günter
»günter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Urlaubsergebnis.jpg
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

  • »hohengöfter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 9. Januar 2005, 12:57

Hallo Günter,
die Bauanleitung sagt nichts in Verbidung mit der Richtung des Teils 3.
Ich denke, dass es nicht zu wichtig ist (der Teil ist symmetrisch)
MfG
joseph

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

30

Montag, 10. Januar 2005, 12:27

Super, das du den Vorreiter machen willst.

willst du die fertigen Teile denn direkt auf die Poster kleben?

Und welche Variante willst du bauen. Ich hatte an die 7 gedacht.

Gruss
Udo

günter

Profi

  • »günter« ist männlich
  • »günter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 16. September 2004

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

31

Montag, 10. Januar 2005, 19:10

Hallo Udo,
ich werde ebenfalls die Version 7 bauen. Ich werde die Häuser(erstmal) nicht direkt auf den Grundriss kleben, weil ich dann flexibler mit dem Transportieren und Aufbewahren bin.

Gruß

Günter
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

32

Montag, 10. Januar 2005, 19:50

Hallo Günter,

das mit dem transportieren macht Sinn. HJat du dir schon Gedanken über die "Landschaft" gemacht? Ich denke die sollte wie auf dem Poster, oder so ähnlich, gemacht werden. Sonst sieht das ganze ein wenig einfach aus, oder? Aber die kann man später immer noch bauen wenn das Modell auch schon fertig ist. Ob das Buch über die Bauweise und Techniken des Landschaftsbaues wohl Aussagen macht??

Gruss
Udo

Albrecht

unregistriert

33

Montag, 10. Januar 2005, 21:05

Hallo, um der fertigen Stadt ein schönes Aussehen zu geben sollte man sich an den Geländebau aus dem Modelleisenbahnbereich oder dem Dioramenbau halten.
Über Jahre hinweg bin ich hier zu ganz guten Ergebnissen gekommen.
Falls jemand Tips benötigt helfe ich gerne.
Ich habe auch meine Marienburg (in der Architektur Galerie) mit etwas Gelände aufgewertet.Dadurch sieht ein Modell gleich viel besser aus.
Maria hat Ihre Wasserburg Konradsheim auch mit entsprechendem Gelände gestaltet.
Im Anhang ein paar Bilder von meinen Dioramenbauten ausserhalb des Kartonmodellbereichs.
Einfach ansehen und wenns gefällt, daran freuen.
Gruß Albrecht
»Albrecht« hat folgendes Bild angehängt:
  • P9260009.jpg

Albrecht

unregistriert

34

Montag, 10. Januar 2005, 21:07

zwei Bilder einer Klosteranlage für Spur N Eisenbahn.
»Albrecht« hat folgendes Bild angehängt:
  • P9260013.jpg

Albrecht

unregistriert

35

Montag, 10. Januar 2005, 21:10

Hier noch ein Bild eines Militärdioramas in 1:35
Schauplatz Vietnam:
US Patrouillenboot am Landungssteg mit GIs bei der Rast.
Kleine Anspielung an den Film Apokalypse Now.
Boot und Figuren aus Resin und Plastik.
Komplette Landschaft inklusive dem verschlammten Mekong selbst hergestellt.
»Albrecht« hat folgendes Bild angehängt:
  • P9200086.jpg

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 20. Juli 2005, 23:17

Mittelalterliche Stadt von ABC

Hallo zusammen,

hat jemand inzwischen eine kreditkartenlose (!) und günstige (!) Quelle für diesen Bausatz gefunden?

Mein rühriger Buchhändler kann es zwar beschaffen, muß mir dann aber - ohne daß er Gewinn dabei macht, wie er sagt - 59,00 Euro abnehmen.

Das gute Stück kostet in Tschechien grad mal 890 Kronen, rund 34,00 Euro...

G&D

Marc

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

37

Freitag, 12. August 2005, 12:44

RE: Mittelalterliche Stadt von ABC

Hallo zusammen,

inzwischen 55,00 Euro ärmer sitze ich staunend über diesem Baubuch. Optimistisch schätze ich mal ein: Dank der tollen Skizzen selbsterklärend.

Sorge bereitet mir allein der Text nebst Skizzen auf Seite 20/21. Das scheint doch etwas zu sein, was man vor dem Bau verstehen sollte. Hat jemand schon herausgefunden, um was es da geht?

Helfen würde vielleicht schon die Übersetzung der folgenden tschechischen Worte:

- Popis prípravných a dokoncovacích
- Výsková úprava
- stavby horní cásti
- nosic horni cásti
- horní úroven
- podlepení
- základna
- dolní úroven

D&G

Marc

  • »hohengöfter« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

38

Freitag, 12. August 2005, 19:59

RE: Mittelalterliche Stadt von ABC

Hallo,
here is the translation (not sure it's good german, but you should understand :) )

- Popis prípravných a dokoncovacích = Beschreibung der Vorbereitungs- und Endbearbeitungsarbeiten
- Výsková úprava = Anlage der Höhe
- stavby horní cásti = Konstruktion des höheren Teiles
- nosic horni cásti = Träger des höheren Teiles
- horní úroven = oberes Niveau
- podlepení = Laminierung
- základna = Basis
- dolní úroven = niedrigereres Niveau

PM me for any question/translation

Best regards,
Joseph

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

39

Samstag, 13. August 2005, 11:21

RE: Mittelalterliche Stadt von ABC

Danke Joseph,

es geht also um den Unterbau der Stadtteile, wenn man später das ganze auf eine Platte kleben will.

Das hat dann bei 6000 Teilen wirklich erstmal Zeit...

G&D

Marc

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 31. Mai 2006, 17:14

RE: Mittelalterliche Stadt von ABC

Tach zusammen,

anscheinend hat Moduni entnervt das Baubuch ausm Programm genommen, nachdem es monatelang angekündigt aber nicht lieferbar war. Weiß jemand näheres, vielleicht gar jemand, der es bestellt hatte?

G&D

Marc

Social Bookmarks