Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

161

Sunday, October 22nd 2006, 4:19pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Gebiet 1; Komplex D; "Häuser 2, 4, 6 und Beobachtungstum mit Teil der Stadtmauer"

Beim Einkleben von Dach, Arkadendecke, Erdgeschoss und Grundplatte bin ich wie folgt vorgegangen:

Das Dach an der Längsseite und der schmalen Rückseite (im Bild rechts) angeklebt. Nach dem Trocknen dann das Dach an die Vorderseite geklebt. Bei beiden Schritten leichten Druck aufs Haus ausüben, dass es nicht ein Beinchen resp. Pfeiler hebt.

Grundplatte anbringen. Alles plan?

Erdgeschoss und Arkadendecke zusammenkleben, die Klebelaschen nach dem Trocknen weit zurückbiegen und Klebstoff aufbringen, dann mit Geduld und Spucke beide ins Haus einbringen. Erst (!) die Klebelaschen des Ergeschosses unter der Grundplatte andrücken, dann die Arkadendecke im Gebäudeinneren.

Haus noch nicht schließen, denn für den Erker muss man wohl noch in die eine Ecke, obwohl er - für Richard Vyskovsky ungewöhnlich - lediglich außen angeklebt statt von innen angebracht wird.
Marc has attached the following image:
  • 06-10-22 (4).jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Marc" (Oct 22nd 2006, 4:20pm)


Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

162

Sunday, October 22nd 2006, 5:52pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Gebiet 1; Komplex D; "Häuser 2, 4, 6 und Beobachtungstum mit Teil der Stadtmauer"

Der Erker hat offensichtlich - wenn auch überraschenderweise - nicht einen rechteckigen Querschnitt. Ich hab mich an den Markierungen an der Außenmauer orientiert und erst eine Seite und den Erkerboden angeklebt, dann die andere Seite, dann das Dach drauf.
Marc has attached the following image:
  • 06-10-22 (5).jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Marc" (Oct 22nd 2006, 5:54pm)


Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

163

Sunday, October 22nd 2006, 5:54pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Gebiet 1; Komplex D; "Häuser 2, 4, 6 und Beobachtungstum mit Teil der Stadtmauer"

Außenmauern schließen, in den Arkaden noch etwas rumkleben, Dächer drauf - fertig ist Haus Nr. 6!
Marc has attached the following image:
  • 06-10-22 (7).jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Marc" (Oct 22nd 2006, 5:55pm)


Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male

Posts: 5,442

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

164

Sunday, October 22nd 2006, 7:55pm

Hallo Marc,

Viel Arbeit. @) @) @)

Ich bin gleichzeitig abgeschreckt und begeistert von dieser Stadt.

Na immerhin 3,8% :yahoo: :yahoo: :yahoo:

Gruß, Herbert

  • "Robson" is male

Posts: 3,232

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

165

Sunday, October 22nd 2006, 10:39pm

Quoted

Original von Micro
Hallo Marc,


Na immerhin 3,8% :yahoo::yahoo::yahoo:

Gruß, Herbert


Naja, es geht dem Ende entgegen...:D :D :D
in Arbeit:Stallion - GPM

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

166

Monday, October 23rd 2006, 12:36pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Hallo Marc, gratuliere, wirklich schönes Arbeit!!!

Grüss
Dalibor
Danke und Gruss
Dalibor

Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

167

Monday, October 23rd 2006, 4:24pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Hallo Dalibor,

ich hab mir grad mal staunend Deine Fotos angeguckt... Ihr Tschechen müsst das einfach in den Genen haben: Die Giebel bekomm ich längst nicht so sauber hin!

Oder es ist das Training in der Jugend durch die ABC... Jedenfalls: hübsch, hübsch!

Und der Blick durch die Straße zum Tor - das ist es doch, warum wir uns das antun!

G&D

Marc

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

168

Monday, October 23rd 2006, 4:43pm

Hallo Marc,

danke sehr für nette Wörte, ja, es ist wahrscheinlich der Zeit (zwischen 10 un 18) :-) (der Blick durch die Strasse war lange Zeit grosse Motivation für mich).

Danke und Grüss
Dalibor

P.S. ich habe nichts gegen Tschechen, ich selber bin aber ein Slowake :yahoo: (damals waren wir noch Tschechoslowakei).
Für dieses Forum ist es natürlich zum Glück ganz egal... :D
Danke und Gruss
Dalibor

Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

169

Monday, October 23rd 2006, 5:29pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Gebiet 1; Komplex D; "Häuser 2, 4, 6 und Beobachtungstum mit Teil der Stadtmauer"

Weiter geht es mit Haus Nr. 4: Eigentlich sind keine Schwierigkeiten zu erwarten. Fenster und Türen einkleben, ggf. die Erker, Giebel und Arkade bauen, Schornsteine und Gauben ins Dach, Dach drauf - fertig.

Baut man die Stadt nach beigefügtem Grundplan, grenzt Haus Nr. 4 direkt an Nr. 6, wodurch die Erker entbehrlich werden und damit die Teile 20 - 23. Diese sind zudem (untereinander) vertauscht beschriftet.

Wer das Haus als stand-alone baut, bedenke bitte auch, dass die Tür-Läden (Heißt das so?) im Erdgeschoss mit Schlitzklebelaschen angebracht werden, ergo die Türrahmen geschlitzt werden müssen.

Evtl. muss das Dach an einer Seite gekürzt werden, weil es zu Haus Nr. 6 etwas übersteht. Aber das läßt sich ja vorher ausprobieren.

This post has been edited 1 times, last edit by "Marc" (Oct 23rd 2006, 5:30pm)


Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

170

Monday, October 23rd 2006, 5:32pm

Hallo Häusle, Städtebauer,

wenn Ihr fertig seit so einen klenen wagen mit montierter Videocamera durch die Stadt fahren lassen wird bestimmt ein Interessanter Film.

Bilder und die Berichte einfach wunnebar.

Viele Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

171

Monday, October 23rd 2006, 9:48pm

Rathaus fast fertig

Hallo, nach harte Arbeit (und sleepless nights) kann ich euch mein Rathaus (noch ein Paar Kleinigkeiten muss man fertig machen) vorstellen... Tips und Tricks kommen bald.

Grüss
Dalibor
Dalibor Kalna has attached the following images:
  • Bild 024_small.jpg
  • Bild 025_small.jpg
  • Bild 026_small.jpg
Danke und Gruss
Dalibor

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male

Posts: 5,442

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

172

Monday, October 23rd 2006, 10:04pm

Einfach nur schön :yahoo: :yahoo: :yahoo:

Vielleicht kaufe ich mir das Buch einfach nur zum durchblättern. :D :D :D

Weihnachten steht ja praktisch schon vor der Tür.

Grüße aus Wien, Herbert

This post has been edited 1 times, last edit by "Micro" (Oct 23rd 2006, 10:04pm)


Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

173

Tuesday, October 24th 2006, 6:23am

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Moin Dalibor,

ich bin begeistert =D> , wie sauber Du das Schmuckstück hinbekommen hast. Wenn ich den Turm sehe - erst die Brüstung, darauf die einzelnen Pfeiler und dann die hinterklebten Bögen - , wird mir ganz anders... Und viele kleine Giebelchen gibt es auch, fein! :evil:

Ich bin gespannt auf Deine Bautipps!

G&D

Marc


PS: @ wecapp: Danke fürs Angebot, aber ich frag mal heute bei unsern ITern auf Maloche, vielleicht können sie ja wenigstens mal so'n Filmchem ziehen...

@ Herbert: Du hast DAS Buch noch nicht??!!!

Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

174

Thursday, October 26th 2006, 6:34pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Gebiet 1; Komplex D; "Häuser 2, 4, 6 und Beobachtungstum mit Teil der Stadtmauer"


Hallo zusammen,

ich wollte mal wissen, ob es sinnvoll ist, erst alles auszuschneiden und ggf. vorzumontieren und dann in einem Zug fertig zu bauen oder wie bisher ein bißchen schneiden, ein bißchen falzen, ein bißchen kleben.

Alle Teile - außer die Erker, die ich ja nicht brauche - sind nun fertig ausgeschnitten und weitgehend vormontiert. Achtung: Bei den Schornsteinen keinen Übereifer walten lassen, denn mit bereits aufgeklebter Krone passen Sie nicht mehr durchs Dach...

Und bei den Arkaden aufpassen: Diesmal sind im Arkadenbogen der Front zwei Teile angebracht, die nur (!) entlang der roten Linie von der Außenmauer getrennt werden dürfen.

Summa sumarum: bislang vier Stunden...

Nebenbei: Ich bin erstaunt, wie gut die Farben aus meinem 36er Faber Castell Polychromos-Kasten beim Kanteln (R) passen! Als wenn der Meister auch damit zeichnet... Selbst das schier unbeschreibliche Himbeertortenrosa von Haus Nr. 2 findet sich im Sortiment!

Bei Haus Nr. 4 kamen die Farben Gelb 184, Ocker 187, Braun 180 und Grau 274 zum Einsatz.

Und die nächsten Tage wírd dann mal fein geklebt.

G&D

Marc


Kanteln (R) ist eine eingetragene Marotte von www.kartonbau.de
Marc has attached the following image:
  • 06-10-26.jpg

Tommys PaperCity

Professional

  • "Tommys PaperCity" is male

Posts: 1,175

Date of registration: Feb 10th 2006

Occupation: bin mein eigener Chef

  • Send private message

175

Thursday, October 26th 2006, 7:09pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Hallo Marc,Deine Baugeschwindigkeit ist gewaltig :D. Freu mich schon drauf,wenigstens die nächsten 2(?) Jahre zu gucken,wo das alles endet.....Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

176

Friday, October 27th 2006, 5:49pm

Rathaus und Brunnen sind FINITO!

Hoi zämme,

Teil E ist fertig! Erste Bilder sind unten. Gestern habe ich bekommen Angraf GAZ AA (Fotoätzteile inklusiv), also hm, weiss ich nicht (vieleich ein kleine Pause.... :rolleyes:)

Grüsse aus Bern
Dalibor
Dalibor Kalna has attached the following images:
  • Bild 027_small.jpg
  • Bild 028_small.jpg
  • Bild 029_small.jpg
  • Bild 030_small.jpg
  • Bild 031_small.jpg
Danke und Gruss
Dalibor

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

177

Saturday, October 28th 2006, 8:44am

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Moin Marc,

bis jetzt habe ich immer mit Aquarel Farben gearbeitet. Idee mit Faber Castell Polychromos scheint mir auch interresant.

- Wie machst du das mit Farbstifte? Ist das nicht zu hart (im Vergeliech zu Pinsel)?
- Machst du die Korrekturen vor Kleben oder erst danach?

Danke und Grüss
Dalibor
Danke und Gruss
Dalibor

Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

178

Saturday, October 28th 2006, 9:03am

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Moin Dalibor,

ich färbe die Kanten, die man nach dem Zusammenbau sieht, vor dem Kleben, da sie nach dem Kleben i. d. R. mit Klebstoff benetzt sind und dann die Farbe nicht mehr einzieht.

"Früher" hab ich den Stift mit flinker Zunge angefeuchtet, das reichte immer für 'nen fixen Strich. Die Einsicht, dass Künstlerfarbstifte nicht zum Verzehr geeignet sind, führte dann zum Erwerb eines Fingeranfeuchtkissens, in welches ich die Stifte kurz tupfe. Nach drei, vier Sekunden ist die Spitze für ein paar Kanten genau richtig angeweicht.

G&D

Marc

This post has been edited 1 times, last edit by "Marc" (Oct 28th 2006, 6:42pm)


Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

179

Saturday, October 28th 2006, 9:48pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Gebiet 1; Komplex D; "Häuser 2, 4, 6 und Beobachtungstum mit Teil der Stadtmauer"

Wie ich mit etwas rotem Kopf bemerkte, hat das Dach von Haus Nr. 4 tatsächlich zwei Winzigstmarkierungen, die angeben, wo es gekürzt werden muß, soll es direkt neben Haus Nr. 6 stehen. Bitte sehr, einmal links, einmal rechts:
Marc has attached the following images:
  • 06-10-28.jpg
  • 06-10-28_1.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Marc" (Oct 28th 2006, 9:48pm)


Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

180

Sunday, October 29th 2006, 3:20pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Gebiet 1; Komplex D; "Häuser 2, 4, 6 und Beobachtungstum mit Teil der Stadtmauer"

Hallo zusammen,

zwei Stunden hat dann gestern das völlig unproblematische Zusammenkleben der Teile gedauert und fertig war - nach insgesamt nur sechs Stunden - Haus Nr. 4. Ich denke, ich werd das jetzt immer so handhaben.

Die wohl letzten Sonnenstrahlen des Jahres - en moment geht in der Hauptstadt die Welt unter - hab ich dann heut Morgen für ein paar Bilder genutzt. Bei der Gelegenheit hab ich auch noch mal die Schokoladenseite von Haus Nr. 6 abgelichtet.

G&D

Marc
Marc has attached the following images:
  • 06-10-29 (5).jpg
  • 06-10-29 (6).jpg
  • 06-10-29 (8).jpg
  • 06-10-29 (4).jpg

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

181

Monday, October 30th 2006, 7:55am

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Moin Marc,

WOW! =D> WOW! und noch ein mal WOW! Einfach wunderschön!

Deine Bilder anzusehen ist immer PLEASURE! :yahoo:

Danke und Grüss
Dalibor
Danke und Gruss
Dalibor

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

182

Monday, October 30th 2006, 9:11am

RE: Winzigstmarkierungen

Moin Marc,

Schade das die Bauanleitung nicht auch auf Deutsch oder Englisch geschrieben (dan würde aber das BUCH zwei mal so dick... 8o)

In der Bauanleitung steht am Anfang für jedes Haus was muss man machen, wenn man einzelne Häuser baut und was, wenn man die ganze Stadt baut...
Bei den Häusern 7, 9 und 11 gibt es auch solche Kleiningkeiten. Ich werde diese Dinge beobachten und hier übersetzen.

Grüss
Dalibor
Danke und Gruss
Dalibor

Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

183

Monday, October 30th 2006, 2:55pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Hallo zusammen,

besten Dank für die Blumen!

Bauanleitung in Deutsch? So ein bißchen hab ich ja den Ehrgeiz, dass die nach dem Baubericht gar nicht mehr nötig ist. :D

Und bevor alle anderen Bammel kriegen: Bislang ging es mit etwas Hineindenken ganz gut, also: Buch aufklappen und losschnippeln!

@ Dalibor: Bist Du schon bei den Häusern 7 - 11??!

G&D

Marc

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

184

Monday, October 30th 2006, 3:08pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Hoi Marc,

:D hatte ich eine ruhige Wochenende (schlechte Wetter in Bern) also Haus 7 ist fertig, Haus 9 bin ich am retuschieren... Bilder werden bald hier (ich muss noch eine Radiosendung fertigmachen) ?(

P.S. Schlechte Nachricht: Mein Sohn Lukas hat sich mit mir am Sonntag vergleichen in dem Sinn, wer von uns hat mehr Modells gebaut... hm, sollte ich auch etwas anderes zu Hause machen???? :D
Danke und Gruss
Dalibor

günter

Professional

  • "günter" is male

Posts: 1,467

Date of registration: Sep 16th 2004

Occupation: Lehrer

  • Send private message

185

Tuesday, October 31st 2006, 5:10pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Hallo Marc,

Quoted

Original von Marc
"Früher" hab ich den Stift mit flinker Zunge angefeuchtet, das reichte immer für 'nen fixen Strich. Die Einsicht, dass Künstlerfarbstifte nicht zum Verzehr geeignet sind, führte dann zum Erwerb eines Fingeranfeuchtkissens, in welches ich die Stifte kurz tupfe. Nach drei, vier Sekunden ist die Spitze für ein paar Kanten genau richtig angeweicht.

Weiter oben hast Du was von Faber Castell Polychromos-Kasten geschrieben. Ich war heute im Büroladen, dort steht, dass die Faber Castell Polychromos-Farben wasserfest sind! Die wasserlvermalbaren sind die Albrecht Dürer Aquarellstifte!
Kannst Du mich aufklären?

Gruß

Günter
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,510

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

186

Tuesday, October 31st 2006, 6:11pm

Polychromos-wasserfest
Albrecht Dürer- wasservermalbar( superklasse)

sei froh einen Händler in deiner Nähe zu haben der beide führt,
gruß Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

187

Tuesday, October 31st 2006, 6:15pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Hallo Günter,

tatsächlich sind die Albrecht Dürer die Aquarellstifte. Diese werden beim Anfeuchten ruckzuck weich und geben auch entsprechend schnell und satt Farbe ab.

Die Polychromos sind in Maßen anweichbar, aber nicht wasservermalbar. Vielleicht resultiert der höhere Abrieb einer feuchten Sptze auch daraus, dass der Karton am Rand leicht aufrauht.

Ich hatte mir damals, als ich mir für solch eine relativ teure Packung entschied, zunächst je zwei Nachkaufstifte - rot und grau, die kann man immer gebrauchen - von der einen und von der anderen Sorte gekauft und geguckt, welche Stiftsorte ich besser finde und entschied mich für die Polys.

G&D

Marc

altermann

Trainee

  • "altermann" is male

Posts: 9

Date of registration: Oct 7th 2006

  • Send private message

188

Tuesday, October 31st 2006, 9:09pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Hallo alle zusammen!

Ich verfolge dieses Thema schon sehr lange und bin immer erfreut über die Baufortschritte die erzielt wurden. Ich würde mich noch mehr freuen wenn ich mit bauen könnte.Deshalb, wo kann man diesen Bogen (Buch) beziehen ?
Und noch'ne Frage: Gibt es ihn nur in diesem Maßstab?
im Bau: Kesselhaus ehem. Gewehrfabrik Erfurt

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

189

Tuesday, October 31st 2006, 9:12pm

Hallo altermann,

dieses Buch gibt es bei MODUNI und kostet 49,99 €

Viele Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

altermann

Trainee

  • "altermann" is male

Posts: 9

Date of registration: Oct 7th 2006

  • Send private message

190

Tuesday, October 31st 2006, 9:16pm

Danke, bin da immer nur schnurstracks zur Modellbahn-Abteilung ohne links und rechts zu sehen. Habe auch nur nach 1:87 gesehen.
im Bau: Kesselhaus ehem. Gewehrfabrik Erfurt

This post has been edited 1 times, last edit by "altermann" (Oct 31st 2006, 9:18pm)


Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

191

Tuesday, October 31st 2006, 9:44pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Hallo altermann,

weitere Infos über das Buch und dessen Bezug sowie Fotos vom fertigen Modell sind auch hier zu finden:

Mittelalterliche Stadt(ABC)

Naja, eine Skalierung nach unten ist keine technische Frage sondern eher eine der Fingerfertigkeit... Aber in Richtung 1:87 sind sicher keine Probleme zu erwarten, außer dass man dann wegen einiger Teile in den DIN A3-Bereich gelangt..

Da die Stadt ein "Gesamtkunstwerk" ist mit einer *hüstel* durchaus eigenwillig-kräftigen (Farb-)Gestaltung, würde ich eine Verwendung im vorbildorientierten Modellbahnbau mit interessierter Skepsis verfolgen...

G&D

Marc

This post has been edited 3 times, last edit by "Marc" (Nov 1st 2006, 6:16am)


modeller

Trainee

  • "modeller" is male

Posts: 5

Date of registration: Oct 4th 2006

  • Send private message

192

Wednesday, November 1st 2006, 5:51pm

Mittelalterliche Stadt -fehlende Seiten-

Nach einer Anfrage bei MODUNI habe ich problemlos meine fehlenden Seiten erhalten.
Das nenne ich Kundendienst.
Nun kann des Rathaus gebaut werden . Hatte einen Teil der Stadtmauer vorgezogen. Sollte jemand Probleme haben, ich habe alle Seiten eingescannt.

gruß
Hans

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

193

Saturday, November 18th 2006, 9:40am

RE: Mittelalterliche Stadt -fehlende Seiten-

Hallo liebe Kollegen,

nach gewisse Zeit ist aug Teil F (Häusern 7,9,11,13, Überwachungsturm und Stadtmaur) fertig. Diese Teil ist jetzt fest mit Rathausplatzboden zusammengeklebt und wartet auf gegenseit (Teil G)... :] Bei der Bau gab es keine Überaschungen, nur in meinem Buch war Haus 11 sehr schwach (Farbig) gedrückt, d.H. zum Beispiel das Dach und Fasade passt gar nicht zu anderen Häusern. Das Balkon des Hauses 9 ist einfach Spitze!!! Habe ich noch ein Paar Bildchen angehängt.

Grüss aus Bern
Dalibor
Dalibor Kalna has attached the following images:
  • Bild 033a.jpg
  • Bild 035a.jpg
  • Bild 041a.jpg
  • Bild 044a.jpg
  • Bild 048a.jpg
Danke und Gruss
Dalibor

xALx

Intermediate

Posts: 345

Date of registration: Nov 13th 2004

  • Send private message

194

Sunday, November 19th 2006, 4:48pm

Das ist wirklich so hübsch, das ich am liebsten nur noch bauen möchte, ohne jemals eine Pause zu machen.
Ist jedenfalls eine Heidenarbeit die sich tausendmal bezahlt macht, wenn man dieses Ergebnis sieht.
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

195

Thursday, November 23rd 2006, 8:43am

Danke xALx für nette Wörter, so geht es weiter...

kleine Stadttor, Stadtmaur und Überwachungstor sind fertig, aber noch nicht retouschiert. Jetzt bin ich am Haus Nr. 8 . Eigentlich sind alle drei Häusern (8,10,12) nicht so schwierig, weil sie einfache Fenster haben (nicht 3D sondern flache Fenster).

Mein Plan ist das Teil G bis Weihnachten ferig zu machen. Damit werden 2/3 der Stadt fertig! Also wenn auch in 2007 alles gut laufen wird, Stadt I. sollte ende März am Holzbrett geklebt werden.... dann machen ich etwas ganz anderes (vieleicht KrAZ den bekomme ich von meine Frau zum Geburtstag, HURRRRAAAAAA :yahoo: )

Die Bilder kommen nach kleine Retouscharbeiten.

Grüss
Dalibor
Danke und Gruss
Dalibor

Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

196

Thursday, November 23rd 2006, 4:34pm

RE: Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

Yepp,

die Vorlage, die Dalibor liefert, ist schon fein! Ich bin grad am "Weihnachtsberg" dran, mach aber sicher gleich danach hier wieder weiter...

@Dalibor: Hast Du nicht Sorge, dass Du die Stadt noch sauber aufgezogen bekommst? Ich dachte, es sei sinnvoller, die Stadt anschließend Grundfläche für Grundfläche auf der endgültigen Platte zusammen zu kleben...

G&D

Marc

This post has been edited 1 times, last edit by "Marc" (Nov 23rd 2006, 4:36pm)


Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

197

Thursday, November 23rd 2006, 6:54pm

Moin Marc,

ich mache "nur" Stadt I., also ich klebe alles zusammen, anschliesend will ich das ganze auf eine Holzbrett ankleben und ein bischen Gelände rund um die Stadt machen. Oder verstehe ich deine Frage nicht richtig? Ich habe schon jetzt Probleme mit Platz.... :(

Genauer gesagt, ich baue 3 Teile, A bis D, E bis G (ohne das Rathaus in der mitte zu kleben) und H bis K. Dann mach ich es zusammen auf der Holzbrett mit Umgebung.

Machst du alle 3 Städte? @)

Danke und Grüss
Dalibor
Danke und Gruss
Dalibor

This post has been edited 1 times, last edit by "Dalibor Kalna" (Nov 24th 2006, 12:29pm)


Oldenburger67

Professional

  • "Oldenburger67" is male

Posts: 297

Date of registration: Jun 28th 2006

Occupation: z.ZT. Student

  • Send private message

198

Thursday, November 23rd 2006, 10:09pm

Platz???

Hallo MArc,

wirklich ein wunderschönes Modell dass Du da baust, und ein interessanter Baubericht dazu. Aber wie machst Du es mit dem fertigen Modell??
So ein Schiffsmodell kann schon ´ne Menge Platz verbrauchen, aber bei einem solchen Diorama ist es doch wahrscheinlich ungleich mehr Platz, der da benötigt wird?
Wie löst Du das Problem, oder hast Du entsprechend große Räumlichkeiten??

Gruß Thomas

Dalibor Kalna

Intermediate

  • "Dalibor Kalna" is male

Posts: 550

Date of registration: Oct 16th 2006

Occupation: Software Entwickler / Architekt

  • Send private message

199

Sunday, December 3rd 2006, 3:25pm

Teile A-G Fertig

Moin Leute,

gestern habe ich 2/3 der Stadt gebaut, wie Marc sagt 1150 Teilen von 2109, also 54% fertig von Stadt I.

Danke und Grüss
Dalibor
Dalibor Kalna has attached the following images:
  • Bild 051_kopie.jpg
  • Bild 052_kopie.jpg
  • Bild 053_kopie.jpg
  • Bild 059_kopie.jpg
  • Bild 067_kopie.jpg
Danke und Gruss
Dalibor

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

200

Friday, January 5th 2007, 12:03am

Hallo,

nach einer langen Pause melde ich mich wieder hier im Forum:

Ich habe auch schon mit der Stadt angefangen, und bis Ende der Herbstferien MPR I: B, J und K gebaut (in zwei Wochen hochgezogen).

Demnächst werde ich ein paar Bilder machen.

Felix
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Social bookmarks