Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. September 2015, 21:52

Mit dem Faltboot auf großer Fahrt

Der gute alte Freund aus der DDR. 40 Jahre alt und immer noch ohne Fehl und Tadel.
Der Einer von Pouch, seine Teile und so baut man ihn auf.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pouch E65  (1).JPG
  • Pouch E65  (2).JPG
  • Pouch E65  (3).JPG
  • Pouch E65  (4).JPG
  • Pouch E65  (5).JPG
  • Pouch E65  (6).JPG
  • Pouch E65  (7).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. September 2015, 21:55

Das Holzgerüst und die PCV-Haut ist echte Wertarbeit. Und so sieht der E65 fertig aufgebaut aus.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pouch E65  (8).JPG
  • Pouch E65  (9).JPG
  • Pouch E65  (10).JPG
  • Pouch E65  (11).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. September 2015, 21:59

Von Wolfenbüttel (Niedersachsen ,Deutschland) auf der Oker 20 km nach Braunschweig.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pouch E65  (12).JPG
  • Pouch E65  (13).JPG
  • Pouch E65  (14).JPG
  • Pouch E65  (15).JPG
  • Pouch E65  (16).JPG
  • Pouch E65  (17).JPG
  • Pouch E65  (18).JPG
  • Pouch E65  (19).JPG
  • Pouch E65  (20).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. September 2015, 22:03

Nach 4 Stunden angekommen
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pouch E65  (21).JPG
  • Pouch E65  (22).JPG
  • Pouch E65  (23).JPG
  • Pouch E65  (24).JPG
  • Pouch E65  (25).JPG
  • Pouch E65  (26).JPG
  • Pouch E65  (27).JPG
  • Pouch E65  (28).JPG
  • Pouch E65  (29).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. September 2015, 22:06

Einer Pouch EZ85 haben wir auch noch in der Garage.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pouch E65  (30).JPG
  • Pouch EZ85 (1).JPG
  • Pouch EZ85 (2).JPG

Heiner

Meister

  • »Heiner« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. September 2015, 22:27

Moin Maxe!
Lass mal überlegen:

Zitat

Robert Hoffmann:
Im Gegensatz zur Kategorie 1 deutlich größere Modelle, auch hier Einsatz von Fremdmaterialien erlaubt, KEIN Eigenbau, sondern nur kaufbare/ downloadbare Modelle! Wiederum keine Dioramen erlaubt!

Flugzeuge: 1:33 und größer
Schiffe: 1:100 und größer
Fahrzeuge: 1:25 und größer
Architektur: ? Wohl eher 1:160 und größer


Passt, würde ich mal sagen. Ein tolles Modell, das erste Boot in 1:1! :D :D :D
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

  • »Jürgen.W« ist männlich

Beiträge: 1 053

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. September 2015, 21:05

N' Abend Maxe!

Ein interessantes "Modell"!

Da kommen doch gleich wieder alte Erinnerungen hoch.

Mit dem RZ 85 ( KLICK ) habe ich in jungen Jahren (bei wechselnder Begleitung ;) ) fast alle Flüsse und Seen in der ehem. DDR befahren, bzw. bepaddelt. War eine schöne Zeit und hat viel Spaß gemacht.

Gruß Jürgen
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kanu.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »A59Deutschlandfahrer« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 27. Januar 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. September 2015, 10:12

Moin Maxe,

vielen Dank für den Faltboottrööt. Ich bin ebenfalls begeisterter Faltbootfahrer und restauriere diese auch. Ich bin bisher mit meinem Klepper T6/48 (selbstgenähte Haut) unterwegs. Einer meiner schönsten Urlaube überhaupt war meine Moseltour von Trier nach Koblenz (200 Flusskilometer), liegt ja direkt vor meiner Haustür . Auch diverse Lahntouren werde ich nicht vergessen. Ich erlaube mir mal ein paar Eindrücke mit Fotos zu vermitteln.
Foto 1:Trier visavis vom "Roten Felsen", vor dem Aufbau
Foto 2: Vor dem Start
Foto 3+4: Unterwegs auf der Mosel
Foto 5: In der Schleuse mit einem "dicken" Holländer
Foto 6: Bernkastel-Kues voraus
Foto 7: An der Fähre Beilstein
Foto 8: Camping-Faltbootidyll an der Lahn

Bis denne
Gruss aus Trier
Rolf
»A59Deutschlandfahrer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Forum1.jpg
  • Forum2.jpg
  • Forum3.jpg
  • Forum4.jpg
  • Forum5.jpg
  • Forum6.jpg
  • Forum7.jpg
  • Forum8.jpg
Klebe Deinen Traum!

Auf Helling:

span. Panzerschiff Numancia 1900, Heinkel Models, DRK Hilfsschiff Flora,Lotsenschiff Gotthilf Hagen
als nächstes geplant:
TMS Seatrout,HMV
Fertig: MS Koblenz WHV/Jade,Dampfer Albatros HMV,Bugsier 14

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A59Deutschlandfahrer« (3. September 2015, 11:26)


Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. September 2015, 13:32

Servus,
ich freue mich über euer Interesse an meinem Beitrag. Bei den Produktionszahlen von Faltbooten (ost & west) gibt es bestimmt noch viele Paddler. Die Dinger sind ja auch unverwüstlich.
Liebe Kartonschiffbauer, die Einer sind 4,5m, die 2er 5,5m lang. Am WE beide Boote aufgebaut in ein Mittelklasseauto, 2 Kapitäne und ein Fahrer dazu sind kein Problem. Und in einer 1/2 Stunde sind die Boote aufgebaut.
Vom Wasser sieht die Welt dann doch noch viel schöner aus!!!
Gruß Maxe

Social Bookmarks