Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kathrin

Schüler

  • »Kathrin« ist weiblich
  • »Kathrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 21. Juni 2005

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Februar 2006, 19:17

Mini Cooper mit Gummimotor: Wo hab ich den bloß her?

Hallo,

ich hab hier 2 Bögen, bei denen ich leider vergessen habe wo ich die runtergeladen habe.

Ein Bogen ist ein Mini Cooper mit Gummimotor (auf jedenfall soll das wohl ein Aufziehauto ergeben), außerdem noch ein anderes Auto ebenfalls mit Gummimotor. Kann mir jemand helfen, die Downloadseiten wiederzufinden? Ich glaube es waren Japanische Seiten, bin mir aber nicht mehr sicher. Ohne Bilder und Anleitung kann ich das beim besten Willen nicht zusammenbauen.

Vielen Dank,
Kathrin

benton

Schüler

  • »benton« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 2. Mai 2004

Beruf: Vermesser / Hydrograph / EntwicklungsIngenieur

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Februar 2006, 21:16

Hallo,

ich würde auf die folgende Seite tippen:
http://www.geocities.jp/kikousya290821/dlm.html

Viele Grüße

Volker
alias Benton

PS.: Ein Baubericht wäre echt super.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »benton« (28. Februar 2006, 21:17)


Kathrin

Schüler

  • »Kathrin« ist weiblich
  • »Kathrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 21. Juni 2005

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. März 2006, 00:16

Danke.
Das ist er.

Jetzt muss ich mich nur noch genau damit auseinandersetzen wie man das Ding baut. Und dann jemanden finden, der mir regelmäßig seine Digicam leiht, sonst wird das nix mit Baubericht.

Kathrin

Social Bookmarks