Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Mai 2004, 23:46

Minensuchboot "Lindau-Klasse" / WHV / 1:250 [FERTIG]

Hallo zusammen,
nach jahrelanger Pause habe ich wieder mit dem Modellbau begonnen. Die Ergebnisse möchte ich hier vorstellen.

Wie immer fängt alles mit den Spanten an. Diese wurden eingescannt und auf 190g/m2 Papier ausgedruckt und dann noch mit dem gleichen
Material auf eine Stärke von 2 X 190g/m2 gebracht

Heraus kommt ein sehr stabiles Spantengerüst, daß man beim Weiterbasteln ruhig mal etwas fester anfassen darf.
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0007(1)(2)(1).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Michael Diekman« (14. Juni 2004, 13:56)


  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Mai 2004, 00:31

RE: Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

So, hier sieht man das fertige Spantengerüst. Es ist ziemlich stabil, und daß muß es bei meinen Fingern auch sein. :rolleyes:
Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0016(1)(2)(1).jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Mai 2004, 07:54

RE: Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Als nächstes habe ich die Decks eingescannt und mit einen Bildbearbeitungsprogramm das Möwe-Logo und die aufgedruckte Ankerkette entfernt. Die fertig bearbeiteten Decks wurden dann auf 120g/m2 Karton ausgedruckt, ausgeschnitten und montiert.

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0017(1)(2)(1).jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Mai 2004, 11:24

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Zum Verstärken nehme ich daß, was gerade da ist. Wenn ich gescannte und bearbeitete Bauteile ausdrucke, nehme ich Zeichenkarton von 120g/m2. Den Drucker stelle ich auf HP Premium Fotopapier ein. Ich habe festgestellt, daß ich so zu den besten Ergebnissen komme.

Auf dem Foto sieht man das bearbeitete und montierte Achterdeck

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0019(1)(2)(1).jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Mai 2004, 12:58

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Als nächstes habe ich die hinteren Aufbauwände montiert. An den Wänden wurde nichts verändert. Alles wurde nach Plan gebaut.
Nach einer kurzen Trockenzeit wurde das Backdeck aufgeklebt.

Allerdings musste ich dann etwas an den Spanten nacharbeiten. Ich denke, daß ich da nicht genau genug gearbeitet habe.

Aber macht ja nix... ...ich übe ja noch.

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0023(1)(2)(1).jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Mai 2004, 09:54

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Der Längsspant ist auch verdoppelt. Beim Knicken gibt es da keine Probleme, wenn man etwas tiefer - natürlich mit Gefühl - anritzt.

Die Grundplatte sollte man nicht verdoppeln sonst fehlt nachher beim Anbringen der Bordwände der entscheidende Millimeter.

Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Diekman« (21. Mai 2004, 11:42)


  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. Mai 2004, 10:57

RE: Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Als nächstes habe ich mit den Brückenaufbauten angefangen. Die Brückenvorderseite ist nicht rechtwinklig geknickt, sondern gerundet.
Nach dem Ausschneiden wird das Teil vorgerundet und oben und unten ein Hilfsspant eingezogen, damit die ganze Sache auch in Form bleibt.
Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0026.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Diekman« (23. Mai 2004, 23:05)


  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. Mai 2004, 11:06

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Jetzt habe ich noch die Aufbauwände und Decks montiert. Allerdings habe ich festgestellt, daß ich manchmal ein wenig zu schlampig bin, was die Passgenaugkeit angeht.
Aber wie gesagt, habe ich auch lange Jahre nichts mehr im Hobby gemacht und mir fehlt die Übung.
Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0036(1)(2)(1).jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. Mai 2004, 23:03

RE: Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Hallo Modellbaukollegen ,

heute habe ich begonnen, die Bordwände anzubringen. Dieser Arbeitsschritt ist für mich immer der schwierigste!
Wenn ich sehe, wie glatt manche der Forumsmitglieder die Bordwände anbringen, kann ich nur staunen 8o

Aber Übung macht den Meister - ich werde mein Bestes geben.

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • AUT_0001.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. Mai 2004, 19:16

Hallo
jetzt habe ich die Bordwände angebracht. Bei dieser Arbeit habe ich immer die meisten Probleme.......kann man ja sehen.

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0037(1).jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. Mai 2004, 19:25

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

An der Steuerbordseite kann man die Scheuerleisten einigermaßen erkennen.
Zuerst habe ich einen schwarzen Streifen aufgeklebt , dann habe ich einen Bogen Etiketten mit passender grauer Farbe bedruckt ,daraus einen schmalen Streifen (ca 1mm ) geschnitten und dieses selbstklebende Bauteil mittig auf den schwarzen Streifen geklebt.

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0039(1).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Diekman« (24. Mai 2004, 19:47)


  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Mai 2004, 19:33

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

..........und jetzt noch das Heck mit den aufgeklebten Verstärkungen.

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • AUT_0039.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Mai 2004, 19:46

Das mit dem zweiten Thema hat sich schon erledigt.

Michael

Shipper

unregistriert

14

Montag, 24. Mai 2004, 19:55

Minensuchboot 1214

Hallo Michaek,
ich möchte Dich fragen, um was für einen Druck (Offset oder Digital) es sich bei dem Bogen handelt.

Gruß
Peter

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

15

Montag, 24. Mai 2004, 20:24

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Digital oder Offset weiss ich nicht genau...Vielleicht kann man es am Titel des Bogens erkennen

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Titelbild.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Mai 2004, 20:10

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Hallo zusammen
ich habe jetzt angefangen das Backdeck auszurüsten. unter anderem wurden Poller und Seiltrommeln angebracht.

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0057(1).jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Mai 2004, 20:13

RE: Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Hier nochmal aus anderem Sichtwinkel

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0059.jpg

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Mai 2004, 20:22

RE: Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Hallo, gmd12,

Klasse, dass Du die Fotos Deiner Arbeit hier reinstellst. Erlaube mir dazu einen kleinen Tip:

Bei Rollen, Röllchen usw. immer darauf achten, dass die Naht möglichst kaschiert wird (= aus dem Sichtbereich verschwindet). Für Seiltrommeln heißt das: Naht nach unten, zum Deck. Für Poller bedeutet das: Nähte zueinander.

Nimm es als Anregung, auch so sind Deine Ergebnisse bestimmt schon präsentabel.

Mit wirklich freundlichem Gruß
Papier-Tiger
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Mai 2004, 20:37

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Hallo
ja das mit der Naht seh ich jetzt auch , da hab ich wohl gepennt.

Michael

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Mai 2004, 21:04

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Hallo
Die Seiltrommeln und die Poller sind Eigenkonstruktionen. Die Originale sahen nach dem Zusammenbau zu häßlich aus.
Michael

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 26. Mai 2004, 20:02

RE: Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Hallo
Ich bin wieder etwas weiter gekommen und zeige noch mal 2 Bilder vom Vorschiff.

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • vorschiff 1.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 26. Mai 2004, 20:03

Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

Hier das Zweite Bild
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Vorschiff 2.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 30. Mai 2004, 16:09

Hallo zusammen,

ich bin wieder etwas weiter gekommen mit dem Bau des Minensuchbootes....hier kann man die Steuerbordseite sehen.
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Steuerbord.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 30. Mai 2004, 16:10

............und hier die Backbordseite


Gruß

Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Backbord.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Diekman« (30. Mai 2004, 16:18)


  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 30. Mai 2004, 21:14

und jetzt mit Winden......Masten.......Rettungsflößen
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • dddd.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

26

Montag, 31. Mai 2004, 15:08

Hallo
also eigentlich wollte ich das Boot nicht verbessern sondern nur mal ausprobieren wie es so klappt mit dem Kartonmodellbau.

Michael

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

27

Samstag, 5. Juni 2004, 15:13

Hallo Kartonisten

leider habe ich im Moment wenig Zeit.....ich habe nur ein paar Kleinteile angebracht und habe mit dem Mast begonnen. Das Ausschneiden der Innenteile war nicht so einfach (für mich :evil: ).

Aber seht doch selber

Gruss Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0011.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

28

Samstag, 5. Juni 2004, 17:36

RE: Möwe-Verlag Minensuchboot 1214

So jetzt noch ein Foto vom Mast. Heute werden noch die restlichen vorbereiteten Teile angebracht dann ist das erste Kapitel Kartonmodellbau abgeschlossen. Es ist nicht alles so wie es sein sollte dennoch bin ich ganz zufrieden.

Das Interesse hier im Forum motiviert zum weitermachen. Ich habe in den 3 Wochen die ich hier Mitglied bin viel gelernt.(und werde sicherlich noch viel lernen).

Das nächste Modell werde ich hier wieder vorstellen.

gruss
Michael
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • aut_0017.jpg

hansi

Schüler

  • »hansi« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 17. Februar 2005

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 12. April 2005, 11:18

=D> Hallo Michael,

ich finde, Du stellst Dein Licht zu weit unter den Scheffel. Wenn Du nach langer Zeit wieder ein solches Kartonmodell baust, wie gut müssen dann erst die Folgeobjekte sein. Alles hat doch geklappt, sogar die schwierigen Seitenwände, alle Kanten sauber geschnitten und verarbeitet. Ein schönes Schiff, toll gebaut.

meint der
Hansi
Die ersehnte Ruhe in der Freizeit hat ihre Tücken. Man könnte zum Nachdenken kommen.

Im Bau
Maly Modelarz - PzKpfw VI "Tiger" Ausf. H1
- Immer noch nicht fertig - wird auch nie fertig

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 12. April 2005, 11:57

Hallo Hansi

vielen Dank für das Lob.............:]


Michael

Social Bookmarks