Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. September 2005, 09:53

minen von moria

servus papierfreunde,

ich arbeite gerade an den minen von moria und habe die ersten säulenmodelle fertig. (einfache und detaillierte version)



vorschläge, anregungen, kritik?

lg christopher

  • »Daniel Schmidt« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. September 2005, 09:56

Hey,

ist das ein Bausatz oder selbst entworfen?
Ich finde die Säulen gut gelungen.
Die detailierte Version ist einfach schöner, weil sie viel echter aussieht.

Gruß
Daniel

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. September 2005, 10:02

SELBSTGEMACHT!

und dieses wochenende mache ich selbst (weil hier zu hause hilft mir niemand :-)) gerade tausende (ich übertreibe) wandteile, da ich die rohfassung des modells (noch untexturiert) fertigstellen möchte ... mehr bilder sobald ich fertig bin ...

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. September 2005, 17:47

erste version fertig

endlich geschafft ... habe heute die rohfassung (keine texturen) der grabeskammer von balin in moria fertiggestellt.

wie man vielleicht sehen kann ist alles modular aufgebaut, also kann man damit eigentlich bauen was man will...



fall ihr noch ideen habt bezüglich umsetzung oder erweiterung etc. lasst es mich wissen.

lg christopher
p.s. mehr bilder wieder auf meiner seite Papermodels for Middle-Earth unter WiP

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. September 2005, 12:06

danke,danke

was meinst du mit großer halle? die mit den vielen riesigen säulen?

die kommen auch noch!!! aber eins nach dem andern :-) ich weiß noch nicht ob ich sie in voller länge oder abgeschnitten machen soll.

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. September 2005, 19:07

neue säulen version

habe die säulen überarbeitet (mir sind beim dvd ansehen lauter neue details aufgefallen) ...


  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. September 2005, 09:21

letzter stand

so sieht es zur zeit aus in moria ...



noch einiges zu tun, aber ich denke es wird schön langsam

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. September 2005, 11:11

balins grabstein

endlich bin ich dazugekommen balins grabstein zu machen.

ist ne fusselarbeit in der größe ...



p.s. die miniaturen hab ich selbst bemalt (zum ersten mal) *stolz!* :-)

  • »Hansrainer Peitz« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Beruf: Biologe

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. September 2005, 13:28

Uiiii,

das is echt cool. Irgendwie hab ich direkt Lust mit deinem Moria und meinen alten Warhammer sachen was zu bauen :D

Wenn man nur die Figuren gleich so schön bemalt bekäme wie die Bögen bedruckt :(

Grüße

Hansrainer
Baut zur Zeit:

Griechische Bireme von Schreiber
HMVS Cerberus von Paper-Shipwright

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. September 2005, 20:53

es gibt ja doch drucker die cd's bedrucken können vielleicht gibt's bald drucker für miniaturen :-)

  • »Hansrainer Peitz« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Beruf: Biologe

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. September 2005, 23:00

Schön wärs...

Ich hab früher gerne und viel Warhammer, besonders 40k gespielt, aber mit den ganzen Hübschen Miniaturen wächst halt irgendwann der Wunsch, die auch bemalt zu spielen, denn immer nacktes Zinn zerstört doch irgendwie das Ambiente.

Als ich dann angefangen habe zu malen, schied sich leider schnell der Anspruch von der Wirklichkeit (sprich: Dem was ich hinbekam).

Und jetzt bin ich zwar geduldiger, und würde wohl auch was besseres hinbekommen, leider aber auch langsam zu alt für diese Spiele. Ich bin immer mal wieder im lokalen (Rollen)-Spielladen. Aber was dort rumläuft ist einfach nicht mehr meine Altersklasse. Ausserdem sind die Kids heute auch kaum noch in der Lage, in ein Spiel einzutauchen, um auch die Athmosphäre zu geniessen.
Das merkt man auch beim mangelnden Nachwuchs bei den Rollenspielen...
Aber das Problem ist hier ja auch bekannt...

Grüße

Hansrainer
Baut zur Zeit:

Griechische Bireme von Schreiber
HMVS Cerberus von Paper-Shipwright

  • »ramatoto« ist männlich

Beiträge: 771

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. September 2005, 08:07

Hallo Miteinander,

zuerst mal Hut ab Chridtopher, Moria sieht vielversprechend aus, eine Klasse Fortsetzung nach Minas Tirith!!!

@ Uwe und Hansrainer:

stimmt leider mit dem Tabletop-Nachwuchs, die Kids spielen doch mittlerweile online, wo bleibt da das flair eines gepflegten Spieleabends!!!!!!!!!

Meine ersten Eigen-Konstruktionen enstanden auch als Zubehör zum DSA spielen.

Allerdings glaube ich, daß das Alter durchaus eine Rolle spielt, denn wenn mal Familie und Kinder dazukommen, ist der Zeitliche Rahmen durchaus eingeschränkt.

Grüße aus Würzburg
Ralf
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

  • »Hansrainer Peitz« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Beruf: Biologe

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. September 2005, 08:16

@Uwe:

Schöne Sachen haben die...

Hm, meine Figuren hab ich ja noch... Vielleicht sollte ich mir mal die aktuellen Regeln besorgen gehen...

Und das mit dem Erwachsenenhobby: Du würdest dich wundern, was die Kids heute für Sammelkartenspiele und Co ausgeben.

Laut Aussage des Spielehändlers meines Vertrauens macht der mehr Umsatz mit Kids bis 16 als mit uns Erwachsenen. Habs auch selbst schon häufig erlebt, dass so ein kleiner Steppke mit seiner Mama in den Laden kommt und ein bis zwei Displayboxen Yu-Gi-Oh mit nach Hause nimmt... (bei einem Preis von geschätzt 80 Euronen+ pro Box).

Ich fürchte der Trend aus meiner Jugend, dass viele Eltern sich selbst kurz halten damit die Kids in der Schule die richtigen Klamotten haben, die richtigen Konsolen und auch sonst überall mithalten können hat sich in den letzten Jahren eher noch verstärkt.

Versteh mich nicht falsch, ich hatte vieles von dem Zeug auch, aber ich bin dafür halt Zeitung austragen gegangen. Letzten Endes kann man es halt auch verstehen, man will ja sein Kind auch nicht zum Aussenseiter "machen"...

Naja, einstweilen ist das Thema für mich ja noch nicht aktuell... mal sehen, was in ein paar Jahren draus wird.

@Ralf: Ja, da sagste was. Wir kommen mit unserer alten Gruppe dank Arbeit und auch durch die Berufsbedingten Ortswechsel kaum noch zum spielen...
(Um Irritationen vorzubeugen: Ich bin selbst grad Doktorand also irgendwie schwebend zwischen Arbeit und Studium: Bezahlt wie ein Student, Freizeit wie ein Topmanager...)(Mir fiel grade auf, dass ich mich in nem andern Thread als armer Student geoutet hab...)


Grüße

Hansrainer
Baut zur Zeit:

Griechische Bireme von Schreiber
HMVS Cerberus von Paper-Shipwright

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hansrainer Peitz« (28. September 2005, 08:21)


  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. Oktober 2005, 09:18

ich gebe zu, daß ich lieber figuren anmale als spiele, weil ich auch keine ansprechenden spielpartner in meinem alter finde.

ich bastel halt lieber :-) deswegen bin ich ja zum papiermodellbau gekommen, weil der viel weniger platz benötigt und mist macht wie z.B. geländebau für tabletop-spiele. mann war das viel mist, nach der styropor-sägearbeit!!!

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Oktober 2005, 13:22

die neu texturierten teile sind neu gemacht, neu ausgedruckt und neu gebastelt und bleiben jetzt so :-)

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 11:36

neue bilder!

es gibt wieder bilder (mehr auf meiner seite Papermodels for Middle-Earth)



ausdruck absichtlich in graustufen-qualität (ein test für alle die keinen frabdrucker haben).

wird schön langsam, oder?

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. Oktober 2005, 21:17

fertig!

ist zwar noch eine version in graustufen-ausdruck (billiger!) aber dennoch ... der grabstein ist im richtigen grau (d.h. in farbe ausgedruckt).



jetzt muß ich nur noch die seiten korrekturarbeiten, die anleitungen schreiben und dann gibt das für alle :-)

  • »josef mayer« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. Oktober 2005, 22:39

RE: fertig!

Hallo lightning,


Klasse, und was kommt als nächstes,

Saurons Land, eine Elfenfestung.

Ich bin von deinen Modellen begeistert.


schöne Grüsse


Sepp
:D :thumbup: :P

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 12:32

Hallo Lightning,

perfekt! Da juckt es in den Fingern die "Herr der Ringe"-Regelwerke anzupacken! Meinem Sohn darf ich das gar nicht zeigen.

Apropos Tabletop. Das läuft bei uns relativ gut. Wir spielen D&D RGP und nehmen die Miniaturen um die Kampfphasen auszuspielen.
Unsere Heldengruppe ist 8/11/15/17 Jahre alt und der SL - nun ratet mal ;)...
Das Spiel ist allerdings wirklich nur was für Leseratten oder für Gruppen die einen SL finden, der sich die Zeit nimmt n-Regelwerke zu lesen. Aber wenn man das Spiel dann intus hat, dann sind alle ganz begeistert dabei und vier Stunden vergehen wie im Fluge. Die Helden sitzen dann mit roten Ohren da und ihre Gegner liegen am Boden.
Zur Zeit kämpfen sich meine Helden durch ein Dungeon, dass sie arg hernimmt, aber von Tag zu Tag werden auch diese Hitzköpfe vorsichtiger. Letzten Sonntag haben sie sich alle um eine Feuerstelle niedergelassen, aber nun vergassen sie doch glatt Nachtwachen einzuteilen.... Nun ratet mal was ich mit denen mache, wenn es am Samstag weitergeht und sie meinen sie hätten eine ruhige Nacht gehabt... Hehehe....

Richtig spannend wird es aber, wenn Kartonmodelle ins Spiel kommen. Wenn eine kleine Stadt steht, in der man die Dächer der wichtigen Häuser abnimmt und man im Inneren sieht was erzählt wird. Wenn man in einen Tempel eindringt sich hinter Säulen versteckt... Dann sind alle nur noch gespannt. Daher baut die Truppe auch gerne mal etwas aus Karton, weil sie wissen, dass sie davon ganz sicher nochwas haben werden....

und gut das es Kartonmodelle gibt


Viele Grüße
heribert
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 22:26

@heribert: ok, verstanden. abnehmbare dächer wichtig! :-)

werd ich bei meinen nächsten häusern bedenken ... die "höhlen" - also das was jetzt schwarz dargestellt ist, ist in der erweiterten fassung auch ausschneidbar. wollte jetzt nur mal eine einfache version erstellen. darin können sich dann auch figuren verstecken. hinter den säulen sowieso.

ja die rollenspiele stehen und fallen mit einem guten moderator. ich bin schon froh wenn ich ab und zu mal jemanden zum herr-der-ringe-figuren spielen treffe. von rollenspielen kann ich nur träumen.

ich bastel aber auch einfach so gerne ein nettes papiermodell ... aber mit figuren zum beleben ist es halt schöner :-)

@jörg&josef: als zweites set habe ich schon an ein art brücke gedacht damit man den balrog gepflegt abstürzen lassen kann. vielleicht auch wände mit türmen, damit man das ganze gleich as zwergenburg einsetzen kann ... aber als nächstes möchte ich zur abwechslung was kleines machen: the seeing seat of amon hen (weiß jetzt nicht wie das auf deutsch übersetzt wurde)

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 10:39

es geht los!

es gibt die ersten teile zum herunterladen! (Papermodels) -> auf der alten seite unter downloads ...

viel spaß
lightning

  • »lightning2911« ist männlich
  • »lightning2911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 23. November 2005, 13:26

fast fertig

ein kurzer zwischenstopp ... soviel kann man schon mit den minen von moria erstellen:



für balins grab fehlt nur noch das tor (und das kommt sehr bald :)) und dann noch ein paar extra teile, damit man beliebige minengänge bauen kann.

hoffe es gefällt!
lightning

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 077

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. November 2005, 21:07

Rollenspiel

Absolut schön! Werde ich zum nächsten Mastern (die "Dungeonkeeper" wechseln sich immer ab) unserer RPG-Gruppe ausdrucken und bauen, mal sehen, wie sich unsere "Helden" darin bewähren :] Besten Dank für deine Mühe!!! =D>
@Herbert: wir spielen übrigens AD+D 2nd mit selbstgeschnitzten Regelwerk. Nun, unsere Gruppe liegt zwischen 30 und 42 (dementsprechende Heldenstufen..) und trifft sich im Regelfall einmal im Monat. Zum Spielen und natürlich Basteln ist man eh nie zu alt! Auf das sich unsere (Bastel)klingen wieder kreuzen!

Social Bookmarks