Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. September 2012, 18:26

Mikoyan MiG 1.44 , Hobby Model Nr. 68 , 1:33

Hallo,
Nachdem ich mein ersten Baubericht ( Jak-141) erfolgreich abgeschlossen habe , folgt gleich der nächste . Die MiG 1.44 ist ein russischer Erprobungsträger . Leider wird sie nie in Serie gehen.
So nun zum Bau:
Habe gleich ein Fehler enteckt , die Klebestreifen oder Laschen sind gerade geschnitten. Das geht natürlich gar nicht 8| . Habe also neue angefertigt.

Gruß Frank
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7029.JPG
  • DSCF7006.JPG
  • DSCF7030.JPG

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. September 2012, 18:33

Habe gleich ein Fehler enteckt , die Klebestreifen oder Laschen sind gerade geschnitten. Das geht natürlich gar nicht

Hallo Frank,
die Klebelaschen werden so von vielen Konstrukteuren entworfen – die kleinen Linien sollten halt nur angeschnitten werden, dadurch passen sie sich mehr oder weniger „von alleine“ dem Verlauf des Teilrandes an. Ich mache es aber so wie Du – die „Zähne“ werden extra ausgeschnitten.

PS
Ich habe es wohl missverstanden - es geht nicht um das Fehlen der Zähne sondern um den gradlinigen Verlauf der Laschen?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. September 2012, 22:03

Ach herrje - damit hat mich der alte Grabowski auch schon bei der B-1 geplagt. Gottlob ja eine der einfacheren Übungen die Laschen selber zu schnitzen.
Aber seien wird doch mal ehrlich : genau solche Dinge machen HM einfach aus ! :D

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. September 2012, 21:41

Also der vordere Teil des Rumpfes hats in sich. Das war eine ganz schöne Fummelei . Das lag aber eher an die eigenartige Form und nicht an der Passgenauigkeit (passte wirklich alles gut). Naja ist ja ein HM. :cool:
Ich hoffe das war die schwerste Hürde.
Gruß Frank
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7041.JPG
  • DSCF7042.JPG
  • DSCF7043.JPG
  • DSCF7044.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. September 2012, 20:23

Bevor es ins WE geht , gibts noch ein kleinen Baufortschritt. Ich bin bis jetzt über die Passgenauigkeit überascht. :rolleyes:
Gruß Frank
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7050.JPG

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. September 2012, 21:38

Abend.
Eine interessante Form.
Sieht bis jetzt gut aus.
Weiter so.
Grüße,
Peer.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. September 2012, 22:14

Heute gibts nur ein paar Spanten. Naja viele sind es nicht , aber es wird wohl reichen. Morgen gehts dann richtig weiter.
Gruß Frank
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7054.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. September 2012, 12:38

So die nächsten Rumpf-Teile sind ausgeschnitten. Manches (Fahrwerkschächte ) ist mir noch ein Rätzel , aber wir werden sehen.
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7055.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. September 2012, 15:51

Also die Rätsel haben sich gelöst :rolleyes: . Das Teil 10 hatte nicht so richtig gepasst , deshalb habe ich es auseinander geschnitten um es leichter anzupassen. Bin aber zufrieden damit.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7057.JPG
  • DSCF7058.JPG
  • DSCF7059.JPG
  • DSCF7060.JPG
  • DSCF7062.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. September 2012, 15:04

Da ich zur Zeit Nachtschicht habe und das Wetter auch nicht so toll ist , geht es zügig voran. Teil 12 habe ich wieder geteilt weil es nicht passte. Aber wer schon ein Hobby Model gebaut wat , weiß damit umzugehen. :wacko:
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7066.JPG
  • DSCF7067.JPG
  • DSCF7068.JPG
  • DSCF7069.JPG
  • DSCF7070.JPG
  • DSCF7071.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. September 2012, 15:20

Genauso so hat ein HM auszusehen ! :D
Auf einem deiner Bilder ist mir wieder ein altes HM-Leiden begegnet die selbst mir unverständlich sind (in meinem Bericht zur B-1 hatte ich auch schon mal darauf hingewiesen) :

Wie schafft man es eine Abwicklung zu erstellen deren Nahtstellen unterschiedlich lang sind ?? Das ist selbst mit schrägster Mathematik/ darstellender Geometrie nicht vereinbar. :wacko:



Aber egal - wer sich von solchen Dingen nicht aufhalten lässt ist ein echter HM-Freak :cool:

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. September 2012, 16:01

Jo da hast du recht. Die unterschiedlichen längen kommen aber auch von meiner Anpassung der Teile. Aber in dem Bereich sehe ich das nicht als Problem. Das nächste Teil wird eben wieder angepasst :S . Und da später die Wulst darauf kommt, sieht man das bestimmt nicht mehr. Wir werden sehen oder auch nicht.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. September 2012, 19:11

So , kaum noch was zu sehen von der unterschiedlicher Länge der Naht . ;)
Wer ein Hobby baut, hat ein Hobby.
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7074.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. September 2012, 15:53

Die Rückenwulst ist auch ohne größeren Problemen fertig.
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7077.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. September 2012, 16:00

Fesch !
Hast du hier Laschen erstellt welche den Wulst auf den Rumpfteilen halten oder stumpf verklebt?
Ich habe bei solchen Teilen immer wieder mal Ärger..

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

16

Freitag, 28. September 2012, 16:15

@ Wolfgang ; Habe die Wulst stumpf verklebt. Habe damit eigentlich noch keine Probleme gehabt. Wenn ich Modelle habe bei denen Klebelaschen dran sind , schneite ich sie sogar weg. Wichtig ist das die Wulst schon richtig gut in Form gebracht wurde. Und mit dem Holzleim Ponal Express klebt das wirklich gut.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. September 2012, 23:17

Das Cockpit , wie immer von HM ziemlich einfach. Natürlich nicht zu vergleichen mit den Details der Mig-29A von Halinski .
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7078.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

18

Samstag, 29. September 2012, 14:50

Die Lufteinlässe der Triebwerke hatten es in sich und die Teile mußten etwas angepasst werden. Ich denke das ist aber gut gelungen. Jetzt dürfte nicht mehr viel schief gehen.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7079.JPG
  • DSCF7082.JPG
  • DSCF7085.JPG
  • DSCF7086.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 30. September 2012, 18:40

Die Schubdüsen sind fertig. Viele Teile , eigentlich untypisch für HM. Zumindest die ich kenne.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7088.JPG
  • DSCF7089.JPG
  • DSCF7093.JPG
  • DSCF7094.JPG
  • DSCF7095.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. Oktober 2012, 21:29

Jetzt sind die riesigen Delta-Flügel dran. Ich habe sie schon mal auf das Gerüst gelegt. Sieht schon echt cool aus die riesen Dinger . :cool:
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7096.JPG
  • DSCF7101.JPG
  • DSCF7099.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 2. Oktober 2012, 15:47

Jaaa.. Ruski at their best !! :D Hopp weiter - ich will das Teil fertig sehen. ;)
Und es freut mich das im Prinzip wieder eine der älteren HM-Kreationen durchaus bauenswert erscheinen.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 2. Oktober 2012, 16:43

Jo Wolfgang , ich beeil mich . Mir geht es eigentlich schon viel zu schnell. :wacko: Ich muß mir ja schon bald Gedanken machen , was als nächstes folgt. Die PAK , Mig-29A (Halinski) , Mig-31 , Su-47 , E-152A ................................................ ????????? ?(

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 2. Oktober 2012, 16:51

Su-47.. eindeutig ! :D

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 2. Oktober 2012, 16:59

:whistling: Mal sehen. Hab ja noch etwas Zeit.

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 2. Oktober 2012, 17:08

Hallo.
Flügel schon dran?
Das ging aber wirklich schnell.
Und die Su-47 ist echt eine gute idee :D .
Schöne Grüße,
Peer.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 2. Oktober 2012, 18:09

Nee noch nicht. Geniese das schöne Wetter. Morgen gehts nach Hause (bin auf Montage). Feiertag und 2 Geburtstagsfeiern (Ich und Sohn) :wacko: . Aber nächste Woche gehts weiter.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 2. Oktober 2012, 22:45

Also die Su-47 hatte ich nicht unbedingt in der engsten Auswahl . Aber wenn ihr sie unbedingt wollt ??? Ich habe gerade nochmal den Bogen durchgeschaut , die ist schon irgendwie geil :rolleyes:
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7102.JPG

Jerry.one

Fortgeschrittener

  • »Jerry.one« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Beruf: Gipsassistent d. Unfallchirurgie

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 08:58

Die Berkut würd ich auch gern sehen, passt ja auch gerade gut in die Reihe der sowjetischen X-Planes hier im Forum (Yak-141, MIG 1.44, Su-47,...).

Habt ihr gewusst, dass der NATO Codename der Su-47 "Firkin" lautet?
Warum ich weiß, dass ich 180 Jahre alt werde?
Weil ich beschlossen habe erst zu sterben, wenn ich alle Modellbögen gebaut habe, die ich besitze.


Klebe lang und in Frieden \\//

Auf dem Montageband:
Baubericht BAE "Hawk 200" - Hobby Model Nr. 35
Zuletzt abgeschlossenes Projekt: Baubericht ModelFan/GryfHobby F-14 Tomcat 1:33

Aktuelles Projekt: Neues Haus mit mehr Platz, für mehr Flieger.

29

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 12:03

Hallo mücke,

es ist schön, dass sich jemand um die weniger bekannten Russen kümmert. Die Su 47 sehe ich hier zum ersten Mal. Auch die Mig 144 war mir unbekannt. Du bekommst auf jeden Fall eine schöne Sammlung zusammen.

Gruss Andy

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 19:11

Nach einer langen WE - Pause sind jetzt die Flügel dran. Übrigens habe ich mir schon mal die Haube für die Su-47 bei GPM bestellt.
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7104.JPG

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 20:09

Tolle Sache.
Auf die Berkut freu' ich mich auch schon!

Als kleinen Vorgeschmack kann man sich hier schon mal die auf 1:66 umskalierte Versionvon zec ansehen.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19:30

Also ich habe noch nicht gesagt, das die Berkut als nächstes kommt . ;)

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 22:34

Ein paar Teile hab ich noch rangeklebt . Ansonsten wars das erstmal diese Woche. Jetzt gibt es noch ein Feierabend-Bier.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7106.JPG
  • DSCF7107.JPG
  • DSCF7109.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

34

Montag, 15. Oktober 2012, 22:02

Heute hab ich mich mal über die Seitenleitwerke hergemacht. Also über die Passgenauigkeit bin ich überrascht . Aber auch über die Größe der MiG. :rolleyes:
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7110.JPG
  • DSCF7113.JPG
  • DSCF7115.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 16. Oktober 2012, 20:53

Habe die hinteren Ruder montiert und ein paar Kleinteile. Zu den anderen Rudern hätte ich eine Frage. Die Querruder wollte ich so darstellen : innen nach unten und die äußeren nach oben. Geht das überhaupt in real ? ?(
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7120.JPG
  • DSCF7122.JPG
  • DSCF7123.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:05

Servus - macht sich ja schon - der kleine Russ´!! ;)

Zu deiner Frage: innen liegen die Landeklappen - die gehen NUR nach unten. Außen dann die Querruder die nur gegensinnig ausschlagen können (zumindest im militärischen Luftgerätebau). D.h. entweder links oben/rechts unten oder links unten/rechts oben.
Hoffe gedient zu haben.

lg und hopp hopp - ich will das Teil fertig sehen ! :D

lg,
Wolfgang

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:12

Alles klar . Danke . Naja , der Bau geht erst nächste Woche wieder weiter.
Gruß Frank

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 23. Oktober 2012, 21:12

So nun sind alle Ruder dran. Hoffe die Stellungen passen so . Alles passt prima . :)
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7129.JPG
  • DSCF7130.JPG
  • DSCF7133.JPG
  • DSCF7134.JPG
  • DSCF7126.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 06:55

Jo - alle Ausschläge sind korrekt.

Jetzt müssen der Dame ja nur mehr Beine gemacht werden ! :D

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 07:33

Mal sehen ob sie mitspielt . ;)

Social Bookmarks