Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. April 2011, 14:42

Mikojan/Gurewitsch MiG-15 <FAGOT>, HM#99 1/2009, 1:33 [FERTIG]

Günni is Schuld... :D

Mit seinem Frisch ausgepackt :

Hobby Model Kat.-Nr.0102 Mig-15 bis Fagot

hat er mir dermassen den Mund wässrig gemacht, ...also da musste ich einfach, ...ich konnte nicht anders, ....also sozusagen ohne Gegenwehr,.... quasi wie ganz von selber.... :]

....jajajaja, der König der offenen Bauberichte, .....aber die hier wird bestimmt fertig, versprochen... :rolleyes:
»Wanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mig-15-1.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (17. Mai 2011, 21:32)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2011, 14:43

MiG-15 FAGOT, HM#99 1/2009, 1:33

Ich baue die polnische Variante, und ungefähr so verbeult und verhunzt wie auf dem unteren Originalbild (Foto von RADOMIL, Quelle Wikipedia, GNU Lizenz) müsste ich auch mein Modell hinbekommen können... :cool:
»Wanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • MiG-15_RB1.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (28. April 2011, 19:50)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. April 2011, 14:44

Lufteinlauf

Um ein <Gefühl für`s Modell> zu bekommen, beginne Ich mit dem Lufteinlauf, der auch den vorderen Radkasten beinhaltet.

Uhiiijiiijui..., ;( Karton, den man gleichzeitig in mehrere Richtungen formen muss....
(Bilder 01 – 04)
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-01.jpg
  • Bild-02.jpg
  • Bild-03.jpg
  • Bild-04.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. April 2011, 14:46

Rumpf

So, um den richtigen Einbaupunkt für den Lufteinlauf zu finden, baue ich erst einmal die einzelnen Rumpfsegmente . Zum Glück ist HobbyModel ein Verfechter der Segment-Bauweise mit Klebelaschen, eine Bauweise, mit der ich besser klar komme als mit der Doppelspant-Methode.

Das mittlere Segment 4 ist dabei das Kernsegment, da hier zwei Rumpfspanten mit jeweils zwei Klebelaschen vorhanden sind (Bild-05).

In das Segment 3 kommt das Cockpit, an den Spant von Segment 5 und durch Segment 6 wird die Düse geklebt (Bilder 06 - 08).

Daher habe ich diese Segment noch nicht verklebt, aber schon mal zusammengesteckt, um die Passgenauigkeit zu prüfen (Bild-09).

Sieht ganz gut aus... :cool:
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-05.jpg
  • Bild-06.jpg
  • Bild-07.jpg
  • Bild-08.jpg
  • Bild-09.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. April 2011, 14:48

Rumpf

Die vorderen Segmente 1 & 2 werden gebaut, wobei die Verbindungslasche von Segment 2 nicht gebraucht wird (Bild).

Die beiden Segmente werden mit ihren inneren Verkleidungsteilen aus Papier versehen (Bilder 10 & 11).

Um den richtigen Einbaupunkt für den Lufteinlaufkanal zu finden, habe ich die Segmente 1, 2 direkt an Segment 3 geklebt. Gleichzeitig wird etwas Ballast von oben in den Radschacht montiert (Bilder 12 & 13).
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Segment2.jpg
  • Bild-10.jpg
  • Bild-11.jpg
  • Bild-12.jpg
  • Bild-13.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. April 2011, 14:49

Rumpf

Danach wird der Spant 1 mit dem Lufteinlaufkanal von hinten in die Rumpfsegmente eingeschoben und verklebt.

Jaaaaa, mein Lufteinlauf ist etwas weiter innen, als beim Modell auf dem Umschlag.
Ich finde, das sieht originalgetreuer aus...(Bilder 14-17).
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-14.jpg
  • Bild-15.jpg
  • Bild-16.jpg
  • Bild-17.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. April 2011, 14:49

Lufteinlauf

Hier noch mal das Original (Quelle: Wikipedia, Bild ist GNU, da es von der US Airforce ist)

Ne?? ;) Etwas weiter innen muss der Luftkanal...
»Wanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • USAF_MiG-15.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (28. April 2011, 14:50)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. April 2011, 14:51

Rumpf

So weit isset nun...(Bild-18).

Der Karton lässt sich sehr gut verarbeiten, ist sehr geschmeidig, trotz der Silber-Beschichtung, die übrigens sehr gut aussieht....
»Wanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild-18.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (28. April 2011, 14:55)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. April 2011, 15:31

Jö Schau ! Wanni - der alte HM-Sack - traut sich auch wieder an ein göttliches Modell :D

Den Einlauf hast du schon mal gut hinbekommen - wie war der zu verarbeiten ?

P.S. die machst du fertig - klar !! ;)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. April 2011, 15:54

Ho, Wanni,

was muß ich da sehen....???? Da kam mir doch gleich der spontane Gedabke....
Aber du hast es ja selbst schon angesprochen: "The King".
Wie viele angefangene Mühlen liegen eigentlich so bei dir rum? Hehe.

Aber so oder so. Toller Flieger. Der fehlt mir auch noch.
Und bis jetzt schön gebaut. Gut finde ich auch, daß du selbstbewußt die Konstrion vorne geändert hast. Macht Sinn so.

Gut Holz

Till

@ Wolfgang: DAS glaube ich erst, wenn die MiG in der Galerie steht. Wer weiß wer da noch was nettes auspackt
Is das Kunst, oder kann das wech?

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. April 2011, 17:00

RE: Mig-15 FAGOT, HM#99 1/2009, 1:33

Zitat

Original von Wanni

Günni is Schuld... :D



Hallöchen Wanni,

Die Schuld nehm ich doch gerne auf mich.. :D

Viel Spaß beim bauen.


Lg
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Günni« (28. April 2011, 17:01)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. April 2011, 17:33

Triebwerk

Der Lautsprecher, äh, das Triebwerk wird gebaut (Bild-19) und an den Spant 4a angeklebt (Bild-20).

@Wolfi: der Einlauf war eigentlich ganz gut zu verarbeiten, wenn man mal die merkwürdige <um-die-Ecke-Biegerei> berücksichtigt...

@Air-Raicer-Till: nänä, ich sach nich, wieviele halbfertige Modelle hier rumstehen...dat is peinlich, sogar mir!.. :P

..ich muss die fertig bauen, ich muss die fertig bauen, ich muss...
Die schmeissen mich doch sonst glatt aus dem Forum... ;(

@Günni: schneid` doch Deine Mig-15 auch an, wäre doch ein schöner Vergleich...
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-19.jpg
  • Bild-20.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (28. April 2011, 17:51)


13

Donnerstag, 28. April 2011, 18:45

Hallo Wanni,

ich verfolge schon seit geraumer Zeit, Deine Bauarbeiten zur Wiederauferstehung
einer Mig 15: Das Ding ist ja auch so ein Klassiker, gibt es eigentlich noch Luftwaffen, bei denen der Flieger noch in Diensten steht? Wenn ja, mich würde das ja nicht wundern.

Einfach ein zeitlloses Design der Kiste, traumhaft.

Ah ja, bevor ich den strikt notwendigen Bezug zum Baubericht vergesse: Ist der Einlauf, nicht eher ein Einlass?

So jetzt darf ich auch loben: Als Flugzeugbauer bist Du sehr gut eingerarbeitet, da nehme ich Dich gerne als Vorbild, von dem ich viel lernen kann!
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. April 2011, 19:20

Hey, Wanni,

dafür, daß die vordere Ecke des Dinges aus einem Teil besteht, hast du das echt bravurös hinbekommen. Ich habe hier noch so ein Ding - ich glaube, eine Yak - da sind das drei Teile nur für dieses Bauteil.

Was deine Abbruch-Frequenz angeht: Nee, da mach´ dir mal keine Sorgen. Ehe du aus dem Forum geworfen wirst, wird da eher der 1. KBAW ins Leben gerufen. "Wer schafft es in soundsoviel Monaten die meisten Kartonbau-Projekt stillzulegen?" Der Gewinner (natürlich "THE KING") bekommt alle angefangenen Werke.

@ Gerald: dochdoch. Der Einlauf kommt dann hinten dran, aber soweit ist Wanni noch nicht. Das ist dieses dicke Rohr auf dem letzten Bild.
(Haaaach, jetzt macht er mich wieder fertig von wegen Gummischwein....)
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. April 2011, 19:39

Rumpf: Heck

Eieieieieiejei...jetzt kriege ich aber ein paar EINLÄUFE.. ;(

:D

nochma Eieieieieieeieijiii...jetzt wird`s wieder etwas fummelig....(Bild-21).

Segment 6 erhält die Innenkästen der Luftbremsen (Bild-22).

Aufgrund der guten Passgenauigkeit ist die Sache jedoch halb so wild (Bilder 23 – 25).

Joh, wieder ein Stückchen weiter...(Bild-26).

Ja Gerald, alter Kumpel, bin völlig Deiner Meinung: ist ne zeitlos schöne Kiste, die 15... :cool:

...wäre mal schön, den Zweisitzer als Modell zu bekommen... :rolleyes:
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-21.jpg
  • Bild-22.jpg
  • Bild-23.jpg
  • Bild-24.jpg
  • Bild-25.jpg
  • Bild-26.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. April 2011, 19:42

Einlauf, Einlass, ach egal...

Zitat

Hey, Wanni,

dafür, daß die vordere Ecke des Dinges aus einem Teil besteht,...


Hey Mister Elastic,

dat Dingen besteht auch hier aus drei Teilen..
eigentlich sogar aus 5, wenn man die Klebelaschen mitzählt... :P
»Wanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ding.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (28. April 2011, 19:45)


Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. April 2011, 20:29

RE: Einlauf, Einlass, ach egal...

Hey, Wanni,

ich hatte dich schon richtig verstanden. Das, was bei dir Teil 12 ist, besteht bei dieser Mühle hier aus drei Teilen.
Die annern Dinger - Klebelaschen etc. kommen da noch dazu.
Wie gesagt, bravurös gemacht.
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

18

Freitag, 29. April 2011, 12:25

Rumpf: Seitenleitwerk

Zitat

....ich hatte dich schon richtig verstanden.


WAS??? Till, Du hattest mich VER-SCHTAN-DEN???
Echt jetzt??? ?(
Endlich mal einer, der mich versteht.. :D

OK, zurück zum Modell:

Da das Heck gerade so praktisch und handlich ist, habe ich die Spanten des Seitenleitwerks montiert (Bild-27).

Um das Leitwerk genau senkrecht ausrichten zu können, empfiehlt es sich, nun das Heck mit den beiden mittleren Rumpfsegmenten zu verkleben. (Bilder 28 – 31).

Um das Segment 6 genau mit dem Heck ausrichten zu können, muss man Nieten zählern...
Jaja, Wanni ist unter die Nietenzähler gegangen (es sind 13 Nieten in der hinteren Reihe, so dass Niete # 7 genau die Mitte ist, roter Pfeil in Bild-29).

Bei dieser Montage kann auch das Triebwerk mit Spant 4a genau ausgerichtet werden.
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-27.jpg
  • Bild-28.jpg
  • Bild-29.jpg
  • Bild-30.jpg
  • Bild-31.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (29. April 2011, 12:26)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. April 2011, 12:26

Rumpf

Jauh, passt alles soweit ganz gut; saubere Linienübergänge will ich meinen...(Bilder 32 – 34) :cool:
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-32.jpg
  • Bild-33.jpg
  • Bild-34.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (29. April 2011, 12:27)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. April 2011, 13:10

Schade fast irgendwie - ein HM-Bericht ohne Fehler - wo bleibt denn da der Spaß ? :D

Jetzt bleibt noch die Frage warum die Maschine Mig-"15" benannt wird wo sie doch nur 13 Nieten hat ? *duckundweg*
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (29. April 2011, 13:11)


Tomwilberg

Fortgeschrittener

  • »Tomwilberg« ist männlich

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 9. April 2011

  • Nachricht senden

21

Freitag, 29. April 2011, 16:58

Bilder vom Original

Hi,
hier sind ein paar Bilder von der MiG 15, wie sie im Luftwaffenmuseum in Berlin Gatow steht. Viel Spaß beim "Supern".

Viele Grüße
Tom
»Tomwilberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC09675.jpg
  • DSC09676.jpg
  • DSC09677.jpg
  • DSC09678.jpg
  • DSC09679.jpg
  • DSC09682.jpg
  • DSC09687.jpg
  • DSC09688.jpg
  • DSC09689.jpg

Tomwilberg

Fortgeschrittener

  • »Tomwilberg« ist männlich

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 9. April 2011

  • Nachricht senden

22

Freitag, 29. April 2011, 17:02

Bilder vom Original II

Und noch ein paar Bilder....
»Tomwilberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC09690.jpg
  • DSC09691.jpg
  • DSC09693.jpg
  • DSC09694.jpg
  • DSC09697.jpg
  • DSC09698.jpg
  • DSC09699.jpg
  • DSC09700.jpg
  • DSC09701.jpg

Tomwilberg

Fortgeschrittener

  • »Tomwilberg« ist männlich

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 9. April 2011

  • Nachricht senden

23

Freitag, 29. April 2011, 17:03

Bilder vom Original III

... und Schluß
»Tomwilberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC09702.jpg
  • DSC09703.jpg
  • DSC09704.jpg

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

24

Freitag, 29. April 2011, 17:13

RE: Bilder vom Original III

Mein lieber Tom,

du bist ja wirklich eine Bereicherung für dieses Forum.
Nur weiter so.

@ Wanni: ich versteh´ dich total.
Nur, daß du diese schrottige P47 behalten willst.....

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

25

Freitag, 29. April 2011, 19:01

Seitenleitwerk

DA BIN ICH ABER JETZT PLATT 8o

Zitat

Mein lieber Tom,

du bist ja wirklich eine Bereicherung für dieses Forum.


Unbedingt!! =)

Super Service, recht vielen Dank

-weiter-

Das Seitenleitwerksteil wird in Form gebracht (die Voerderkante habe ich mit einem Schaschlikspiess gerundet) und an der Hinterkante verklebt (Bild-35).

Dann kann das Leitwerk über die Spanten geschoben und mit diesen verklebt werden (Bild-36).

Fehlt noch das Übergangsblech (Bild-37).

Joh, so weit ganz ordentlich...(Bilder 38 & 39).
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-35.jpg
  • Bild-36.jpg
  • Bild-37.jpg
  • Bild-38.jpg
  • Bild-39.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

26

Freitag, 29. April 2011, 20:41

RE: Triebwerk

Zitat

Original von Wanni

@Günni: schneid` doch Deine Mig-15 auch an, wäre doch ein schöner Vergleich...


Sorry Wanni,

Bin schon mit was anderem angefangen.....

Lg
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

27

Freitag, 29. April 2011, 20:48

Na geh komm Günni - Wanni hat mindestens eine zweistellige Zahl an Baustellen - da kannst du doch nicht nachstehen und wenigstens eine zweite anfangen ! :D
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

28

Freitag, 29. April 2011, 21:03

Servus Wolfgang,

Sorry,aber ein Prinzip von mir ist es immer nur eine "Baustelle"zu haben.
Den Baubericht möchte ich in Kürze anfangen,sobald ich was richtiges zum zeigen hab.

Lg
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

29

Samstag, 30. April 2011, 13:00

Cockpit

Das Cockpit ist als nächstes dran (Bild-40).

Uiiiih, 8o recht detailliert, für HM Verhältnisse! Lauter Anbauten im Cockpit (Bilder 41 & 42).

Junge, der Steuerknüppel ist gut: aus Papier gewickelt (Bild-43).

Ne?? Nicht schlecht, oder.....(Bilder 44 & 45)

Der Sitz ist auch recht detailliert, den mache ich aber später.
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-40.jpg
  • Bild-41.jpg
  • Bild-42.jpg
  • Bild-43.jpg
  • Bild-44.jpg
  • Bild-45.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

30

Samstag, 30. April 2011, 18:53

Rumpf: Montage

Diese drei Teile (Bild-46) wollen nun verbunden werden:

Zuerst wird das Cockpit in den Bug eingeklebt (Bild-47), und dann werden beide Rumpfhälften zusammengebaut (Bilder 48 – 50).

Ein Rumpf-ein Rumpf.... =)
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-46.jpg
  • Bild-47.jpg
  • Bild-48.jpg
  • Bild-49.jpg
  • Bild-50.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

31

Samstag, 30. April 2011, 19:35

Jetzt wirds gefährlich - an diesem Punkt läßt der Wanniiii meist aus.. :D
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 1. Mai 2011, 11:13

...ich kann Dich gar nicht hören, Wolfgang....
»Wanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • smilielalala.gif
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 1. Mai 2011, 11:14

Tragflächen

Ein Highlight dieses Bausatzes sind die Landeklappen, die in ausgefahrenem Zustand gebaut werden können.

Ouiii, fitzelfatzel Krams, schon beim ausschneiden...(Bilder 51 - 53).
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-51.jpg
  • Bild-52.jpg
  • Bild-53.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (2. Mai 2011, 17:41)


Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 1. Mai 2011, 15:54

RE: Tragflächen

Hey, Wanni,

das ist ja mal außergewöhnlich. Separate Landeklappen, aber nicht die Steuerflächen?
Strange.

Netter Smiley, by the way - oder heißt das Ding Lalli?

Greets

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

35

Montag, 2. Mai 2011, 17:43

Fahrwerksschacht

Der Hauptfahrwerksschacht ist für HM Verhältnisse recht gut detailliert (Bild-54)
»Wanni« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild-54.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

36

Montag, 2. Mai 2011, 17:45

Tragflächen: Montage

AUIIIOIHJIII.... ;( jetzt kommt Meister Pesek auf seine Kosten.... :rolleyes:

Die Hauptrippen, welche an den Rumpf geklebt werden, sind zugleich die Befestigung der Tragfläche am Rumpf. Allerdings ist der Abstand der beiden Holme zu eng (Bild-55), der Fahrwerksschacht müsste hier zwischen passen.

Naja, improvisieren wir mal halt...Der hintere Holm wird abgetrennt und direkt in der Tragfläche eingeklebt, und zwar an der Hinterkante der Landeklappenbay (Bild-56).

Nun kann die untere Hälfte der Tragfläche am Rumpf angeklebt werden (Bild-57).

Jetzt muss nur noch die Tragfläche zugeklappt und an der Hinterkante passgenau verklebt werden (Bilder 58 – 60).

Naja, ist gerade noch so an der Grenze zum gut... :rolleyes:

Hier hat der Bausatz eindeutig einen Schwachpunkt: die Innerei des Flügels ist eindeutig zu wenig. Für meinen Geschmack hätte hier eine bessere Holm/Spantenkonstruktion hingemusst.

Jetzt muss ich noch die andere Tragfläche genau so hinbekommen, dann geht`s...
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-55.jpg
  • Bild-56.jpg
  • Bild-57.jpg
  • Bild-58.jpg
  • Bild-59.jpg
  • Bild-60.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (2. Mai 2011, 17:47)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

37

Montag, 2. Mai 2011, 18:09

Hmm.. wieviel mm fehlten denn an Platz ? Könnte es an der von dir verwendeten Kartonstärke liegen denkt Meister Pesek ;)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

38

Montag, 2. Mai 2011, 19:38

Oh Meister Pesek, watt soll ich wohl verwendet haben??
1mm Finnpappe... ;)

Aber die mittlere Rippe hatte bereits nicht gepasst! Ich musste diese etwas kürzen (Bild-61), so dass ich hier einen Fehler von Meister Grabowski vermute...

Edit etwas später:

So! jetzt habe ich nachgemessen: mindestens 2 mm fehlen zwischen dem Innenmass der Rippen und dem Aussenmass des Fahrwerksschachts! (Bild-62).
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-61.jpg
  • Bild-62.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (3. Mai 2011, 09:35)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich
  • »Wanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 3. Mai 2011, 18:57

Tragflächen

UFF! Die rechte Tragfläche ist jetzt auch dran!

Joh, passt... :cool: (Bilder 63 – 68 ).
»Wanni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild-63.jpg
  • Bild-64.jpg
  • Bild-65.jpg
  • Bild-66.jpg
  • Bild-67.jpg
  • Bild-68.jpg
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 3. Mai 2011, 19:15

Na bumm - das wird ja wirklich fertig !! :D :D :D

*duckundweg*
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Social Bookmarks