Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. März 2013, 19:10

MiG-31 , Hobby Model 17 , 1:33 "fertig"

Nach den Abstecher zu Fly bin ich wieder bei meinen Lieblings -Modellen von HM. :rolleyes:
Diesmal ist es ein sehr alter Bogen von Grabowski. Der Karton ist ziemlich stark und der Farbton leicht glänzend in Alu Optik. Ich hab mal kurz durchgezählt , es sind ungefähr 450 Teile.
Die Detaillierung ist für so ein alten Bogen ziemlich gut. Ich denke das durch die Alu Optik ein sehr interessantes Modell entsteht. Die MiG macht ja auch eine gute Figur. :cool:
Mal schauen wie es mit der Passgenauigkeit hinhaut .
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7382.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mücke« (24. Juni 2013, 16:15)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. März 2013, 21:01

Jaaa... !! *sabber* Der dickste HM-Bogen im A4-Format - ich habe mich ob des wirklich dicken Kartons noch nicht darüber getraut - umso mehr ein Grund Dir Glück zu wünschen - möge der Grabowski immer bei Dir sein ! :D

lg,
Wolfgang

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. März 2013, 21:37

Danke Wolfgang. So jetzt gibt es die ersten Bilder vom Bau. Bis jetzt passt alles super. Wahnsinn !!! 8o Im unteren Bereich gibt es nur einen kleinen Druckfehler. Aber das wird nicht so schlimm werden. Der dicke Karton lässt sich bis jetzt sehr gut verarbeiten , interessant wird es bei kleineren Teile. Ich habe aber ein gutes Gefühl das alles klappt.
Bei den letzten Bild sieht man wie groß das Teil wird. :whistling:
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7352.JPG
  • DSCF7354.JPG
  • DSCF7384.JPG
  • DSCF7387.JPG
  • DSCF7388.JPG
  • DSCF7389.JPG
  • DSCF7391.JPG

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 768

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. März 2013, 22:05

Diese Farbverschiebungen bei vielen Fliegermodellen verblüffen mich immer wieder.

Baut die denn niemand mit einem Farbausdruck zur Probe, bevor das endgültig in Druck geht ?
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 679

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. März 2013, 11:56

Baut die denn niemand mit einem Farbausdruck zur Probe, bevor das endgültig in Druck geht ?

Aus meiner Erfahrung baut der Tester einen Bausatz aus der „elektronischen” Version des Modells direkt von dem Autor bekommen, dann geht die Sache in die Druckerei – und dort passiert der Missgeschick (Schlamperei). Gedruckt ist dann eben gedruckt...
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. März 2013, 13:01

Diesen kleinen Fehler finde ich nicht so schlimm. Am Ende wird man da sicher nichts mehr sehen.
Gruß Frank

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. März 2013, 13:53

Hey, Wiesel und Henryk,

naja, ulkig ist das schon. Heute haben wir die Farb- und Standproofs vom Karton unseres aktuellen Spiels bekommen, Montag waren selbige der Karten da. Das muß dann alles bestätigt werden, oder Änderungswünsche genannt werden. Tja, und eigentlich muß die Freigabe auch vom Grafiker kommen - bezogen auf Kartonmodelle der Verlag und der der Konstrukteur des Modells.
Also, ich würde einen fehlerhaften Druck nicht abnehmen, oder zumindest die Zahlung dramatisch reduzieren. Seltsam, daß die Druckereien, die für Modellbauverlage arbeiten, offensichtlich oft den letzten Kram produzieren dürfen. Naja, aber diese Farbverschiebungen oder sonstige Ungenauigkeiten sind eigentlich nicht mehr an der Tagesordnung oder? Also, die meisten modernen Modelle sind doch hervorragend vom Druck her.

Und @ Mücke: Klasse! Die Mig31 ist für mich einer der elegantesten sowjetischen Jets. Und das sieht schon mal verdammt schnittig aus, was da auf deinem Tisch liegt.
Was ich bei dem Vogel niedlich finde, ist der der den Kopf so zwischen die Schulterblätter zieht. Das Cockpit ist doch relativ klein und flach, oder? Verwechsel ich da was?
#
Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 768

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. März 2013, 13:58

...
Also, ich würde einen fehlerhaften Druck nicht abnehmen, oder zumindest die Zahlung dramatisch reduzieren. Seltsam, daß die Druckereien, die für Modellbauverlage arbeiten, offensichtlich oft den letzten Kram produzieren dürfen.

...


Till, Du sprichst mir aus dem Herzen !
Es gibt genügend Beispiele, dass es auch anders geht.

Solche Dinge sind einfach das Ergebnis mangelnder Sorgfalt, vielleicht auch etwas bewegt von dem Umstand, dass der Druck möglichst preisgünstig sein sollte ?
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. März 2013, 18:51

@Till : Du verwechselst da nichts. Aber ich denke das Cockpit ist nicht zu klein . Sondern das was außen so rum ist , ist ziemlich groß . :whistling:

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. März 2013, 21:00

Hey, Frank,

nee, schon klar. Die MiG31 ist ein Mordsschiff. Das müssen die Piloten schon erkundet haben, bevor sie wußten, wo das Cockpit ist. Anyway, das ist nochmal ein Vogel, den würde ich auch bauen - trotz der heißen Löcher da hinten dran.

@ Wiesel: Ach neee, preisgünstig. Das ist eigentlich Jacke wie Hose. Naja, Wilfried kennt sich da bestimmt besser aus, ich bin da eher Laie. Aber gerade die Polen haben uns damals im Studium gezeigt, was eine Harke ist. Sowohl bei der Gestaltung als solcher, als auch beim Druck.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. März 2013, 22:03

Nachdem ich circa 1 Stunde die" Anleitung" studiert habe , ging es dann mit den nächsten Rumpf Segment weiter. Mir war nicht klar in welcher Reihenfolge ich die unteren Teile anbaue. Ich hoffe ich bin jetzt auf den richtigen Weg. :huh:
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7394.JPG
  • DSCF7395.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. März 2013, 10:43

Nun habe ich doch ein Fehler gemacht. :huh: Die 2 Teile (16) habe ich zu weit vorne angeklebt. Hatte so gut gepasst. :S Also das heißt ich muß das Teil 8 vorne um ca 3-4mm einkürzen.
Daraus folgt das ich das ganze Segment einkürzen muß ( Beplankung + Radkästen ). Weiterhin dürfte es keine weiteren Folgen haben. ?(
Naja die Anleitung ist ja auch nicht so toll.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7398.JPG
  • DSCF7400.JPG

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich

Beiträge: 1 688

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. März 2013, 13:17

Also bevor ich den ganzen Bereich einkürze, würde ich doch eher die 2 Schächte verlängern, wo die ja eh von Raketen verdeckt werden.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. März 2013, 19:59

So der Fehler ist behoben. ^^ Das ist noch mal gut gegangen. Jetzt kann es normal weitergehen . Zumindest hoffe ich das sich keine Fehler mehr einschleichen.
@Ober Freak : Danke für den Hinweis . Aber für mich war es einfacher was ab zuschneiten, als irgend etwas reinzufummeln. Jetzt wird eben die Mig ca 4mm kürzer.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7403.JPG
  • DSCF7404.JPG
  • DSCF7406.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. März 2013, 19:38

Weiter gehts mit den Rumpf. Es gab wieder Probleme mit der Bauanleitung , aber ich denke so sollte alles passen.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7424.JPG
  • DSCF7425.JPG
  • DSCF7426.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. März 2013, 20:28

Es gab wieder Probleme mit der Bauanleitung


Bitte genauer ausführen für Nachbauer - wie mich z.B. ! :D Früher oder später werde ich mir das Schätzchen auch vorknöpfen. (Spätestens wenn alle 25er gebaut sind ;) )

Ansonsten sieht das doch echt wieder nach einem genialen Grabowski aus ! Weiter so !

lg,
Wolfgang

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. März 2013, 21:57

@ Wolfgang : Es geht wieder um den unteren Teil des Rumpfes. Ein Teil ist auch übrig geblieben. ?(
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7427.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. März 2013, 19:20

Nun sind die riesigen Düsen auch dran. Da sieht man schon was da für Kraft dahinter steht. Möchte nicht wissen was die für Krach macht wenn sie startet. :huh:
Also die Passgenauigkeit ist bis jetzt gut.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7428.JPG
  • DSCF7429.JPG
  • DSCF7433.JPG
  • DSCF7434.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. März 2013, 22:20

Jetzt geht es weiter mit der Rückenwulst und den Behälter des Bremsschirmes.
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7438.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. März 2013, 20:28

Die Klebelaschen der Rückenwulst habe ich wie immer abgeschnitten und stumpf angeklebt. Der erste Lufteinlass des Triebwerkes ist auch fertig. Es war eine Fummelei. Ich hoffe das ich das andere auch so hin bekomme.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7440.JPG
  • DSCF7441.JPG
  • DSCF7442.JPG
  • DSCF7444.JPG
  • DSCF7446.JPG
  • DSCF7448.JPG
  • DSCF7449.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 21. März 2013, 22:26

Der zweite Lufteinlass ist dran. :rolleyes: Und noch ein paar Kleinteile.Morgen gehts mit den Seitenleitwerken weiter.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7451.JPG
  • DSCF7453.JPG
  • DSCF7456.JPG
  • DSCF7457.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. März 2013, 15:20

Die Seitenleitwerke sind ohne größeren Probleme angeklebt.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7458.JPG
  • DSCF7459.JPG
  • DSCF7461.JPG
  • DSCF7462.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. März 2013, 16:01

Bis dato sehe ich keine wirklich groben Schnitzer vom alten Grabowski ! Das macht echt Freude auf die noch kommenden Bilder - vor allem angesichts des frühen Erscheinungsdatums dieses Bogens.
Kommen auf deinen Fotos der Glanz des Drucks nicht so rüber oder täuscht mich da mein Gedächtnis (ich meine das dieser Bogen mehr glänzt) ?

:thumbsup: ,
Wolfgang

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

24

Freitag, 22. März 2013, 16:34

Es ist ein ganz matter grauer Glanz. Sieht aus wie älteres Alu. Habe gerade ein kleinen Fehler enteckt. Die Seitenleitwerke hätte ich weiter hinten ankleben müssen , damit die Blechstöße überein stimmen. Naja zu spät. :whistling:
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7458.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mücke« (22. März 2013, 16:42)


mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

25

Samstag, 23. März 2013, 17:06

Heute habe ich nur ein paar Kleinteile montiert ; eh geklebt.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7464.JPG
  • DSCF7466.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 24. März 2013, 17:11

Weiter ging es mit der Montage der Flügel. Alles ohne Probleme. Es passt alles erstaunlich gut. Und es geht auch ziemlich Flott voran. Jetzt muß ich mir ja schon wieder Gedanken machen was als nächstes drankommt. ?(
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7470.JPG
  • DSCF7471.JPG
  • DSCF7472.JPG
  • DSCF7473.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

27

Montag, 25. März 2013, 21:53

Nun sind die Höhenleitwerke dran. Alles ohne größeren Anpassungen. Auf den letzten Bild (leider etwas unscharf) sind Möglichkeiten meines nächsten Modelles zu sehen. Noch kann ich mich nicht entscheiden. Die Tendenz läuft aber zu der PAK.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7476.JPG
  • DSCF7477.JPG
  • DSCF7479.JPG
  • DSCF7481.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

28

Montag, 25. März 2013, 22:22

Also ich wäre sehr von der Flipper "geschärft" ! :D

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

29

Montag, 25. März 2013, 22:30

Naja , noch ist ja etwas Zeit. Und die Raketen der Su-30 muß ich auch noch anfertigen. :whistling:

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 26. März 2013, 21:24

Weiter gehts mit den Bug-Fahrwerk. Das wars erst mal. Allen ein schönes Osterfest . :) Naja meine Kinder müßen wohl dieses Jahr die Eier im Schnee suchen. :whistling: Nach Ostern gehts dann weiter.

Gruß Frank
»mücke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF7489.JPG

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 27. März 2013, 15:32

Hey, Frank,

das wird ja so schnittig, dieses Ding. Ich bin gegeistert.
Betreffs deines nächsten Projekts.... PAK, ach komm´.... Moderner Kram. Ich schließe mich da Wolfgang voll: jetzt noch die Flipper hinterher! Das wär´s.
Stell´ doch ´ne Umfrage ein, hehe.

Viele Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 679

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 27. März 2013, 16:21

Hallo Frank,
es gefällt mir, ich drücke die Daumen! Meine MiG-31, auch Hobby Model Nr. 45 (sieht aber identisch aus, trägt auch die taktische Nr. 10) steht ohne Fahrwerk seit Jahrzehnten im Keller – keine Ahnung, warum ich damals abgebrochen habe...
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 9. April 2013, 14:01

Nun ist auch das Cockbit fertig. Nicht besonders schön das Innenleben. Aber das stört mich eh nicht so besonders ,da man das ja nicht so sieht.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF7503.JPG
  • DSCF7506.JPG
  • DSCF7508.JPG
  • DSCF7509.JPG

  • »HenryFFo« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 9. April 2013, 14:09

Hallo Frank, das Teil sieht ja aus wie aus einem Guß. Mann, da kann man neidisch werden wenn ich da nur an meine Mig29 denke (Rumpfformung).
Bin gespannt auf das Finale und dein neues Projekt.

Gruß
Henry

35

Dienstag, 9. April 2013, 17:47

Hallo Frank,

da stimme ich Henrys Aussage zu; das Modell sieht hierzu gerade auch irgendwie futuristisch aus - auch dank deiner sauberen Bauweise.

Grüße

Alfred

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

36

Samstag, 27. April 2013, 11:10

Danke. Das Wetter läd förmlich zum weiterbauen ein . Nun ist das Hauptfahrwer dran. Da der Karton ziemlich stark ist , lässt sich das alles schwer rollen. Aber ich denke es ist ganz gut gelungen. Das Fahrwerk sieht auch sehr stabil aus. Die Russen landen mit der Mig wohl überall. :cool:
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF9002.JPG
  • DSCF9003.JPG
  • DSCF9004.JPG
  • DSCF9005.JPG
  • DSCF9008.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mücke« (27. April 2013, 11:25)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

37

Samstag, 27. April 2013, 14:26

Bestes sowjetisches Technologie ! Gehen nix niemal kaputt ! Da ! ;)

Gefällt mir - da ist Grabowskische Meisterhand förmlich zu fühlen !

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 28. April 2013, 21:35

Hey, Frank,

also.... DAS ist ja mal ein Wahnsinnsfahrwerk! Toll gemacht. Ich verstumme vor Bewunderung. Aber ehrlich.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:19

Nach einer Pause gehts nun weiter mit der MiG.
Nun sind die Räder dran. Rollout ^^
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF9010.JPG
  • DSCF9012.JPG
  • DSCF9013.JPG
  • DSCF9015.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich
  • »mücke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 30. Mai 2013, 10:20

Nun gehts weiter mit der Bewaffnung. Die erste Rakete ist fertig und montiert.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF9018.JPG
  • DSCF9017.JPG

Social Bookmarks