flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 17:47

Mig-29A von Halinski

Hey Jetfans,

so wie es hier ausschaut (Rückseite der neuen P-47) wird es nächstes Jahr mal was für euch geben.

Gruß,
Flo

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 866

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 17:55

YESSSSSSS !!!!!!!!!!!! :D :D :D :D :D :D Endlich mal wieder ein FLUGZEUG von HAL :cool:
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 18:56

Eine Mig-29 von Halinski,ich fass es nicht....... :thumbsup: :thumbsup:

Lg
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 19:42

Sodele,

ich hab mal den Text, über den Prototypenbildern, durch den Übersetzer gejagt.

Im Februar 2012 ist der 20. Jahrestag der Gründung Publishing House "Andrew Haliński".
Aus diesem Anlass wird eine limitierte Ausgabe des vierteljährlichen "Military Model" mit einem Modellflugzeug Mig-29 in den Farben der polnischen Luftfahrt ausgestellt werden.
In diesem einzigartigen Exemplar jede Ausgabe wird separat nummeriert.


Gruß,
Flo

5

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 21:33

Hallo Bastelfreunde,

ich füge nur hinzu, dass die Kosten für ein limitertes Exempar (Auflage: etwa 500 - 700 Stück) sich in Euro auf etwa 60 (!) belaufen dürfte... :pinch:
Also quasi vergleichbarer Preis wie für ein Schlachtschiff oder einen Kreuzer des gleichen Verlages. Aber Jet-Fans oder Sammler wird das wohl kaum vor dem Kauf abhalten, schätze ich.... :cool:

Grüße

Alfred

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. Dezember 2011, 16:07

Aber Jet-Fans oder Sammler wird das wohl kaum vor dem Kauf abhalten, schätze ich.... :cool:

Hi Alfred

Du weißt wirklich wo man piksen muss. :)
Ich hoffe mal ganz stark, das war ein Scherz.

Diese Geschäftsidee verwirklicht Herr Halinski sonst ohne mich.
Gegenangebot von mir: 35€ gegen den Bogen mit gezogener Haube und Detailsatz.

Ansonsten warte ich halt ein halbes Jahr, bis zur zweiten Auflage für einen angemessenenen Preis.

Die kommt ohnehin, da man ja sonst zu viel totes Kapital rumliegen hat und sich das Entwickeln von Lasercuts nicht gelohnt hat.
Damit die "Exklusivität" unberührt bleibt gibt es dann auch bestimmt ein ansprechenderes Farbschema. :thumbsup:

Generell ganz deutliche Absage von mir! :thumbdown:
Falls man sich an Praktiken wie bei Märklin orientieren möchte, habe ich in Zukunft ja zum Glück Hobby-Model und YG


Liebe Grüße ... Lennart

7

Freitag, 30. Dezember 2011, 18:25

Hi Lennart,

das von mir, das war kein echter Scherz oder versteckte Ironie.
Grob gerechnet dürfte in Euro des exklusiven Bogens + Spantensatz + Kanzel bei etwa 100 (!) Euronen liegen.
Diesen habe ich mir, muss ich gestehen, bereits bei Slawomir reservieren lassen.
Ob es eine weitere Auflage geben wird, weiss man nicht.
Auf jeden Fall wurde jene Nachricht um diese angekündigte Neuerscheinung der MiG-29A beim Halinski-Verlag eine ganze Lavine an Diskussion in einem polnischsprachigen Nachbarforum...
Für mich habe ich jedoch entschieden, den Bogen vorerst nicht anzuschneiden (wenn er dann den Weg erstmals zu mir gefunden hat), er wird vielmehr " nach hinten" in der Reihenfolge der noch zu bauenen Modelle geschoben.

Grüße

Alfred

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. Dezember 2011, 19:23

das von mir, das war kein echter Scherz oder versteckte Ironie.
Grob gerechnet dürfte in Euro des exklusiven Bogens + Spantensatz + Kanzel bei etwa 100 (!) Euronen liegen.

Hi Alfred

Das ist ja echt der Hammer!
Ich drück Dir daher wirklich aufrichtig die Daumen, das so ein Modell bei Halinski auch wirklich langfristig eine echte Rarität bleibt.

Denn so viel Geld zu investieren und sich dann später verschaukelt zu fühlen wäre schon echt übel.
Ich hab dafür einfach nicht genug Vertrauen und werd mich damit abfinden zu verzichten.

Außerdem bin ich einfach nicht so der Sammler und möchte auch anschneiden, was ich mir kaufe.
Außerdem tröstet mich..... PAK FA!!!!!


Liebe Grüße ... Lennart

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. Dezember 2011, 20:05

Grüß Euch!

Mal abwarten, was sie wirklich kosten wird, die MiG-29, noch wissen wir es ja nicht wirklich...

Zugegebenermaßen bin ich ja auch Sammler und würd mir ehrlich gesagt auch einen teuren Bogen leisten, obwohl so ein Preis sicher viele Leute dazu verleiten würde, das ganze Modell bei einem russischen Piraten runterzuladen, was für den Verlag eben auch kontraproduktiv wäre. So Sammler wie Alfred und ich sind ja doch eher die Ausnahme, das sollte auch einem Halinski Verlag klar sein, so wunderbar auch seine Modelle sind.
Noch was zur MiG-29, vor einigen Jahren war schon mal eine MiG-29 bei Halinski angekündigt. Bei meiner Ausgabe der F-15C (Ausgabe Kartonowy Arsenal 2-3/2002, also vor 10 Jahren) findet sich eine solche Ankündigung. Sieht so aus, als hätte der gute Hr. Halinski das Ding schon länger in der Schublade ;)

Noch was zu Ankündigungen: Für die Liebhaber größerer Modelle kündigt Maly Modelarz (Ankündigungen sind ja wie üblich auf der letzten Seite des aktuellen Bogens) am Bogen der neuen Mosquito eine Halifax an - yep in 1/33! Find ich gut (auch wenn ich sie wahrscheinlich nicht bauen werde, wohin mit dem Trumm?)! :D

Liebe Grüße und Guten Rutsch, Freunde!
Walter
»Walter« hat folgendes Bild angehängt:
  • mig-29 hal.jpg
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

10

Freitag, 4. Mai 2012, 23:05

...und ab sofort erhältlich

Bei Slawomir frisch eingetroffen. Über den Preis zu reden ist müßig, für Sammler und Halinskifreaks ein absolutes must have.
http://www.kartonmodellshop.de/shop/prod…33-extrem-.html


Gruß
Robi
p.s. verwunderlich das dieses Modell nicht bei Herrn Pomorski (GPM) ist.
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 581

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Mai 2012, 23:48

Bei Slawomir frisch eingetroffen. Über den Preis zu reden ist müßig, für Sammler und Halinskifreaks ein absolutes must have.
Da lege ich gerne noch den Spantensatz dazu. Must Have

René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

12

Freitag, 4. Mai 2012, 23:49

Kanzel gibt es auch noch :D

Viel Spaß mit diesem Teilemonster
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 581

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. Mai 2012, 23:58

Ich hab nichts zur Teilezahl gefunden, sind vielleicht 1 Teil / Kilo Leergewicht (11090 ;))
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

14

Samstag, 5. Mai 2012, 14:36

Na da war Alfred mit seiner Schätzung ja ganz gut dabei...

Über den Preis zu reden ist wirklich müssig... :huh:

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 882

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. Mai 2012, 15:22

Hallo,

ein Halinski ist seinen Preis immer wert.

Mich würde wirklich die Teilzahl interessieren und wie die Farbgebung des Bogens ausfällt. Die Bilder vom Prototypen auf der Halinski-Homepage sind grell.
(und muss es wieder eine Maschine der polnischen Luftwaffe sein?)

Zaphod

16

Samstag, 5. Mai 2012, 16:06

Hallo Bastelfreunde,

ich maße es mir zwar nicht an über einen Bastelbogen Urteil abzugeben, ohne ihn nicht 'begutachtet' zu haben.
Dennoch sei meinerseits angemerkt, dass laut einem polnischsprachigem Nachber-Forum ist die Umschlagsseite des Baubogens auf Kreidepapier gedruckt, es besteht aus 12 Seiten mit den teilweise beidseitig beruckten Seiten mit den Elementen des Modells, inkl. einem Blatt mit einem Fragment der Start-/Landefläche, ein und ein Viertel Blatt mit farbigem Druck, sowie etwas mehr als 4 Papierblätter mit Skelett- und Schablonelementen und 16 Seiten (!) mit Montagzeichnungen (davon weit über 100) und Beschreibung. Auf der vorletzten Seite des Bogens gibt es eine kurze Beschreibung des Werdegangs des Verlages, an der ein Zertifikat mit der (exklusiven) Nummer des jeweiligen Exemplars aufgedruckt ist. Der vorhandene Druck soll gleichmäßig sein, d. h. ohne erkennbare Farbunterschiede. Als Manko wurde da der relativ hohe Anteil an Elementen genaat, die hätten es besser beidseitig bedruckt worden sein, (ohne 'mühseligem' Färben in Eigenregie). Als Pluspunkt wurde der hohe Detaillierungsgrad des Bastelbogens genannt.
Da ich (natürlich) mir umgehend mir das Modell bestellt habe, werde ich es im Rahmen von "Frisch ausgepackt" in Wort und Bild präsentieren.

Grüße

Alfred

17

Samstag, 5. Mai 2012, 16:29

Hallo,

ein Halinski ist seinen Preis immer wert.

Mich würde wirklich die Teilzahl interessieren und wie die Farbgebung des Bogens ausfällt. Die Bilder vom Prototypen auf der Halinski-Homepage sind grell.
(und muss es wieder eine Maschine der polnischen Luftwaffe sein?)

Zaphod


Das liegt - glaube ich - am Prototypen...




Da ich (natürlich) mir umgehend mir das Modell bestellt habe, werde ich es im Rahmen von "Frisch ausgepackt" in Wort und Bild präsentieren.

Grüße

Alfred


:D :D

18

Samstag, 5. Mai 2012, 16:51

einen ersten Eindruck kann man -> hier <- gewinnen, gestarteter Baubericht -> hier <- .
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rutzes« (5. Mai 2012, 17:00)


[tT]

Schüler

  • »[tT]« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. November 2011

Beruf: Study

  • Nachricht senden

19

Samstag, 5. Mai 2012, 17:21

Hi everyone

This is a special edition, it marks 20 years of Halinski, I've been waiting for it for a long time, since it is blue :thumbsup:
http://www.halinski.com.pl/galprot.php?nr=322

But I no longer want to own it when I know its cost so hard to collect it ;(

With this cost a MiG-29 of GPM with texture or Maly Modelarz is a reasonable choice ( I think ) :D

But anyway I'm happy with what I have, from a far location, a Sea Harrier model of Maly production in year of my birth ( 1994 ) :)

Respect

Toàn
Greetings from Vietnam

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

20

Samstag, 5. Mai 2012, 18:28

Ich finde das Modell zwar genial und echt toll, aber der preis ist auch bei mir ein Abschusskriterium.
Ich müsste mein ganzes monatliches Taschengeld und einen Großteil meines Zusatzverdienstes ausgeben um mir das Modell mit LC zu kaufen.
Deswegen werde ich mir das Modell nicht kaufen.
Außerdem denke ich das 55 Euro für nur ein Modell, sei es noch so toll, zu viel sind.
Ich möchte jetzt nicht das sich die, die es sich gekauft haben auf den Schlips getreten füllen, denn das ist nur meine Meinung.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 581

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

21

Samstag, 5. Mai 2012, 21:01

Please no discussion about prices everybody can make his own choice.

René.
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

22

Samstag, 5. Mai 2012, 22:03

Tut mir leid kommt nicht wieder vor. :whistling:
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 866

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

23

Samstag, 5. Mai 2012, 22:39

Ich meine zu glauben das René nicht Dich gemeint hat PFMF. :D

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 581

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

24

Samstag, 5. Mai 2012, 22:48

Ja, war allgemein gemeint, da eine Preisdiskussion wirklich nix bringt, Ich habe in meinen diversen Marketingseminaren gelernt, Preis ist das was der Kunde bereit ist zu bezahlen.
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

milenio3

Schüler

  • »milenio3« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 4. Dezember 2012, 03:27

Well... it seems that Halinski created this model a year ago... to remember Col. Robert Kozak, pilot of this Mig-29 model... because he was killed yesterday 12/3/12 in a car accident in Legionowo, Poland. Who would guess... :(

Here's the note:
P?k Robert Kozak zgin?? w wypadku samochodowym - Lotnicza Polska -



Rest in Peace.
- Gerardo
Paper Modeling in Mexico
Visit my Blog and my Web Site on Paper Modeling

Social Bookmarks