azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. März 2011, 09:46

Mig 21 - Gpm

Hallo alle

Also, nach langer Zeit dahinschiebens habe ich endlich die Mig 21 von GPM gebaut.
Die dahinterliegende Motivation war zweifach, erstens emotionel, weil es mit der turbulenten Kriegszeit zusammenhangt und zweitens weil es sehr schnell aussieht (leider habe ich es nicht geschafft den besten Winkel bei den Fotos zu finden).

Die gebaute Variante ist "Osvetnik Dubrovnika" (Racher von Dubrovnik). Es war glaube ich das zweite oder dritte MIG mit der kroatische Pilote von der serbischen Armee zur nach Kroatien ubergeflogen sind. Es wurde umbennant und flog auf Kroatische Seite warend des Krieges und danach bis vor ein paar Jahren wo es pensioniert wurde. Man belies es in den originalen Silber (andere bekammen eine Tarnschema).

Ubrigens, der erste uberflogene kroatische Pilot hiess Rudolf Perischin, er flog so fruh uber, wo in Kroatien kein einziger Flughafen frei war. Deswegen flog er nach Klagenfurt. Er kamm nach Kroatien, flog weiter, wurde 1995 abgeschossen und starb. Die mig wurde in Osterreich behalten und ist vor Museum in Wien glaube ich aufgestellt.

Jetzt ein paar Fotos:
»azbaha« hat folgende Bilder angehängt:
  • SeiteR.jpg
  • SeiteL.jpg
  • HintenL.jpg
  • Oben.jpg
  • Hinten.jpg
  • HintenLO.jpg

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2011, 10:01

RE: Mig 21 - Gpm

Etwas uber den Bau, zu grosse Spanten, ungenaue Skizzen, dummes aufkleben von Insignia (weil mehre Varianten moglich) - sogenannte Geizkragen Variante, aber insgesammt Baubar.

Ich habe aber bei dem Model sehr viel gekleckst, ich werde alt...trotzdem gefallt mir das Model.

Anbei noch einige Fotos:
»azbaha« hat folgende Bilder angehängt:
  • VorneUR.jpg
  • VorneUL.jpg
  • VorneOL.jpg
  • VorneLC.jpg
  • Unten.jpg
  • Vorne.jpg

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 192

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. März 2011, 10:56

Servus Azbaha,

Die Mig-21 mit ihrer schnittigen Form ist ja genau das, was ich mir als Kind unter einem Düsenjäger vorgestellt habe. Daher freut es mich immer, ein gebautes Modell zu sehen.
Ich finde, die aufgeklebten Kokarden sehen auf deinen Fotos gar nicht so schlimm aus. Ich habe den Bogen auch und hatte eigentlich Bedenken dazu.
Trotz allem ist daraus ein erstaunlich realistisches Modell entstanden, gratuliere! Bei manchen Fotos mit entsprechendem Hintergrund muss man schon genau hinschaun, um es als Modell zu erkennen.

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. März 2011, 22:11

Servus Robson,

danke fur den Lob, ich bin auf den Fotos den schlimsten aus den Weg gegangen. Mir ist leider mehrmals passiert das sekundenkleber auf meinen Fingern war und ich das Model angefasst habe, einmal habe ich es umgedreht um Unten etwas aufzukleben und es zufallig auf ein Papier gestellt wo wieder was war....sekundenkleber. Also so schlampig war ich bei keinen Model. Trotzdem ist es kein schlechtes Model geworden, ist wirklich nich schlecht zum anschauen, schnittig, eben ein Rasser....

Die Aufkleber wollte ich so dunn machen wie nur moglich.....ich habe das Papier gespalten und cca. 2/3 abgezogen, somit blieben die Kokarden dunn, trotzdem ist es nicht Perfect.

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. März 2011, 20:48

Tolle Idee mit den Kokarden!
Ich hab de Jet ja auch kürzlich gebaut und ich muss sagen dein Fahrwerk ist deutlich besser geworden.

Gruß ... Lennart

azbaha

Fortgeschrittener

  • »azbaha« ist männlich
  • »azbaha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Beruf: Dipl.ing. maschienenbau

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. März 2011, 16:45

Hallo Lennart,

schon dich zu horen, ich muss dir Danken, ich habe namlich mit den Bau Angefangen und kurz danach hast du deinen Model hier gezeigt, es hat mir in Zeiten des Ratzelns (die Bauanleitung und Skizzen sind nicht so genau) geholfen.

Danke nochmals.

Social Bookmarks