Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Oktober 2013, 07:33

Mig-15 (S-102) Fagot / Hobby Model 108 / 1:33

Das neueste vom Hobby Model Verlag - der tschechische Lizenzbau der Mig-15 - die S-102.

Die Umschlagseiten :


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Oktober 2013, 07:35

Die Anleitung - altbekanntes aufgrund der vorangegangenen Mig-15 Bögen:


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Oktober 2013, 07:36

Und nun die Teile :




Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Oktober 2013, 07:37

..




Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Oktober 2013, 07:46

Generell bin ich von diesem Bogen mehr als enttäuscht !

Nicht nur das das Grundmodell "Mig-15" seine inzwischen vierte Manifestation findet - die Qualität des Drucks ist bei weitem nicht mehr auf dem hohen Niveau aller vorangegangener Ausgaben des Verlags. Man sieht auch anhand meiner Bilder das der Druck zum Teil am Blatt verrutscht ist, besonders der Umschlagsbogen wirkt wie aus einem billigen Kopierer gezogen - aber auch die Teilebögen zeigen zum Teil Blässe bei den Randlinien. Absolut kein Vergleich mehr zum hochwertigen Druck der letzten Bögen. Fast fühle ich mich ein wenig abgezockt.

Ich hoffe sehr das dies ein einmaliger Ausrutscher ist und der Verlag NICHT die Druckerei gewechselt hat !
Würde mich freuen wenn andere Käufer dieses Bogen ihre Eindrücke hier kundtun..

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Oktober 2013, 19:01

Hey, Wolfgang,

herzliches Beileid. Das sieht es nicht so unheimlich doll aus.
Naja, und betreffs Druckerei: Wie in jeder Beziehung gehören da immer zwei dazu. Jede Druckerei macht mal Mist, aber wenn der Auftraggeber versäumt zu sagen: "Ey, hört mal Folks, diese Scheiße nehm´ ich euch nicht ab. Das macht ihr bitte noch mal!"....tja, da hat Grabowski selbst den schwarzen Peter. Oder dann du in diesem Fall.
Echt schade.

Liebe Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Social Bookmarks