Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:42

Messerschmitt Me 1101 von Rewelacje Kartonowe 1/33

Moin zusammen,

ich habs nicht lassen können, und schnitt die Kopie der Me einfach an.

Tja, was soll ich sagen - das Ding ist eine Katastrophe.

Ich hab von vorne begonnen, der erste Rumpfring ist runde 5 mm zu lang, die Spanten passen garnicht, Rumpfring 2 ist mit der vorderen Fahrgestell-Klappe versehen, die überhaupt nichts mit dem Ausschnitt zu tun hat.

Rumpfring 3 passt halbwegs auf 2, der Spant muss dick mit Papier umwickelt werden, weil zu klein. Der Spant 4 ist um runde 5mm zu klein.

Weder Cockpiteinlage noch Kanzelabschluss passen irgendwie zu dem Rumpfstück. Rumpfsegment 4 hat den Kanzelausschnitt beidseitig jeweils 4 mm grösser als an Bauteil 3.

Die Bauanleitung ist bleistiftgekritzelter Murks, unvollständig und in keinster Weise hilfreich.

Der "Konstrukteur" K. Rauchfleisch muss sich schon was reingeschmissen haben, um sowas zustande zu bringen.
Ich hab für diese Frechheit Geld ausgegeben, das wurmt mich. X(

Mit viel Spachtel und Resin hab ich den Bug irgendwie zusammengemurkst, der Lufteinlass ist oval, rund wie vorgesehen lässt sich das Ding nicht bauen ohne Quetschfalten und Spalten.

Wenn die Aussenhaut halbwegs passt,mach ich weiter, ansonsten - Ablage P.

Na dann...

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03916.JPG
  • DSC03915.JPG
  • DSC03914.JPG
  • DSC03911.JPG
  • DSC03912.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 945

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:45

Hallo Hadu,

dieses Machwerk macht ja sogar meiner Pe-2 Konkurrenz, sieht fies aus.

Ich meine es gab auch mal eine 1101 von Fly.

Zaphod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zaphod« (29. Januar 2012, 21:46)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:53

Fly

Moin zusammen,

kein Fly-Modell ist so grottig, ich bin grad so drauf, daß ich den Kamin anheizen werde. Spant 5 ist nun zu gross. Rumpfsegment 6 kommt wohl von einem anderen Modell oder vom Mond...

ABBRUCH....ODER?

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Januar 2012, 19:07

Oha, Hadu, mein Alter,

naja, das einzige Modell dieses Verlages habe ich auch entsorgt. Und dieses Teil sah mir ja von vornherein nicht so ganz toll aus.
Aber das es so ein Griff ins Klo ist...... oh oh oh.
Jetzt bekommt deine Anfrage, ob es fies sei, wenn du das Ding anschneidest, eine ganz neue Bedeutung.
War fies offensichtlich.

Mein Beileid. (Möchte jemand meine haben? Neee? Naja, ich hab´s mir fast gedacht. Auf jeden Fall fliegt das Ding vorerst aus den Volksbefragungen raus - solange bis ich mal eine echt fette Depression brauche.)

Dafür aber, lieber Hadu, sind deine Ta 183-Hauben auf dem Weg. Willst du nicht vielleicht ein echt schnuckeliges Gerät anschneiden, das so ähnlich wie die Messerschmitt aussieht?

Viele grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Januar 2012, 19:20

Moin zusammen,

danke für Dein Mitgefühl!

Gut, daß es Modelle gibt, die Sinn machen, und ich werd erst mal an dem angefangenen Sachen weitermachen. Zur Erholung geh ich erst mal an den Waggon von Martin.

Aber die Idee Huckebein bleibt bestehen. Mal drüber schlafen...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 565

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Januar 2012, 20:17

Moin Hadu,
das "fiese Anschneiden" war doch völlig o.k. - jetzt wissen wir alle, was es mit diesem Bogen auf sich hat (was ich persönlich sehr bedaure, weil ich mit dem Teil auch schon geliebäugelt habe...ist eben `ne Me1101 :evil: ) und angeschnitten brennt besser 8o !

Gruß von der Ostsee
HaJo

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Januar 2012, 12:17

Dickschädeligkeit - Bekloppt!

Moin zusammen,

also, wegen eines versauten Bogens hab ich bisher noch nie aufgegeben. Nö. NEIEN!!! Ich lass mich doch nicht verar...en, sowas nö!

Also hab ich es mir gegeben, und die Spanten neu geschnitten, und die Rumpfhülle gebaut und dann gefüllt.
Mit Resin ausgegossen um das Ganze zu stabilisieren und mit viieeel Sekundenkleber und Spachtel gekleistert.

Die Fotos zeigen ja, daß die Bauteile nicht mal symetrisch sind, und weder die Fahrwerksklappen noch die Triebwerksaufhängung passen irgendwie..
Grob gesagt, sind der Rumpf vor der Flächenaufhängung und der dahinter von zweierlei Modellen.

Daß ich mit einer gewissen Dickschädeligkeit weitergemacht habe, soll KEIN Anreiz sein, das Ding zu bauen, sondern die blanke Unvernunft.

Schön ist, daß ich nun wenigstens diverse Details zur 1101 habe, so zB. waren drei Leitwerkskonfigurationen geplant, das herkömmliche, ein T-Leitwerk und ein V-Leitwerk (wie bei der He 162B).

Tatsächlich ist die stumpfe Nase hier richtiger, als die beim Fl-Modell. Auf das Fahrwerk verzichte ich mal, das ist so nicht baubar.

Der knubbelige Rumpf mit dem schlanken Heck hat was von Kaulquappe, und ich schau mal, was kommt...

Und ja, es IST ein Jet. Daher kommt da noch ein besonderer Einbau. Tja..ein T-Leitwerk? Hmmm!

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03917.JPG
  • DSC03918.JPG
  • DSC03919.JPG
  • DSC03920.JPG
  • DSC03921.JPG
  • DSC03922.JPG
  • DSC03923.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »MARIUSZ_G« ist männlich

Beiträge: 440

Registrierungsdatum: 21. November 2011

Beruf: MD, urologist

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Januar 2012, 13:47

"Kartonowe rewelacje" = "Cardboard revelations"...

Hmmm... 8o :cursing: :whistling:

I doubt so... :thumbdown:

There's so many mistakes to repair ; waste of time :pinch:
Kind regards to you all!

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. Januar 2012, 15:33

Hadu,

du bist ein Held, weißt du das?!

Auch wenn dich der Weg dahin nervt, das Ergbenis sieht ziemlich gut aus.

@ Mariusz: is there a single model left which you havn´t built????

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • »MARIUSZ_G« ist männlich

Beiträge: 440

Registrierungsdatum: 21. November 2011

Beruf: MD, urologist

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Januar 2012, 16:04

Gummikuh:

Yes, they are... One of them is Me 1101 by "Rewelacje Kartonowe". ;)

I can see how hard and incomfortable is t make that model.

Hadu - You're hero! Because of project mistakes You have to build almost new model... :wacko:
Kind regards to you all!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

11

Montag, 30. Januar 2012, 16:49

Hadu - ich leide mit Dir.. als alter HM-Jünger kenn ich das ja auch recht gut. Ich denke aber das Teil ist bei niemand besser aufgehoben als bei Dir. DU packst das ! *YEAAH*

heu eini,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. Januar 2012, 18:45

Moin Hadu,

ich war ja bislang der Meinung, Zaphod hätte hier die goldene Zitrone angeschnitten, aber herrjeee die 1101 ist ja wohl echt nicht mehr zu toppen 8| .

Wenn Dich aber selbst 3qm fehlendes Material nicht davon abhalten die Gurke fertig zu bauen, dann kann ich Till und Mariusz nur Voll und Ganz zustimmen. Der Stoff aus dem Helden gebohren werden :D .

Was Dir sicherlich hilft noch was draus zu machen, ist Deine Erfahrung beim Umgang mit Resin und dem Luftpinsel. Manchmal ist es eben doch nicht so über, auch ab und an etwas aus Plastik zu bauen oder gebaut zu haben !!

Zieh Durch Mann, Du schaffst das :thumbsup: .

Viele Grüße

J.R.
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. Januar 2012, 18:48

Hallo Hadu um den Bau beneide ich Dich nicht das ganze ist sicher kein leichtes Unterfangen das Modell zu bauen aber du kannst es,das sieht man schon also viel viel Glück.

L.G.Rainer

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 565

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. Januar 2012, 19:29

Yes..........our Hadu..........a real hero of aero-section............ :thumbup: !

Gruß und gezollter Respekt
HaJo

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. Januar 2012, 20:02

Rohbau durch!

Moin zusammen,

Gentlemen, bitte! Ich baue nur und bastle so vor mich hin, also keine Lobeshymnen, bevor der Schlorren "fliegt"!

Jetzt ist erst mal der Rohbau fertig. D.h. Flügel, Rumpf und Leitwerk passen, also bleibt der Kamin erst mal kalt.

Ich habe mich für das T-Leitwerk entschieden, schaut nett aus und gibt dem Vogel noch einen moderneren Kick.

Im Moment tendiere ich zu einer Version als Jagdbomber, dick behängt mit Aussenlasten, der im Tiefflug Heckenspringen veranstaltet.

Das Loch unten im Bauch der Maschine ist für das Aluröhrchen, auf dem das Gefliege dann thront, da finden auch die Drähte für die leuchtende Brennkammer des Jets Platz.

Also, in BHV wird der Düsenknaller dann seinen Auftritt haben.

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03924.JPG
  • DSC03925.JPG
  • DSC03926.JPG
  • DSC03927.JPG
  • DSC03928.JPG
  • DSC03929.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. Januar 2012, 23:01

Tja, das T-Leitwerk hätte ich vermutlich auch nicht drauf gemacht, aber so oder so.....ich finde diese Mühle doch um einiges eleganter als die Huckebein.
Immerhin hat das Ding einen Schwanz, bei der Ta ist es mehr sowas, wie ein Wurmfortsatz, hehe

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

17

Montag, 30. Januar 2012, 23:23

?!?

Moin zusammen,

...schwangeres Guppyweibchen? Chwantchus Longus?!?!? Wurmfortsatz! Ääähja. Danke.

Zu was für eigenartigen Dingen dieses Fliegerle nun transpiriert ist schon einmalig! Hahaha, klasse...

Also, langweilig und ernst ist es ja nu nicht!

Ich friemel mal den Lufteinlass, Marke "Rohr, rund, einfach" und ein paar angedeutete Cockpitinstrumentarien rein.
Ein Schleudersitz ist im Entwurf von 44 nicht drin, eher eine Art Sitzbrett, aber da greife ich zum bewährten Schleudersitz wie bei He 219 und Ameisenbär.
Und ja, es ist quälend eng in dem Teil. Mein Standard-Piloteur muss sich schon schmal machen!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 2. Februar 2012, 00:53

Montage

Moin zusammen,

so, jetzt habe ich Flächen und Leitwerk massiv fest an den Rumpf montiert. Mit viel Kleber und Resin habe ich das Ganze recht stabil hinbekommen.

Auch das Cockpit ist soweit, erst mal habe ich die vorgesehenen Einbauten getätigt, und das rudimentäre Armaturenbrett eingebaut.

Einen schlichten Stuhl mit Lederpolstern, und gut ist. Die Kopfpanzerplatte ist auch dran, und Zahnstocher auf der Rückseite sind die Ausstoßschienen des Schleudersitzes. Der Bogen bietet auch einen falschen Cockpitausschnitt, im Original ist der Ausschnitt schmal, grade mal Schulterbreit, Messerschmitt halt. Zwei passende Streifen, und es passt wieder.

Mein Standard-Piloteur hat sichs gemütlich gemacht und findet seinen künftigen Arbeitsplatz ganz nett!

Die Kanonen noch, Antennen, Staurohr und ein wenig Kleinkram, und es kann zur Bemalung geschritten werden. Wenn dann alles soweit ist, kommt das Klarsichthäuberl.

Es gibt auch ein nettes Pin-Up eines südamerikanischen Künstlers, das ich auf die Kiste pappen werde. Eigentlich fehlt noch der Antrieb selbst, aber da warte ich auf die bestellten Glasperlen.

So, das wars mal wieder...

Gruß

Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03938.JPG
  • DSC03939.JPG
  • DSC03940.JPG
  • DSC03941.JPG
  • DSC03942.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. Februar 2012, 18:05

Kleinkrams...

Moin zusammen,

...so, der Peilrahmen, Staurohr und ein kleiner Hecksporn haben ihren Platz gefunden.

A pro pos Staurohr... Ich nehme hierfür und für Stabantennen - tja, Besenborsten, die aus Kunststoff von Strassenbesen. Das ist Bruchsicher und langlebiger als Draht.

Und der Ordnung halber habe ich Grenzschichtzäune auf die Flächen gepappt. Diese Dinger sind eine echte Messerschmitt-Erfindung!

Heute auf allen älteren MiG und vielen anderen Vögeln zu finden, passen die prima zur 1101. Jetzt folgen noch die Aussenlastenträger und der Düsenauslass.

Und jetzt gehen die Gedanken in Richtung Bemalung!

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03943.JPG
  • DSC03944.JPG
  • DSC03945.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 679

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

20

Freitag, 3. Februar 2012, 18:11

Hallo Hadu,
die Peilantenne ist super! Selbst gebogen oder etwas Fertiges adoptiert?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

21

Samstag, 4. Februar 2012, 11:58

Und jetzt gehen die Gedanken in Richtung Bemalung!

Da bin ich auch schon seeehr gespannt drauf wie der Gesamteindruck deiner Me nach der Lackierung rüberkommt.

LG, Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

22

Samstag, 4. Februar 2012, 15:47

Antrieb...

Moin zusammen,

...die Peilantenne? Ein simples Stückchen Messingdraht...

So, jetzt sind die roten Glasperlen angekommen. Ein gerolltes Stückchen Karton, die Glasperle und eine kräftige rote LED ergeben den "Antrieb". Das Röhrchen ist mit der allseits bekannten selbstklebenden Metallfolie aus dem Heizungsbau innen und aussen geklebt.

Der Lichteffekt ist soweit klar sichtbar. Es fehlt noch der Auslasskonus und das Bild einer rot glühenden Düsenbrennkammer ist komplett.

So, dann habe ich mir erlaubt, das ganze kartonale Chaos mit der klassischen Felgensilberfarbe aus der Dose zu besprühen.
Ich tendiere dazu, den Vogel silbern zu machen, ein paar Farbabstufungen in den Platten, die Plattenstösse zu schwärzen und dann die Oberseite der Maschine in grau/grüner Tarnung zu spritzen.

Immerhin befinden wir uns in der Ära der beginnenden permanenten Radarüberwachung des Luftraumes, so daß eine komplette Tarnung sinnlos geworden ist.
Mal schauen, obs was wird...

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03946.JPG
  • DSC03948.JPG
  • DSC03949.JPG
  • DSC03950.JPG
  • DSC03951.JPG
  • DSC03952.JPG
  • DSC03953.JPG
  • DSC03954.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

23

Samstag, 4. Februar 2012, 17:04

Hey, Hadu,

Huiii, dein Dranbleiben an diesem Seuchenvogel hat sich aber gelohnt.
Vor allem diese Glühdüse ist gut geworden. Macht was her.
Deine Kanzeln sind unterwegs. Wenn´s mit der Ta-Kanzel doch nichts wird, melde dich. Ich bau dir auch eine 1,7mm breite Me-Kanzel.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 5. Februar 2012, 13:29

Farben

Moin zusammen,

so, nachdem das Felgensilber ordentlich durchgetrocknet ist, beginnt die mühseelige Abkleberei. Die Steuerflächen, ein Bereich am Bauch und beiderseits der Kanzel mache ich aus hellgrau bemaltem "Blech".

Dann werden die Blechstösse schwarz abschattiert und reichlich beplüstert. Sieht ganz nach Blechnerei aus.

Die Seiten habe ich mit wilden Mäandern in oliv abgetönt (sieht etwas japanisch aus...). Die Oberseite von Rumpf und Flächen wurden in dunkelgrau/dunkelgrün gesplittert. Sieht ja so ganz plausibel aus, deutsch-brav!

Jetzt sortiere ich mal die Schablonen für die Balkenkreuze raus, und such ein paar kleine Decals für Schrift und so.

Der berühmte rote Pfeil der He 162 auf den Bug? Und eine gelbweissgelbe Binde der RV oder nur eine gelbe Bauchbinde für die Ostfront?
Eine knallrote Nase? Hmmm. Auf jeden Fall ein Pin-Up, ein dralles Dirndlmädel unters Cockpit! Das leihe ich mir von der Illustration einer 1101 von Walter Plitt Quintin aus Chile, der seine Me "Die Süsse" getauft hat. :rolleyes:

Aber erst mal alles trocknen lassen...

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03955.JPG
  • DSC03959.JPG
  • DSC03956.JPG
  • DSC03957.JPG
  • DSC03958.JPG
  • DSC03960.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 5. Februar 2012, 14:13

Hey, Hadu,

du machst aber auch tolle Sachen!
wer hätte das gedacht beim dem Ausgangsmaterial. Ziemlich begeisterungswürdig.
Wenn du schon mit Luft46 herumwirtschaftest, warum nicht das grün-weiße Band der Antarktis. Achnee, dann wäre die Tarnung ja etwas verfehlt. Dann würde ich für Gelb-Weiß plädieren.

Viele Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 565

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 5. Februar 2012, 16:18

Moin Hadu,
tja, da zahlt es sich (trotz aller Unkenrufe der eingefleischten Kartonmodellbauer... :whistling: ) aus, wenn man mal "zwischendurch" im Plastik-Modellbau tätig war (ist...). Da fehlen jetzt nur noch die Ruhrstahl X-4 Raketen :thumbup: !

Gruß
HaJo

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 5. Februar 2012, 23:47

Farben

Moin zusammen,

so, hier sind mal die Dirndl-Schönheiten. Ich hab die Beiden erst mal ausgedruckt und ausgeschnitten, und jetzt prangen sie beiderseits des Cockpits. Und auch wenn es dickes papier ist, der Gag ist es mir wert!
So, dann nochmal abschattieren und die Abziehbilder drauf.

Netter Nebeneffekt der Grundierung in hartem Silber - mit der Reissnadel lassen sich da schöne Farbabplatzer und blanke Stellen machen.

So, jetzt nochmal zum Triebwerk.

Ach ja, a pro pos Ruhrstahl-Raketen - ich tendiere zu Aussenlasten als Jagdbomber, der so ein wenig Unruhe unter die Bodentruppen bringt.

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03961.JPG
  • DSC03962.JPG
  • DSC03963.JPG
  • DSC03964.JPG
  • DSC03965.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

28

Montag, 6. Februar 2012, 00:44

Düüüüs.....

Moin zusammen,

so, der Jet ist auch an seinem Platz, der Auslasskonus (Ex-Kugelschreiberteil) ist auch an seinem Platz. Die Kabelführung ist gelegt, und jetzt düüüüst es ganz kräftig.

Was übrigens jetzt übertrieben grell aussieht, ist im Tageslicht ganz anders...

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03967.JPG
  • DSC03970.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

29

Montag, 6. Februar 2012, 08:19

Hallo Hadu!

Finde die Lackierung deiner Messerschmitt einfach nur toll. Wie alle Verbesserungen die du in dieses "unbaubare" Modell einfließen hast lassen.
...the best of both worlds! :thumbup:

LG, Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

  • »MARIUSZ_G« ist männlich

Beiträge: 440

Registrierungsdatum: 21. November 2011

Beruf: MD, urologist

  • Nachricht senden

30

Montag, 6. Februar 2012, 09:06

8o 8o 8o

Excellent! Excellent! Excellent!

What a nose art! :love: :D

...and that "fire" from engine... :thumbup:

AMAZING WORK!

You're my hero! :love: ;) :D :thumbsup:
Kind regards to you all!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

31

Montag, 6. Februar 2012, 10:32

Tja Hadu - da steht wahrhaftig nicht zu Unrecht "Mitglied der Luft´46 Gang" !!
Äußerst gelungen die Farbabplatzer - schade allerdings das dicke Papier für die Nose Art. Wobei man das sicher nur so nahe betrachtet wahrnimmt.

:thumbsup:
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

32

Montag, 6. Februar 2012, 21:00

Moin Hadu

Wie hast du eigentlich die Blechstöße gemacht?
Einfach geritzt?!

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 7. Februar 2012, 09:58

Blechstösse

Moin zusammen,

jepp, einfach mit der stumpfen Spitze der Schere am Metallineal entlang, bzw. freihändig oder mit dem passenden Kurvenlineal.

Das wirkt Wunder...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 7. Februar 2012, 21:23

Moin zusammen,

ich? Missionar? Hihi, danke, zuviel der Ehre. Freut mich, daß es "wirkt". Ich betrachte Kartonbau als absolut gleichwertige Bauweise zu Resin und Spritzguss.
Ich mische da auch gnadenlos und wegen der Kreativität des Kartons macht der mir eben einen saumässigen Spaß!

...ähja, ich hab auch grad das MB 4500-Maultier in der mache, mit Einheitsführerhaus und Holzgasanlage...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 8. Februar 2012, 18:09

Was hat Dieter Bohlen mit unserem Hadu gemeinsam?
Beide können aus Mist Gold machen....... :D
Tja und dieser Baubericht bestärkt mich wieder einmal in meiner Meinung:
Es kommt nicht darauf an was man baut, sondern WER es baut!
Nur wollen alleine ist da eindeutig zu wenig,da muss man schon Dein Auge haben.
Ein Träumchen!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter P.« (8. Februar 2012, 18:15)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 9. Februar 2012, 17:29

Post ist da!

Moin zusammen,

hier sind die Aussenlasten schon mal dran. Sieht schön aggressiv aus mit diesen gepfeilten Flächen, harrharr.... :thumbup:

Und Post ist auch gekommen, ein Umschlag mit -Kanzeln! DANKE TILL!!!

Na, dann muss ich mal an den Piloten gehen.

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03972.JPG
  • DSC03971.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 14. Februar 2012, 20:23

Feddisch!

Moin zusammen,

so, ich hab feddisch!

Ich hab die Kanzel (DANKE TILL!) zurechtgesäbelt und gerahmt, die Bordwaffen aus gerolltem Papier eingesetzt.

Die 1101 steckt nun auf einem Alurohr das auf einer Holzscheibe steckt. Das Flugzeug ist abnehmbar und lässt sich so gut transportieren.

Zunächst mal ein paar Indoor-Fotos, der Rest dann bei Tageslicht.

Gruß
Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC03979.JPG
  • DSC03980.JPG
  • DSC03981.JPG
  • DSC03982.JPG
  • DSC03984.JPG
  • DSC03985.JPG
  • DSC03986.JPG
  • DSC03987.JPG
  • DSC03989.JPG
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 14. Februar 2012, 20:40

Far Out, Chico.

(schön, daß die Kanzel gepaßt hat....)

viele grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 565

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 14. Februar 2012, 20:44

Moin Hadu,
sieht wirklich klasse aus, deine Me :thumbup: . Beim Betrachten der Bilder ahnt man, welches Potenzial in diesem fortschrittlichen und modernen Entwurf gesteckt hat.

Gruß von der Ostsee
HaJo

40

Dienstag, 14. Februar 2012, 20:50

Servus, Hadu,

wenn ich das Ergebnis mit dem Zwischenstand von 29.01. vergleiche, kann ich nur konstatieren, daß sich das Durchhalten mehr als gelohnt hat. Das Ergebnis ist einfach wunderbar, was wohl auch (oder in diesem Fall: v.A.?) daran liegt, daß Du schleifst und lackierst wie ein Wöödmasta (= Weltmeister).

Zum Ergebnis: :thumbsup: :thumbup: - und natürlich :love:

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks