Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Dezember 2008, 12:51

Messerschmitt Bf-110 G-2 Halinski Nr.5-6/2004

Hallo zusammen

Nachdem mein T34 nun endlich fertig ist,zieht es mich wieder in mein Fachgebiet,dem Flugzeugbau.
Um jeglichen Frust durch Passungenauigkeiten von vorn herein auszuschließen,habe ich mir wieder ein neueres Halinskimodell ausgesucht.

Modellbeschreibung gibt es hier.

Frisch ausgepackt hat es Wilfried schon einmal hier.

Und Robert hat schon einmal hier mit dem Bau begonnen.
»andreask« hat folgendes Bild angehängt:
  • 28.12.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

2

Sonntag, 28. Dezember 2008, 13:01

Hallo Andreas,

klasse, dass Du Dich an diese "Wespe" ( oder, wie ich manchmal im Bezug auf Design dieses Exemplars ausdrücke, " Wespenflugzeug") heranwagst. Wenn Du das Modell dieses Fliegers so genau baust wie beim T-34-Panzer es der Fall war, dann wird's auch ein Super-Modell. Ich werde diese Bf-110 G-2 auch bauen, irgendwann 2009 (das aber mit Sicherheit - versprochen), vorab wünsche ich Dir gutes Gelingen, und - ich werde Dir beim Bau über die Schulter schauen.

servus

frettchen

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Dezember 2008, 17:52

Hilfe...
Habe gerade durch Michaels wink mit dem Zaunpfahl gemerkt,das der Baubericht in der falschen Rubrik steht.
Bitte an einen der Admins,ob ihr das richtig stellen könnt.
War die Macht der Gewohnheit.
Gruß Andi
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Dezember 2008, 12:35

Hallo zusammen

Nachdem der Baubericht jetzt in der Richtigen Rubrik steht(vielen Dank nochmals für die schnelle Korrektur),kann´s ja losgehen.
Als erstes steht,wie immer bei Halinski,die umfangreiche Spantenkonstruktion des Cockpits an.
Bauteile 1-2,42 Teile,fast alle auf 1mm verstärkt,autsch.
Die inneren Flächen,von Teil 2e,habe ich auch bereits ausgeschnitten,aber,wegen der Stabilität, noch nicht herausgenommen.
Steht zwar WPS(nach dem Zusammenbau ausschneiden)drauf,kann mir aber nicht vorstellen,wie das gehen soll.
»andreask« hat folgendes Bild angehängt:
  • 29.12.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Dezember 2008, 16:03

So,die Grundplatte ist erstmal fertig.
Hat einiges an Hirnschmalz verbraucht,da sich die Nummerierung der Teile über 5 3D-Skizzen verteilt und oft schwer einzusehen sind.
»andreask« hat folgendes Bild angehängt:
  • 29.12.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

6

Montag, 29. Dezember 2008, 16:24

servus andi!

yeaaaaahhhh, endlich, die wespe! freut mich extremst, das du dich an dieses teil rantraust, mich schreckt ja immer noch ein wenig die teilezahl und der schwierigeitsfaktor ab.

aber du machst ja sicher einen ganz vorzüglichen "vor"bau zum "nach"bauen :D

wenns so wird wie dein panzer freu ich mich jetzt schon auf die fertigen galeriebilder!

hopp auf!

lg,thomas

7

Montag, 29. Dezember 2008, 17:59

Hallo Anderas,

die Grundplatte gibt schon so 'ne Ahnung, wie wuchtig die "Wesepe" später sein wird; so wie ich's sehe baust Du auch diesmal sehr sauber. :super: Im Übrigen: der Bogen hat nicht ca. 1500 Teile, vielmehr besteht er aus etwas mehr als 1330 Elementen, das darsft Du mir glauben, ich habe sie nämlich nachgezählt... ;)

servus

frettchen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »frettchen« (2. Januar 2009, 17:36)


andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Dezember 2008, 18:02

So,weiter geht´s.
Freut mich,das euch die Wespe genau so gefällt wie mir.
Ist neben der ju 88 eines meiner liebsten Halinski´s.

Habe inzwischen den Rohbau des Cockpits fertig.
Weiter geht es mit der Einrichtung.
»andreask« hat folgendes Bild angehängt:
  • 29.12.02.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Dezember 2008, 18:07

Danke frettchen

Hab´s gleich korrigiert,obwohl bei solchen Modellen fallen 100 Teile mehr oder weniger auch nicht mehr ins Gewicht.

Gruß Andi
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Dezember 2008, 01:08

also ich werde diesen baubericht auch genau verfolgen, weil ich auch finde, daß das einer der schönsten halinski flieger ist! und bei deiner sauberen bauweise wird das sicher ein topmodell... bin schon auf den weiteren fortschritt gespannt!

cheers, martin

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Dezember 2008, 15:18

Hallo zusammen

War nicht untätig.
Damit der Pilot nicht zu lange stehen muß,kommt als nächtes sein Sitz unters Skalpell.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 30.12.jpg
  • 30.12.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Dezember 2008, 15:21

Und das dem Pilote nicht langweilig wird kommen gleich eine Reihe von Hebelchen zum spielen.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 30.12.02.jpg
  • 30.12.03.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andreask« (30. Dezember 2008, 15:32)


andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 30. Dezember 2008, 15:34

Gesamtansicht des Cockpits.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 30.12.04.jpg
  • 30.12.05.jpg
  • 30.12.06.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

14

Dienstag, 30. Dezember 2008, 17:12

Hallo Andreas,

also, in so einem Cockpit-Rohbau würde sich ein Pilot schon mal wohl fühlen... :] Gut gebaut, prima.

servus

frettchen

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. Januar 2009, 17:33

Hallo zusammen.

Weiter geht´s im neuen Jahr mit den beiden Kanonen im Rumpfboden.
Nur schade,das auf den Fotos viele Schnittkanten stark herausleuchten.
Habe auf dem dritten Foto markiert,wie die Kanten,in etwa,im Original aussehen.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 02.01.jpg
  • 02.01.01.jpg
  • 02.01.02.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

16

Freitag, 2. Januar 2009, 18:00

Als nächstes kommen die Munitionsbehälter für die Kanonen dran.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 02.01.03.jpg
  • 02.01.04.jpg
  • 02.01.05.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »andreask« (2. Januar 2009, 18:05)


17

Freitag, 2. Januar 2009, 18:31

Hallo Andreas,

schön zu sehen, dass sich das Cockpit des Bordschützen so allmählich füllt... Gut gefallen mir dabei die verdrehten Monitionsgurte...

servus

frettchen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »frettchen« (2. Januar 2009, 20:28)


andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

18

Freitag, 2. Januar 2009, 20:22

Danke frettchen

War gar nicht so leicht die Munitionsgurte auszuformen,da sie doppelt verstärkt sind und auch noch genau in die Führungen der Kanonen passen mussten.

Und hier die nächsten Schritte.
Der Munitionsbehälter der Heck-MG´s.
Dann folgen bereits die inneren Seitenwände.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 02.01.06.jpg
  • 02.01.07.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

19

Freitag, 2. Januar 2009, 20:34

Und eingebaut.
»andreask« hat folgendes Bild angehängt:
  • 02.01.08.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

20

Samstag, 3. Januar 2009, 01:44

Nächster Baufortschritt,die rechte Innenwand.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 03.01.jpg
  • 03.01.01.jpg
  • 03.01.02.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

21

Samstag, 3. Januar 2009, 10:50

Hallo Andreas,

na, so wie man die letzten Bilder betrachtet, sieht der Innenraum des Cockpits immer kompletter aus! =D> Du hast ja wohl bis tief in die Nacht an diesem Modell gehockt, das nenne ich einen unerschütterlichen Kampf(bastel)geist. ;) Du hast ein gutes Tempo drauf, ganz bestimmt hängt das mit Deiner hohen Motivation zusammen...

servus

frettchen

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 4. Januar 2009, 11:02

Hallo zusammen

Inzwischen ist auch die linke Innenseite fertig.
Vor dem Anbau muß nur noch der Sitz des Heckschützen eingebaut werden.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 04.01.jpg
  • 04.01.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 578

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 4. Januar 2009, 11:25

Lieber Andreas,

schöne Bauausführung bisher, mach weiter so. =D>

Ziemlich spartanische Sitzgelegenheit des Schützen. Und ich rege mich immer über die Holzklasse in den heutigen Reisefliegern auf. :rotwerd: Da kommt wenigstens ein Mädel vorbei und serviert für 2 € Kaffee.

Servus
René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

24

Sonntag, 4. Januar 2009, 12:49

Hallo Andreas,

durch Deine fleißige Bastelarbeit am Modell hast Du das "Innenleben" des Cocpits so gut wie fertig. =D>Schade nur, dass bei ferigem Flugzeug das nicht so ins Auge sticht, sondern vielmehr die Silouhette eines Modells...

servus

frettchen

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 4. Januar 2009, 12:56

Danke René

Und wenn man sich vorstellt,das der Pilot noch ein paar Manöver fliegt,kann einen der Schütze richtig leid tun.

Habe mitlerweile den Sitz eingebaut,reichlich filigran,da er nur durch zwei Drahtstücke getragen wird.

Weiters habe ich die Teile verklebt,vor die ich immer am meisten Angst habe,die äusseren Verkleidungen rund ums Cockpit.Hier rächt sich jeder Bruchteil eines Millimeters am Spantengerüst.Korrekturen sind kaum möglich,da sonst die anschließenden Rumpfteile nicht mehr passen.
Ist aber nicht so schlecht geworden.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 04.01.02.jpg
  • 04.01.03.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

  • »flyschorni« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 4. Januar 2009, 18:25

hallo andi,
das cockpitsegment ist doch schon mal super geworden =D>!
der flechtsitz kommt cool !
mir geht auch immer die muffe , wenn die seitenteile angeklebt werden müssen... :rolleyes:! hatte aber bei halinski noch nie passprobleme :)!
gruss michael

27

Sonntag, 4. Januar 2009, 18:50

Hallo Andreas,

na, was sieht man da nun...? Das fertige Cockpit mit der Außenhaut, dabei ein Stück von der Wespe sichbar! :yahoo:Echt klasse, weiter so, bloß nicht nachlassen! :super:

servus

frettchen

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 6. Januar 2009, 21:45

Schaut gut aus bis jetzt :super: . Bin ja schon sehr gespannt wie sich das Flugzeug weiter entwickeln wird.
LG
Michael

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 15. Januar 2009, 10:48

Hallo zusammen

Nach einer kleinen Schaffenspause,kann ich endlich wieder einige Fortschritte vermelden.Die Nase der Me 110 ist bis auf die oberen MG´s fertig.Hat länger gedauert,da hier die Öffnungen für die unteren Kanonen und die beiden Auswurföffnungen für die Hülsen einzubauen waren.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 15.01.jpg
  • 15.01.01.jpg
  • 15.01.02.jpg
  • 15.01.03.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

30

Donnerstag, 15. Januar 2009, 12:42

Hallo Andreas,

klasse, wie die Nase mit der aufgemalten Wespe (erwartungsgemäß) ausschaut! Hast Du richtig gut hingekriegt. Nun müsstest Du die MG's in die Läufe anbringen, und die ganze Nase anschließend mit dem Rest des Rumpfsektion verbinden.

servus

frettchen

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 15. Januar 2009, 13:04

Danke frettchen.

Schon erledigt.Bei den unteren Kanonen kommen aber keine Rohre mehr rein.

Gruß Andi
»andreask« hat folgendes Bild angehängt:
  • 15.01.04.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 654

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 15. Januar 2009, 13:32

Sehr schön,
wie gut die einzelnen Farbflächen der Segmente aneinander passen.

Ein interessantes Modell, vorgestellt in einem nicht weniger interessanten Baubericht.
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16. Januar 2009, 15:13

Hallo zusamen

Habe heute den hinteren Rumpf fertiggebaut.Hier geht es(eher selten bei Halinski)klassisch in der Lasche-Spant-Methode weiter.
Vorteil: wenig Spanten zu schneiden.
Nachteil: man bekommt schnell einen Verzug,oder noch schlimmer,ein verdrehen des Rumpfes.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 16.01.jpg
  • 16.01.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

34

Freitag, 16. Januar 2009, 16:29

Als nächstes folgt das Endstück des Rumpfes.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 16.01.02.jpg
  • 16.01.03.jpg
  • 16.01.04.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andreask« (16. Januar 2009, 18:19)


35

Freitag, 16. Januar 2009, 17:45

Hallo Andereas,

super, der Baufortschritt bei Deiner Bf-110 G-2. Nun hast Du also den ganzen Rumpf des Fliegers fertig... das ging nun zügig! =D>

servus

frettchen

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

36

Samstag, 17. Januar 2009, 00:07

Und weiter geht´s mit dem Höhenleiitwerk.
Bei den Spanten haben sich zwei kleine Fehler eingeschlichen.
Bei den Teilen IXd fehlen die Schlitze und bei den Teilen IXg sind sie überflüssig.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 16.01.05.jpg
  • 16.01.06.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 878

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

37

Samstag, 17. Januar 2009, 11:44

Hallo Andreas,


was soll man sagen? Es geht mit der von dir gewohnten Rasanz und Brillianz !!
Schön der 110 beim Wachsen zuzusehen.

Zaphod

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 530

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

38

Samstag, 17. Januar 2009, 17:29

Moin, moin Andreas,
deine Me 110 wird eine saubere und akurate Sache. Was mich auch positiv überrascht ist, dass beim Druck die RLM-Farben sehr realistisch herauskommen. Das unterstreicht das Modell in seiner Wirkung.

Gruß von der Ostsee
HaJo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Möllenberg« (17. Januar 2009, 17:29)


andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 20. Januar 2009, 12:01

Hallo zusammen

Weiter geht´s.Erstens freue ich mich riesig über euer Interresse an meinem Bau.
Heute habe ich das Höhenleitwerk montiert.
Besonders die unteren Verkleidungen hinten haben es in sich.
Rundungen in zwei Richtungen.Diese Teile feuchte ich immer mit einem Pinsel etwas ein,dann lassen sie sich sehr gut mit einem Pinselstiel oder ähnlichem modellieren.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20.01.jpg
  • 20.01.01.jpg
  • 20.01.02.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

40

Samstag, 24. Januar 2009, 13:23

Hallo zusammen
Weiter geht´s mit dem Höhenleitwerk.
Heute waren die Klappen dran.
Hier waren wieder zwei Kleinigkeiten zu bemängeln.
Spant XIa ist falsch nummeriert,müsste eigendlich Xa sein,da die XI-Spanten zum Seitenleitwerk gehören.
Teilnummer 27d ist zwei mal vorhanden.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 24.01.jpg
  • 24.01.01.jpg
  • 24.01.02.jpg
  • 24.01.03.jpg
  • 24.01.04.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Social Bookmarks