Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 29. November 2009, 13:02

Messerschmitt Bf 109E-4, Halinski, 1:33

Diese Version der Messerschmitt Bf 109, nämlich die Bf 109E-4 aus dem Hause Halinski, stammt aus der Reihe Kartonowy Arsenal und trägt die Nummer 2/2007.
Der Bausatz besteht aus insgesamt 708 Elemente davon entfallen 40 auf Schablonelemente.
Das dargestellte Modell zeigt die Maschine geflogen von Hauptmann Walter „Golle“ Oesau vom JG-51, während der Luftschlacht um England, vom August 1940, und ist gehalten natürlich im Maßstab 1:33.
Der Bastelbogen beinhaltet drei, teilweise beidseitig bedruckte Blätter 24 x 34 cm großen und ca. 160 g/² schweren Papiers, dazu kommen noch 1,3 Seiten dünnes Papier mit den zu verstärkenden Spantenelementen und 0,3 Seiten für die Schablonteile, und polnische Bauanleitung (und Informationen zum Original und dem Piloten der Maschine), sowie ca. 50 Montagezeichnungen.
Der Detaillierungsgrad erlaubt es, drehbaren Propeller, Höhen-, Seitenruder und Flügelklappen als separate Elemente (das heutzutage eigentlich schon Standard ist) als bewegbar zu bauen, gewohnt mit Details bespickte Cockpiteinrichtung, die Cockpithaube kann man entweder als geschlossen oder als geöffnet darstellen.
Die Farbgebung ist als „großzügig“ zu bezeichnen , charakteristisch und markant zugleich wirkt die gelbe Flugzeugschnauze, ansonsten Halinski’s Perfektion in punkto Tarnanschtrich (hell/dunkel-khaki-grün, sowie hellblau) und Abnutzungsspuren pur, eigentlich aus diesem Verlag nichts neues.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1893.jpg
  • DSCI1894.jpg
  • DSCI1895.jpg
  • DSCI1896.jpg
  • DSCI1897.jpg

2

Sonntag, 29. November 2009, 13:06

... und noch ein Paar Bilder vom Bogen.

servus

frettchen
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI1898.jpg
  • DSCI1899.jpg
  • DSCI1900.jpg
  • DSCI1901.jpg

Social Bookmarks