Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Januar 2012, 17:30

Messerschmitt Bf- 109 G8 - 1:33 - Modelik ( FERTIG )

Hallo Kartonbauer,

mein nächster Baubericht zeigt die Me 109 G8, eine Aufklärervariante mit eigenwilliger Tarnbemalung von Modelik

Auf vier Bogen befinden sich 313 Teile, die mit Hilfe von 27 Bauskizzen und 12 SW Fotos zu einem hoffentlich ansprechendem Modell werden. :)

Mit Vorfreude auf die erste Proberunde

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0009.JPG
  • PICT0010.JPG
  • PICT0011.JPG
  • PICT0012ed.JPG
  • PICT0013.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Spitfire« (21. Februar 2012, 18:08)


J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Januar 2012, 17:42

Hallo Kurt,

gute Wahl die 109. Auch wenn ich hier immerwieder lese...ööööh, alles, blos nicht noch ne 109. Ich mag dieses Flugzeug sehr und werde auch noch irgendwann ne 109er aufs Fahrwerk stellen. Zwar ist mir die F-Variante immernoch am liebsten, aber die Bilder der fertigen G-8 mit

dieser interessanten Tarnung haben es mir angetan. Werde Deinen Baubericht mit Argusaugen verfolgen.

Gruß

J.R.
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

3

Sonntag, 8. Januar 2012, 17:49

Moin Kurt
Vom Wasser auf die Strasse und dann in die Luft.... :D
Was kommt als nächste?

Viel Spass beim Bauen!
Kleb wohl
Peter

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 566

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Januar 2012, 18:44

Moin Kurt,
interessante Me 109 mit diesem Tarnschema - auffällig ist, dass es auf den Flügeloberseiten keine Balkenkreuze gibt. Habe ich so bewusst noch nicht gesehen. Ist irgendwo vermerkt, bei welcher Aufklärungseinheit der Vogel geflogen ist? Ansonsten verspricht es wieder ein gern gelesener Baubericht zu werden. Gutes Gelingen!

Gruß von der Ostsee
HaJo

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:06

Hallo Kurt.

Ich freue mich auch auf diesen Baubericht. Eine 109 gehört in jede Modellsammlung. (so wie die Tetanusimpfung in jeden Impfpass) :D

Schicke Dir liebe Grüße und gutes Gelingen über die Pack!

Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:20

Hey, Kurt,

naja, wie Bernhard das schon so nett gesagt hat....gehört irgendwie ins Regal - und wenn´s nur der Vollständigkeit halber ist....
Ich habe bislang die wirklich tolle Me109Z von Ciesilski gebaut und Slowiks 1:24-Schürbel, die eher grenzwertig war (Hey, Maxe, oller Schnibbelkünstler, hehe....), aber irgendwann muß da noch mal eine her.
Aufklärung, abgedrehtes Tarnschema kommt da gerade recht.

Ich freue mich drauf

Till

Wieso hat sich eigentlich noch kein Konstrukteur die 309 vorgenommen? DAS wär´ doch mal ein cooles Ding..... (Oder gibt´s das schon, und der kleine Trottel hier hat´s einfach noch nicht mitgekriegt.....)

@ Peter: U-Bahn! Da bleibt sonst nicht mehr viel....

@ J.R.: F und G sind ja nun echt eklig in meinen Augen.... Wenn schon Me, dann E (das war mal ein netter Reim). So oder so.... "Auf´s Fahrwerk stellen" ist ja gerade das Problem bei der engen Spur.
Is das Kunst, oder kann das wech?

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 955

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:27

Hi Till,

Modelik hat die 209 im Sortiment. Ne 309 ist m.W. nicht am Markt.

Zaphod

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:48

Hey, Zaphod,

jupp, die 209 habe ich. Sieht schnuckelig aus, auch wenn sie meiner Einschätzung nach in Silber besser käme..... Achja, irgenfwie ist die Frage "Was schneide ich als nächstes an?" immer etwas schwierig. Wenn du, Kurt, mit so einer 109G antrabst, dann könnte ich die 209 ja eigentlich.... Aber auch Rainer B24 schreit geradezu danach, die Privateer anzuhängen, und J.R.´s Pzl danach diese uralt-Maly-Konstruktion zu probieren.
Ist das Leben bisweilen schwierig.....

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Januar 2012, 01:37

Me 109 G8

Moin zusammen,

seit wann hat die Modelik im Angebot? Sieht toll aus und wurde so in 1/72 (Academy-Korea) von David Koktavy so präsentiert.
Als Quelle dient ein Foto von der exzellenten Me-109er Seite "...bf-109.de" das Bild in der Galerie der "G"-Versionen die Fotos auf den Seiten 6+7.

Alle 109er-Fans werden dort mit Fotomaterial und Infos überschüttet...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Januar 2012, 18:56

Start

Hallo 109er Freunde,

freue mich über das Echo zum Baubericht, danke Hadu, die Bilder sind Super :) , Ich dachte schon das interssiert keinen mehr, aber so kann man sich täuschen. Da mein Urlaub nun zu Ende ist geht´s wieder im moderaten Tempo weiter...........

14 Tei Teile des Cockpit Rohbaues werden auf 0,8 mm aufgezogen............

16 ...........und verleimt

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0014.JPG
  • PICT0016.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Januar 2012, 19:20

Hallo Leute :)

es gibt einen kleinen Baufortschritt............

01 ...........es folgt der Boden des Cockpits

02 Viel Kleinarbeit aber wirkungsvoll :rolleyes:

mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0003.JPG

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Januar 2012, 19:42

Hallo Spitfire,
es sieht toll aus. Schade nur, dass es zum Schluss kaum (wenn überhaupt) zu sehen sein wird.
Aber die Freude des Erbauers ist das Wichtigste – solche „Gefühle“ nach getaner Arbeit dieser Art habe ich auch... :)
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Januar 2012, 18:43

Cockpit - FRAGE

Hallo Kartonpiloten,

@Henryk : danke, ja du hast recht, am wichtigsten ist ja immer noch die Freude am Bauen, auch wenn man es später nicht mehr sieht, aber ich kann ja jederzeit in meinem Baubericht nachblättern, was ich im übrigen des öfteren mache :rolleyes:

01 Es folgen das Instrumentenbrett und die Seitenwände des Cockpits. Kann mir vielleicht jemand helfen bei den Z Teilen, es ist nicht ersichtlich wo diese Baugruppe hinkommt ???

02 Heute gibt es wieder eine Premiere, ich werde erstmals versuchen die Uhren auszuschneiden.................

03 ............nach dem Ausstanzen mit dem Locheisen, wird mit der Nadelfeile nachjustiert...............

04....... und dann mit Farbe auf Zahnstocher die Öffnungen gefärbt

06 Also ich muß sagen, die Wirkung ist hervorragend :rolleyes: ...........

07 ..............und schon montiert

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0006.JPG
  • PICT0007.JPG

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Januar 2012, 19:37

Kann mir vielleicht jemand helfen bei den Z Teilen, es ist nicht ersichtlich wo diese Baugruppe hinkommt ???

Hallo Spitfire,
diese Teile kann ich (aufgrund der Zeichnung) nicht zuordnen. Gibt es was in der Bauanleitung, also zum. rys. 7?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

15

Samstag, 14. Januar 2012, 10:17

Servus :)

@Henryk : auch in der Bauanleitung gibt es keine Hinweise, mal sehen vielleicht löst sich das Rätsel noch auf !?

@ Panzerchen : Ja das mit dem Raster ist mir auch aufgefallen, wobei das mit freiem Auge eigentlich nicht zu sehen ist :S

jetzt aber wieder ein kleiner Baufortschritt :

11 Pilotensitz samt Gurte .............

12 ..............bitte Platznehmen..............

13 ............... und probesitzen

17 Habe das Ominöse Z Teil erstmal gemacht, mal sehen wo es zum Einsatz kommt. Meine erste Vermutung ist das es sich um den Schutzschild handelt der hinter dem Piloten in der Glaskanzel des öfteren auf Fotos zu sehen ist ?(

18 Teile 19 - Innenwände des Cockpits

Mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0011.JPG
  • PICT0012.JPG
  • PICT0014.JPG
  • PICT0017.JPG
  • PICT0018.JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 955

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

16

Samstag, 14. Januar 2012, 10:32

Hallo Spitfire,

das Z-Teil sieht definitiv nach Panzerplatte mit Kopfpolster aus, wahrscheinlich leich schräg nach vorne geneigt. Die Frage ist, ob man sich die Anbringung aufsparen kann, bis der Rumpf im Cockpitbereich fertig ist, dann könnte die Kanzel gebaut und zur Probe aufgesetzt werden, so dass man leichter ausprobieren könnte, wie Z einzubauen ist (Kanzel muss ja noch schließen).

Zaphod

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. Januar 2012, 10:56

Servus Zaphod,

das freut mich , denn du bestätigst meine vermutung, danke

Liebe grüße
Kurt

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

18

Samstag, 14. Januar 2012, 11:00

Aufklärer....da fehlt was!?!

Moin zusammen,

ich muss da mal ganz unschuldig fragen, wo denn für den Aufklärer die entsprechenden Einrichtungen für die Reihenbildkameras sind?

Diese Motorkameras waren ziemlich fette Teile, und in anderen Fliegern waren da entsprechende Fenster unter dem Rumpf angebracht hinter denen die Objektive sassen. Zwei RB 12,5/7x9- oder 32/7x9-Kameras waren im Rumpf hinter dem Cockpit bei der G-8 angebracht...

Irgendwie vermisse ich das Ganze...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. Januar 2012, 18:47

Servus Kartonbauer,

@ Hadu : ich muß Dich enttäuschen , denn ich habe nach nochmaliger Durchsicht auch nichts Fotoapparatiges entdeckt ?(

baue aber trotzdem weiter :rolleyes:

19 Teil 17 - Steuerung für Motor ?

20 Die Kleinteile der seitenverkleidung sind angebracht

21 Um die Seitenwände besser ankleben zu können, fertige ich Laschen aus Kassabonpapier, das ist schön dünn

22 Letzter Einblick in´s Cockpit

23 Cockpit geschlossen :)

24 Teile 18 - Visier

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0019.JPG
  • PICT0020.JPG
  • PICT0021.JPG
  • PICT0022.JPG
  • PICT0023.JPG
  • PICT0024.JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 955

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

20

Montag, 16. Januar 2012, 21:01

Hallo Spitfire,

das Visier zu knicken wird eine echte Herausforderung.

Zaphod

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. Januar 2012, 18:45

Servus :)

@ Zaphod : wie recht du hast :P

25 Mit dem Visier bin ich wieder an meine Grenzen gestoßen , um es nicht zu zerstören wird es erst später montiert

27 Es folgt die Cockpitverkleidung ...........

30 ............. gerundet...........

32 ............und verklebt , da gibt es aber eine Verspannung ;( , darum verklebe ich nur den Oberen Teil

33 Teil 24 Motorverkleidung

34 Teile 24 a habe ich mit Blei leicht angeschmaucht

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0025.JPG
  • PICT0027.JPG
  • PICT0030.JPG
  • PICT0032.JPG
  • PICT0033.JPG
  • PICT0034.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

22

Freitag, 20. Januar 2012, 14:54

............und weiter............

35 Um die Spannung zu eliminieren mußten zwei Entlastungseinschnitte gemacht werden, diese befinden sich jedoch unter den " Beulen "

36 Motorverkleidung sitzt, die MGs werden später eingebaut

37 Teile 25 - Kompressorlufteinlaß, mal sehen wie das wird :S

39 Ja , war nicht einfach zu bauen , gleich mal zur Probe anpassen, angeklebt wird wieder später

40 Teil 27 , die zwei " Beulen " :S ............

41 ....... und somit sind meine Fehler wieder versteckt :)

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0035.JPG
  • PICT0036.JPG
  • PICT0037.JPG
  • PICT0039.JPG
  • PICT0040.JPG
  • PICT0041.JPG

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

23

Freitag, 20. Januar 2012, 16:45

Hey, Kurt,

das ist klasse, dir beim Bauen zuzuschauen. Und das Ergebnis nimmt mich richtig für die von mir ungeliebte 109 ein.
Der Lufteinlaß ist eine ulkige Konstruktion. Ich meine, ich hätte das schon mal gesehen, aber ich weiß nicht, wo. Dabei komm´ ich auf die Frage, von wem ist das Ganze eigentlich. Das sieht so ein bißchen nach Ciesilski aus....(???)
(Ich glaub´ es erübrigt sich.... der Autor steht auf der dritten von dir fotografierten Seite. By the way, da sind auch noch ein paar böse Zeichen drauf.)

Betreffs dieser seltsamen Rasterung: könnte es sein, daß du mit einer niedrigen Auflösung fotografierst? Ich würde mal auf Kamera tippen.

Viele Grüße

till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

24

Freitag, 20. Januar 2012, 17:32

Betreffs dieser seltsamen Rasterung: könnte es sein, daß du mit einer niedrigen Auflösung fotografierst? Ich würde mal auf Kamera tippen.

Meines Erachtens ist es eher das Ergebnis einer Makroaufnahme - Foto aus ziemlich kleiner Enrfernung...
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

25

Montag, 23. Januar 2012, 18:44

Servus :) ,

kleines update ,

42 Teil 28 - Kühlerhaube

44 Hie waren geringe Schleifarbeiten notwendig

45 Jetzt geht´s am Rumpf nach vor .................

46 ........sowie nach hinten

01 Alles vorbereitet für den Zusammenbau

02 Aha 8o , da haben wir die Fensterchen für die Kameras :thumbup:

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0042.JPG
  • PICT0044.JPG
  • PICT0045.JPG
  • PICT0046.JPG
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 26. Januar 2012, 19:21

Ein Servus an alle :)

nach kurzer Pause geht´s weiter ,

05 Einbau des Spant´s , um diesen leichter einrichten zu können , hab ich eine Art Imbusschlüssel verwendet

11 Das Hecksegment ist verklebt und angebaut , das Tarnschema gefällt mir sehr gut :rolleyes:

14 Es folgt die Cockpitverglasung

15 Zum ausschneiden der Glasflächen fixiere ich die Teile auf der Glasplatte

mit freundlichen Grüßen

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0005.JPG
  • PICT0012.JPG
  • PICT0014.JPG
  • PICT0015.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

27

Samstag, 28. Januar 2012, 07:47

Servus an alle ,

01 Die Frontscheibe ist fertig , die Heckscheibe ist auf Overheadfolie geklebt

02 Außen und Innenrahmen sind vorbereitet

03 Der Innenrahmen wird gedrittelt und die Flächen einzeln verklebt , dadurch verhindere ich die Spannung am Rahmen

06 Jetzt kommt auch das Panzerschild zum Einsatz , das hintere Fenster muß von hinten Rund nach vorne Eckig geformt werden, ich werde das Cockpit geöffnet darstellen

07 Das Heckfenster sitzt gut , Frontscheibe und Haube werden wegen exponierterLage erst zum Abschluß angebaut

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0006.JPG
  • PICT0007.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 29. Januar 2012, 08:32

Leitwerk

Servus an alle ,

08 Nächste Baugruppe , Höhen und Seitenleitwerk

01 Die unteren Verkleidungsbleche des Seitenruders bedürfen genauer Vorbereitung. Die Bauanleitung ist teilweise eher dürftig ?(

02 Nach anfänglichen Bedenken ist das Seitenruder doch noch halbwegs geworden :rolleyes:

03 Achtung ! Die Starren Höhenflossen sind zu lang, sie müssen ca 1mm gekürzt werden

04 Die Flossen sind jetzt verklebt

06 Die Steuerflossenabdeckung erfordert wieder Fingerspitzengefühl ! Da ist eine kleine Lücke entstanden ;( , die werde ich mit Grau zumachen

Freundliche Grüße
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0008.JPG
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0006.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 2. Februar 2012, 20:22

Hallo !

Nach kurzer Pause wieder einen Schritt weiter ............

09 Seitenruder mit weißem Positionslicht , sitzt gut

12 Schönes Detail - Beschriftung an den Trimmklappen der Höhenruder

13 Das fertige Leitwerk

14 Die Teile für das spantengerüst der Tragflächen.............

15 ......Zusammengebaut :)

16 Die Flügel mit den optionalen Querrudern

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0009.JPG
  • PICT0012.JPG
  • PICT0013ed.JPG
  • PICT0014.JPG
  • PICT0015.JPG
  • PICT0016.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

30

Freitag, 3. Februar 2012, 20:43

Flügel

Ein Hallo in die Kartonbauwelt ,

Jetzt ist´s draußen Kalt , da gibt´s drinnen mehr zu tun, da wir der KARTONBAUER DOCH NICHT RUHN :)

Genug der Dichterei, jetzt seid Ihr wieder live dabei ............. :D

17 Bevor ich die Öffnung für den Radschacht ausschneide ......

18 .......wird mit wenig Wasser feucht gemacht ............

19 ....und mit Rundholz auf Oberschenkel gerundet . :rolleyes:

20 Zwischendurch wird der Flügelmittelteil vorbereitet

21 Kantenfärben der Positionslichter

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0017.JPG
  • PICT0018.JPG
  • PICT0019.JPG
  • PICT0020.JPG
  • PICT0021.JPG

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

31

Freitag, 3. Februar 2012, 20:52

Jetzt fängst du auch noch an, ja?!

Der Kurt der baut ´ne Messerschmitt,
wir fieder alle alle mit.
Ha!

@ Wanni: dein Einsatz.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 5. Februar 2012, 16:21

Hallo Ihr da draußen,

es ist so kalt das einem graut ,
drum wird fleißig weitergbaut ............ ;)

01 Die Querruder werden vom Flügel herausgeschnitten , um sie durch die 3 D Teile zu ersetzten

02 Der Mittelteil wird verklebt

03 Teile 59 für die Radschächte , hierfür ist keine Bauskizze vorhanden

04 An den Radschächten bringe ich Hilfslaschen an , um diese leichter am Innenflügel anleimen zu können

08 Das mit den Laschen hat gut funktioniert :)

09 Es fehlen jetzt noch die länglichen Teile für die Fahrwerksbeine

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0008.JPG
  • PICT0009.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 7. Februar 2012, 08:39

Hallo :)

10 Die Laschenmethode wende ich auch hier an

12 Die fertigen Radschächte

13 Der rechte Flügel sitzt :P

14 Jetzt sieht´s schon nach Flieger aus :thumbup:

15 Bei den Flügelspitzen klebe ich zuerst den Oberteil ...........

17 ........und dann den unteren darauf , die Paßgenauigkeit ist gut !

mit freundlichen Grüßen aus dem endlich verschneiten Graz

Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0010.JPG
  • PICT0012.JPG
  • PICT0013.JPG
  • PICT0014.JPG
  • PICT0015.JPG
  • PICT0017.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 8. Februar 2012, 09:39

Servus Leute :)

und wieder ein Stück weiter ......

19 Teile 61 , die Flügel - Rumpf Abdeckungen

20 Dies ist jetzt ein Bauabschnitt der mir etwas Kopfzerbrechen macht ;( . Habe die Teile vorgerundet ..........

21 ................ und an den Flügeln verklebt , trocknen lassen , und .........

22 ..... probeweise trocken angelegt , und siehe da , es paßt perfekt :rolleyes:

25 Dieser Teil ist einer von zwei , die die Teilenummer 64 haben aber nicht auf dem Bauplan zu finden sind ?( , nach Studium des Fliegers kann es aber nur die Flügelwurzwelverkleidung sein

26 Und schon ist der Ominöse Teil verklebt , die leichten Ungleichmäßigkeiten sind wohl mir zuzuordnen :S

also bis dann
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0019.JPG
  • PICT0020.JPG
  • PICT0021.JPG
  • PICT0023.JPG
  • PICT0025.JPG
  • PICT0026.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

35

Freitag, 10. Februar 2012, 09:51

Servus :)

mit Elan geht´s weiter .............

28 Teile 63 - die beiden Radabdeckungen am Flügel .....

31 ... vorgeformt und aufgeklebt

32 Teile 55 - die Ölkühlerverkleidungen ........

33 ...... sitzen gut :)

34 Teile 65 - Lufteinlässe für die Röhrenkühler

35 Anbau der Kühler

Eisige Grüße aus der Steiermark
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0028.JPG
  • PICT0031.JPG
  • PICT0032.JPG
  • PICT0033.JPG
  • PICT0034.JPG
  • PICT0035.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 12. Februar 2012, 07:24

Hallo :)

36 Teile 73 bis 75 - Propeller

37 Nabenhaube - Kanten gefärbt und Laschen angebracht

38 Die Ringe sind gerundet und verklebt

40 Schwarze und Weiße Hilfslaschen helfen den oberen Ring aufzusetzten

41 Es folgt der dritte Ring

44 Jetzt fehlt noch die Kanonenmündung in der Nabenhaube

mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0036.JPG
  • PICT0037.JPG
  • PICT0038.JPG
  • PICT0040.JPG
  • PICT0041.JPG
  • PICT0044.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 14. Februar 2012, 18:48

Ein fröhliches Hallo an alle :rolleyes:

Langsam aber steten Schrittes geht der Bau voran

man tut was man kann :P

45 In die Propeller kommen Zahnstocher .............

46 ........ und so sehen sie dann aus

47 Es folgt das Hauptfahrwerk

48 Räderteile ausgeschnitten , verleimt , gepreßt und geschliffen . Nach dem färben rolle ich die " Reifen " noch mit feuchter Farbe , um sie etwas abzurollen :)

49 Für die Fahrwerksbeine werden zuerst die Drähte verklebt

50 Um die Dämpfer kommt jeweils ein Streifen Alufolie

Mit freundlichen Grüßen
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0045.JPG
  • PICT0046.JPG
  • PICT0047.JPG
  • PICT0048.JPG
  • PICT0049.JPG
  • PICT0050.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 16. Februar 2012, 19:20

Hallo :)

51 Die sechs Teile für die Fahrgestellabdeckung

52 Das komplette Fahrwerk

53 Die 22 Teile für den 300 Liter Zusatztank

54 Die Segmente des Tanks sind vorbereitet

56 Bei den Vorderen Segmenten gibt es einmal keine Lasche

57 Teil 67 - Verankerung des Zusatztanks

mit freundlichen Grüßen
kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0051.JPG
  • PICT0052.JPG
  • PICT0053.JPG
  • PICT0054.JPG
  • PICT0056.JPG
  • PICT0057.JPG

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

39

Samstag, 18. Februar 2012, 05:58

Hallo :)

und weiter ..............

59 Die Verankerung sitzt gut , habe Heute die 50 Baustunden überschritten :rolleyes:

64 Teile 68 und 69 - Auspuffrohre und Abdeckung

65 Die rechte Seite ist bestückt

69 Die Flügelwurzeln und die Auspuffendrohre habe ich schwarz gepönt

Freundliche Grüße
Kurt
»Spitfire« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0059.JPG
  • PICT0064.JPG
  • PICT0065.JPG
  • PICT0069.JPG

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

40

Samstag, 18. Februar 2012, 13:14

Hallo Spitfire,
die Auspuffrohre sind „Originalteile“, wie ich es sehen kann – toll!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Social Bookmarks