Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 524

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Mai 2010, 15:44

Meine Sammlung von BirdMobilen

Vor Jahren habe ich alle Modelle von BirdMobile gebaut,
die man damals kaufen konnte.
Insgesamt waren das 9 Vögel.

Alle Modelle sind im Maßstab 1:1 konstruiert.
Sie zeichnen sich durch eine überaus große Naturteue
in der Binnenzeichnung aus.
Der Karton ist sehr stabil, ca 300 g / m² schwer.

Auch heute noch, fast 20 Jahren später, zeigen die Modelle noch keine Farb-
veränderungen.

Der größte Vogel ist der Fischadler mit einer Flügelspannweite von 150 cm,
der kleinst ist das Rotkehlchen mit 23 cm Spannweite.

Der riesige Fischadler hing zeitweilig in meinem Dienstzimmer
als Schulleiter einer Grundschule an der Decke.
Immer wieder durften die Kinder das Modell mit einem
Bleistift beklopfen, um sie zu überzeugen, dass der Vogel
“nur” aus Karton und nicht “echt” war.

Hier also Bilder der Sammlung:
»Adolf Pirling« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bird--Mobil-alle--web-jpg.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Adolf Pirling« (13. Mai 2010, 16:17)


  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 524

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Mai 2010, 15:46

Nun die einzelnen Vögel.

Zuerst kommen der Fischadler, der Merlin und die Eule
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1160176-web.jpg
  • P1160189-web.jpg
  • Merlin-1-web.jpg
  • Mrlin-2-web.jpg
  • Eule-1-wb.jpg
  • Eule-2-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 524

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Mai 2010, 15:51

Es folgen das Rotkehlchen, der Eisvogel und der Zwergspecht.
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rotkehlchen-1-web.jpg
  • Rotkehlchen-2-web.jpg
  • Eisvogel-1-web.jpg
  • Eisvogel-2-web.jpg
  • zwergspecht-1-web.jpg
  • Zwergspechet-2-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 524

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Mai 2010, 15:55

Zuletzt kommen die Gebirgsstelze, der Kleiber und die Rauchschwalbe.

Ornithologen mögen mir verzeihen, wenn ich einen der Vögel
falsch angesprochen habe.

Gruß

Adolf Pirling
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gebirgsstelze-1-web.jpg
  • Gebirgsstelze-2.jpg
  • Kleiber -1-web.jpg
  • Kleiber-2-web.jpg
  • Rauchschwalbe-1-web.jpg
  • Rauchschwalbe-2-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Social Bookmarks