Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich
  • »Reinhard Fabisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 850

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. November 2017, 17:42

Meine Putzfee...

Hallo Freunde...
Da ich, typisch Junggeselle, doch hin und wieder die Flurwoche vergesse, habe ich vor mir eine Gehilfin zu basteln.
Hier zunächst der download link:
"http://pepakura.kujiracraft.net/article/286241672.html"
Damit wird ersichtlich, das es sich um den gleichen Künstler handelt, der auch schon bei meiner Alice & Sokrates Pate gestanden hat.
Ausgedruckt auf 4 Bögen macht das Ganze noch nicht viel her. Aber da gibt's ja zu Glück auch noch Fotos vom fertigen Modell.
Nun denn gehen wir's an.
»Reinhard Fabisch« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg
  • 006.jpg
  • 007.jpg
  • 008.jpg
  • 009.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (01.11.2017), Schildimann (02.11.2017), hallifly (02.11.2017), ju52-menden (02.11.2017)

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich
  • »Reinhard Fabisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 850

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. November 2017, 17:45

Bei diesem Modell wird natürlich mit der schwierigsten Baugruppe begonnen.
Wenn der Kopf schon nichts wird, kann man sich den Rest gleich sparen.
Los geht's mit dem Gesicht. 8|
Ist ne ziemliche Pfriemelei, das kann ich Euch sagen.
»Reinhard Fabisch« hat folgende Bilder angehängt:
  • 010.jpg
  • 011.jpg
  • 012.jpg
  • 013.jpg
  • 014.jpg
  • 015.jpg
  • 016.jpg
  • 017.jpg
  • 018.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich
  • »Reinhard Fabisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 850

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. November 2017, 17:48

Soweit gediehen, sollte der Kopf nun geschlossen werden.
Leider gibt's keine aussagekräftige Bauanleitung von der Figur, so das ich die nächsten Schritte wohl überlegen muß.
Als Hilfe ist allerdings eine Pepakura Datei vorhanden, mit der man das Modell in 3D zoomen, drehen und wenden kann.
Den dazu notwendigen PepakuraViewer gibt's als download im Netz.
Inzwischen bin ich bei den Haaren angelangt und das soll's für heute gewesen sein.
Euer Renee
»Reinhard Fabisch« hat folgende Bilder angehängt:
  • 019.jpg
  • 020.jpg
  • 021.jpg
  • 022.jpg
  • 023.jpg
  • 024.jpg
  • 025.jpg
  • 026.jpg
  • 027.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (01.11.2017)

  • »Philipp Tietz« ist männlich

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. November 2017, 18:17

Hallo René!

Auch wenn ich nicht direkt die Zielgruppe für solche Modelle bin- ich hab da kein gesteigertes Interesse- freue ich mich doch immer, wenn du wieder so einen Exoten anpackst.
Viel Spaß und Erfolg mit deiner Reinemachfrau!


Gruß Philipp
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hallifly (02.11.2017)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. November 2017, 18:47

Ah, die Hauptfiguren aus "Kikis kleiner Lieferservice" - ein wunderbarer Trickfilm von Miyazaki, neben "Mein Nachbar Totoro" m.E. sein bester für die etwas jüngere Altersgruppe (8-13 würde ich schätzen, vielleicht eher Mädchen als Jungs als Zielgruppe).

Allerdings ist die junge Dame von Beruf Hexe und der Besen wird im Film weniger zum Fegen verwendet.


https://www.youtube.com/watch?v=96xQH-wpqf8

Zaphod

Bitte nicht mit dem vor einigen Jahren erschienen Machwerk gleichen Namens mit echten Schauspielern verwechseln, der ist grauenvoll.

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Papierschnitzel (05.11.2017), wiwo1961 (05.11.2017)

  • »Papierschnitzel« ist männlich

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. November 2017, 15:01

Sugoi! Bin schon gespannt auf mehr. Lebe zwar nicht als Junggeselle, aber an manchen Tagen würde ich mir auch gerne was neues Basteln :cool:

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich
  • »Reinhard Fabisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 850

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. November 2017, 19:11

Weiter geht's...
und zwar mit den Haaren. Hätte nicht gedacht das ich damit den ganzen Nachmittag beschäftigt sein würde.
Aber allein das falten und zuordnen vor dem Kleben braucht seine Zeit.
Erst die linke-, dann die rechte Seite und danach beide verbinden und an den Hinterkopf geklebt.
Aber da waren ja auch noch Haare zum Auffüttern.
Anschließend wurde die Pracht von innen und an den Kanten mit etwas schwarzer Farbe bemalt.
»Reinhard Fabisch« hat folgende Bilder angehängt:
  • 028.jpg
  • 029.jpg
  • 030.jpg
  • 031.jpg
  • 032.jpg
  • 033.jpg
  • 034.jpg
  • 035.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich
  • »Reinhard Fabisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 850

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. November 2017, 19:13

Nach dem Zusammensetzen schaut das nun so aus.
Hätte schlimmer werden können. :D
Bis die Tage, Euer Renee
»Reinhard Fabisch« hat folgende Bilder angehängt:
  • 036.jpg
  • 037.jpg
  • 038.jpg
  • 039.jpg
  • 040.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Matthias Peters (05.11.2017), Schildimann (06.11.2017), BlackBOx (06.11.2017)

  • »Papierschnitzel« ist männlich

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. November 2017, 17:07

Ohne Stirnfransen schaut sie gleich intelektueller aus mit der Denkerstirn :D

Ist das Gesicht noch nach- bzw. übermalt oder sieht das so ganz ohne aus?

Asdera

Anfänger

  • »Asdera« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 12. März 2017

Beruf: Frührentner

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. November 2017, 17:37

Hallo Reinhard
Die sieht doch klasse aus .
Vor allem eine Putzhilfe, die nie Krank wird und NICHTS kostet ,das ist doch was .
Da wird doch bestimmt Jeder Politiker neidisch...

LG Asdera

Rubenandres77

Fortgeschrittener

  • »Rubenandres77« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 3. September 2010

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. November 2017, 03:13

Das sieht gut aus. Ich werde den Prozess verfolgen. Du machst es gut.

Dieser Charakter ist sehr schön im Miyazaki-Film.

Ich habe dieses und andere Kits vom selben Designer heruntergeladen. Aber sie sehen kompliziert aus.

- - -

This is looking good. I will follow the process. You are doing it well.

This character is very nice in the Miyazaki film.

I have also downloaded this and other kits from the same designer. But they look complex.
Ruben Andres Martinez
Bogota - Colombia

Bitte verzeihen Sie meine Sprache. Ich spreche kein Deutsch. Ich benutze einen Online-Übersetzer.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. November 2017, 09:34

Hallo,
mich fasziniert die Abwicklung dieser hochkomplexen Formen wie der Kopf oder die Arme.
Ulrich

Social Bookmarks