Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Mai 2009, 18:09

Meine große Stargazer

Als ich mich hier vorgestellt habe (Darf ich mich vorstellen... ?), hatte ich auch meine extra große Stargazer (von Martin Sänger) erwähnt. Jemand hat mich daraufhin nach einem Bild gefragt...
Ich habe tatsächlich noch ein Foto von meinem Zimmer vor der Renovierung gefunden, auf dem sie (neben anderen Modellen) so eben noch zu erkennen ist. Das meiste von dem, was da so hängt - außer dem Star Destroyer und dem Walker - existiert inzwischen nicht mehr...
C.
»Christine« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2006_Ausschnitt.jpg
  • stargazer_vergleich.jpg
  • stargazer_design.jpg
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 577

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Mai 2009, 21:35

Hallo Christine,

vielen Dank für die schönen Bilder. Auf die Idee einer Vergrößerung bin ich auch gekommen, weil mir das Original von Martin einfach zu klein war. Aber was Du mit den Texturen da gezaubert hast, schaut schon wirklich toll aus.

Warum hast Du das Projekt dann abgebrochen?

Viele Grüße, Woody

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 278

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Mai 2009, 22:16

Stargazer

Moin zusammen,

ja, die Stargazer ist toll, hab sie mal aus Resin als Auftragsbau gemacht.

Als Kartonbau sicher eine echte Herausforderung!!!

Euer
Hadu

P.S.: ....Raumschiffe fotografieren ist garnicht soooo schwer....;-)
»haduwolff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC08774.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Mai 2009, 17:14

Zitat

Original von woody
Hallo Christine,

Warum hast Du das Projekt dann abgebrochen?

Viele Grüße, Woody


Weil ich noch mal von vorne hätte anfangen müssen; dadurch, dass ich vorne ein nach Innen gewölbtes Fenster eingebaut hatte, zog sich die Hülle an dieser Stelle zusammen, weil die Stabilität der Verbindung der oberen und unteren Hülle futsch war. Der tolle Effekt, den ich mir durch das Fenster versprochen hatte, litt sozusagen etwas... (was das Selberkonstruieren angeht, bin ich erfahrungstechnisch noch bei 0,1...)
Und der Gedanke, mich nochmal durch das Montieren der Hülle hindurchzuzittern - nee...
Ganz abgesehen davon erwies sich das ganze Projekt als viel umfangreicher und zeitintensiver als ich vermutet hatte - bis auf den Rumpf war ja auch noch keine Textur fertig... (von dem seblstdesignten Rumpf gibt es kein Foto - ich bin 2006 noch garnicht auf die Idee gekommen, von meinen Modellen Bilder zu machen).
Naja, und nachdem ich das Ding dann "für später" noch lange rumliegen hatte, kam dann eines Tages der Moment, wo es in die Mülltonne wanderte.
Vielleicht raffe ich mich ja irgendwann noch mal auf, die Sache neu zu starten (falls mir wieder einfällt, wie ich die Textur überhaupt gemacht habe. Ich bastele oft lange in Photoshop rum, bis mir ein Ergebnis gefällt und vergesse dabei, mir irgendwo zu notieren wie ich das eigentlich gemacht habe).
Gruß, C.
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Mai 2009, 17:16

RE: Stargazer

Zitat

Original von haduwolff
Moin zusammen,

ja, die Stargazer ist toll, hab sie mal aus Resin als Auftragsbau gemacht.

Als Kartonbau sicher eine echte Herausforderung!!!


Tja, so wie auf deinem Foto hatte ich mir meine aus Karton auch in etwa vorgestellt... So richtig wie ein Raumschiff der Sternenflotte eben... wie das "Original"...
C.
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:20

RE: Stargazer

Hallo Christine

Auch von mir ein herzliches willkommen
Es freut mich das es noch jemanden gibt der auch Scifimodellebaut,echt klasse

Es grüsst Goffy

Im Bau zurzeit die Galileo2 shutle der Enterprise in 1:32

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 278

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Mai 2009, 20:52

Oooch..

Moin zusammen,

...Christine, der richtige Zeitpunkt kommt noch, und -unter uns- vergiss diese überteuerten und katastrophal schlechten Resinmodelle aus England.

Ich hab eine professionelle Werkstatt, und kann da mit dem krebserregenden Resinstaub und pfundweise Spachtel rumpatschen...Kartonbau ist wesentlich sauberer.

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Mai 2009, 21:56

Hallo Christine,

ersmals von mir auch ein Willkommen hier bei uns.

Hätte da eine Frage ?

Warum immer sooooo groß ?

Hier die Antwort:

Von unseren Sepp Mayer gibt es gar so feine kleine Zuckerstücke aus der Sience-Fiction Scene.

Hier ein paar Zuckerstückl davon

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • PB120096.jpg
  • PB120097.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Mai 2009, 22:14

Noch so ein Riesenmodell einer Raumstation.
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF2365.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Mai 2009, 22:17

Diese Modelle wurden an unseren Münchner Stammtisch vorgestellt alles aus Pappadeckel bzw. Karton.
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2552.jpg
  • DSCF2554.jpg
  • DSCF2555.jpg
  • DSCF2556.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. Mai 2009, 09:11

RE: Oooch..

Zitat

Original von haduwolff
Moin zusammen,

... (...) vergiss diese (...) Resinmodelle aus England.

Gruß
Hadu


Habe ich mich noch nie mit befasst. Naja, angeschaut schon, aber nie das Bedürfnis gehabt, sie zu kaufen (wenn es denn "Resin"-Modelle waren. Jedenfalls waren sie nicht aus Karton).
Sind diese Modelle schon farbig? Oder sind das die, die man selber bemalen muss? Das wäre dann ja eine völlig andere Kiste.
Was Texturen angeht, ist Photoshop mein Werkzeug, für alles andere müsste ich erst mal das Haus umbauen (brauche meinen Schreibtisch ab und an ja auch mal für was anderes als darauf zu schneiden und zu kleben). Wie du sagst, hast du eine professionelle Werkstatt (sowas in der Art haben wir zwar auch, aber die ist klein und bereits von meinem Lebensgefährten belegt, der neuerdings seine Leidenschaft für Airbrush entdeckt hat...).
Außerdem liebe ich am Kartonbau die Herausforderung, aus einer zweidimensionalen Fläche ein dreidimensionales Modell zu zaubern.
Gruß, C.
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. Mai 2009, 09:24

Zitat

Original von Ernst
Hallo Christine,

Warum immer sooooo groß ?

Grüße
Ernst


Schöne kleine Dinge, die du da gebaut hast!
In dem Format haben die Modelle natürlich auch ihren Reiz!

Was die Stargazer angeht: sie war mein zweites Modell mit der charakteristischen runden Hülle, die ich gebaut habe, und ich wollte sie einfach GROß haben (am liebsten hätte ich sie mit Warp-Antrieb gehabt, damit man sie auch fliegen kann...).
Ansonsten halte ich mich eigentlich erst mal an die vorgegebenen Maße, es sei denn (wie im Falle des "Temple of the forbidden eye" mit dem ich gerade zugange bin), das Modell ist so groß, dass ich hinterher nicht weiß, wohin damit (Gebäude kann man irgendwie schlecht von der Decke baumeln lassen).

Allerdings muss ich zugeben, dass ich bei manchen Teilen im Miniformat auch an die Grenzen meiner Geduld gerate...

Gruß, C.
»Christine« hat folgende Bilder angehängt:
  • temple.jpg
  • teile.jpg
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. Mai 2009, 16:18

Hallo Christine,

Ich wiil und kann mich nicht mit fremden Federn schmücken.

Die kleinen wurden von Josef (Sepp) Mayer gebaut.

Die vom Stammtisch da habe ich den Erbauer vergessen nur abgelichtet.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ernst« (14. Mai 2009, 16:18)


Social Bookmarks