Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juli 2009, 15:51

meine Botany Bay

Hallo an alle!

Hier ein paar bilder meines Modells
werde mich demnächst wieder dem Schiffsbau zuwenden <img src="<a href=" alt="" http="#DEFAULT">/www.servimg.com/image_preview.php?i=43&u=13887796"><img src="http://i88.servimg.com/u/f88/13/88/77/96/29-07-13.jpg">" alt="">
»Mr Goffy« hat folgendes Bild angehängt:
  • 29-07-09_1512.jpg

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Juli 2009, 20:30

RE: meine Botany Bay

Die ist ja riesig! Oder täusche ich mich? Ich hab´ sie auch auf dem PC liegen, und das sind, wenn ich mich recht erinnere, nur wenige A4-Seiten.
Hat es dich nicht in den Fingern gejuckt, sie mit ein paar mehr Details zu versehen (oder mit einer richtigen Textur), wenn du sie schon so groß baust?
Gruß, Christine
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Juli 2009, 20:48

Botany Bay

Hi Christine:]

Nein ich wollte erst mal sehen wie sie aussieht fertig gebaut wenn ich sie nochmal baue werde ich auch mehr Details herausbauen sowie mit ner Textur versehen,und beim zusammenbau das Heckmit dem langen Teil verbinden(dann gibts kein Absenken des Hecks mehr.Und dann werde ich noch einige von den Transportcontainern zusätzlich bauen sieht besser aus wenn man 5 oder mehr davon anbringt auf das anbauen der Haken am Rumpf(befestigungen der Container )hab ich verzichtet.Die Grösse ist 1:250 des Modells(ist so angegeben),hab also nicht vergrößert.
gruss Goffy

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Juli 2009, 21:42

RE: Botany Bay

Stimmt - 1:250. Auf den Maßstab habe ich noch nie geachtet.
Ich habe es mir immer viel kleiner vorgestellt!
Würde es dir etwas ausmachen, mal die Länge des Modells zu messen und hier zu posten? Würde mich wirklich interessieren.

Gruß, Christine
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Juli 2009, 22:15

Botany Bay

Hi Christine

Die Länge vom Modell ist ung..42cm lang hoch11cm stehend auf eigenen Container
Hoffe das hilft dir.:]

Gruss Goffy

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Juli 2009, 08:13

RE: Botany Bay

Danke!
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Falwin

Schüler

  • »Falwin« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2004

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Juli 2009, 09:09

Ein erhebender Moment - endlich!

Hallo Goffy!

Endlich einmal sehe ich mein Modell von jemandem anderen gebaut -
hat ja bloß 4 1/2 Jahre bis dahin gedauert!

Das mit dem Absinken des Heckteils tut mir leid, das sollte sich aber durch den Einsatz
einer kleinen Versteifungsschachtel im Heckteil unterbinden lassen.

Die Botany Bay mit einer Textur zu versehen war damals einfach ausserhalb meiner Möglichkeiten -
und wenn ich ehrlich bin, ist es das immer noch. Ich habe mit dem Campaign Cartographer 2 gearbeitet,
ein abgespecktes CAD-Programm, das eigentlich für das erstellen von Landkarten von Landkarten für Rollenspiel,
Literatur u.s.w. entworfen wurde, aber enormes andersweitiges Potential hat.

Mit Grenzen eben, was Texturen betrifft.

Mehr Details - nun, mehr Details gibt es nicht, da Star Trek damals eine Low-Budget-Produktion war
und das für nur eine Episode konzipierte Studio-Modell eher nur zusammengeschustert wurde.

Botany Bay Studio Miniature

Botany Bay Model Plans

Der rostrote Farbton resultiert wohl aus einer altersbedingten Veränderung des Anstrichs,
die Botany Bay war während der Aufnahmen eindeutig grau mit schwarzen Altersschlieren.

Ein paar Details (wie zum Beispiel die Containerbefestigungen am Rumpf) habe ich
nach eigenem Ermessen komplettiert, da das so für mich mehr Sinn ergab.

Und der Maßstab 1:250 - ich mag´s einfach groß....
(Und 1:1700 wäre wohl arg knapp an der Wahrnehmbarkeitsgrenze.)

Die angegebene eMail-Adresse ist durch marktwirtschaftliche Selbstvernichtung
des damaligen Providers leider obsolet, aber ich bin ja hier im Forum erreichbar.

Grüße aus Wien,
Robert

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Juli 2009, 10:17

RE: Ein erhebender Moment - endlich!

Hallo Konstrukteur!:)

Die Botany Bay schlummert schon lange auf meinem PC - aber ich habe halt immer gedacht, dass ich sie erst etwas spannender aufpeppen möchte, bevor ich sie baue.
Soweit ich mich erinnere, gibt´s da nur einen irgendwie gräulich-weißen Eindruck im Film - und sonst nix. Also jede Menge Raum für eigene Ideen und den Versuch, ein eigenes, originales Sternenflotten-Schiff zu "pinseln"!
Das Ganze ist - wie so oft - eine Frage der Zeit und der Prioritäten...
Aus Platzgründen würde ich sie auch etwas verkleinern... Irgendwo muss man auf lange Sicht ja auch wohnen...

Herzlichen Gruß,
Christine
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Falwin

Schüler

  • »Falwin« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2004

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. Juli 2009, 11:07

Hallo Christine!

Also, verkleinern geht ja immer - das sieht man vorallem an den 1:200er GELI´s hier im Forum.
Es ist das Vergrößern, das bei mangelnder Auflösung schnell Probleme bereitet...

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg - wie groß Du die Bay auch machen mögest!

Grüße aus Wien,
Robert

Peter Bülck

Fortgeschrittener

  • »Peter Bülck« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2006

Beruf: Krankentransport

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. August 2009, 12:29

dann will ich dich mal nicht alleine mit deiner Botany lassen,Joachim :D

gebaut hab ich das Teil auch mal,ist schon einige Jahre her
auch meine ist noch "fabrikneu" ,ohne Dreck und Rost
hat nur im Laufe der Zeit ein paar Beulen bekommen










Social Bookmarks