Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 297

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Januar 2015, 21:48

Mehrzwecklandungsboot LACHS/ WHV (aufgefrischt)/ 1:250

Hallo Modellbaufreunde !

Ich habe wieder ein kleines Modell gebastelt: Das Mehrzwecklandungsboot LACHS der Deutschen Marine. 22 Boote hatte die Bundesmarine einmal von diesem Typ. Heute sind davon nur noch zwei übriggeblieben. LACHS und SCHLEI sind dem Stützpunkt Eckernförde unterstellt. Damit passen sie zu meinen U-Booten und zur HELMSAND. Im Gegensatz zu den amerikanischen Landungsbooten (LSM) können sie auch über das Heck befahren werden. Eine Besonderheit ist die Fähigkeit, mehrere Boote zu einer Pontonbrücke zusammenzukoppeln.

Da ich Autofähren ohne Autos absolut doof finde, habe ich das MZL mit Bundeswehr-Fahrzeugen beladen, einmal mit neueren Typen und einem Leo II und auch mit älteren Modellen. Diese älteren Modelle könnten zum Einsatz kommen, wenn sich die AGfBm als nächstes für ein LSM der Krokodil-Klasse entscheidet.

Ich hoffe, das Boot gefällt euch !

Henning
»Konpass« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1000783.jpg
  • P1000784.jpg
  • P1000785.jpg
  • P1000786.jpg
  • P1000787.jpg

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Januar 2015, 22:05

Hallo Henning,

wenn du schon so fragst: Das Boot gefällt mir!

Und auch die BW-Fahrzeuge, sind die eine Eigenkonstruktion?

Viele Grüße
Thomas

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Januar 2015, 22:05

Moin Henning,
sehr schön. So ein kleines Krokodil wäre übrigens nett!
Gruß
Jochen

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 356

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Januar 2015, 22:46

Moin Henning,

deine Hoffnung kann ich erfüllen :) .
Die älteren Bw-Fahrzeuge haben`s mir auch angetan. Sehr schön und voll Erinnerungen. Vielen Dank!

Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. Januar 2015, 05:37

Ahoi Henning,

Ich hoffe, das Boot gefällt euch !
O ja, das tut es :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Seeeeehr schönes Boot und tolle Beladungszustände, einfach klasse.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

6

Freitag, 30. Januar 2015, 08:24

Hallo Henning,

sehr schön gelungen. Den Bogen müßte ich auch noch haben.
Wenn ich den mal anschneide werde ich mich an deinen Modellen orientieren.

Besonders schnuckelig aber finde ich die Fahrzeuge.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. Januar 2015, 10:18

Hallo Henning,

der Frage meiner Vorschreiber nach den Fahrzeugmodellen kann ich mich nur anschließen.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. Januar 2015, 15:41

Hallo Henning,
Danke,dass du dieses Modell zeigst. In den alten Wilhelmshavenern steckt doch eine ganze Menge Potenzial zum Supern.
Ulrich

Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 297

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. Januar 2015, 18:25

Hallo Modellbaufreunde !

Vielen Dank für eure freundlichen Kommentare ! Die Fahrzeuge habe ich alle selbst gezeichnet.

Henning

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

10

Samstag, 31. Januar 2015, 12:05

Hallo Henning,
Die Fahrzeuge habe ich alle selbst gezeichnet.
war ja wohl gar nicht anders zu erwarten!


Viele Grüße
Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

11

Samstag, 31. Januar 2015, 12:31

Hi Henning,
Sehr gut gelungen, auch in Verbindung mit der Beladung.
Wie ich gerade bei Wikipedia gelernt habe, waren diese Boote für eine Beladung von 140to ausgelegt - dem damaligen Gewicht von drei Kampfpanzern. Die heutigen Leo 2 A7 bringen das Gewicht schon zu zweit auf die Matte.

Wie gesagt, gefällt mir sehr gut der Lachs! :thumbsup:


VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. Februar 2015, 21:05

Hallo Henning,

ganz toll gebau die "Lachs" , ich muße mehrmals hinschauen um zu erkennen, dass ich diesen Bootstyp mal für die Marinekameradschaft Mannheim 2008 gebaut habe. Siehe hier ZANDER
Der Mannheimer Kreis war damals auf der "Götz von Mannheim" eingeladen worden.
Mein Modell habe ich aber streng nach der Bauanleitung gestaltet ohne viel Änderungen. Außer den Kanonenrohren ist halt alles nach Bogen gebaut.
Heute würde ich auch einige LC und Ätzteile verwenden.

Gruß Werner

Franz Holzeder

Fortgeschrittener

  • »Franz Holzeder« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 17. Februar 2006

  • Nachricht senden

13

Montag, 2. Februar 2015, 09:36

Hallo Henning,
ich war vor 10 Jahren einmal auf der SCHLEI.
Anbei ein paar Bilder
Gruß Franz
»Franz Holzeder« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 1.jpg
  • Bild 2.jpg
  • Bild 3.jpg
  • Bild 4.jpg
  • Bild 5.jpg
  • Bild 6.jpg
  • Bild 7.jpg
  • Bild 8.jpg

Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 297

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

14

Montag, 2. Februar 2015, 16:43

Hallo Franz !

Die Fotos, die ich zu Hilfe genommen habe, stammen noch aus der vor-digitalen Zeit. Hierauf waren die Landungsboote auch dem Elchkopf-Geschwader zugeordnet, allerdings waren die Geschütze demontiert. Ich bin erstaunt über die großen Munitionskästen beidseitig des Verschlusses.

Henning

Franz Holzeder

Fortgeschrittener

  • »Franz Holzeder« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 17. Februar 2006

  • Nachricht senden

15

Montag, 2. Februar 2015, 18:06

Hallo Henning,
ich glaube, dass die 20mm-Kanone von Möwe zu groß gezeichnet ist. Beim Tender 404 von Möwe ist sie viel kleiner.
Es ist unglaublich, wie weit die Munitionskästen rechts und links des Schutzschildes herausstehen.

Grüße von Franz
»Franz Holzeder« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 09.jpg
  • Bild 10.jpg
  • Bild 11.jpg
  • Bild 12.jpg

Social Bookmarks