Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. März 2015, 09:54

Masten der Fenja Dan

Hallo,
beim Möwe Modell der Fenja Dan werden die Masten mit rechteckigen Grundriss gebaut. Das kommt vielleicht von der ursprünglichen 1:500er Version her, weil man eventl meinte, so kleine Masten könne man nicht runden. Weiß jemand, ob die Masten wirklich winklig waren? Die Fotos im Natz geben da keine eindeutige Auskunft.
Ulrich

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. März 2015, 12:42

Moin Ulrich,

ich schaue heute Abend einmal in ein altes Schiffbau Buch. Dort ist en Bild einer Halbschwester abgebildet, mit Krähennest.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Andi Rüegg

Erleuchteter

  • »Andi Rüegg« ist männlich

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. März 2015, 17:15

Hallo Ulrich

Schau doch mal hier . Falls dies das richtige Schiff ist, sind die Masten eindeutig rund.

Gruss
Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. März 2015, 18:33

Moin Ulrich,

ich habe ein paar Infos über das Ladegeschirr der „ FENJA DAN „ gefunden.

Das Ladegeschirr besteht aus 2 Hallenmasten, die als Pfahlmasten ausgeführt worden sind.
In Längsrichtung des Schiffe sind diese freitragend ausgeführt worden und hatten seitlich eine Abstagung.

Der vordere Mast war nicht nur mit 4x 5 Tonnen Bäumen ausgerüstet worden sondern hatte noch einen 25 Tonnen Schwergutbaum.

Der Zugang für das Krähennest erfolgte durch den Mast, daher auch der große Querschnitt.

http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=1930545

http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=492460

http://www.faergejournalen.dk/handelsski…a_dan_1958.html

Weitere Infos kommen per PIN.

Viele Grüße
aus Flensburg

Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Social Bookmarks