Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HolSchu

Meister

  • »HolSchu« ist männlich
  • »HolSchu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:06

Maschinenoberlicht für "WAPPEN VON HAMBURG", Möwe-Verlag (1993), 1:250, ERLEDIGT!!!

Moin in die Runde,

beim Bau meiner "Wappen von Hamburg" (den Baubericht fange ich demnächst an) ist mir ein Malheur passiert. Immer wenn etwas trocknen musste, habe ich Teile vorproduziert. Leider ist mir aus unerfindlichen Gründen (wahrscheinlich meine "Ordnung") das Maschinenoberlicht Teil 41 abhanden gekommen.
Hat jemand von Euch diesen Bogen und kann mir eine Kopie dieses Teils zukommen lassen?

Herzlichen Dank schon im Voraus und freundliche Grüße aus Hamburg
Holger
Holger
Ich schneide, ich falte, ich klebe,
werd's tun, so lange ich lebe!!!
Holger Schulz (1946 - ???)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HolSchu« (18. Februar 2015, 17:28) aus folgendem Grund: erledigt


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:51

Hallo,
welche Wappen ist gemeint?
Möwe hat zwei Modelle herausgegeben:a) Baujahr 1955 und B9 Baujahr um 1961/62.
Ulrich

HolSchu

Meister

  • »HolSchu« ist männlich
  • »HolSchu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:54

Moin Ulrich,

ich meine die "Wappen" von 1955! (Ich wusste nicht, dass es 2 Modelle gibt)

Gruß
Holger
Holger
Ich schneide, ich falte, ich klebe,
werd's tun, so lange ich lebe!!!
Holger Schulz (1946 - ???)

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Februar 2015, 12:29

Hallo Ulrich,

bei dem von dir angesprochenen Modell des 1962 gebauten Schiffes, handelt es sich um Modell-Nr. 1052 ALTE LIEBE, die bis 1965 den Namen WAPPEN VON HAMBURG, trug und dann in ALTE LIEBE umgetauft wurde. 1984 wurde es als HELGOLAND eingesetzt. 2004 erwarb es die Förder Reederei Seetouristik, die es 2007 weiter verkaufte. 2010/11 wurde das Schiff abgewrackt.

Viele Grüße
Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

HolSchu

Meister

  • »HolSchu« ist männlich
  • »HolSchu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Februar 2015, 17:22

Moin Hans-Jürgen,

Du schreibst:
2010/11 wurde das Schiff abgewrackt.

In der Bild-Zeitung vom 31. Januar 2015 war ein großer Bericht über die "Wappen von Hamburg" mit vielen Bildern der besagte, dass dieses Schiff zuletzt den Namen "Okra Sultan" hatte und eigentlich zu einer Mega-Yacht umgebaut werden sollte. Dieser Plan ist aber gescheitert und jetzt erst wird das Schiff in der Türkei verschrottet (ein Bild vom jetzigen Zustand war auch dabei)! Was stimmt denn nun???

Gruß
Holger
Holger
Ich schneide, ich falte, ich klebe,
werd's tun, so lange ich lebe!!!
Holger Schulz (1946 - ???)

HolSchu

Meister

  • »HolSchu« ist männlich
  • »HolSchu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Februar 2015, 17:27

Maschinenoberlicht für "Wappen von Hamburg", ERLEDIGT!!!

Moin alle zusammen,

ich bedanke mich beim Spender für die Kopie des Teils 41.
Darf man hier eigentlich den Namen nennen, oder gibt es da Ärger mit irgend jemandem?

Gruß aus Hamburg
Holger
Holger
Ich schneide, ich falte, ich klebe,
werd's tun, so lange ich lebe!!!
Holger Schulz (1946 - ???)

Tobias A

unregistriert

7

Mittwoch, 18. Februar 2015, 17:49

Der Rumpf der Wappen von Hamburg II wurde dieses Jahr in der Türkei verschrottet.
Dieses Bild zeigt sie in Aliaga.

Viele Grüße

Tobias

Social Bookmarks