Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. September 2008, 23:06

Marvin the Martian / Free Download

Hallo Freunde!

Anbei mein letztes Werk und damit auch die Beendung einer letzten noch offenen Baustelle, ab jetzt gibts (vorerst) nur noch eine Baustelle bei mir, nämlich die aktuelle :D

Wer kennt ihn nicht - Marvin the Martian, der Bugs Bunny und Duck Dodgers in the 24th and a half century in einigen Looney Tunes das Leben schwer macht, weil er zum Beispiel die Erde wegsprengen will, weil sie ihm die Sicht zur Venus versperrt. Ständig ihm zur Hilfe eilen sogenannte "Instant Martians", die aussehen, wie kleine grüne Kügelchen aus einem Kaugummiautomaten, auf die man nur Wasser giessen muss...

Das Modell ist als Free Download erhältlich, nämlich auf http://www.bazookajo.me.uk/
Vielen Dank an den Konstrukteur, der hier ein echt interessantes und für mich schönes Modell entworfen hat (er hat hier im Forum auch schon mal auf diesen Download hingewiesen)!
»Walter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_1926.jpg
  • 100_1927.jpg
  • 100_1928.jpg
  • 100_1929.jpg
  • 100_1930.jpg
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. September 2008, 23:16

Ursprünglich wollte ich "nur so nebenbei" mal diesen Download basteln, als ich nicht zu Hause war und nur das nötigste Werkzeug mit hatte. Daß aus dem "nur so nebenbei" nix wird, hab ich bemerkt, als ich für die Füße, Beine und den Rock (Peplum) bereits über sechs Stunden Arbeitszeit investiert habe.
Heuer hab ich mir Marvin dann wieder für Schlechtwettertage in den Urlaub mitgenommen und den Oberkörper gebaut sowie den Helm angefangen. Da habe ich auch gemerkt, daß ich Marvin nicht einfach nur nach Vorlage zusammenkleben mag - zu viele Patzer hab ich mir geleistet, die Übergänge waren nicht sehr sauber und so weiter. Offenbar habe ich so meine Schwierigkeiten, wenn die Teile etwas größer und komplexer werden... :rolleyes:

Deswegen habe ich ein paar Tips eingeholt (Danke vor allem an Herbert und Peter! =) ) und Marvin ein Lifting verpasst: Die Übergänge wurden mit einer Leim-Mehl Mischung verkleistert, anschließend mit Schmirgelpapier etwas abgeschliffen und die ganzen Körperpartien mit Acrylfarbe bemalt (mit einem Schwämmchen getupft)
»Walter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_1933.jpg
  • 100_1934.jpg
  • 100_1935.jpg
  • 100_1936.jpg
  • 100_1938.jpg
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. September 2008, 23:23

na das ist ja ein suppersüsses kerlchen geworden!
ich hab ihn ja vor einigen wochen noch im "rohzustand" gesehen,und muss sagen
dass dir das tupfen und malen sehr gut gelungen ist!
ich hoffe wir sehen ihn auf der modellbauausstellung?


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 637

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. September 2008, 23:23

Lieber Walter,

es freut mich, dass ich der erste Gratulant bin (Edit: Hu..rei, da Peda woa schnölla) zumal ich die Anfänge selbst in der Hand hatte.

Deinen Kampf mit der Farbe hast Du eindeutig gewonnen. Ich vermute Du hast alles mit einer "Lackschicht" versehen. :D

Dein Applaus =D> =D> =D> =D> =D>

Servus
René
P.S. Ich hab mir den Legionär auch gleich gesaugt.
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. September 2008, 23:23

Mit dem Endergebnis bin ich recht zufrieden, natürlich noch nicht perfekt, aber es war irgendwie mein erster Ansatz so etwas in dieser Art zu bauen.

Für Nachbauer könnte ich schon ein paar Tips geben, ich selbst würde ihn ein zweites mal ganz anders bauen, vor allem auf die Fixlaschen an den Teilen verzichten und mit eigenen Laschen unterkleben, um die Übergänge schöner zu gestalten (mit der Kleisterei und Schmirgelei wurde es bei mir nicht so perfekt, wie ich es gewollt hätte, da hätte ich von Anfang an die Laschen eben anders bauen müssen). Bei manchen Teilen wären auch Lösungen mit Karton angebracht, Marvin ist zwar nun sehr stabil, aber es ginge auch besser.
Weiters interessant wäre es auch, das Modell auf die Hälfte oder gar ein Drittel zu reduzieren, vielleicht baut ja Herbert (Micro) den Marsianer mal im Stile seiner Bosch Figürchen :)
»Walter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_1939.jpg
  • 100_1940.jpg
  • 100_1941.jpg
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 637

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. September 2008, 23:25

Meine Empfehlung,

NAHODILISIEREN :yahoo:

und weg,

s'Nudlaug
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. September 2008, 23:34

Aaaahhh, Danke Freunde!

Ja, das Tupfen hat dem Gauner gut getan :D - Dank Dir, Peter
Bis auf die Bürste am Helm ist tatsächlich alles (auch die Hände) mit Acryl bemalt.

Danke auch René fürs Mut machen bei Deinem Besuch, der Kerl kommt natürlich mit aufs nächste Basteltreffen, vorausgesetzt, er hat nicht vor, uns alle zu vaporisieren :D

Anbei noch ein paar Detailaufnahmen, auf denen man auch die Übergänge erkennen kann. Für das Modell hat der Konstrukteur übrigens auch eine alternative Hand mit Strahlenpistole entworfen. Ich hab mal die eine Hand nur aufgesteckt (hält auch so verdammt gut), dann kann ich mal, falls es mich freut, die andere Hand zum Wechseln bauen und wahlweise draufstecken.

Das Modell ist übrigens ca. 42 cm hoch, der Ausdruck umfasst 87 Teile auf 13 Seiten plus 5 Seiten Anleitung. Die alternative Pistolenhand sind eine weitere Seite Druck plus eine Anleitung.
Marvin in dieser Art zu bauen hat mich insgesamt an die 40 Arbeitsstunden gekostet.
»Walter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_1942.jpg
  • 100_1943.jpg
  • 100_1944.jpg
  • 100_1945.jpg
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walter« (15. September 2008, 23:46)


Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. September 2008, 23:40

Anbei noch ein paar Bilder mit meinem Buben, dem Thomas.
Inzwischen wage ich es bereits, ihm so ein Modell mit dem Vermerk "Vorsicht, aufpassen!" in die Hände zu geben. Er hat, wie man sieht, recht eine Freude damit und kann auch schon "Mawin" sagen. "Mawin" erfreut sich auch nach dieser Fotoserie übrigens noch bester Gesundheit! :]

Hoffe, Euch gefallen die Bilder, vielleicht reiche ich bei Gelegenheit (wird aber dauern, bin kommendes Wochenende in Salzburg arbeiten) mal Tageslichtaufnahmen nach.

Liebe Grüße,
Walter
»Walter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_1946.jpg
  • 100_1947.jpg
  • 100_1948.jpg
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. September 2008, 23:43

Hallo Walter,
sehr schön geworden dein Marvin. Habe das Teil auch schon gebaut, allerdings habe ich die Teile auf 80 g Papier gedruckt, dadurch waren die Teile besser zu verarbeiten. Das Modell steht jetzt bei einem Looney Tunes Fan im Regal.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 637

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. September 2008, 23:48

Lieber Walter,

bitte richte Marwin noch viele Grüße aus. Er hat mir ja in den letzten Minuten unserer Begegnung großes Vertrauen entgegengebracht, als er mir sein Lieblingsbilderbuch zum Lesen gab.

Liebe Grüße auch an Kathrin.

Servus
René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. September 2008, 23:50

Hallo Wäschens!
Vielen Dank!
Ich find das echt fantastisch, daß der Kerl auch bei 80g Papier stabil bleibt, der Konstrukteur empfiehlt ja 200g (und ich hab 160g verwendet), aber das spricht wohl sehr für seine Konstruktion!

Mein Modell steht jetzt übrigens auch bei einem Looney Tunes Fan, nämlich bei mir! :D

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

12

Montag, 15. September 2008, 23:56

Hallo René!

Der mit dem Bilderbuch war aber der Thomas, Marvin war zu der Zeit noch nicht fertig und sieht jetzt auch nicht gerade aus, als wollte er ein Bilderbuch lesen, eher die Anleitung einer Acme-Konstruktion, mit der er was in die Luft sprengen kann. :D

Natürlich lass ich meine beiden lieb grüßen von Dir! Thomas hat sich das letzte mal übrigens von Dir verabschiedet - "Baba Nené!" - aber leider erst, nachdem die Tür schon zu war. :) Nächstes mal könnts dann schon ein paar Bücher ansehen und über Papas Bastelkünste diskutieren...
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 637

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. September 2008, 00:31

Da hab ich doch wirklich was vergurkt. Bin schon Matsche in der Birne. :rotwerd:
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

14

Dienstag, 16. September 2008, 00:48

Uje, hat das Nudlaug schon Großvodda-Gefühle, wenn er Deinen Kleinen sieht? Da muß ich mal mit seinem Nachwuchs reden ... :D :D :D

Walter, Dein Bürschtelschädel (der Marvin) ist toll geworden! Das hab ich mir, nachdem ich den Download gesehen habe, nicht gedacht. Und groß isser, Wahnsinn! Kurz und einfach: Scheeeee!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 441

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. September 2008, 07:28

Servus Walter,

Gratulation, jetzt ist es also vollbracht. :yahoo: :yahoo: :yahoo:

Ob ich das besser könnte ?( ?( ?(

Wenn ich den Kerl jemals baue dan sicher in der halben Größe.

Liebe Grüße, Herbert

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 463

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. September 2008, 07:39

@walter: gratulation zum marvin =D> =D> =D> =D>

Zitat

Original von René Pinos
NAHODILISIEREN


das is die dritte steigerungsstufe beim kartonbau

purist
supern
nahodilisieren

so uns jetz schau ich dass ich meta gwinn....

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 978

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. September 2008, 17:09

Hallo Walter,



Dein Marvin ist großartig geworden.

Die alten Loones Tunes Filme sehe ich auch immer sehr gerne, mit Marvin waren mir bisher nur 2 bekannt (die von dir erwähnten mit Duck Dodgers und den mit Erde sprengen, da hat Marvin noch so einen Hund dabei).
Muss gleich mal googlen, welche es da noch gibt.


Zaphod

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 16. September 2008, 22:10

Dankeschööön an alle!

Herbert, was soll denn die Frage, ob Du das besser könntest? ?(
Ich hab Deine Figuren gesehen, mein Weg dorthin ist noch steinig und weit - vorausgesetzt, ich würde solche Figuren weiterbauen, für mich bleibts aber im Großen und Ganzen bei der Fliegerei nach Bausatz, so einen Download streu ich vielleicht wieder mal ein, wenn ich wieder so was wie diesen Marvin finde.

Dieses Modell kann ich übrigens echt empfehlen, passt im Großen und Ganzen sehr gut und macht was her (Stichwort Größe, wie es Rutz schon gesagt hat). Ich hoffe, Bazookajo konstruiert wieder mal einen Looney, der wird dann wahrscheinlich auch wieder gebaut.

Viel Spaß beim Googeln, Zaphod, lass mich doch bitte wissen, wie viele Folgen es mit dem Marsianer gibt (das mit dem Erde wegsprengen hat er glaub ich öfter probiert... :D )

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 978

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 16. September 2008, 22:15

Hallo Walter,


laut Wikipedia insgesamt 5. Die drei, die ich nicht kannte, konnte man alle bei Youtube etc. ansehen, die Bildqualität ist zwar nicht so doll, aber man bekommt doch mit, worum es geht.

Sehr gut fand ich "The hasty hare"


Bis dann

Zaphod

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 637

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 16. September 2008, 23:12

I'am not angry,
just terribly, terribly hurt


Spitze :totlach: :totlach: :totlach:
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 17. September 2008, 09:13

Zitat

Original von Walter
Die Übergänge wurden mit einer Leim-Mehl Mischung verkleistert,


Könntest Du das mal näher erläutern? Klingt interessant, habe aber noch nie davon gehört. Könnte mir helfen, einige "verflixt, ein Spalt!"-Probleme zu lösen...
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 17. September 2008, 09:31

Hallo Marco,

Da Leim oder Kleber nach der verklebunt praktisch unsichtbar ist, wurde den Klebstoff etwas Mehl hinzugefügt "Mehl ist weiß" daher ist danach eine weiße Schicht zu sehen. Diese kann nach den abbinden mit eine Feile oder besser mit Schleifpaier abgeschliefen werden danach entsprechend angemalt werden.

Man kann aber auch Mehl mit Wasser mischen aber nach der trocknung brösselt es ab, die Bindungskraft ist für solche Sachen zu gering.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 038

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 17. September 2008, 09:55

Naja, das Mehl dient hier wohl als Füllstoff, mit der Sichtbarkeit hat das nix zu tun.
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 441

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 17. September 2008, 11:04

Ich habe beim Bau der Undine mit Mehl und Leim gearbeitet.

Der Grund ist leicht erklärt:

Leim, Mehl oder ein paar Papiertaschentücher hat man immer zu Hause.

Diese Materialen sind einfach zu verarbeiten und bringen ein gutes Ergebniss.

Mehr gibts dazu nicht zu sagen. :D :D :D

Hier ein Link zu meinen Baubericht:


2. JSP / S.M.S Undine / HMV


Liebe Grüße, Herbert

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 17. September 2008, 11:24

Zitat

Original von Micro
Diese Materialen sind einfach zu verarbeiten und bringen ein gutes Ergebniss.

Mehr gibts dazu nicht zu sagen. :D :D :D


Doch, da gibt`s nochwas zu sagen: Wie sollte denn das Mischungsverhältnis aussehen? ?(

Ok, ich könnte jetzt rumprobieren, aber wozu das Rad 2x erfinden?
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 441

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 17. September 2008, 11:36

Also mit einem exakten Mischverhältniss kann ich nicht dienen.

Ich habe es so gemacht:

Leim auf eine wasserfeste Unterlage und durch hinzugabe von Wasser dünnflüssiger machen. Anschliessend mehl dazurühren bis die Masse verarbeitbar wird. Die Masse darf nicht zu körnig werden aber auch nicht zu dünnflüssig sein.

Nach dem trocknen kann du schleifen.

Ich verarbeite immer nur geringe Mengen. Für größere Flachen würde ich etwas praktischeres nehmen.

Etwas experimentieren bleibt dir leider nicht erspart.

Grüße aus Wien, Herbert

27

Mittwoch, 17. September 2008, 11:52

Hallo Walter,

meine Gratulation zur Fertigstellung Deines "Mavins", der meiner Meinung nach zu den viel zu selten hier im Forum gezeigten Bauformen gehört. Er ist Dir wirklich bemerkenswert gut gelungen! =D> Dass Dein Sohn sooo groß mittlerweile ist, da bin schon erstaunt, ich habe ein Foto von ihm hier 'mal gesehen relativ kurz nach seiner Geburt... muss aber mittlerweile etwa zweieinhalb Jahre zurück liegen (oder so ähnlich).

Gruß nach Wien

Alfred

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 17. September 2008, 11:53

Hallo Freunde,

noch ein Tip.

Es gibt von der Firma mit den Buchstaben R für die Plastikmodellbauer auch eine Tube mit solchen Füllmaterial allerdings etwas teuer.

Auch in den Baumärkten gibt es Füllstoffe in der Tube, die habe ich noch nicht probiert ist vorallerdingen für Wände kännte aber für uns Kartonmodellbauer auch gehen mit Fragezeichen ???

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 17. September 2008, 11:54

Hallo!

Ja, der Leim-Mehl Tip stammt eh von Herbert (Micro) und hat super funtioniert. Bei mir hatte die Masse beim Auftragen in etwa die Konsistenz eines zähen Griessbreis, das mag aber nicht für jedes Modell gleich optimal sein (bei diesen eher größeren Flächen war es das, bei kleineren Flächen, solls wahrscheinlich flüssiger sein).

Peter P. hat mir auch gezeigt, daß es z.B. bei Bösner eine Art Pappmache gibt, die wahrscheinlich noch besser zu verarbeiten wäre. Das sind keine ganzen Papierschnipsel sondern eher wie Papiermehl (so wie das, was beim Kartonschleifen abfällt - kann man also mit etwas Aufwand also auch selbst machen). Aber wie Herbert schon sagte, Mehl hat man eben zu Hause und es ist recht flott mit dem Kleber abgerührt. Somit konnte ich die Kanten und übergänge etwas zuspachteln.

Hoffe, das hilft...

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 17. September 2008, 11:57

Hallo Alfred!

Danke für Deine netten Worte, freut mir, daß Dir mein "Zwischendurchmodell" gefällt. :D

Mein Bube wird jetzt Ende November zweieinhalb Jahre alt, so schnell gehts mit den Kleinen ;)

Ernst, schön auch wieder hier von Dir zu hören! Freut mich, daß Du wieder da bist.

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 17. September 2008, 14:23

RE: Marvin the Martian / Free Download

Hi,

nochmal `ne Frage zu Marvin, jetzt, wo ich den Bausatz ausgedruckt habe:

Wie seid ihr die Falzmarkierungen auf den weißen Teilen (Hände, Füße) losgeworden? Mit weißer Farbe übermalt?
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 17. September 2008, 15:05

Ja, bis auf die Bürste am Helm sind alle Teile komplett mit Acrylfarbe bemalt. Große Flächen wurden mit einem kleinen Schwamm getupft, kleine wie die gelben Helmränder mit dem Pinsel.

Auch Hände und Füße sind mit weißer Acrylfarbe bemalt, teilweise mit mehreren Schichten wegen der Deckung. die schwarzen Striche auf Händen und Füßen habe ich dann mit einem 0-er Pinsel nachgezogen (deshalb sind sie auch etwas zittrig :rolleyes: ).

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 441

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 17. September 2008, 15:24

Servas Walter,

Du machst ganz schen Wind mit dem "Maxl" :D :D :D

Jetzt bist scho des Top-Thema der letzten Tage. :prost:

Des kost da a Bier.

Völlig neidfreie Grüße aus Wien, Herbert

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich
  • »Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 17. September 2008, 17:35

Das Bier kriegst gerne! :prost:
Hast mir schließlich wertvolle Tips zum Bau gegeben. :D

Krieg ich einen Pokal fürs Top Thema? Oder ein Bild á la "Mitarbeiter des Monats"? :D

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 17. September 2008, 18:15

Hallo Walter,

was hast du deiner Figur da auf den kopf montiert ist das wohl ein :] alter ausgedienter Schrubber??ß :] ob man den noch hernehmen kann ???

Die ganze Zeit ist bei mir wenn ich dein Avatar sehe "Kopf graz angesagt"

an süssen Buben hast du ja, meine auch du hast auch eine süsse Frau.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 681

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 17. September 2008, 18:30

Hallo Walter,
ach ist der aber niedlich und vor allen Dingen groß.Da gab es in den 60er Jahren einen Schlager : Martian Hop", der passt ganz genau zu Deinem Marvin.

Glückwunsch.

mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (17. September 2008, 18:34)


Social Bookmarks