Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pat

Schüler

  • »Pat« ist männlich
  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 2. September 2007

Beruf: Flugzeugreparateur

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. September 2007, 15:15

Mariazeller Basilika Regenbogenverlag

Hallo liebes Forum,

ich bin zwar erst kurzdabei, aber ich hab´ hier einen Bogen liegen, der noch nicht vorgestellt worden ist. Doch erst kurz zum Original:

Die Wallfahrtsbasilika zu Mariazell. Mancher wird sie kennen. Das Wahrzeichen Mariazells in der österreichischen Steiermark. Mariazell wurde 1157 gegründet und feiert heuer sein 850-jähriges bestehen.
Die Basilika entstand nach meiner Recherche im 13. Jahrhundert. Sie wurde inzwischen von zwei Päpsten besucht (der zweite vor gar nicht allzu langer Zeit anläßlich der 850-Jahr-Feier).
»Pat« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mariazeller Basilikum 03.jpg
  • Mariazeller Basilikum 02.jpg
  • Mariazeller Basilikum 01.jpg

Pat

Schüler

  • »Pat« ist männlich
  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 2. September 2007

Beruf: Flugzeugreparateur

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. September 2007, 15:29

Kommen wir zum Bastelbogen:

Es handelt sich um eine katholische Zeitschrift für Jungen und Mädchen aus dem Jahre 2004. Ich hab´ ihn letztes Jahr in Mariazell gekauft. Das Heftchen kostet 2,10€ und kann in Mariazell in der Basilika erworben werden. Vielleicht läßt sich auch ein Exemplar direkt über den Verlag besorgen.
Auf der Titelseite steht: höchste Qualität. das ist unsere Stärke
Naja nicht ganz... Die Detaillierung ist äußerst mager und die Druckqualität läßt zu wünschen übrig. Außerdem sind die Farben sehr blaß, bzw. falsch geraten. Über die Paßgenauigkeit kann ich derzeit noch nichts sagen. Die Grundplatte besteht aus der Innenseite des Umschlags und hat somit einen herben Knick in der Mitte. Das Modell wird im ganzen knapp 38cm lang. Ein Maßstab ist nicht angeben und ich bezweifle auch, daß das Modell Maßstabsgetreu ist.
An sich eher enttäuschend, doch gibt es einen deutlichen Unterschied zum Stephansdom aus dem gleichen Verlag: Es gibt keine Alternativen! Und bei aller Enttäuschung sollte man nicht vergessen, daß es sich um einen Bogen für Kinder handelt und dafür dürfte er genau richtig sein.
Und auch ich als Neu-Wiedereinsteiger werde das Modell früher oder später basteln, eben weil es keine Alternative gibt. Mal sehen, wie es wird ;).


Gruß Pat.
»Pat« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mariazeller Basilikum 1.jpg
  • Mariazeller Basilikum 3.jpg
  • Mariazeller Basilikum 8.jpg
  • Mariazeller Basilikum 5.jpg
  • Mariazeller Basilikum 9.jpg

lobob

Fortgeschrittener

  • »lobob« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 23. März 2006

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. September 2007, 00:02

Hallo Allebeisammen,

bestellen läßt sich das Modell auch über diese Webseite.

Über den Link unten gibt es die e-mail Adresse.

Ach ja, wenn jemand bestellen möchte, würde ich mich gerne beteiligen (ich hätte nämlich auch gerne solcheinen Modellbogen :) )

Grüße von
lobob

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lobob« (25. September 2007, 00:00)


Pat

Schüler

  • »Pat« ist männlich
  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 2. September 2007

Beruf: Flugzeugreparateur

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. September 2007, 18:05

Hy Lobob,

ich hab´ deinen Link oft ausprobiert und bin immer bei Wikipedia gelandet mit einer Erklärung über http (ich nutze Firefox).
Jetzt hab´ ich lang nachgedacht, ob das eher ironisch gemeint war ?( , kam aber nicht dahinter, bis mir auffiel, daß der Browser einer Weiterleitung folgt. Da hab´ ich den Link einfach mal kopiert und siehe da: Du hast aus nur versehen zweimal http in die Adresse geschrieben.

Ich nehme an, du meintest diesen Link ;) ?


Gruß Pat =) .

lobob

Fortgeschrittener

  • »lobob« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 23. März 2006

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. September 2007, 00:02

Hallo Pat,

in der Tat: http doppelt gemoppelt.

Danke für den Hinweis!

Wenn Du das Modell bauen solltest, stelle doch ein paar Bilder ein.

Grüße von
lobob

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. September 2007, 11:34

Regenbogen-Modell

Moin, moin, liebe klebenslustige Kartonkreative!
X(Das Ärgerliche bei diesen Regenbogen-Produkten ist neben der "Buntstift"-Gestaltung, daß nirgendwo Maßstabsangaben zu finden sind. Damit sinken sie für mich auf den Status von "Bastelbögen" hinab.
Aus einem früheren Jahrgang habe ich z.B. die (für mich recht interessante) Südtiroler Burg Taufers noch im PAPIERSTAU liegen - da könnte man mit Hilfe der Grundrisse im Tiroler Burgenbuch vom Grafen Trapp zumindest den Maßstab errechnen...
Aber beim Stephansdom und bei Mariazell habe ich leider keine Vergleichsmöglichkeiten ;( - also verzichte ich lieber darauf :P

Kleben Sie wohl!
Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Pat

Schüler

  • »Pat« ist männlich
  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 2. September 2007

Beruf: Flugzeugreparateur

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. September 2007, 16:33

Zitat

Original von lobob
Wenn Du das Modell bauen solltest, stelle doch ein paar Bilder ein.


Jawoll, wird gemacht :D . Ich nehme an, daß ich das Modell demnächst so nebenher auflege. Eine allzugroße Herausforderung scheints ja nicht zu sein ;) .

@Kartonkapitän: Ich stimme dir weitgehend zu. Es handelt sich ja wie gesagt um einen sehr einfachen Bogen für Kinder. Trotzdem gehört meiner Meinung nach auch ein Maßstab dazu, wie detailliert das Gebäude auch immer werden mag. Da entsteht aber noch ein Problem. Wenn ich mir die Bilder von der fertigen Basilika ansehe bin ich geneigt zu behaupten, daß der Mittelturm viel zu kurz ist.
Der Maßstab des Grundrisses sollte sich aber eigentlich rausfinden lassen... Wenn sich da was ergibt meld´ ich mich nochmal.


Gruß Pat.

Social Bookmarks