Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Oktober 2005, 14:52

Maly Modelarz - JU 88 A-4

So,

kommen wir endlich zum letzten Modell! :D
Ehrlich gesagt muss ich sagen, dass ich von diesem Modellbaubogen etwas enttäuscht bin. Aber gleich mehr dazu.
»Daniel Schmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01602.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Oktober 2005, 14:53

Hier ein Teil der Anleitung die eigentlich noch einen sehr guten Eindruck und Spaß auf den Bau macht:
»Daniel Schmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01604.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Oktober 2005, 14:55

So und hier einige Teile.
Der Druck ist einfach nicht gut gelungen, da die Fareben ja wie soll ich sagen, viel zu dick aufgetragen wirken. Vielleicht wissen die, die auch dieses Modell haben, was ich meine
»Daniel Schmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01603.jpg

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Oktober 2005, 19:02

Hallo Hellfire,

ich kann deinen Eindruck nur bestätigen. Ich hatte die Ju-88 von MM und die von GPM gleichzeitig in den Händen und da war klar, welche es sein sollte.

Zaphod

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Oktober 2005, 11:51

Hey,

da muss ich dir allerdings Recht geben!
Da bei diesen Modellen sehr wenige Kleinteile verbaut werden und es eine leicht zu verstehende Anleitung gibt, sind diese Modelle absolut für Anfänger zu empfehlen! Aber mein Favorit für Anfänger ist unangefochten die Me Bf 109 G-2 von Betexa! Der Druck ist einfach spitze!

Social Bookmarks