Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 18. Juli 2009, 01:49

Maly Modelarz 9/91, Me 262, 1:33

Eigentlich müßte auch dieses Modell in der hypothetischen Rubrik "Alt ausgepackt" (für "Antik" ist der Bogen doch zu sehr ein Youngtimer) erscheinen, aber da es diese nicht gibt, landet die Vorstellung hier.

Der Bogen ist 18 Jahre alt, das Papier und die Grafik sind entsprechend. Natürlich ist das Modell mit Tusche gezeichnet, die Farbgebung ist relativ simpel und bietet weniger als der Flieger, welcher auf dem Umschlag abgebildet ist. Leider sind die gelben Teile etwasverschoben, was zu ockerfarbenen (eigentlich unbedruckt, stammt vom Karton) Flächen führt.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 01.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

2

Samstag, 18. Juli 2009, 01:52

RE: Maly Modelarz 9/91, Me 262, 1:33

Der Rücktitel enthält einen Dreiseitenriß mit der Zuordnung einiger Teile, dazu gibt es neben den Innenseiten des Umschlags eine weitere Doppelseite mit viel Text und ein paar Skizzen, welche bei den gerade mal ca. 110 Teilen ausreichen sollten:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

3

Samstag, 18. Juli 2009, 01:55

RE: Maly Modelarz 9/91, Me 262, 1:33

Die Teile sind auf 3 Blättern A4 enthalten. Aufgrund der geringen Teileanzahl ist es wenig verwunderlich, daß kein ausbaubares Cockpit oder Fahrwerksschächte enthalten sind. Erfreulicherweise wurde auch auf das Hakenkreuz vergessen.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

4

Samstag, 18. Juli 2009, 02:10

RE: Maly Modelarz 9/91, Me 262, 1:33

Resumé:

In über 50 Jahren hat Maly Modelarz nach meinen Informationen exakt eine 262 heraus gebracht - diese hier. Natürlich kann der Bogen nicht mit der 262 von GPM konkurrieren, aber mit jener von Geli kann sie problemlos mithalten.

Das Modell ist mir der Doppelspantmethode konstruiert, erfreulicherweise gleich in meinem Lieblingsmaßstab 1:33. Somit fällt Arbeit am Scanner flach.

Der Karton ist zwar dick und vergleichbar mit jenem von meiner Mirage F.1, aber wirkt deutlich flexibler. Somit sollte es auch relativ problemlos möglich sein, das Modell direkt aus dem Bogen zu bauen.

Zuletzt ging es bei ebay ohne Versand um 3,13 weg, bei Slawomir ist es um EUR 5 zu haben. Mehr ist das Modell aus meiner Sicht aber nicht wert - zumindest aus Sicht des Bauenden.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks