Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Februar 2007, 14:12

Maly Modelarz 7-8/2001 JAS-39 Gripen

hi leute!

habe bei marco ramms online shop ein gustostückerl ergattern können, und zwar die:

JAS-39 Gripen von Maly Modelarz

Die Produktion stammt aus dem Jahr 2001 und kommt recht anständig daher. Computergrafik, feiner Druck, leider keine Alterunsgspuren.
Sieht so aus als ob die Schweden auf ihre Fliegerchen aufpassen... :totlach:

Das Tarnschema ist eine zweifarbiges blau-grau mit den schwedischen "tres-kronas".

Zur Detailierung: der Bogen hat gut 310 Teile, na da haben wir auch schon mehr gesehen. ich finde bei einem jet dieser generation wäre sicherlich mehr drinn.

vor allem cockpit und fahrwerk kommen ein wenig "arm" daher.

gebaut wird in spant auf spant, sollt ich den bogen anschneiden werd ich mir sicherlich laschen schnitzen.

sonst ist die gripen noch von hobby model erhältlich, sonst fällt mir spontan keiner ein, hier kann uns sicherlich good old rutz auf die sprünge helfen.

hier mal das titelbild
»Thomas Stickler« hat folgendes Bild angehängt:
  • JAS39 cover.jpg

2

Dienstag, 27. Februar 2007, 14:14

hier die vier seiten mit der anleitung, genügt aufgrund der teileanzahl und der m.m. unkomplizierten bauweise allemal
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • JAS39 instr a.jpg
  • JAS39 instr b.jpg
  • JAS39 instr c.jpg
  • JAS39 instr d.jpg

3

Dienstag, 27. Februar 2007, 14:15

zwei seiten spanten, absolut fingerschondend!

(es haben sich aber noch ein paar zu verstärkende teile beu den bauteilen eingeschlichen...)
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • JAS39 spant a.jpg
  • JAS39 spant b.jpg

4

Dienstag, 27. Februar 2007, 14:16

und hier die bauteile
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • JAS39 parts b.jpg
  • JAS39 parts c.jpg
  • JAS39 parts d.jpg
  • JAS39 parts e.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Stickler« (27. Februar 2007, 14:17)


5

Dienstag, 27. Februar 2007, 14:17

der rest...
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • JAS39 parts f.jpg
  • JAS39 parts g.jpg

6

Dienstag, 27. Februar 2007, 14:35

Servus, Thomas,

wie hieß es schon bei Indiana Jones 3: "Deine Wahl war - weise!" spricht der Gralritter...

Ich hab das Modell schon gebaut - war mein allererster Bau eines polnischen Bausatz' und das Modell lebt heute noch! Ich bin da zwar ziemlich rustikal vorgegangen, aber WUASCHT! Schaut jedenfalls pipifein aus!

Die Gripen gibt es sonst noch von Hobby Model (2 Ausgaben, kann ich heute Abend vorstellen) und PModel (in vereinfachter Form, aber niedlich gemacht).

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks