bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Oktober 2009, 14:54

Main-Kettenschlepper K.B.K.S. No. V, MB-Modell, 1:250 [FERTIG]

Hallo,

es geht los mit dem Kontrollbau. Informationen und Daten zu den Kettenschleppern findet man hier.

Nun, die Bauweise bietet bis jetzt keine Probleme. Bis auf die Bodenplatte sind alle Spanten verdoppelt und werden stumpf aufgeklebt. Mit dieser Bauweise habe ich bis jetzt gute Erfahrungen gemacht. Es ergibt einen stabilen und steifen Rumpf.

Der Längsspant ist vorn und hinten bis zur kleinen Quermarkierung zu schlitzen. Wichtig: Die beiden Schlitze müssen so weit sein, dass gedoppelter Karton frei eingeführt werden kann. Beim Spant 4 muß die bedruckte Seite nach vorne zeigen, die restlichen Spanten nach hinten.

Ich muß 2 Modelle bauen, da ein Museum am Main für eine Sonderausstellung im nächsten Jahr einen Kettenschlepper benötigt und sich der Eröffnungstermin dieser Ausstellung mit Bremerhaven überschneidet.

Einen schönen Sonntag wünscht

Michael
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120258.jpg
  • P1120260.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »bauerm« (30. Juni 2011, 17:41)


bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Oktober 2009, 17:56

Teile 13, 14 und 15, 16 Auslegerplattform, 17-18 Querspanten

Bild 1: Die Verstärkungen 14 auf Teil 13 kleben. Das durchgetrocknete Bauteil vorne in den Schlitz im Längsspant schieben und verkleben. Die eingefärbte Seite zeigt nach unten!!!
Am Heck mit den Teilen 15 und 16 identisch verfahren.

Bild 2 und 3: Die Querspanten auf die Teile 13 und 15 oben kleben.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120261.jpg
  • P1120263.jpg
  • P1120264.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Oktober 2009, 20:51

Teil 21 Deck

Vor dem Verdoppeln das Deck an den Markierungen 2x von unten und 2x von oben rillen. Das Deck muß mittig ausgerichtet auf das Spantgerüst geklebt werden.

Einen schönen Abend wünscht

Michael
»bauerm« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1120265.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bauerm« (5. Oktober 2009, 20:51)


bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Oktober 2009, 15:42

Teil 22 und 23 Bordwände

Für die folgenden Arbeiten muss das Modell von seiner Bauunterlage entfernt werden. Später kann es wieder befestigt werden.
Die Bordwände müssen am Bug und am Heck eingeschnitten werden. Nach dem Vorformen von hinten beginnend auf die Spanten und unter das Deck kleben.Mit dem oberen, geraden Teil beginnen, dann erst den unteren Teil ankleben.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120266.jpg
  • P1120267.jpg
  • P1120268.jpg
  • P1120269.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bauerm« (6. Oktober 2009, 19:07)


bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Oktober 2009, 15:47

Teil 24 und 25 Scheuerleiste
Teil 26 und 27 Zeunerscher Turbinenpropeller

Die schmalen, verdoppelten Streifen ausschneiden und als Scheuerleisten auf die Markierungen auf den Bordwänden kleben.

Die Rückwärtsfahrt-Ausstoßrohre der Zeunerschen Turbinenpropeller rillen, ausschneiden, vorformen, zusammenkleben und dann auf die Markierungen an den Bordwänden kleben.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120270.jpg
  • P1120271.jpg
  • P1120272.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Oktober 2009, 19:05

Teile 28 Propellerschutz
Teile 29 - 30 Ruder

Die beiden verdoppelten Schutzbalken ausschneiden und an ihre Position unter dem Deck auf die Markierungen kleben. Das lange Ende zeigt nach vorne und wird unter der Scheuerleiste an die Bordwand geklebt.

Die beiden Ruder ausschneiden und am Bug und Heck unter der Auslegerplattform auf die Markierung kleben. Das lange, breite Ende des Sreuerruders zeigt nach vorne bzw. nach hinten.

Jetzt kann das Modell wieder auf seiner Bauunterlage befestigt werden.

Einen schönen Abend wünscht

Michael
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120273.jpg
  • P1120275.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 12:15

Teil 31 Holzdeck

Das "Holzdeck ist aufgebracht. Neben dem vorderen Ausschnitt für den Kettenkanal ist ein kleines Rechteck für den Mastkoker auszuschneiden!! Dann kann das Deck aufgeklebt werden.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120276.jpg
  • P1120277.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 19:58

Bauteil 32 Luke
Bauteil 33 Gleitschienen

Zur Luke ist eigentlich nicht zu sagen: Ausschneiden und ankleben.

Die Gleitschienen für die Kettenausleger müssen vorsichtig ausgeschnitten werden. Die Teile 33a und b kommen am Bug auf das Deck, Teil 33c am Heck.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120278.jpg
  • P1120279.jpg
  • P1120280.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 20:26

Teil 34 Kesselhaus

Zuerst die Basis 34a mit ihren Lüftungsgitter 34b-d auf das Holzdeck kleben.
Den Hilfsspant 34e verdoppeln und ausschneiden. Die Kesselhauswand 34f herumkleben. Achrung die Naht zeigt nach hinten und liegt in der Mitte des Hilfsspants.
Auf das Kesselhausdach 34g den Kaminsockel 34i und die Teile 34h und j-k kleben. Das Dach auf das Haus kleben.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120281.jpg
  • P1120282.jpg
  • P1120283.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bauerm« (7. Oktober 2009, 20:27)


bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 20:27

Das Dach auf das Haus kleben. Achtung: Auf allen Seiten hat es etwas Überstand.
Die fertige Einheit dann auf die Basis 34a kleben.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120284.jpg
  • P1120285.jpg
  • P1120286.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 14:44

Teil 35 Kettenantrieb

Der Kettenantrieb ist ein bisschen komplexer als alle bis jetzt gebauten Teile. Ich werde eine Schritt für Schritt Anleitung an Hand der Fotos machen.

Foto 1: Dies sind alle Teile für den Kettenantrieb. 35a, c und k verdoppeln. Die Rollen h sind auch noch auf Bogen 4 auf dünnem Karton zu finden. Sie sind dann leichter zu formen.

Bild 2: Die verdoppelten Teile a und c sind ausgeschnitten.

Bild 3: Die Trommelseiten 35c sind auf die Wangen 35a geklebt.

Bild 4: Die Rollen 35k sind geformt und auf die Trommelseiten 35c geklebt. Ein Stück feine, schwarze Kette von ca. 5 cm Länge ist vorbereitet.

Bild 5: So wird die Kette eingelegt.

Bild 6: Die zweite Wange 35a ist aufgeklebt. Damit ist das Kettenrad mit seinen Teilen fertig. Es fehlen noch die Getriebekästen links und rechts.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120287.jpg
  • P1120288.jpg
  • P1120289.jpg
  • P1120290.jpg
  • P1120291.jpg
  • P1120292.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 19:23

Und es geht gleich wieder weiter:

Foto 1, 2: Die Getriebekästen sind als nächstes dran. Die Seitenwände 35b, d und die Abdeckungen 35f und g entsprechend der Bauanleitung zusammen kleben.

Foto 3, 4: Die fertigen Teile an den Kettenantrieb kleben.

Foto 5: Die gesamte Einheit an Deck kleben. Das Lüftungsgitter 35l an seine Position kleben.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120293.jpg
  • P1120294.jpg
  • P1120295.jpg
  • P1120296.jpg
  • P1120297.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bauerm« (8. Oktober 2009, 19:44)


bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 19:27

Foto 1: Das nächste Teil 35i und j ist die Abdeckung für das große Zahnrad

Foto 2: Die Abdeckung ist auf den Kettenantrieb angebracht.

Foto 3: Jetzt fehlen noch die Bolzen, die die Wangen des Kettenrades zusammenhalten. Die verdoppelten Teile 35k ausstechen.

Foto 4: Und auf den Kettenantrieb kleben.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120298.jpg
  • P1120299.jpg
  • P1120300.jpg
  • P1120301.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 19:47

Teile 36 und 37 Oberlichter

Die Rahmen zusammenkleben und an ihrer Position am Kettenantrieb anbringen. Die Fensterrahmen ausschneiden und auf die Oberlichter kleben.

So, damit sind wir für heute fertig.

Eine schöne Nacht wünscht

Michael
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120302.jpg
  • P1120303.jpg
  • P1120304.jpg
  • P1120305.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. Oktober 2009, 16:45

Teil 38 und 39: Kettenkanäle
Teil 49: Lukendeckel

Die Teile 38 und 39 a bis c ausschneiden. Die Teile a in die vom Holzdeck gebildete Rinne einkleben. Die Rollen aus den Teilen d bis f anfertigen. Achtung Die Rollen für den hinteren Kettenkanal 39 sind breiter!!!
Die Rollen auf die Teile c vorne und hinten auf die Innenseite unten kleben. Danach dieses Bauteil in die Rinne an die Teile a kleben. Die Kettenstücke über die Rollen legen und festkleben. Die Deckel b vorsichtig zwischen die Wände a und c kleben.

Den Lukendeckel 49 schon jetzt ausschneiden und an seine Position auf dem Holzdeck kleben.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120306.jpg
  • P1120307.jpg
  • P1120308.jpg
  • P1120310.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

16

Freitag, 9. Oktober 2009, 19:12

Teile 40 - 41: Kettenführungen

Die Kettenführungen sitzen vor den Öffnungen der Kettenkanäle und führen die Kette, die vom Ausleger kommt in den Kettenkanal. Am Heck natürlich in die andere Richtung.

Bild 1: Die Bauteile

Bild 2: Die verdoppelten und ausgeschnittenen Bauteile. An Stelle der Führungswalzen aus Karton habe ich 0,8mm Rundmaterial mit einer Länge von 1,1 mm genommen.

Bild 3: Die beiden Körperteile sind zusammengeklebt.

Bild 4: Die Rollenlager sind aufgeklebt.

Bild 5: Die Rollen sind eingeklebt. Sieht auf der Makroaufnahme fürchterlich aus, in Realität ist es bei weitem nicht so schlimm.

Bild 6: Die eingebaute Kettenführung. Die Kette wird zwischen den beiden Rollen durchgeführt.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120311.jpg
  • P1120312.jpg
  • P1120313.jpg
  • P1120314.jpg
  • P1120315.jpg
  • P1120316.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

17

Freitag, 9. Oktober 2009, 19:13

So, zum Abschluß für heute ein Bild des Bauzustandes der beiden Modelle.

Morgen fahre ich nach Ried im Innkreis und sehe mir die dortige Modellbauausstellung an.

Bis dann

Michael
»bauerm« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1120317.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

18

Montag, 12. Oktober 2009, 18:31

Teile 41f - h: Winden für den Heckausleger
Die beiden Winden sitzen links und rechts an der achternen Kettenführung. Mit diesen Winden kann der Heckausleger verschwenkt werden, damit die ablaufende Kette z.B. in einer Biegung wieder in die Mitte des Flußbettes gleitet.
Die beiden Winden bestehen aus 0,2 mm Draht und je 3 Kartonscheiben. Die Scheiben verdoppeln und nach dem Durchtrocknen mit einer dünnen Nadel die Scheiben in der Mitte durchbohren. Je 3 Scheiben auf den Draht fädeln und festkleben. Oben schließt die Scheibe mit dem Draht ab. Die Länge kann der Schablone auf Bogen 4 entnommen werden. Die Kurbel biegen und oben quer festkleben. Die beiden fertigen Winden an der Kettenführung kleben - fertig!
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120329.jpg
  • P1120330.jpg
  • P1120331.jpg
  • P1120332.jpg
  • P1120333.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 3. November 2009, 18:04

Teil 42 und 43 Kettenausleger

nach 10 Tagen Ägäis auf einem Segeltörn ist es wieder an der Zeit sich dem Kettenschlepper zu widmen.

Foto 1: Die Ausleger ausschneiden und die Kettenrollen aufkleben.
Foto 2: Die beiden Auslegerseiten zusammenkleben.
Foto 3: Die Auslegerrollen auf die Schienen kleben
Foto 4: Die Ausleger auf Deck und Auslegerrollen kleben.
Foto 5: Die Kette über die Kettenrollen legen und festkleben - fertig

Einen schönen Abend wünscht

Michael
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120520.jpg
  • P1120521.jpg
  • P1120522.jpg
  • P1120523.jpg
  • P1120524.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bauerm« (3. November 2009, 18:08)


didl

Fortgeschrittener

  • »didl« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 17. Juni 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. November 2009, 21:30

Hallo Michael, sieht sehr gut aus. Da ich diesen Schlepper sicher baue und alles in einem Diorama mit Fluß und Ufer sollten da auch noch Schleppkähne in einigem Abstand hinterher trudeln. Sind solche geplant oder muss man die selber umbauen. Zum Beispiel aus einem Binnenschiff mit kleinem, überdachten Steuerstand.
Auf den Kettenschlepper freue ich mich jedenfalls. Ist ja wieder sehr filigran.
Gruß Dieter
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 4. November 2009, 08:16

Hallo Dieter,

freut mich, dass Du den Schlepper bauen möchtest. Leider sind Schuten bzw. Schleppkähne derzeit nicht in meiner Planung. Es fehlen mir dazu die zeitgenössigen Pläne.

Gruß

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 5. November 2009, 13:05

Es geht weiter:

44 bis 46 Niedergänge
Dazu ist eigentlich nicht viel zu sagen. Nur muß man auf die Ausrichtung achten: Bei 44 und 45 zeigen die Türen nach vorne, bei 46 nach hinten!
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120525.jpg
  • P1120526.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 5. November 2009, 13:06

Teil 47 und 48 Oberlichter
Die beiden Oberlichter 48 werden links und rechts an Deck angebracht.

Zum Schluß noch ein Foto vom aktuellen Bauzustand.

Damit ist für heute Schluß - ich gehe dann zu unserem Stammtisch!

Michael
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120527.jpg
  • P1120528.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 10. November 2009, 14:41

Was ist in der Zwischenzeit alles passiert:

Teil 49 Kesselraumluke und
Teil 50 Rudergestänge wurden angebracht. Beim Rudergestänge kann man - so man möchte - die Gelenke ausschneiden und auf Deck kleben. Dazwischen dann schwarzen Draht kleben.

Teile 51 bis 54 Treppen
Die Treppen ausschneiden und zusammenkleben. Sie führen über den "hölzernen" Kettenkanal.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120529.jpg
  • P1120530.jpg
  • P1120531.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 11. November 2009, 09:43

Teile 55 und 56 Ankerwinden

Sie besteht aus 8 Teilen. Die Trommeln 55c und 56c sind zusätzlich auf dünnerem Papier gedruckt. Ansonsten sollten die Winden kein unlösbares Problem darstellen.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120533.jpg
  • P1120534.jpg
  • P1120535.jpg
  • P1120536.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

MichiK

Meister

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 415

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 11. November 2009, 09:48

?(
Sag nicht, daß Du das Kantenfärben vergessen hast?!

Oder sind das die durch Benutzung blanken Zahnkränze?!?

:D
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 11. November 2009, 09:53

Hallo Michi,

mit der 2. Annahme hast Du recht!

Beim Konstruktionsbau habe ich die Kanten Schwarz gefärbt. Es ging alles unter - man sah nichts. Diesmal habe ich die Zahnkränze bewußt als Kontrast hellgrau gefärbt.

Herzlichen Gruß

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

MichiK

Meister

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 415

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 11. November 2009, 09:55

Na dann!
Mein endgültiges Urteil fälle ich dann am nächsten Stammtisch... am lebenden Objekt!

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 11. November 2009, 09:56

- aaaber erst nach 6 Maß!

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 12. November 2009, 18:38

Teile 57 bis 59 Lüfter
Mit diesen Teilen habe ich immer so meine Probleme. Bis jetzt habe ich noch nicht die richtige Bauweise mir angeeignet. Da ich aber sicher bin, dass ich noch einige Jahre Kartonmodelle konstruieren und bauen werde, sehe ich zuversichtlich in die Zukunft.

Bauteil 60 Steuerplattform
Hier gibt es keine großen Probleme zu überwinden.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120537.jpg
  • P1120538.jpg
  • P1120539.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

31

Freitag, 13. November 2009, 16:51

Teil 61 Ruderräder
Die Steuerstühle habe ich aus kurzen Drahtstücken gefertigt. Die Ruderräder sind aus einer Laserplatine.

Teil 66 Kettenradsperre und Teil 67 Dampfschieber
Sie sind genauso wie Teil 61 gebaut. Die Räder selbst sind Ätzteile.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120541.jpg
  • P1120542.jpg
  • P1120543.jpg
  • P1120544.jpg
  • P1120545.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

32

Freitag, 13. November 2009, 16:57

Teil 62 Kamin
Ausschneiden, rollen, zusammenkleben und die Ringe um den Kamin kleben.
Den Drahtspreizer 62g habe ich mit Cyanacylkleber versteift.

Dann noch den aktuellen Bauzustand.

Ein schönes Wochenende wünscht

Michael
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120551.jpg
  • P1120552.jpg
  • P1120553.jpg
  • P1120554.jpg
  • P1120555.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

33

Samstag, 14. November 2009, 13:09

Teil 63 Handwinde
Mit dieser Handwinde auf dem Kettenantrieb wird der Schornstein bei Brückendurchfahrten niedergelassen bzw. wieder aufgerichtet. Sie wird entsprechend der Ankerwinden 55 angefertigt, besitzt aber nur eine Handkurbel!
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120556.jpg
  • P1120557.jpg
  • P1120558.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 786

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

34

Samstag, 14. November 2009, 14:28

Donnerwetter,

das ist ja wirklich extrem klein !

Aber solche Teile machen den Gesamteindruck eines schönen Modells aus.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

35

Samstag, 14. November 2009, 16:14

Hallo Helmut,

klein, ja, klein sind schon einige Teile. Wenn ich mir aber Deine Santa Ines ansehen, weiß ich eigentlich nicht, was ich mehr bewundern soll: Deine Präzision, die Qualität des Bogens, die Ätzteile oder die Konstruktion. Kurz gesagt: Ich kann nur lauter 1+ vergeben.
Aber nicht zu vergessen, auch an Bord dieses Schiffes wimmelt es von Kleinteilen!

Lieben Gruß

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

36

Samstag, 14. November 2009, 17:48

Teile 64, 65 und 77 Treppen zur Steuerplattform
Diese Treppen werden genauso wie die Treppen 51 bis 54 angefertigt.

Teil 68 Auslegerstopper
Durch die 4 Stoppern wird der max. Ausschlag der beiden Kettenausleger nach links und rechts begrenzt.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120559.jpg
  • P1120560.jpg
  • P1120562.jpg
  • P1120563.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 15. November 2009, 09:12

Teile 69 bis 71 Poller und Umlenkrollen

Insgesamt waren es 16 Doppelpoller, 16 Einzelpoller und 4 Umlenkrollen, die zu bauen waren. Die Pollertrommeln habe ich aus rundem Polystrostäben gemacht.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1120564.jpg
  • P1120566.jpg
  • P1120567.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 15. November 2009, 11:04

Teile 72
Auf beiden Seiten des Rumpfes befinden sich je eine große Umlenkrolle für Taljen.
»bauerm« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1120568.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. November 2009, 15:28

Teil 73 Schleppgeschirr
Gestänge und Haken sind aus Draht entsprechend des Kartonteils gefertigt.
»bauerm« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1120569.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

40

Montag, 16. November 2009, 17:29

Teil 74 Handkurbel
Soweit ich weiß, dient diese Handkurbel zum Umstellen des Zeunerschen Turbinenpropellers auf Rückwärtsfahrt.
Das Handrad stammt aus einer Laserplatine.
»bauerm« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1120570.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Social Bookmarks