Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Juli 2005, 17:05

Möwe-Verlag/Fregatte Bremen/1:250/CD-Rom

vor ein paar Tagen ausgepackt die CD-Rom mit den Bauteilen der Fregatte Bremen. Die Bauteile sind im PDF-Format gespeichert.

Das Original
Technische Daten:

* Maße (Länge /Breite /Tiefgang): 130m / 14,5m / 6,5m
* Einsatzverdrängung: 3.800 t
* Geschwindigkeit: 30 Kn

Antriebsanlage:

* Leistung: 38.000 kW (51.600 PS)

Bewaffnung:

* 1x 76 mm OTO-Melara Geschütz
* 2x 20 mm Rheinmetall Geschütz
* 8x Schiff-Schiff-Flugkörper HARPOON
* 16x NATO Sea Sparrow
* 2x GDC RAM (Rolling Airframe Missile) 21 Zellen
* 4x Torpedorohre für Torpedos 324 mm Mk 32
* 2x Bordhubschrauber SEA LYNX MK 88A

Besatzung:

* Besatzung: 219
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • FGS_BREMEN_450.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Juli 2005, 17:07

hier das beim Möwe-Verlag , in dieser Form seit Jahrzehnten bekannte Titelbild
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Titelbild.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Juli 2005, 17:10

.........die Bauanleitung , früher bei diesem Verlag oftmals nur in Textform üblich, mit sehr brauchbaren Zeichnungen.
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bauanleitung.jpg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Juli 2005, 17:10

und zu guter letzt ein Teil der Bauteile
»Michael Diekman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bauteile Kopie.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Diekman« (6. Juli 2005, 17:12)


  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Juli 2005, 17:17

ich hoffe das dieser Beitrag eine Hilfe für interessierte Modellbauer ist. Die Möwemodelle auf CD-Rom sind relativ preiswert und dadurch das man die Bauteile öfters ausdrucken kann haben mögliche Fehler beim Bau einiges an Schrecken verloren ;)

Gruß

Michael

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Juli 2005, 20:33

Hallo Wilfried,

gestatte die Frage einer Landratte... Was warfen/werfen die beiden Werferrohre? Sicher kein Fangnetz 8)

Schöne Bilderchen
heribert
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Juli 2005, 07:56

Hallo Wilfired,

kleine Raketen??? Und die werden von diesem Röhrchen abgefeuert?
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Juli 2005, 08:47

Hallo Korvette,

Danke für die "Aufklärung". Ganz allgemein bekannt ist sowas allerdings noch nicht :)... mag daran liegen, dass die Marine den bayrischen Standort etwas vernachlässigt. Was mich aber nicht weiter stört, denn auf unserem Badesee würde sich eine Fregatte sicherlich nicht gut machen :D

Aber nichts destotrotz unterschätze ich den Inhalt dieser Röhrchen gewaltig..

Thx
heribert
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

Delfi71

Schüler

  • »Delfi71« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Juli 2005, 11:50

Ups, was sehe ich denn da? Weiß jemand, seit wann die Bremen 40mm MK hat? Zu meiner Zeit kamen da grade erst die 20mm an Bord, damals 1993 in Toulon.

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Juli 2005, 13:13

MLG (Marine Leicht Geschütz

Hallo zusammen,

das MLG hat 27mm Kaliber.

Ich habe es gerade in Arbeit für das Modell des EGV Berlin.

Piet

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Juli 2005, 14:50

Mahlzeit!
Falls noch jemand Bilder braucht, siehe unten.

Gruß
Nävchen
»nävchen« hat folgendes Bild angehängt:
  • WNGER_27mm-145_mlg27_System_pic.jpg
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), HSwMS Stockholm (ecardmodels.com), RV Celtic Voyager (papershipwright)

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Juli 2005, 14:51

und noch eins:
»nävchen« hat folgendes Bild angehängt:
  • WNGER_27mm-145_mlg27_Gun_pic.jpg
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), HSwMS Stockholm (ecardmodels.com), RV Celtic Voyager (papershipwright)

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Juli 2005, 15:09

Hallo Modellbauer

Suuuper die ganzen Informationen die hier ankommen. Man stellt sein neues Modell vor und bekommt dann von allen Seiten Material zum Modell.

Ich liebe unser Forum

Gruß
Michael

Delfi71

Schüler

  • »Delfi71« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Juli 2005, 20:00

Wolltest Du jetzt die Bremen in der aktuellen Ausstattung bauen oder eine etwas ältere Version? Einige schlechte Bilder (Qualität) aus der Zeit von 1992-1995 findest Du auf meiner HP Delfis, aber nicht lachen *gg

  • »Michael Diekman« ist männlich
  • »Michael Diekman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Juli 2005, 22:44

Zitat

Einige schlechte Bilder (Qualität) aus der Zeit von 1992-1995 findest Du auf meiner HP Delfis, aber nicht lachen *gg


Hallo Delfi71

warum sollte ich lachen? Die Page ist doch o.k.

Michael

Social Bookmarks