Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. März 2013, 19:48

Mähdrescher Fortschritt E-512, Agromodels, 1:32

Hallo Kollegen,

Ich möchte euch gerne eines meiner neuen Errungenschaften vorstellen, die ich auf der GoMo erstanden habe.
Und zwar handelt es sich um einen Mähdrescher "Fortschritt E512" , offensichtlich aus der DDR, entwickelt in den 60'ern.
Das Modell bekommt man auch hier: Shop und hier: http://agromodels.cz/prodej.html

Ein paar Details zur Maschine hier auf Wikipedia: Hier dreschen! oder einfach im WWW suchen.
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fortschritt 1.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. März 2013, 19:58

Die Anleitung ist in typisch tschechischer Manier, einige Ansichtszeichnungen mit vieeelen Bauteilnummern rundum angeordnet, und 2 Seiten mit Text. Leider auch tschechisch...

Weitere Anleitungszeichnungen und ein paar Bauteile sind auf einem separat beigefügten Bogen, möglicherweise wahlweise zu verbauende Teile?
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fortschritt 8.JPG
  • Fortschritt 9.JPG
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. März 2013, 20:02

Jetzt aber Bauteile!

Der Mähdrescher kann mit einem Mähwerk für Weizen ausgerüstet werden. Wie bereits festgestellt, können z.B. die Räder einfach oder bombiert gebaut werden.
Auch die Kabine kann in 2 Versionen gebaut werden, mit oder ohne Klimaanlage...
»Robson« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fortschritt 2.JPG
  • Fortschritt 3.JPG
  • Fortschritt 4.JPG
  • Fortschritt 5.JPG
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. März 2013, 20:08

Als Besonderheit kann auch ein Mais-Mähwerk (in Ö heißt das Kukuruz :) )gebaut werden, dazu gibt es dann auch einen Anhänger, wo wahrscheinlich das nicht benötigte Mähwerk mitgeführt werden kann.
Es gibt leider kein Bild vom Anhänger, aber eine Bauzeichnung und die Teile sind vorhanden. (Das wird das Teil, mit dem ich beginne :whistling: , es wird also möglicherweise bald einen Baubericht geben)
»Robson« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fortschritt 7.JPG
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. März 2013, 20:16

Ich vergaß noch den Maßstab, er ist 1:32, und damit ergibt sich ein ganz ansehnliches Modell.
Der Karton ist ähnlich wie bei den Modelik-Baubögen, auch der Druck hat gewisse Ähnlichkeiten wie manche ältere Bögen (so ca. 2000-2005). Alterungsspuren gibt es keine.
Nichtsdestotrotz glaube ich, ein interessantes Modell erworben zu haben, ich werd dann mal anfangen damit... (ich hab zwar noch einige Baustellen offen, aber genug Platz, um diese aufzubewahren :love: )

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. März 2013, 20:19

Und noch ein Nachtrag mit interessanten Details, auch mit Informationen zur Funktionsweise eines Mähdreschers.
Hab gar nicht gewußt, daß der so bekannt ist:
E 512 Spezial
in Arbeit:Stallion - GPM

7

Dienstag, 12. März 2013, 20:55

Hallo Robson!
Das war der bekannteste(und einzgste) Mähdrescher der DDR,vorwiegend für den Export ins NSW und RGW,die LPG der DDR waren auch ausschliesslich mit diesem Gerät ausgerüstet. Gabs auch nur in dieser Farbe,die hieß deshalb bei uns auch mähdrescherblau. Er wurde im Nebenort von mir hergestellt. Ach ja,da kommt wieder die (N)ostalgie hoch. Toller Bogen,aber leider nichts für mich. Nachfolger war übrigens der E-514.


Gruß!
Steffen
Alles ist möglich!

  • »Hans-Joachim Zimmer« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Beruf: Graphic-Designer (Rentner)

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. März 2013, 22:16

Hallo Steffen,
NSW fand ich in meinem Deutsch-Deutschen Lexicon (Nicht-sozialistisches Wirtschaftsgebiet)! Aber was ist "RGW"?
Fragt sich und Dich der Wessi
Hajo
Ein Leben ohne Kartonmodellbau ist möglich, lohnt aber nicht! (Frei nach Loriot)

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich
  • »Robson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. März 2013, 06:52

Hallo Steffen,
NSW fand ich in meinem Deutsch-Deutschen Lexicon (Nicht-sozialistisches Wirtschaftsgebiet)! Aber was ist "RGW"?
Fragt sich und Dich der Wessi
Hajo


@Steffen,
Würde mich ebenfalls interessieren, und auch, was LPG heißt? Kannst du uns erleuchten? :D
Liebe Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

10

Mittwoch, 13. März 2013, 07:35

Moinsens

LPG Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft

RGW: Pendant zur EU im damals sozialistischen Einzugsgebiet

Gruß
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »HenryFFo« ist männlich

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. März 2013, 09:08

Hallöle,

RGW --> Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe

Geholfen hat es aber nicht!! :) :)

Henry

12

Mittwoch, 13. März 2013, 20:00

Hallo Leute!
Tschuldigung,der AKÜFI(Abkürzungsfimmel) hatte mich gepackt,aber jetzt ist ja alles erklärt.Ist ja auch mal interessant für unsere Mitglieder jenseits des ehemaligen eisernen Vorhangs,oder?

Viele Grüße!

Steffen
Alles ist möglich!

  • »Hans-Joachim Zimmer« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Beruf: Graphic-Designer (Rentner)

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. März 2013, 09:25

Hallo Leute,
jetzt weiß ich wieder, was "RGW" bedeutet! Aber weiß jemand, was "RVG" bedeutet!?
Hajo
Ein Leben ohne Kartonmodellbau ist möglich, lohnt aber nicht! (Frei nach Loriot)

Maik C

Profi

  • »Maik C« ist männlich

Beiträge: 1 272

Registrierungsdatum: 11. April 2007

Beruf: Industriepolsterer

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. März 2013, 12:51

Hallo Robert,

Schön das du ein Model von Agromodels vorstellst.Ich habe bis auf das Letzte Modell was herausgekommen ist alle zu hause.
Mir gefallen die sehr gut und ich freue mich auf dein Bericht.Was mir hier im" Frisch ausgepackt" super gefällt ist das es noch ne Menge Infos gibt. :thumbsup:
Vielen Dank euch allen dafür

LG Maik

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. März 2013, 13:24

Ich bin zwar Aviatiker - aber irgendwie macht mich das Gerät "scharf".. ich hoffe sehr auf baldigen Anstich !!

lg,
Wolfgang

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

DDR, Fortschritt, Mähdrescher

Social Bookmarks