1

Freitag, 10. März 2017, 19:07

Lunar Rover aus "Moon"

Ich fange da mal einen neuen Baubericht an.
Diesen Bogen gab es als "give away" bei den SpacaDays 2012 in Darmstadt. Konstruiert und entwickelt wurde er von Martin Sänger.
Das ist einer drei Rover aus dem Film "Moon":



Hier:

www.moviepilot.de/movies/moon-2

Ich habe zwei Exemplare bekommen.



Ausserdem kann man sich den Bogen auf Martins Homepage downloaden.

www.paperaviation.de/Lunar_Rover/lunar_rover.html

Also beste Voraussetzungen... und Zeit wird es auch ...

Es beginnt mit den Rädern. Zunächst werden die Laufflächen zusammengeklebt.



Sieht etwas flach aus, deshalb wird auch der zweite Bogen angeschnitten und ein Ausdruck des Downloads gemacht.
Daraus ergibt sich ein schönes plastisches Profil. Nun folgen die restlich 5 Räder. Ziemlich aufwändig.... viele Teile, aber recht schnell gebaut.

Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mk310149« (16. März 2017, 16:59)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Papierknautscher (18.03.2017)

2

Freitag, 10. März 2017, 19:09

Dann folgen die inneren Seitenflächen zu Formgebung und Unterbau für die Flanken...
Erstaunlich gute Passgenauigkeit!

Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Marco Scheloske (11.03.2017), Reinhard Fabisch (12.03.2017), Riklef G. (12.03.2017), Shipbuilder (12.03.2017), Papierknautscher (18.03.2017)

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 588

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. März 2017, 19:50

Na, da hast Du dich ja auf dem Treffen letztens von unserem Gespräch inspirieren lassen, was?

Solltest Du den jemals nicht mehr haben wollen: Den nehm ich auf jeden Fall!
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


4

Sonntag, 12. März 2017, 19:58

Da du unser gespräch erwähnst - du wolltest mir was schicken... ;)

Es geht weiter!
Zunächst die Flankenteile innen und außen aus dem Bogen gebaut
Bilder sagen mehr als Worte....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5065.JPG
  • DSCF5066.JPG
  • DSCF5067.JPG
  • DSCF5070.JPG
  • DSCF5071.JPG
  • DSCF5073.jpg
  • DSCF5075.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (12.03.2017), Papierknautscher (18.03.2017)

5

Sonntag, 12. März 2017, 22:00

Die Aussenseite der Räder ist sehr detailliert:



Dennoch kann man etwas supern:

Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (12.03.2017), Papierknautscher (18.03.2017)

6

Sonntag, 12. März 2017, 22:07

Damit sind die Räder soweit fertig:



Die Verschraubungen der Naben fehlen noch. Und ich stelle fest, dass die Räder wohl starr montiert werden, deshalb bau ich die Achsen noch nicht, vielleicht fällt mir nach Fertigstellung des Korpusses noch was ein...
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (12.03.2017), r.polli (13.03.2017), Schildimann (13.03.2017), sulu007 (13.03.2017), Norbert (13.03.2017), Papierknautscher (18.03.2017), Papierschnitzel (24.03.2017)

7

Montag, 13. März 2017, 09:07

Hallo Michael,

saubere Arbeit. Deine Entscheidung die Räder erst später anzubringen ist richtig. Ich habe es vor etlichen Jahren auch so gemacht und sie quasi als letzten Schritt angebracht weil sie sonst beim Bau des Fahrzeugkörpers ständig im Weg gewesen wären. Martins konstruktion ist sehr passgenau. Ich kann mich an keinerlei Probleme erinnern. Viel Spass weiterhin.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

8

Montag, 13. März 2017, 11:53

Danke, Willy!
Ja, Martins Konstruktionen sind immer sehr sorgfältig konstruiert.
Hier gefällt mir ganz besonders auch die Textur der Reifenflanken, die eine gerade glatte Fläche sehr schön gewölbt erscheinen lassen, nicht nur auf den Fotos!
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

9

Montag, 13. März 2017, 22:24

Jetzt ging es an die Wanne:
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5101.JPG
  • DSCF5102.JPG
  • DSCF5106.JPG
  • DSCF5108.JPG
  • DSCF5110.JPG
  • DSCF5111.JPG
  • DSCF5112.JPG
  • DSCF5113.JPG
  • DSCF5114.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Papierknautscher (18.03.2017), Papierschnitzel (24.03.2017)

10

Montag, 13. März 2017, 22:25

Die Wanne ist komplett:
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5115.JPG
  • DSCF5116.JPG
  • DSCF5117.JPG
  • DSCF5118.JPG
  • DSCF5119.JPG
  • DSCF5120.JPG
  • DSCF5121.JPG
  • DSCF5122.JPG
  • DSCF5124.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Papierknautscher (18.03.2017)

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 588

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. März 2017, 23:23

Da du unser gespräch erwähnst - du wolltest mir was schicken... ;) ....


Ja, das mache ich auch noch - war aber bis gestern im Urlaub. Erledige ich in den nächsten Tagen. :cool:
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


12

Dienstag, 14. März 2017, 17:50

Alles klar, Marco!

Es geht weiter mit den Aufbauten mit vielen kleinen teilen. Hier die ersten:
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5127.JPG
  • DSCF5126.JPG
  • DSCF5128.JPG
  • DSCF5131.JPG
  • DSCF5132.JPG
  • DSCF5133.JPG
  • DSCF5140.JPG
  • DSCF5141.JPG
  • DSCF5143.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Papierknautscher (18.03.2017)

13

Mittwoch, 15. März 2017, 14:25

Momentan hab ich wieder mal viel Zeit, so dass ich schon mal ein paar Stunden am Stück kleben kann happy 2
Dann wird auch was. Gestern beim Fussball und heute vormittag bin ich auch weitergekommen...
Und das zeig ich auch gleich mal:

Zuerst noch einige Anbauten am Führerhaus:
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5144.JPG
  • DSCF5146.JPG
  • DSCF5148.JPG
  • DSCF5150.JPG
  • DSCF5152.JPG
  • DSCF5156.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Papierknautscher (18.03.2017), Papierschnitzel (24.03.2017)

14

Mittwoch, 15. März 2017, 14:27

Interessant wird es jetzt. Die schwarze Originalscheibe hat mir gar nicht gefallen, aber eine passende Inneneinrichtung sieht man zwar im Film, war aber mir doch zu schwierig zu konstruieren. Ich habe deshalb die Scheibe farblich abgewandelt und mit Folie überzogen.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5134.JPG
  • DSCF5138.JPG
  • DSCF5139.JPG
  • DSCF5157.JPG
  • DSCF5158.JPG
  • DSCF5159.JPG
  • DSCF5161.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

sulu007 (18.03.2017), Papierknautscher (18.03.2017), Papierschnitzel (24.03.2017)

15

Mittwoch, 15. März 2017, 14:31

Nun kommt die Wannenabdeckung an die Reihe. Die Seitenteile werden umgeklappt und nach hinten verklebt.
Dann wird das Führerhaus aufgesetzt.



Das wars für heute...
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Robson (16.03.2017), Papierknautscher (18.03.2017), Papierschnitzel (24.03.2017)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 932

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. März 2017, 00:19

Moin zusammen,......Du wirst doch die massive Frontbeleuchtung mit ein paar LED aufhellen, hoffe ich, die Kiste sieht jedenfalls grossartig aus! Gruß Hadu

17

Donnerstag, 16. März 2017, 11:45

Moin zusammen,......Du wirst doch die massive Frontbeleuchtung mit ein paar LED aufhellen, hoffe ich, die Kiste sieht jedenfalls grossartig aus! Gruß Hadu


Das hatte ich vor, etwa so:
»mk310149« hat folgendes Bild angehängt:
  • lighttest2.jpg
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

haduwolff (16.03.2017), Riklef G. (16.03.2017), sulu007 (18.03.2017)

Rainer A

Anfänger

  • »Rainer A« ist männlich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 5. Mai 2015

Beruf: ab 1.6.17 Rentner

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 16. März 2017, 16:35

Hallo Michael,

ich weiß ja nicht ob es der selbe Bogen ist wie du ihn als Give-a-way bekommen hast, aber auf der Homepage von Martin Sänger ist er als Free Download zu erhalten. Hab ihn mir gerade runtergeladen. http://www.paperaviation.de/Lunar_Rover/lunar_rover.html. Sieht bisher bei dir ganz toll aus. Ich wünsch dir noch viel Spaß und weiterhin gutes gelingen.

Rainer

19

Donnerstag, 16. März 2017, 17:00

Danke, Rainer!
Es ist derselbe Bogen. Schau mal in mein erstes Posting!
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Rainer A

Anfänger

  • »Rainer A« ist männlich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 5. Mai 2015

Beruf: ab 1.6.17 Rentner

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. März 2017, 21:01

Hallo Michael,

Entschuldigung, den zweiten LInk hatte ich nicht aufgemacht. :sleeping: :sleeping: :sleeping:

Rainer

21

Freitag, 17. März 2017, 11:06

Kein Problem, Rainer!

Und weiter geht es mit den Kleinteilen hinter dem Führerhaus.
Ich muss zugeben, den Bogen unterschätzt zu haben. Nicht , dass er kompliziert ist, aber es sind sehr viele Teile, vor allem auch kleinere. In der Anleitung steht nur immer "Bauteile gemäß Skizze aufkleben"...die Skizzen sind aber furchtbar kleine und auch nicht alle Teile vermerkt, meist bei linken und rechten gleichen Baugruppen. Außerdem geht es nicht den Nummern nach und die Teile sind auf den Bögen auch ziemlich verstreut....
Aber step by step geht es voran. Allerdings hab ich heute Probleme die Fotos richtig einzuordnen, aber ich versuch es mal.

die ersten Teile:
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5165.JPG
  • DSCF5166.JPG
  • DSCF5167.JPG
  • DSCF5169.JPG
  • DSCF5171.JPG
  • DSCF5172.JPG
  • DSCF5174.JPG
  • DSCF5176.JPG
  • DSCF5178.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Papierknautscher (18.03.2017)

22

Freitag, 17. März 2017, 11:08

Und weiter geht es:





Der hintere Aufbau ist nun komplett bestückt...
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (17.03.2017), Papierknautscher (18.03.2017)

23

Freitag, 17. März 2017, 22:48

Die restlichen Teile des Führerhauses:
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5197.JPG
  • DSCF5198.JPG
  • DSCF5200.JPG
  • DSCF5201.JPG
  • DSCF5202.JPG
  • DSCF5204.JPG
  • DSCF5206.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Willi H. (18.03.2017), Papierknautscher (18.03.2017)

24

Sonntag, 19. März 2017, 15:36

Als letztes kommen nun die Bauteile an die Reihe, die unter dem Oberteil anzubringen sind, jeweils links und rechts:



Danach wurde die Wanne vervollständigt...



Nun mehr ist die bewegliche Befestigung der Räder vorgesehen. Dazu werden alle entsprechenden Teile durchbohrt für die Achsen aus Holzstäben. Die Innenfelge der Räder wird jeweils gedoppelt, ein Mal an den Achsen angeklebt und einmal an die Innenseite der Räder.
Dann werden die Räder in die Achsen gesteckt, in den Öffnungen der Räder fest- und die Naben aufgeklebt.
Funktioniert wunderbar!



Der letzte Schritt wird nun die Beleuchtung....
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Reinhard Fabisch (20.03.2017)

25

Sonntag, 19. März 2017, 23:09

Dazu wird erst einmal ein Akku-Raum und der Einbau des Schalters vorbereitet. Der Boden wird auch mit Pappeverstärkt.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5222.JPG
  • DSCF5223.JPG
  • DSCF5224.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Reinhard Fabisch (20.03.2017), Papierschnitzel (24.03.2017)

26

Sonntag, 19. März 2017, 23:12

Dann geht es an die Beleuchtung.
Die einzelnen Scheinwerfer werden erstellt. Für die beiden Scheinwerfer von vorn links habe ich keine passenden LED. Aber die drei Großen sollten auch ausreichend Licht verbreiten....

Nun kann das Ober- mit dem Untertel verklebt werden.
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5226.JPG
  • DSCF5230.JPG
  • DSCF5231.JPG
  • DSCF5232.JPG
  • DSCF5233.JPG
  • DSCF5234.JPG
  • DSCF5235.JPG
  • DSCF5236.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Reinhard Fabisch (20.03.2017), Papierschnitzel (24.03.2017)

27

Sonntag, 19. März 2017, 23:17

Und so sieht das Ganze fertig aus .....
»mk310149« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF5238.JPG
  • DSCF5239.JPG
  • DSCF5240.JPG
  • DSCF5241.JPG
  • DSCF5242.JPG
  • DSCF5248.JPG
  • DSCF5250.JPG
  • DSCF5249.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Es haben bereits 11 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Norbert (19.03.2017), Rainer A (20.03.2017), Schildimann (20.03.2017), sulu007 (20.03.2017), Reinhard Fabisch (20.03.2017), King Learjet (20.03.2017), Riklef G. (20.03.2017), BlackBOx (23.03.2017), Gustav (23.03.2017), Black Hole (24.03.2017), Papierschnitzel (24.03.2017)

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 23. März 2017, 11:38

Sehr cool! Toll, was du aus dem Bogen rausgeholt hast. :thumbsup:

29

Donnerstag, 23. März 2017, 22:05

Danke, Martin!
Dein Modell ist ja auch eine wirklich ausgezeichnete Konstruktion!
Jetzt fehlen ja nur noch die Rover 02 und 03.....
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

Social Bookmarks