Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Juli 2006, 23:09

LKW White 1911 / Download / 1:250

Nachdem der Hubschrauber so schön von der Hand ging, hier das neuerste von meinem Basteltisch

Es handelt sich um einen der ersten grössern LKW s. Der White 5 To ist von folgender Homepage

http://bastelbogen-online.de/index.html

Das Model ist im Maßstab 1:45 ausgeführt.

Meine Suche im Netz hat kaum Informationen zutage gebracht.

http://www.hankstruckpictures.com/kg_white.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/White_Truck

sollte jemand Fotos davon haben, wäre ich sehr dankbar.

Wie sollte es anders sein :D

folgende Änderungen habe ich vorgesehen

1. Fahrgestell als wirklicher Rahmen mit Tank Auspuff und Motorblock
2. Führerhaus mit Fahrer ( Michi ,diesmal mit Gas und Bremspedal :D)
3. Blattfedern
4. Gatter auf Ladefläche
5. Alterung ( Ich möchte für meine zukünftigen Schiffe Erfahrungen sammeln.

Ich weiß, daß in diesm Forum bereits einiges zur Alterung von Fahrzeugen geschrieben wurde. Aber wo steht das genau ?(


Zuerst ein Foto des Modelbogens. Wie bei mir üblich sind alle Teile in mehrfacher Ausfertigung vorhanden

Eine Planskitzze, ganz schön verwirrend ?(. Nach 3 Tagen des Plan studierens habe ich die Lösung gefunden.
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN2936.jpg
  • DSCN2939.jpg
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Juli 2006, 23:20

RE: LKW - White 1911 in 1:250

Als erstes habe ich das Rahmen Unter und Oberteil ausgeschnitten und anschließend stumpf verklebt.

Danach wurde der Rahmen des Aufbaus ausgeschnitten

Als nächstes habe ich die Vierkanthölzer der Ladeflächenauflage gefertigt. Da in dieser Grösse mehrere Knickungen an einem Bauteil nicht funktionieren musste ich mir einen Trick einfallen lassen. Diesen werde ich in einem späteren Bauabschnitt genauer beschreiben.
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN2940.jpg
  • DSCN2941.jpg
:D :thumbup: :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »josef mayer« (3. Juli 2006, 23:27)


  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Juli 2006, 23:26

RE: LKW - White 1911 in 1:250

Der Kühler wurde mit einem Ätzteil verbessert

Das Führerhaus ohne Lenkrad, Kuplung und Handbremse


Morgen werde ich die Blattfedern montieren.

Außerdem bekommt der Sitz einen "Lederbezug"
Und die Motorhabe wird montiert.



schöne Grüsse aus Bayern


Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN2944.jpg
  • DSCN2945.jpg
:D :thumbup: :P

MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Juli 2006, 14:16

Hallo Sepp,

das wird ja einmal mehr der glatte Wahnsinn! Den Bausatz hatte ich mir auch einmal runtergezogen und auf 1/50 gebracht, um ihn neben meine F-13 zu stellen. Leider nie ganz fertig geworden...

Freue mich zu sehen, was Du so noch aus dem Modell machst.

Herzliche Gruesse,

Matthias

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Juli 2006, 21:51

White trucks

Hallo Sepp,

gerade heute bin ich mit meinem "White 1911" von Bastelbogen-online fertig geworden. Natürlich in meinem Riesenmassstab 1:100 Nächste Tage mache ich ein Bild davon und stell es ein.
Dein Link auf Ken Goudy's handstruckpictures.com mit white trucks hat mir mein nächstes Projekt gezeigt.

Ich find den richtig scharf.......

Viele Grüße
Roman
»morewings« hat folgendes Bild angehängt:
  • labatts_white.jpg
Da meine Scheune verbrannt ist, kann ich den Mond sehen. (Chinesischer Bauer)

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Juli 2006, 11:53

Mein white

Hallo Sepp,


die Räder im Bastelbogen sind nicht ganz korrekt.
Kann man an meinem Modell (leider) gut sehen:
Lastwagen White 1911

Grüße
Da meine Scheune verbrannt ist, kann ich den Mond sehen. (Chinesischer Bauer)

Krzychu74

Schüler

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 20. September 2005

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Juli 2006, 14:23

Hallo josef! :)
Dein LKW sieht ziemlich vielversprechend aus. Ich warte ungeduldig auf die weiteren Berichte.Klein ist schön! ;)

Grusse.
Krzychu74

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. Juli 2006, 16:26

Blattfedern und eine Hochzeit

Hallo Kartonisten,

Nach längeren Versuchen gibts Heute Fotos vom bisher erreichten.

1. Blattfedern bestehend aus 6 Bauteilen

2. Blattfedern am Rahmen montiert
Getriebe und Übersetzung inkl Kette neu angefertigt aus Tonpapier

3. Hochzeit und Geldtransport :D

4. Blick auf den Unterboden


Danke für euere Komentare :].

Bis Jetzt stellt sich der Bau als sehr verzwickt heraus. ?(.


schöne Grüsse


Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN2947.jpg
  • DSCN2951.jpg
  • DSCN2961.jpg
  • DSCN2962.jpg
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Juli 2006, 16:42

Reifen aus Lasercut Kabelrollen

Hallo klebende Gemeinde,


anhand einiger Fotos möchte ich den Bau von Laufrädern erklären.

1. Steichenräder einfärben

2. ein Rad ausschneiden und auf das andere kleben.

3. restliche Stege kappen

4. Ummantelung mit Tonpapier ( siehe Sikorsky R 4)

5. mit einer Kanüle ein Loch bohren

6. Auf Achse aufstecken

Haben fertig ;)

schöne Grüsse

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN2955.jpg
  • DSCN2957.jpg
  • DSCN2958.jpg
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. August 2006, 16:08

Ladeflache inkl Seitengatter

Hallo Kartonisten,

nach langer beruflich bedingter Abwesenheit, gibt es heute den ersten Baufortschritt zuverzeichnen.

1. Ladefläche gealtert mit Pastelkreide
2. Gatter in bewährter "Folienklebetechnik"

weitere Bauschritte in den nächsten Tagen.


schöne Grüsse aus Rosenheim


Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3130.jpg
  • DSCN3131.jpg
  • DSCN3137.jpg
  • DSCN3140.jpg
:D :thumbup: :P

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. August 2006, 20:00

Fuhrpark

Hallo Sepp,

sieht wieder Klasse aus dein Winzling.
Da brauch ich nur hinschauen und hab schon die Fingern verknotet.

Du kannst deinen Fuhrpark bald erweitern!
Bald gibt es von mir diesen deutschen Lastwagen der Fliegertruppe
zum freien Download.

Den baue ich dann auch mit Kardanwelle aus Stahl und einzelnen Blattfedern.
(In 1:100)

Grüße
Roman
»morewings« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lastwagen 1915.jpg
Da meine Scheune verbrannt ist, kann ich den Mond sehen. (Chinesischer Bauer)

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. August 2006, 20:13

Servus Sepp,

Seit kurzen kann ich ja bei Fahrzeugen 1:250 mitreden :D :D :D

Unwahrscheinlich was du da auf die Beine (pardon Räder) stellst. :super:

Vergiss nicht auf die Anlasserkurbel. :D

Gruß, Herbert

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. August 2006, 23:09

Hallo, Sepp,

schön, dass Du uns hier wieder das Neueste Deines Lasters präsentierst: Micro-Modelle in Vollendung. Dein Laster ist mal wieder ein echter Hingucker, und mir gefallen dabei besonders die Bauabschnitt-Fotos mit den kurzen Erläuterungen. Bin schon gespannt auf das umwerfende Ergebnis, deshalb: Belaste den Laster nicht zu sehr mit Zaster!

Klasse, weiter so
Friedrich
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

heinzi

Schüler

  • »heinzi« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 28. Juli 2005

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. August 2006, 10:46

RE: LKW White 1911 / Download / 1:250

Hallo,
Bücher über WHITE-Trucks gibt es u.a. bei GUNTERS CAR COMPANY in Oldenburg/Ol. sowie bei den US-Verlagen(Homepages...) MOTORBOOKS und ICONOGRAFIX.
Gruß Benno

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. August 2006, 13:31

RE: LKW White 1911 / Download / 1:250

Hallo Kartonisten es geht weiter,

Gestern Abend konnte ich einen Fahrer für den LKW einstellen. 8)


Der Fahrer setzt sich aus

3 Lagen Tonpapier für die Beine
3 Lagen weises Tonpapier Rumpf
2 Lagen Tonpapier Weste
2 Lagen Tonpaper Arme
1 Lage Tonpapier Schuhe
1 Stück Stützkarton aus Laser Cut Kopf

Nach dem Fahrer wollte ich das Dach einbauen. Die Betonung liegt bei wollte. Da der Fahrer sehr weit auser sitzt, habe ich Schwierigkeiten mit dem Tragholmen. :(
Zur Zeit habe ich 2 Optionen

1: Wir fahren Cabriolet :D
2: Ich konstruiere ein neues breiters Dach ?(


Was auf alle Fälle noch erledigt weren muß sind Lampen, Handbremse und Ganggestänge. Nicht daß der TÜV die Zulassung verweigert :D

Hallo Roman, Auf den LKW freue ich mich. Sowohl meisterlich gebaut in 1:100 wie auch für mich zum Download :]

Hallo Friedrich, schön daß dir meine Berichterstattung gefällt.

Herbert, dein Ghost ist sehenswert.

Karl Heinz, daß der LKW fertig wird ist nur eine Frage der Zeit. In Russland habe ich einen Probebau der V 100 durchgeführt. Dabei mindestens 10 Änderungen erkannt.

Heinzi, vielen Dank für die Informationsquelle.


einen schönen Tag

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3141.jpg
  • DSCN3146.jpg
  • DSCN3150.jpg
:D :thumbup: :P

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. August 2006, 15:04

RE: LKW White 1911 / Download / 1:250

Wow!!!!!!!!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

17

Samstag, 19. August 2006, 21:13

Dach über dem Kopf

Heute habe ich mit viel Gefluche erst mal das Dach fertiggestellt.
Ich frage mich, ob das ein Fehler war. Jetzt sieht das ganze ein wenig komisch aus.

Ein gutes hat das Ganze aber, Ich weiß jetzt, daß man mit Klarlack die Teile verfestigen kann.

Es fehlen noch Handbremse und Ganggestänge, Stoßstange und Lampen.

einen schönen Tag

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3151.jpg
  • DSCN3153.jpg
  • DSCN3154.jpg
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. August 2006, 18:19

TÜV Abnahme

Heute war TÜV Abnahme,

Alle fehlenden Bauteile wurden Freihand aus Tonpapier erstellt.
Das einzige was noch fehlt ist die vollständige Ladung. Außerdem bekommt das empfindliche Model noch eine Bodenplatte.


Ansonsten ist das Model fertig

schöne Grüsse

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3161.jpg
  • DSCN3164.jpg
  • DSCN3165.jpg
  • DSCN3166.jpg
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. August 2006, 19:18

Der Bierfahrer ist unterwegs

Hallo Forum,

nachdem ich heute noch die Bierfässer geliefert habe ist der Bierfahrer auf seiner Einweihungstour.

Die Fässer bestehen aus 7 Tonpapierteilen

1. Faßkörper bestehend aus Tonpapier 4 mm Hoch und 2,5 mm Durchmesser
2: Drei Reifringe bestehend aus Tonpapier
3. Deckel und Boden bestend aus 2 Scheiben 2,5 mm und 2 Scheiben 2 mm
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3169.jpg
  • DSCN3171.jpg
:D :thumbup: :P

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. August 2006, 19:38

RE: Der Bierfahrer ist unterwegs

Hi, Sepp,

na denn Prost :prost:!

Wieviel Deiner Fässer muss man denn intus haben, um einen Rausch zu kriegen? Schätze das umhüllte Volumen mal so auf 0,12 ml.

Klasse gemacht, und 7 Teile für ein Faß @)! Irrsinn!

Topp und weiter so (mit Feldflugplatz WWI?)
Friedrich
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 23. August 2006, 19:44

RE: Der Bierfahrer ist unterwegs

Der LKW ist heute fertig geworden. Da das Fahrzeug sehr empfindlich ist habe ich das ganze auf einer Grundplatte fixiert.

Einige Anmerkungen zum Model.

Der LKW wurde auf 19 % verkleinert. Ich habe mich weitgehend an die Bauanleitung gehalten.

folgende Änderungen gab es dabei.

1. Blattfedern aus Tonpapier
2. Laufräder aus Lasercut Seiltrommeln
3. Geländer aus Tonpapier
4. Fahrer
5. Beleuchtung, Gasgestänge, Stoßstange aus Tonpapier

Die Passung war gut. Nur die Laufräder sind ca 1 mm zu groß. Den Bogen kann man getrost weiterempfehlen. Einziger Wehrmutstropfen ist die Bauanleitung. Der LKW müsste in Orginalgrösse für etwas geübte Anfänger gut zu bewältigen sein.

Bin auf euere Komentare gespannt.

Karl Heinz, Der Blitz und die Krupp Protze werde ich zumindest in 1:700 umsetzen. Da kommt etwas grösseres auf euch zu.

Damit beende ich diesen Baubericht. Viel Spaß bei den Fotos

Schöne Grüsse

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3173.jpg
  • DSCN3175.jpg
  • DSCN3178.jpg
  • DSCN3179.jpg
  • DSCN3183.jpg
:D :thumbup: :P

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 23. August 2006, 19:55

Super gebaut Sepp, :super: :super: :super:

Ich kann mir vorstellen, dass es fast unmöglich ist den Winzling anzugreifen ohne etwas zu verbiegen.

Gratulation zur Fertigstellung.

Grüße aus Wien, Herbert

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. August 2006, 21:55

RE: Der Bierfahrer ist unterwegs

Hallo Josef,

Ein Sahnestück dein Lkw =D> =D> =D>
Die umsetzung und verwendung der Materialien einfach Genial.
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Social Bookmarks